Sie sind hier: Startseite » Tipps und Beiträge

Kategorie: Tipps und Beiträge

Aktuelles und Interessantes aus Travemünde und Umgebung.

Neues aus Travemünde 19.02.2021

Sandskulpturen Travemünde 2021

„Flora und Fauna“

 

Ausstellung 8. Mai bis 24 Oktober

Täglich 10 Uhr bis 18 Uhr. Letzter Einlass 17:30 Uhr.

2019 Heringsdorf; Sandskulpturen; Usedom © Sebastian John (SANDSKULPTUREN TRAVEMÜNDE MUSEA GMBH)
2019 Heringsdorf; Sandskulpturen; Usedom © Sebastian John (SANDSKULPTUREN TRAVEMÜNDE MUSEA GMBH)

Internationale Sandkünstler thematisieren in der diesjährigen Saison die spannendsten und schönsten Etappen der Erdgeschichte und entwickeln Bildszenen rund um die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt von unserem Planeten. Neben einer Reise durch die Erdzeitalter, werden die Motivschwerpunkte auf unsere vielfältige Tier- und Pflanzenwelt gelegt, sodass neben Dinosaurier auch Bildszenen aus Afrika, Australien, der Arktis und eine Dschungellandschaft in Sand entstehen. Neben realistischen Darstellungen können sich die Gäste auch auf bekannte Figuren aus den Filmen das Dschungelbuch und Ice Age freuen.

2019 Heringsdorf; Sandskulpturen; Usedom © Sebastian John (SANDSKULPTUREN TRAVEMÜNDE MUSEA GMBH)
2019 Heringsdorf; Sandskulpturen; Usedom © Sebastian John (SANDSKULPTUREN TRAVEMÜNDE MUSEA GMBH)

Die Sandskulpturen Ausstellung in Travemünde öffnet 2021 vom 8.Mai bis zum 24. Oktober seine Türen. Gehen Sie mit uns auf eine „sandige Expedition Erde“ und genießen Sie die Faszination der diesjährigen Schau. Erleben Sie Skulpturen bis zu 8 Meter hoch, modelliert von Europas besten Sandkünstlern. Dieses Erlebnis für Groß und Klein erwartet Sie, ein weiteres Mal in den Schiffshallen bei der Böbs Werft Travemünde. Eine Gastronomie mit kleinem, aber feinem Angebot sowie Informationen rund um die Ressource Sand und eine Kinderwelt bieten Platz zum Verweilen.

Fotogalerien Skulpturen Travemuende

Das war 2020 in Travemünde

 

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende

Neues aus Travemünde 30.01.2021

 

Die #TRelche bringen Licht nach Travemünde

 Die Travemünder #TRELCHE an der Mole © Travemedia
In der gemütlichen Jahreszeit besuchen die drei Elche Linus, Kalli und Lumi unser Seebad und bringen das Licht aus dem hohen Norden nach Travemünde.

 

 Die Travemünder #TRELCHE an der Mole © Travemedia

Geschmückt mit mehr als 10.000 LED-Lämpchen grüßt euch die über 5 Meter hohe Elchfamilie von ihrem spektakulären Platz am Meer und lässt die Travemündung
erstrahlen.

Travemünder #TRELCHE an der Mole © Travemedia

Cooler Selfiepoint, Treffpunkt für Verliebte und Ausflugsziel für die ganze Familie.

Zum Besuchen finden Sie die #TRelche bei den Strandterrassen vor der Lotsenstation, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Termine Travemünde 2021

Weihnachtsbaumentsorgung 2021

Weihnachtsbaumentsorgung in Travemünde 2021Die Entsorgungsbetriebe Lübeck bieten wieder den zusätzlichen Service der Weihnachtsbaumentsorgung an.
Vom 4. Januar bis 15. Januar 2021 können die Tannenbäume am Abfuhrtag der Bio-Abfallbehälter gut sichtbar bis 6 Uhr an die Straße gelegt werden.


Schadstoffmobil Sonderabfälle 2021

Marktplatz an der Priwall-Fähre, 23570 Lübeck-Travemünde008_schadstoffmobiel © TraveMedia
Samstag 27.03.2021
Dienstag 21.10.2021
jeweils von 08:00 – 12:00 Uhr

Hier können Sonderabfälle bis max. 10 Liter (z. B. Altmedikamente, Farb- und Lackreste, Chemikalien, Haushaltsreiniger, Holzschutzmittel, Pflanzenschutzmittel, Altöl, Bremsflüssigkeit etc.) abgegeben werden.

Servicemobil 2021

Marktplatz an der Priwall-Fähre, 23570 Lübeck-Travemünde
Samstag 27.03.2021
Dienstag 21.10.2021
jeweils von 08:00 – 12:00 Uhr

Folgende Dienstleistungen in Anschpruch genommen werden.

  • Gelbe Säcke mitnehmen
  • Sperrmüll bestellen
  • Formulare mitnehmen
  • Abfallberatung
  • Amtliche Abfallsäcke kaufen
  • Behinderten-WC-Schlüssel kaufen
  • Elektro-Kleingeräte abgeben

Flyer weitere Termine in Lübeck 2021


Baum- und Strauchabfuhr 2021

Straßensammlung – bis max. 3 m³

nur mit Anmeldung unter 0451-707600
oder auf www.entsorgung.luebeck.de

Servicezeiten:
Mo – Do 08:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 16:00 Uhr

Frühjahr
Anmeldung zur Abholung kann vom 01.02.2021, 8:00 Uhr bis 26.02.2021, 16:00 Uhr erfolgen!
Abholung 01.03. bis 26.03.2021

Herbst
Anmeldung liegen noch keine Termine vor.
Abholung liegen noch keine Termine vor.


verkaufsoffene Sonntage in Lübeck 2021

jeweils von 13:00 – 18:00 Uhr

25. Juli 2021 – Verkaufsoffener Sonntag in Travemünde anlässlich der  131. Travemünder Woche

07. November 2021 – Verkaufsoffener Sonntag im Zuge der 63. Nordischen Filmtage in Lübeck

Neues aus Travemünde 23.10.2020

Die #TRelche sind angekommen und bringen das Licht nach Travemünde

 #Trelche in Travemünde 2020 © TraveMedia
#TRelche in Travemünde 2020 © TraveMedia

Comeback der #TRelche zum “Lichtermeer” in Travemünde.

 #Trelche in Travemünde 2020 © TraveMedia

Auf dem Weg zum Cooler Selfiepoint, Treffpunkt für Verliebte und Ausflugsziel für die ganze Familie.

 #Trelche in Travemünde 2020 © TraveMedia

Pünktlich zum Ende der Sommerzeit besuchen die drei Elche Linus, Kalli und Lumi den Priwall und bringen das Licht aus dem hohen Norden nach Travemünde.

 #Trelche in Travemünde 2020 © TraveMedia

Angekommen!

Geschmückt mit mehr als 10.000 LED-Lämpchen grüßt euch die über 5 Meter hohe Elchfamilie von ihrem spektakulären Platz an der Travemündung und lässt den Priwall in herbstlichem Glanz erstrahlen.

 #Trelche in Travemünde 2020 © TraveMedia

 

Ort: Priwall Kohlenhofspitze, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Ulrich Noethen liest Günter Grass

06. September – 22. November 2020

Wanderausstellung
„Günter Grass und die Ostsee“

Heringe der Ostsee © Steidl / Günter und Ute Grass Stiftung

In der Ausstellung geht es um die Ostsee im Werk von Günter Grass. In seinen Gedichten und Erzählungen kam er immer wieder auf die „baltische Pfütze“ zurück und griff dabei Motive wie Möwengeschrei, Wind und Wellenschlag auf.

In seinen Zeichnungen, Aquarellen und Skulpturen beschäftigte sich Grass mit Flora und Fauna der Ostsee. Als leidenschaftlicher Sammler trug er zahlreiche Fundstücke von den Stränden zusammen, die er detailgenau nachzeichnete. Zugleich thematisierte er die Bedrohung der Natur durch den Menschen.

Kuratiert wurde die Ausstellung von Adeline Henzschel; für die Gestaltung ist die Grafikdesignerin Sarah Winter verantwortlich.

Ulrich Noethen liest in Travemünde Günter Grass © TraveMedia
Ulrich Noethen liest in Travemünde Günter Grass © TraveMedia

Vernissage am 06. September 2020 19:00 Uhr an den Strandterrassen
Die Schau wird um 19 Uhr im Beisein von Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau mit einer Lesung des Schauspielers Ulrich Noethen eröffnet.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des WEITE WELT Festivals an den Strandterrassen statt, das am 27. August 2020 mit einem vielfältigen Programm startet und mit der Lesung am 06. September 2020 schließt.

Öffnungszeiten:
täglich

Eintritt:  ist kostenfrei, auch für Besucher:innen, die keine Hotelgäste sind.
Allerdings sind die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde

www.grass-haus.de

Foto © Steidl / Günter und Ute Grass Stiftung

Achtung Warntag2020

10. September 2020

Warntag2020

Warntag 2020 Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11:00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab dem Jahr 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit deren Selbstschutzfertigkeiten zu stärken. Die Wichtigkeit und Aktualität des Themas Warnung zeigt sich auch durch die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in diesem Jahr.

Zur Warnung und Information der Bevölkerung nutzen Bund, Länder und Kommunen die verfügbaren Kommunikationskanäle. So werden beispielsweise über das vom BBK betriebene Modulare Warnsystem und die Warn-App NINA Warnungen und Informationen der zuständigen Behörden, wie der Gesundheitsministerien des Bundes und der Länder, bereitgestellt. Bund und Länder bereiten den bundesweiten Warntag in Abstimmung mit kommunalen Vertretern gemeinsam vor.

Zuständig sind auf Bundesebene das BBK, auf der Ebene der Länder die jeweiligen Innenministerien und auf der Ebene der Kommunen in der Regel die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite zum bundesweiten Warntag: https://warnung-der-bevoelkerung.de/

Warnung der Bevölkerung bei Schadensereignissen und Katastrophen
Um die Bevölkerung im Falle größerer Schadensereignisse und Katastrophen schnell vor Gefahren schützen zu können, warnt und informiert die Hansestadt Lübeck auf verschiedenen Wegen. Informationen und Verhaltenstipps erhalten Bürger:innen vor allem über das Radio und lokale Online-Medien und die Warn-App NINA. Gegebenenfalls werden auch Lautsprecherwagen eingesetzt oder ein Bürgertelefon eingerichtet.

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App, kurz Warn-App NINA, des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

Die Warn-App NINA ist ein schneller und effizienter Weg zum Schutze der Bevölkerung. Für die zuständigen Behörden des Zivil- und Katastrophenschutzes ist sie ein wichtiger Informationskanal, die Menschen über Gefahren zu informieren und gleichzeitig konkrete Verhaltenshinweise zu geben.
Neben der Warnfunktion bietet die Warn-App NINA auch grundlegende Informationen und Notfalltipps zu Themen des Bevölkerungsschutzes an.

Bundesweiter Warntag
Der bundesweite Warntag wird jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Dazu werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt.
Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in allen 16 Ländern, in den Landkreisen und in den Kommunen mit einem Probealarm die Warnmittel ausgelöst.
Zudem wird mit der Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) eine Probewarnmeldung versendet. Ziel ist es, dass Sie sich mit der Warnung in Notlagen auskennen und wissen, was nach einer Warnung zu tun ist

Drei Gründe, die Warn-App NINA zu nutzen:

  • Sie können mit NINA alle Warnmeldungen, die über das Modulare Warnsystem (MoWaS) herausgegeben werden, Wetterwarnungen des DWD und Hochwasserinformationen empfangen – alles über eine App
  • Sie werden aktiv über aktuelle Gefahren informiert, denn die Push-Funktion von NINA macht Sie auf neue Warnungen aufmerksam.
  • Verhaltenshinweise und allgemeine Notfalltipps von Experten helfen Ihnen dabei, sich auf mögliche Gefahren vorzubereiten. So können Sie sich und andere besser schützen.
    NINA installieren

Sie können die Warn-App NINA für die Betriebssysteme iOS (ab Version 8.0) und Android (ab Version 4.2) nutzen.
Die App ist kostenfrei erhältlich über iTunes und den Google Play Store.

IOS (Apple App Store)

Android (Google Play Store)

www.luebeck.de/warnung

TV Tipp Travemünde

31.08.2020 NDR 3 22:45 Uhr

Kulturjournal

Leuchtturm und Maritim in Travemünde © TraveMedia

Im Rahmen einer kleinen Serie sendet der NDR im Kulturjournal einen Bericht über das Maritim in Travemünde.

Falls die Sendung verpasst wurde, hier der Link zur Sendung. Die ganze Sendung ist auch in der ARD Mediathek zu finden.

Voraussichtlicher Sendetermin.

(vorbehaltlich evtl. Änderungen)

WEITE WELT in Travemünde ab 27. August 2020

27. August – 06. September 2020

WEITE WELT in Travemünde
Das kleine Barfuß-Kulturfestival am Strand

WEITE WELT - Banner - LTMDie WEITE WELT kommt nach Travemünde! Das neue Kulturfestival geht am 27. August im Seebad erstmalig an den Start und lädt bis zum 6. September an den Strandterrassen zu chilligem Kulturgenuss mit echtem Strandfeeling ein. Auf dem Bühnenprogramm stehen feine Veranstaltungsmomente mit Livemusik, DJ Events, Theater, Lesungen und True Crime. Barfuß im Sand erleben die Gäste entspannte Loungeatmosphäre mit stylischer BeachBar und ein gelassenes Lebensgefühl direkt am Meer. Große Seecontainer und bunte Dekoelemente sorgen für eine stimmungsvolle Hafenkulisse. Initiatoren des WEITE WELT Festival sind die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) und die Kulturakademie der Vorwerker Diakonie.

Das Line-Up des WEITE WELT-Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade. Neben klassisch-kulturellen Auftritten wird es auch elektronische Klänge am Strand geben. Auf der Bühne sind u.a. die Bands EVER’SO, Max & Friends, Han Shot Greedo und Artenvielfalt (DJs, Elektro) dabei. Bei den Lesungen sorgen u.a. der Autor Jobst Schlennstedt mit einer Kostprobe aus seinen Kriminalromanen und Prof. Klaus Püschel mit der True Crime Story „Faszination Rechtsmedizin“ für Spannung. Mit dem Abendprogramm „Opera at the Beach“ und „Theatre at the Beach“, u. a. mit Schauspieler Andreas Hutzel, werden die Strandkonzerte mit Musiktheater und darstellendem Spiel abgerundet.

Eine BeachBar mit umfangreichem Getränkesortiment und Foodtrucks sorgen für kühle Getränke und leckeres Street Food. Die Gäste finden ihren neuen Lieblings(sitz)platz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges. Tipp: Zur blauen Stunde einen Sundowner mit Livemusik genießen!

Programm:

AUGUST

Donnerstag 27.08.2020
16:00 Uhr         DJ: Timothy Nealon
Der elektronische Strandausflug in Begleitung eines Saxophons

19:00 Uhr         KONZERT: EverSo
Kollektiv aus Livekünstlern und DJs; verbinden aktuelle Chart-Hits und kultige Klassiker, pulsiernde Beats, knackige Bläserlines und einzigartige Vocals

Freitag 28.08.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Han Shot Greedo
Junge Band mit Lübecker Wurzeln; moderner, eigener Sound aus Raggae, Indie, Psychedelic Rock & Funk

17:30 Uhr         DJ: Mizu Waikiki
Feinste House-Tunes von einem Hamburger Jung mit Wurzeln auf Hawaii

19:00 Uhr         KONZERT: Nick March & Band
Unser Wahlhamburger des Festivals, verbindet Rock, Elektro & Popelemente in seiner Musik, bei uns mit seiner Band aus Hamburg und Lübeck

Samstag 29.08.2020
Artenvielfalt © TraveMedia16.00 Uhr         DJ: Artenvielfalt & Friends
An jedem Strand bekannt: Unser Deep-House-Produzenten-Duo aus Lübeck

Sonntag 30.08.2020
13:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Jazz at the beach
Die Sonntagslounge mit wechselnden Jazz-Artists aus Norddeutschland

16:00 Uhr         LESUNG: Jobst Schlennstedt
Lübecker Krimiautor mit umfangreichem Werk an lokaler Krimiliteratur. Spannung garantiert

18:00 Uhr         TRUE CRIME: Prof. Dr. Klaus Püschel
Leiter des Instituts für Rechtsmedizin im UKE mit enormen Fachwissen über die “cold cases”. Unser True Crime Tipp!

Montag 31.08.2020
16:00 Uhr         LESUNG: Klaus Spieldenner
Autor mit saarländischen Wurzeln, bekannt für seine Geschichten aus Hamburg

18:00 Uhr         LESUNG: Sylvia Lott
Autorin und Journalistin, geschätzt für ihre Generationsromane, die sich oftmals in den Spiegel-Bestsellerlisten wiederfinden

19:00 Uhr         DJ: Ben Button
Sommerliche House-Beats zum Träumen und Abheben

SEPTEMBER

Dienstag 01.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: OH FYO
Junges Singer/Songwriter-Duo aus Lübeck mit wachsender Fangemeinde, musikalisch zuhause im Bereich Alternative/Rock/Pop

19:00 Uhr         KONZERT: Iga Osowska
All that jazz in all seinen Facetten ist die Leidenschaft der Iga Osowska, ganz besonders die eigenen Verbindungen von Gedichten aus ihrer Heimat Polen

21:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Pop at the beach
Bjarne Sachtler, Das Lübecker “The Voice Kid” am Strand von Travemünde

Mittwoch 02.09.2020
16:00 Uhr         LESUNG: Derek Meister
Schriftsteller und Drehbuchautor, die historische Kriminalreihe um den Lübecker Kaufmann Rungholdt und viele andere Werke entspringen seiner Feder

18:00 Uhr         LESUNG: Arnd Rüskamp
Als Moderator und Reporter, Autor und Verleger ist er schon immer in den Medien zuhause, bleibt aber immer mehr dem Feld der Kriminalliteratur treu

19:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Theater at the beach
Von und mit Andreas Hutzel, Jan Baruschke, Willy Daum und Martina Tegtmeier
19 Uhr Ringelnatz – Ein Cocktail zwischen Tango und Kabarett, von der Weimarer Republik bis heute
21 Uhr Tribute to Rio – Keine Macht für Niemand… was wir fanden war Ton, Steine, Scherben

Donnerstag 03.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Julian LeBen
Singer/Songwriter aus Hamburg, lebt jetzt in London. Kommt zu uns ganz entspannt nur mit seiner Stimme & seiner Gitarre

19:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Opera at the beach
Mit den Füßen im Sand und Wein am Strand – bei Arie, Duett und Lied. U.a. mit Linda Joan Berg, Milena Juhl, Esteban Ravanal, Guillermo Valdez

Freitag 04.09.2020

16:00 Uhr         KONZERT: Klaroscuro
Deutsch-peruanisches Akustikduo mit Gesang & Gitarre. Gecovert werden Stücke von Rumba Espanola & Latin Rock bis hin zu Balladen

17:30 Uhr         DJ: Diver City
Elektronische Beats um bis in die Untiefen des Meeres einzutauchen

19:00 Uhr         KONZERT: Nite Club
Kollektiv aus international gebuchten Livekünstlern mit einer explosiven Musik aus Funk, Soul, Motown- & Neo-Soul, Disco & Pop Classics

Samstag 05.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Elin Bell
Jazz-Künstlerin, mehr und mehr schleichen sich aber auch Pop und andere Musikstile in ihre Auftritte

17:30 Uhr         DJ: Days of Haze
Ein Mann an dem Mischpult und eine Frau an der E-Gitarre, eine moderne Liebesbeziehung aus elektronischen Klängen

Max and Friends an den Strandterrassen in Travemünde © TraveMedia19:00 Uhr         Max and Friends
All time favorite mit großartiger Live-Energie, die größten Hits aus Pop, Rock & Soul an einem Abend inkl. Mash-ups, die überraschen

Sonntag 06.09.2020
13:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Jazz at the beach
Die Sonntagslounge mit wechselnden Jazz-Artists aus Norddeutschland

16:00 Uhr         LESUNG: Oliver Lübeck
Weltenbummler, Fotograf und Journalist; sammelt Geschichten von Menschen und bringt diese auf ganz besondere Weise zu Papier

WEITE WELT? Das sind unsere Spielregeln:
1. Der Eintritt ist frei, aber eine Registierung ist zu jeder Zeit erforderlich.
2. Kein Kreuz- und Querlaufen an Deck. Laufmarkierungen am Boden weisen Dir den Weg.
3. Bitte während der Auftritte sitzen bleiben. Proviant holen und Pinkelpausen sind erlaubt.
4. Tanzen führt zum sofortigen Reisestopp. Für alle zusammen.
5. Beim Bewegen zum und vom Reiseplatz Masken zu tragen schadet nicht und freut alle anderen.
6. Wir sind mit max. 300 Passagieren unterwegs, sonst wirds zu eng. Wir fühlen uns auch für die “Mitreisenden am Zaun” verantwortlich. Wenn wir zu viele werden, müssen wir die Auftritte leider abbrechen.

Und zu guter Letzt:
Freundlich sein. Wir sitzen alle im selben Boot und wir geben aufeinander acht.

täglich ab 13:00 Uhr
Das Programm startet um 16:00 Uhr und endet spätestens um 22:00 Uhr.
Die Gastronomie schließt um 23:00 Uhr.

Eintritt: frei
Die Gästezahl ist auf max. 300 Personen begrenzt, eine Registrierung ist beim Einlass erforderlich.
Es gelten die aktuellen Abstands- und Sicherheitsregeln.

Ort: Strandterrassen und Strand, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie im Rahmen des SUPERKUNSTFESTIVALs

www.weitewelt-travemuende.de