Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Mai

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Mai 2020

 

noch bis 01. Mai 2020

Saisoneröffnung und Anbaden in der Lübecker Bucht
Ostseefans feiern den Start in die Badesaison 2020

Anbaden Lübecker Bucht mit Neptun © Tourismus-Agentur Lübecker BuchtDas Anbaden am breiten Sandstreifen Rettins mit dem flach abfallenden Wasser zum Start in die warme Jahreszeit hat mittlerweile Tradition. Wenn Neptun in sein Muschelhorn bläst, stürzen sich gut gelaunte Einheimische und Gäste mutig in die kalten Fluten – angefeuert von ebenso vielen Zuschauern, die trockenen Fußes genauso viel Spaß haben wie die Helden der Riesen-Badesause. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht lädt alle Ostseefans ein, bei diesem fröhlichen Ereignis dabei zu sein.

Rund um das fröhliche Ostseespektakel im Anbadeort Nummer eins der Lübecker Bucht wird den Besuchern auf der Rettiner Veranstaltungswiese und am Strand ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Am 30.04.2020 wird in die Nacht und den Wonnemonat getanzt.

Donnerstag
Freitag

Eintritt: frei

Ort: Kleine Seebrücke Rettin, Strandweg, 23730 Rettin

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht


01. – 03. Mai 2020

5. Deutsche Beach Polo Meisterschaften Timmendorfer Strand

Beach Polo in Timmendorfer StrandDie Zeichen stehen auf rasanten Spitzensport in einem einmaligen Ambiente direkt am Timmendorfer Strand, auf dem Strandbereich an der „Seebrücke“.

»Fotogalerie 2019«

»Fotogalerie 2018«

»Fotogalerie 2017«

»Fotogalerie 2016«

Neben Miami Beach und Dubai gehört das Beach Polo Turnier am Timmendorfer Strand zu den größten Beach Polo Turnieren. Bis zu 50.000 Polo‐Liebhaber und Besucher werden auch in diesem Jahr wieder erwartet.

Die Pony‐Line im Kurpark Timmendorfer Strand ist ein Publikumsmagnet abseits des Spielfeldes.
Circa 60 argentinische Polo‐Pferde verwandeln den Bereich zwischen Promenade und Strand in eine lebendige Boxengasse.
Dieses ist der der Wellness‐Bereich für die Polo‐Pferde, die Polo‐Ponies. Hier erleben große und kleine Besucher live, wie die Grooms (Pferdepfleger) die Pferde auf die Spiele, die Chukkas, vorbereiten.

Die Strandpromenade an der Maritim Seebrücke steht für die Besucher ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden. Im Kurpark wird zudem ein buntes Kinderprogramm angeboten.

Freitag – Sonntag täglich ab 11:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: an der Maritim Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

www.polo-timmendorfer-strand.de


02. Mai 2020

Weltfischbrötchentag

Fischer Owe © Ostsee-Holstein-TourismusWer meint, das Fischbrötchen sei einfach nur ein norddeutscher Snack, der irrt gewaltig. Es ist viel, viel mehr als das! Das Fischbrötchen ist Küstenkulinarik vom Feinsten, ein bedeutendes Stück maritimer Lebensart und jedes von ihnen vermittelt ohne Worte den echten Norden.

Darum verwundert es kaum, dass es einen eigenen Feiertag für den ‚Fisch im Brötchen’ gibt, wie es bagatellisierend von Unwissenden genannt wird. Der Weltfischbrötchentag feiert gebührend den bedeutendsten Vertreter maritimer Esskultur und Gäste sind herzlich eingeladen, mit den Küstenbewohnern gemeinsam zu feiern und zu schlemmen.

Samstag

Eintritt: frei

Ort: verschiedene Orte

Infos und die Programme der teilnehmenden Orte unter www.weltfischbrötchentag.de

Infos Weltfischbrötchentag in der Lübecker Bucht www.luebecker-bucht-ostsee.de/weltfischbroetchentag

Foto © Ostsee-Holstein-Tourismus


02. – 10. Mai 2020

29. Brahms-Festival Lübeck
unter dem Motto „Ganz Ohr“

Brahms-Festival 2018 © Musikhochschule LübeckDie Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt zum 29. Brahms-Festival ein.

Im Beethoven-Jubiläumsjahr widmet es sich unter dem Motto „Ganz Ohr“ dem Hören.
Rund zweihundert Dozierende und Studierende der MHL begeben sich in dreißig Veranstaltungen auf die Spur des Hörens und seiner verschiedenen Aspekte.

An sechs Spielstätten in Lübeck geht es im Brahms-Festival „Ganz Ohr“ um Ohrwürmer und weniger vertraute Töne, verschiedenste Klangwelten und immer wieder auch um den Jubilar Beethoven, der 2020 seinen 250. Geburtstag gefeiert hätte und Johannes Brahms als unerreichbares Vorbild galt. Seine Werke bilden einen Schwerpunkt im diesjährigen Festivalprogramm. Mit Musik und einer Lesung des Autoren und Komponisten Helmut Oehring geht es um die Einschränkung des Hörsinns, mit der auch Beethoven seit seinem dreißigsten Lebensjahr zu kämpfen hatte.

Mit Werken unter anderem von Brahms, Schumann und Debussy gilt es Altbewährtes neu zu hören und die Ohren zu öffnen für selten zu hörende und zeitgenössische Werke unter anderem von Ligeti, Cage, Lachenmann und jungen MHL-Komponisten. Dabei wollen die MHL-Interpreten und Moderatoren zu einer Auseinandersetzung mit Hörgewohnheiten einladen. Das spiegeln auch die Mottos der Konzerte wie „Ohrwürmer“, „Schwerhörig“, „Hinhören“ und „Zuhören“, die als Themenkonzerte im Großen Saal der MHL, in der Nachmittagskonzertreihe in der Villa Brahms und im Günter Grass-Haus sowie als Lunchtime-Konzertreihe im Behnhaus Drägerhaus angeboten werden. Zu den Mitwirkenden gehören auch die drei neuen MHL-Professoren Pauline Sachse, Florian Uhlig und Otto Tolonen.

Mit einer Einführung und einem anschließenden Kammerkonzert unter dem Motto „Happy new ears“ eröffnet die MHL das Festival am Samstag, 2. Mai 2020 um 18 Uhr im Großen Saal. Im großen Sinfoniekonzert, zum zweiten Mal in der Musik- und Kongresshalle Lübeck, präsentieren am 03. Mai 2020 der neue MHL-Professor Florian Uhlig und das MHL-Sinfonieorchester unter Leitung des renommierten Gastdirigenten Stefan Geiger Beethovens drittes Klavierkonzert. Auch eine lange „Nacht der Wahrnehmung“, die morgendliche Reihe in St. Jakobi mit Musik und Texten, Education-Workshops und Konzerte im öffentlichen Raum bereichern das Brahms-Festival.

Neben den großen Klassikern, Zeitgenossen und selten zu hörenden Komponisten bietet das facettenreiche Programm auch immer wieder Musik des Festival-Namensgebers Johannes Brahms.

Samstag 02. – Sonntag 10. Mai 2020

Eintritt: Karten sind bei allen dem Lübeck-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen oder unter www.luebeck-ticket.de erhältlich.

Orte: MHL, MUK, Villa Brahms, Behnhaus-Drägerhaus, Günter Grass- Haus, St. Jakobi

www.mh-luebeck.de

Brahms-Festival » Programm 2020 « (pdf)

Foto © Musikhochschule Lübeck (MHL)


15. Mai 2020

Strandkonzert
„Culcha Candela“

Culcha Candela © Leon HahnAm 15. Mai wird die Band „Culcha Candela“ open air den Freistrand in eine kollektive Party-Zone verwandeln und es ordentlich krachen lassen.

Unter dem Motto „Gut. Besser. BESTESTE!“ präsentieren sie ihr bereits zweites Best-Of-Album ihrer neun Alben aus ihrer 17-jährigen Band-Laufbahn.

Die Lieder “Hamma!“, “Monster”, “Schöne neue Welt“ und “Berlin City Girl“ sind nur einige ihrer bekannten Hits und Ohrwürmer.

Ihren Culcha-Sound kombinieren sie mit elektronischen Einflüssen und steigern ihre Werke stetig weiter. Dies ist einer der Gründe, wieso sie bereits Gold und Platin Alben, sowie zahlreiche Top 20 Singles zu ihren Erfolgen zählen können.

Freitag 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 42,00 € (ausschließlich Stehplatz)
Tickets: Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus Tel. 04503 35 77-0, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und und unter www.eventim.de

Ort: Niendorfer Freistrand, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf an der Ostsee

www.culchacandela.de

Foto © Leon Hahn


16. Mai 2020

Strandkonzert
„Vicky Leandros“

Vicky Leandros © TraveMediaNach ihrem Grand-Prix-Sieg 1972 landetet sie über 40 Top Ten-Hits in Europa, Japan und Kanada.

Und nun kommt sie mit den beliebtesten ihrer 1.000 eingesungenen Liedern an den Niendorfer Freistrand. „Ich liebe das Leben“, „Theo wir fahr’n nach Lodz“ und „Ich habe die Liebe gesehn“ auf diese und viele andere Lieder ihres Repertoires können sich die Besucher freuen.

Samstag 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 48,00 € (ausschließlich Stehplatz)
Tickets: Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus Tel. 04503 35 77-0, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und und unter www.eventim.de

Ort: Niendorfer Freistrand, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf an der Ostsee

www.vickyleandros.eu

Foto © TraveMedia


17. Mai 2020

Automeile und verkaufsoffener Sonntag

Automeile in Neustadt in HolsteinVielfalt bei der Automeile: Fünf Neustädter Autohäuser präsentieren ihre neuesten Fahrzeuge: Angucken, Anfassen und Termine für Probefahrten vereinbaren – all dies kann an diesem Tag erlebt werden.

Damit die Automeile zu einem Erlebnis für die ganze Familie wird, gibt es tolle Angebote zum Mitmachen und Spaß haben. Auf der hafenheimat-Bühne legt ein DJ auf, stellt die Neuigkeiten der teilnehmenden Autohäuser vor und sorgt so für den passenden Sound und die wichtigsten Informationen.

Das Team von Georgs Catering ist für die Marktplatz-Gastronomie verantwortlich und so dürfen sich die Gäste der Automeile auf Süßes und Herzhaftes freuen.

Die Automeile auf dem Marktplatz in Neustadt in Holstein ist auch Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag im Neustädter Stadtgebiet.
Die Geschäfte haben von 11:00 – 16:00 Uhr geöffnet.

Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Marktplatz, Am Markt, 23730 Neustadt

www.luebecker-bucht-ostsee.de


29. Mai – 01. Juni 2020

20. Max Oertz Regatta Neustadt 2020

Max Oertz RegattaZur Max Oertz Regatta machen ca. 70 klassische Yachten im Neustädter Fischereihafen fest.

An zwei Tagen könnt ihr diese tollen Segler auf der Regattabahn beobachten, anfeuern und mitfeiern.
Im Gedenken an den begnadeten Yachtkonstrukteur Max Oertz findet die Regatta bereits zum 18. Mal statt

Max Oertz
Ein echter Sohn Neustadts, 1871 in Neustadt in Holstein geboren und der wohl bekannteste deutsche Yachtkonstrukteur. In Hamburg baute er eine weltbekannte Yacht- und Bootswerft auf, um Entwurf und Bau seiner Yachten zu perfektionieren.
Seine größten Erfolge waren die großen Schoner Meteor IV und V, die Max Oertz für den deutschen Kaiser baute, sowie die Rennyacht Germania (Krupp).

Max Oertz‘ Yachten standen mehr als 30 Jahre lang Garant für überragende Konstruktion, handwerkliche Ausführung und Segeleigenschaften.

Donnerstag – Sonntag

Ort: Fischereiamtsplatz Neustadt in Holstein, Am Hafensteig, 23730 Neustadt in Holstein

Info: Freundeskreis Neustädter Yachten, Tel.: +49 (0)04561-7142838
www.max-oertz-regatta.de


weiter zum Juni »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.