Sie sind hier: Startseite » Travemünde Veranstaltungen September

Seitenübersicht

Travemünde Veranstaltungen
September 2020

 

noch bis 06. September 2020

WEITE WELT in Travemünde
Das kleine Barfuß-Kulturfestival am Strand

WEITE WELT - Banner - LTMDie WEITE WELT kommt nach Travemünde! Das neue Kulturfestival geht am 27. August im Seebad erstmalig an den Start und lädt bis zum 6. September an den Strandterrassen zu chilligem Kulturgenuss mit echtem Strandfeeling ein. Auf dem Bühnenprogramm stehen feine Veranstaltungsmomente mit Livemusik, DJ Events, Theater, Lesungen und True Crime. Barfuß im Sand erleben die Gäste entspannte Loungeatmosphäre mit stylischer BeachBar und ein gelassenes Lebensgefühl direkt am Meer. Große Seecontainer und bunte Dekoelemente sorgen für eine stimmungsvolle Hafenkulisse. Initiatoren des WEITE WELT Festival sind die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) und die Kulturakademie der Vorwerker Diakonie.

Das Line-Up des WEITE WELT-Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade. Neben klassisch-kulturellen Auftritten wird es auch elektronische Klänge am Strand geben. Auf der Bühne sind u.a. die Bands EVER’SO, Max & Friends, Han Shot Greedo und Artenvielfalt (DJs, Elektro) dabei. Bei den Lesungen sorgen u.a. der Autor Jobst Schlennstedt mit einer Kostprobe aus seinen Kriminalromanen und Prof. Klaus Püschel mit der True Crime Story „Faszination Rechtsmedizin“ für Spannung. Mit dem Abendprogramm „Opera at the Beach“ und „Theatre at the Beach“, u. a. mit Schauspieler Andreas Hutzel, werden die Strandkonzerte mit Musiktheater und darstellendem Spiel abgerundet.

Eine BeachBar mit umfangreichem Getränkesortiment und Foodtrucks sorgen für kühle Getränke und leckeres Street Food. Die Gäste finden ihren neuen Lieblings(sitz)platz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges. Tipp: Zur blauen Stunde einen Sundowner mit Livemusik genießen!

Programm:

Dienstag 01.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: OH FYO
Junges Singer/Songwriter-Duo aus Lübeck mit wachsender Fangemeinde, musikalisch zuhause im Bereich Alternative/Rock/Pop

19:00 Uhr         KONZERT: Iga Osowska
All that jazz in all seinen Facetten ist die Leidenschaft der Iga Osowska, ganz besonders die eigenen Verbindungen von Gedichten aus ihrer Heimat Polen

21:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Pop at the beach
Bjarne Sachtler, Das Lübecker “The Voice Kid” am Strand von Travemünde

Mittwoch 02.09.2020
16:00 Uhr         LESUNG: Derek Meister
Schriftsteller und Drehbuchautor, die historische Kriminalreihe um den Lübecker Kaufmann Rungholdt und viele andere Werke entspringen seiner Feder

18:00 Uhr         LESUNG: Arnd Rüskamp
Als Moderator und Reporter, Autor und Verleger ist er schon immer in den Medien zuhause, bleibt aber immer mehr dem Feld der Kriminalliteratur treu

19:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Theater at the beach
Von und mit Andreas Hutzel, Jan Baruschke, Willy Daum und Martina Tegtmeier
19 Uhr Ringelnatz – Ein Cocktail zwischen Tango und Kabarett, von der Weimarer Republik bis heute
21 Uhr Tribute to Rio – Keine Macht für Niemand… was wir fanden war Ton, Steine, Scherben

Donnerstag 03.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Julian LeBen
Singer/Songwriter aus Hamburg, lebt jetzt in London. Kommt zu uns ganz entspannt nur mit seiner Stimme & seiner Gitarre

19:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Opera at the beach
Mit den Füßen im Sand und Wein am Strand – bei Arie, Duett und Lied. U.a. mit Linda Joan Berg, Milena Juhl, Esteban Ravanal, Guillermo Valdez

Freitag 04.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Klaroscuro
Deutsch-peruanisches Akustikduo mit Gesang & Gitarre. Gecovert werden Stücke von Rumba Espanola & Latin Rock bis hin zu Balladen

17:30 Uhr         DJ: Diver City
Elektronische Beats um bis in die Untiefen des Meeres einzutauchen

19:00 Uhr         KONZERT: Nite Club
Kollektiv aus international gebuchten Livekünstlern mit einer explosiven Musik aus Funk, Soul, Motown- & Neo-Soul, Disco & Pop Classics

Samstag 05.09.2020
16:00 Uhr         KONZERT: Elin Bell
Jazz-Künstlerin, mehr und mehr schleichen sich aber auch Pop und andere Musikstile in ihre Auftritte

17:30 Uhr         DJ: Days of Haze
Ein Mann an dem Mischpult und eine Frau an der E-Gitarre, eine moderne Liebesbeziehung aus elektronischen Klängen

19:00 Uhr         Max and Friends
All time favorite mit großartiger Live-Energie, die größten Hits aus Pop, Rock & Soul an einem Abend inkl. Mash-ups, die überraschen

Sonntag 06.09.2020
13:00 Uhr         SUPERKUNSTFESTIVAL presents: Jazz at the beach
Die Sonntagslounge mit wechselnden Jazz-Artists aus Norddeutschland

16:00 Uhr         LESUNG: Oliver Lübeck
Weltenbummler, Fotograf und Journalist; sammelt Geschichten von Menschen und bringt diese auf ganz besondere Weise zu Papier

19:00 Uhr         LESUNG und Ausstellungseröffnung: Günter Grass und die Ostsee
Der Schauspieler Ulrich Noethen liest Texte von Günter Grass, die mit Motiven der “baltischen Pfütze” gespickt sind. Die Ausstellung ist bis zum 22. November 2020 im A-ROSA Resort zu bewundern.

WEITE WELT? Das sind unsere Spielregeln:
1. Der Eintritt ist frei, aber eine Registierung ist zu jeder Zeit erforderlich.
2. Kein Kreuz- und Querlaufen an Deck. Laufmarkierungen am Boden weisen Dir den Weg.
3. Bitte während der Auftritte sitzen bleiben. Proviant holen und Pinkelpausen sind erlaubt.
4. Tanzen führt zum sofortigen Reisestopp. Für alle zusammen.
5. Beim Bewegen zum und vom Reiseplatz Masken zu tragen schadet nicht und freut alle anderen.
6. Wir sind mit max. 300 Passagieren unterwegs, sonst wirds zu eng. Wir fühlen uns auch für die “Mitreisenden am Zaun” verantwortlich. Wenn wir zu viele werden, müssen wir die Auftritte leider abbrechen.

Und zu guter Letzt:
Freundlich sein. Wir sitzen alle im selben Boot und wir geben aufeinander acht.

täglich ab 13:00 Uhr
Das Programm startet um 16:00 Uhr und endet spätestens um 22:00 Uhr.
Die Gastronomie schließt um 23:00 Uhr.

Eintritt: frei
Die Gästezahl ist auf max. 300 Personen begrenzt, eine Registrierung ist beim Einlass erforderlich.
Es gelten die aktuellen Abstands- und Sicherheitsregeln.

Ort: Strandterrassen und Strand, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie im Rahmen des SUPERKUNSTFESTIVALs

www.weitewelt-travemuende.de


noch bis 21. Oktober 2020

Sandskulpturen Ausstellung Travemünde
“Märchenwelt”

Sandskulturen Travemünde 2020 © TraveMediaSandig, kunstvoll, beeindruckend

Was thront dort hoch oben in den Bootshallen am Hafen? Sand und Sand, soweit das Auge reicht.

19 internationale Künstler aus 10 Ländern, darunter Welt- und Europameister im „sand carven“, haben aus 10.000 Kubikmeter Spezialsand märchenhafte und detailverliebte Skulpturen geschaffen:

» Fotogalerie 2020 «

» Fotogalerie 2019 «

» Fotogalerie Aufbau 2019 «

Ob fantastische Fabelwesen, wunderschöne Prinzessinnen, ein schauriger Dschinn oder ein eindrucksvolles Märchenschloss – unter dem Thema „Märchenwelt“ empfängt die Schau Groß und Klein auf knapp 4.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und lässt sie eintauchen in eine Welt  aus filigran gearbeiteten, tonnenschweren und bildgewaltigen Sandkunstwerken. Mehrere Szenen von Sindbad auf seiner Reise, Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen, Rapunzel, Dornröschen, Hans und die Bohnenranke und auch der Froschkönig erhielten hier in Travemünde ihr Gesicht aus Sand.

« weitere Informationen »

Öffnungszeiten:
täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 9,50 €
Kinder 4 -14 Jahre 6,50 €
Rentner (65+) und Studenten 8,50 €
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) 26,50 €
Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder) 27,50 €
Familien (2 Erwachsene + 4 Kinder) 28,50 €
bei Gruppen ab 20 Personen erhält jeder Teilnehmer 1,- € Rabatt

Ort: Bootshallen am Fischereihafen, Auf dem Baggersand 17/Travemünder Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde
Parkplatz „Am Fischereihafen“ ganz in der Nähe!

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende


01. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

MEER malen - Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

dienstags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein, Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


01. September 2020

Fortgeschrittenenkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle
*** in Planung ***

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Aufbauend auf dem Erlernten aus den Anfängerkursen werden Sie mit dem Nass- und Nadelfilzen kreative Dinge wie z. B. Bilder, Stulpen, Ketten oder Hüte herstellen.

Die Teilnehmer:innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705 oder lpv@dummersdorfer-ufer.de

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


02. September 2020

LandGang
Entdecken Sie das Ostseebad Travemünde

Vorderreihe in Travemünde © Eva-Maria SchulzeInformativ und stimmungsvoll wird beleuchtet was gerade gesehen wird – Schiffe, Landschaft, Gebäude, Menschen und das Meer.

Mit dem Strand und der Seebad-Geschichte wird gestartet und von Seeungeheuern, der historischer Badeordnung, Kurmusikregeln und dem einstigen „Monte des Nordens“ berichtet.

Thomas Mann und andere bedeutende Travemünder Gäste und Persönlichkeiten werden auf dem Streifzug vom Seebad zur Altstadt aufleben.

Längs der ehemaligen „Hinterreihe“ geht’s zur „Alten Vogtei“ mit Geschichten und Infos zum Hafen gestern und heute, dem Priwall und mehr.

Travemünder Stadtführerinnen:
Eva-Maria Schulze – Termine: 12.08./26.08./ 02.09./09.09./16.09./30.09./14.10./28.10.2020
Susanne Hildebrandt – Termine: 19.08./23.09./07.10./21.10.2020

August bis Oktober 2020
mittwochs jeweils 14:00 – ca. 15:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, Kinder (ab 6 – 14 Jahren) 5,-€, inkl. VVK-Gebühr
Teilnahmer:innen: max. 15
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/Travemuende-Fuehrung und vor Ort

Treffpunkt: Strandpromenade, am Fontänenfeld/neben Atlantic Grand Hotel, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


02. – 04. September 2020

Der Großsegler Alexander von Humboldt II besucht Travemünde

Alexander von Humboldt IIDas Schiff mit den grünen Segeln! Mitsegeln oder einfach nur das Ein- und Auslaufen der Dreimastbark vor eindrucksvoller Kulisse der Travemündung bestaunen.

Bei einem Mitsegel-Törn auf der “Alexander von Humboldt II” kann man das Segeln auf einem Windjammer genießen und Teamgeist erleben.

Die ALEXANDER von HUMBOLDT II ist eine stählerne Bark mit Heimathafen Bremerhaven. Sie ersetzte 2011 das Vorgängerschiff, die ALEXANDER von HUMBOLDT. Sie wird als Jugend- und Ausbildungsschiff im Rahmen des Sail Training eingesetzt, entsprechend dem gemeinnützigen Stiftungszweck des Betreibers, der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST). Hinter “dem Schiff mit den grünen Segeln” stehen viele ehrenamtlich engagierte Menschen verschiedenen Alters, die gerne auf diesem Großsegler segeln und andere Menschen ebenfalls davon begeistern möchten. Besonders die Zielgruppe der Jugendlichen kann im Rahmen traditioneller Seemannschaft ganz neue Erfahrungen sammeln, im Umgang mit der Natur, mit der Gemeinschaft an Bord und mit sich selbst. Neben dem Segeln bekommen die Jugendlichen wichtige soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist, Toleranz und Rücksichtnahme vermittelt. Die Entwicklung eigener Fähigkeiten, das Erlebnis in der Gruppe, die Kameradschaft miteinander und der Spaß an Bord sind begeisternde Erfahrungen. Zu Recht trägt die „ALEX-2“ den Beinamen „Windjammer für die Jugend“.

Ankunft: Mittwochvormittag
Abfahrt: Freitagmittag

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Deutsche Stiftung Sail Training
www.alex-2.de


02. September 2020

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt. Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Mittwoch 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


03. September 2020

Marktkonzert

*** Hinweis: Melde deinen Besuch bitte telefonisch im Kirchenbüro an unter 04502 88800 montags bis donnerstags von 09:00 – 13:00 Uhr.
Die Führung im Anschluss an das Konzert kann zurzeit leider nicht angeboten werden. Vielen Dank. ***

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen.
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdigkeiten u. a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


03. September 2020

Brot backen im Lehmbackofen
*** in Planung ***

Lehmbackofen © Archiv LPVLecker!
Gemeinsam Korn zu Mehl mahlen, Brotteige kneten mit duftenden Kräutern aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation und Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter erfahren.

Anschließend werden die Brote im Lehmbackofen gebacken und probiert.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705 oder lpv@dummersdorfer-ufer.de

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


04. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

Mole und Strand in Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

freitags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Strandterrassen/Nordermole, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


04. September 2020

Kinderfreundliche Erlebnisführung
im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Wasserbüffel auf der Priwallwiese © Sylvia BehrensWas ist eigentlich ein Naturschutzgebiet?
Und wer oder was ist hier alles so Zuhause?
Warum heißt der „Priwall“ eigentlich Priwall?
Und sah es hier schon immer so aus?

Diese und viele weitere Fragen werden wir uns auf unserer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ stellen und sie spielerisch beantworten. Dabei kommen wir ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werden wir bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.

Freitag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


04. – 06. September 2020

5. Travemünder Seebadfest

Seebadfest Travemündefällt leider aus!!!

Die malerische Altstadt rund um die St. Lorenzkirche wird zur Bühne für Musik, Kleinkunst und allerlei Schönes und Feines.

Als Gastgeber treten auf: die Travemünder Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Unternehmer, die ihre Häuser und Geschäfte öffnen, um mit einer Vielzahl von Aktionen für ein stimmungsvolles Wochenende zu sorgen.

Große Bühnen und Festivalmeilen sucht man vergebens.
Wer das Kleine und Feine mag, die Schönheit, die im Verborgenen liegt, der ist beim Seebadfest richtig.

Eintritt: frei

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit lokalen Vereinen
www.travemuende-tourismus.de


04. September 2020

GeoOstsee
Das Kliff von Travemünde
Geologische Exkursion

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKomm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

An den aktivsten Kliffs der Ostsee kommen ständig neue Steine an die Oberfläche. Steine, die zum Teil Milliarden Jahre alt sind. Geführt von professionellen Geowissenschaftler:innen gibt es bei dieser Exkursion viel über die unterschiedlichen Gesteinsfamilien zu erfahren.

Lerne, wie die wechselvolle Geschichte eines Steins zu ergründen ist.

Entdecken, lernen, staunen … Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: 10,- €
Bitte anmelden unter Tel. 04547 159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de

Treffpunkt: Brodtener Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand, Wieskoppel 1, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


04. September 2020

Literarischer Abendspaziergang
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Kraniche in der Dämmerung © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Freitag 19:00 – ca. 20:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


05. September 2020

Wilde Schätze am Wegesrand
Exkursion durch das NSG „Südlicher Priwall”

Sanddorn © Ulrike WestphalEintauchen in den besonderen Lebensraum Südlicher Priwall mit seinen botanischen Schätzen am Wegesrand.

Wir werden Bekanntes und Unbekanntes entdecken, Wissenswertes darüber erfahren und miteinander austauschen.

Kommen Sie mit auf einen interessanten Spaziergang ins „Grüne“, sie werden so manches vermeintliche Unkraut mit anderen Augen sehen und ihre nützlichen Eigenschaften wertschätzen.

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Ulrike Westphal


05. September 2020

Naturkundliche Strandexkursion

Meersenf am Priwallstrand © Archiv LPVBegleiten Sie uns auf dem “Grünen Band” zu einer interessanten Exkursion zwischen Land und Meer.

Entdecken Sie außergewöhnliche Strandfunde und erfahren Sie, wie sich die unterschiedlichsten Pflanzen und Lebewesen als Überlebenskünstler an die extremen Lebensbedingungen am Priwallstrand anpassen.

Samstag 14:00 – ca. 16:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Gedenkstein auf dem Priwall an der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburger Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall
Zusatzinformation: Sie erreichen den Treffpunkt mit dem Bus Linie 38 von Travemünde/Priwallfähre. Ausstieg an der Endstation „Wellenschlag“.

www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


06. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Exkursionsfahrt
mit dem Arbeitsboot „Hyla“
zur Insel der seltenen Flussseeschwalben

Flussseeschwalben auf der Insel © Archiv LPVEine Kolonie Flussseeschwalben brütet seit einigen Jahren auf einer künstlich angelegten Kiesinsel am Ostufer der Pötenitzer Wiek.

Von Bord der Hyla können wir diese und andere Wasservögel störungsfrei aus der Nähe beobachten.

Bitte ein Fernglas mitbringen, sowie dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Bitte rechtzeitig anmelden.

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: Wir bitten um eine Spende für die Naturwerkstatt Priwall.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


06. September 2020

Workshop:
Artenvielfalt im eigenen Garten
für Erwachsene und Jugendliche

insektenfreundlicher Garten des LPV © Sylvia BehrensWer profitiert alles von einer Wildblumenwiese?
Warum ist die Artenvielfalt schützenswert?
Und was hat es mit dem Bienenwolf auf sich?

Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen werden wir im Workshop auf den Grund gehen.

Erfahren Sie spielerisch spannende Fakten und basteln Sie im praktischen Teil Gegenstände, die vielerlei Arten in ihrem eigenen Garten anlocken werden. Lernen Sie inwiefern ein naturnaher Garten zum Schutz der Artenvielfalt beiträgt.

Sonntag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 8 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © LPV


06. September – 22. November 2020

Wanderausstellung
„Günter Grass und die Ostsee“

Heringe der Ostsee © Steidl / Günter und Ute Grass StiftungIn der Ausstellung geht es um die Ostsee im Werk von Günter Grass. In seinen Gedichten und Erzählungen kam er immer wieder auf die „baltische Pfütze“ zurück und griff dabei Motive wie Möwengeschrei, Wind und Wellenschlag auf.

In seinen Zeichnungen, Aquarellen und Skulpturen beschäftigte sich Grass mit Flora und Fauna der Ostsee. Als leidenschaftlicher Sammler trug er zahlreiche Fundstücke von den Stränden zusammen, die er detailgenau nachzeichnete. Zugleich thematisierte er die Bedrohung der Natur durch den Menschen.

Kuratiert wurde die Ausstellung von Adeline Henzschel; für die Gestaltung ist die Grafikdesignerin Sarah Winter verantwortlich.

Vernissage am 06. September 2020 19:00 Uhr an den Strandterrassen
Die Schau wird um 19 Uhr im Beisein von Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau mit einer Lesung des Schauspielers Ulrich Noethen eröffnet.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des WEITE WELT Festivals an den Strandterrassen statt, das am 27. August 2020 mit einem vielfältigen Programm startet und mit der Lesung am 06. September 2020 schließt.

Öffnungszeiten:
täglich

Eintritt:  ist kostenfrei, auch für Besucher:innen, die keine Hotelgäste sind.
Allerdings sind die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde

www.grass-haus.de

Foto © Steidl / Günter und Ute Grass Stiftung


08. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

MEER malen - Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

dienstags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein, Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


08. September 2020

Anfängerkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle
*** in Planung ***

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle.

In diesem Kurs werden traditionelle Handwerkstechniken, wie das Nass- und Nadelfilzen erlernt.

Die Teilnehmer:innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


09. September 2020

LandGang
Entdecken Sie das Ostseebad Travemünde

Vorderreihe in Travemünde © Eva-Maria SchulzeInformativ und stimmungsvoll wird beleuchtet was gerade gesehen wird – Schiffe, Landschaft, Gebäude, Menschen und das Meer.

Mit dem Strand und der Seebad-Geschichte wird gestartet und von Seeungeheuern, der historischer Badeordnung, Kurmusikregeln und dem einstigen „Monte des Nordens“ berichtet.

Thomas Mann und andere bedeutende Travemünder Gäste und Persönlichkeiten werden auf dem Streifzug vom Seebad zur Altstadt aufleben.

Längs der ehemaligen „Hinterreihe“ geht’s zur „Alten Vogtei“ mit Geschichten und Infos zum Hafen gestern und heute, dem Priwall und mehr.

Travemünder Stadtführerinnen:
Eva-Maria Schulze – Termine: 12.08./26.08./ 02.09./09.09./16.09./30.09./14.10./28.10.2020
Susanne Hildebrandt – Termine: 19.08./23.09./07.10./21.10.2020

August bis Oktober 2020
mittwochs jeweils 14:00 – ca. 15:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, Kinder (ab 6 – 14 Jahren) 5,-€, inkl. VVK-Gebühr
Teilnahmer:innen: max. 15
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/Travemuende-Fuehrung und vor Ort

Treffpunkt: Strandpromenade, am Fontänenfeld/neben Atlantic Grand Hotel, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


09. September 2020

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt. Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Mittwoch 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


10. September 2020

Marktkonzert

*** Hinweis: Melde deinen Besuch bitte telefonisch im Kirchenbüro an unter 04502 88800 montags bis donnerstags von 09:00 – 13:00 Uhr.
Die Führung im Anschluss an das Konzert kann zurzeit leider nicht angeboten werden. Vielen Dank. ***

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen.
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdigkeiten u. a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


10. September 2020

Warntag2020

Warntag 2020 Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11:00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab dem Jahr 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit deren Selbstschutzfertigkeiten zu stärken. Die Wichtigkeit und Aktualität des Themas Warnung zeigt sich auch durch die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in diesem Jahr.

Zur Warnung und Information der Bevölkerung nutzen Bund, Länder und Kommunen die verfügbaren Kommunikationskanäle. So werden beispielsweise über das vom BBK betriebene Modulare Warnsystem und die Warn-App NINA Warnungen und Informationen der zuständigen Behörden, wie der Gesundheitsministerien des Bundes und der Länder, bereitgestellt. Bund und Länder bereiten den bundesweiten Warntag in Abstimmung mit kommunalen Vertretern gemeinsam vor.

Zuständig sind auf Bundesebene das BBK, auf der Ebene der Länder die jeweiligen Innenministerien und auf der Ebene der Kommunen in der Regel die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite zum bundesweiten Warntag: https://warnung-der-bevoelkerung.de/

Warnung der Bevölkerung bei Schadensereignissen und Katastrophen
Um die Bevölkerung im Falle größerer Schadensereignisse und Katastrophen schnell vor Gefahren schützen zu können, warnt und informiert die Hansestadt Lübeck auf verschiedenen Wegen. Informationen und Verhaltenstipps erhalten Bürger:innen vor allem über das Radio und lokale Online-Medien und die Warn-App NINA. Gegebenenfalls werden auch Lautsprecherwagen eingesetzt oder ein Bürgertelefon eingerichtet.

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App, kurz Warn-App NINA, des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

Die Warn-App NINA ist ein schneller und effizienter Weg zum Schutze der Bevölkerung. Für die zuständigen Behörden des Zivil- und Katastrophenschutzes ist sie ein wichtiger Informationskanal, die Menschen über Gefahren zu informieren und gleichzeitig konkrete Verhaltenshinweise zu geben.
Neben der Warnfunktion bietet die Warn-App NINA auch grundlegende Informationen und Notfalltipps zu Themen des Bevölkerungsschutzes an.

Bundesweiter Warntag
Der bundesweite Warntag wird jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Dazu werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt.
Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in allen 16 Ländern, in den Landkreisen und in den Kommunen mit einem Probealarm die Warnmittel ausgelöst.
Zudem wird mit der Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) eine Probewarnmeldung versendet. Ziel ist es, dass Sie sich mit der Warnung in Notlagen auskennen und wissen, was nach einer Warnung zu tun ist

Drei Gründe, die Warn-App NINA zu nutzen:

  • Sie können mit NINA alle Warnmeldungen, die über das Modulare Warnsystem (MoWaS) herausgegeben werden, Wetterwarnungen des DWD und Hochwasserinformationen empfangen – alles über eine App
  • Sie werden aktiv über aktuelle Gefahren informiert, denn die Push-Funktion von NINA macht Sie auf neue Warnungen aufmerksam.
  • Verhaltenshinweise und allgemeine Notfalltipps von Experten helfen Ihnen dabei, sich auf mögliche Gefahren vorzubereiten. So können Sie sich und andere besser schützen.
    NINA installieren

Sie können die Warn-App NINA für die Betriebssysteme iOS (ab Version 8.0) und Android (ab Version 4.2) nutzen.
Die App ist kostenfrei erhältlich über iTunes und den Google Play Store.

IOS (Apple App Store)

Android (Google Play Store)

Donnerstag 11:00 Uhr

www.luebeck.de/warnung


10. September 2020

Herstellen von Naturkosmetik
*** in Planung ***

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie stellen Cremes und Seifen selber her mit Zutaten aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation.

Mit Ringelblume, Minze oder Rosenöl werden Seifen in fantasievolle Formen gebracht oder zu einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe und die gesundheitsfördernde Wirkung der verwendeten Materialien.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


11. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

Mole und Strand in Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

freitags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Strandterrassen/Nordermole, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


11. September 2020

Kinderfreundliche Erlebnisführung
im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Wasserbüffel auf der Priwallwiese © Sylvia BehrensWas ist eigentlich ein Naturschutzgebiet?
Und wer oder was ist hier alles so Zuhause?
Warum heißt der „Priwall“ eigentlich Priwall?
Und sah es hier schon immer so aus?

Diese und viele weitere Fragen werden wir uns auf unserer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ stellen und sie spielerisch beantworten. Dabei kommen wir ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werden wir bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.

Freitag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


11. September 2020

GeoOstsee
Das Kliff von Travemünde
Geologische Exkursion

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKomm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

An den aktivsten Kliffs der Ostsee kommen ständig neue Steine an die Oberfläche. Steine, die zum Teil Milliarden Jahre alt sind. Geführt von professionellen Geowissenschaftler:innen gibt es bei dieser Exkursion viel über die unterschiedlichen Gesteinsfamilien zu erfahren.

Lerne, wie die wechselvolle Geschichte eines Steins zu ergründen ist.

Entdecken, lernen, staunen … Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: 10,- €
Bitte anmelden unter Tel. 04547 159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de

Treffpunkt: Brodtener Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand, Wieskoppel 1, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


11. September 2020

Literarischer Abendspaziergang
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Kraniche in der Dämmerung © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Freitag 19:00 – ca. 20:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


12. September 2020

Naturkundliche Führung
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Rotschenkel auf der Priwallwiese © Sylvia BehrensDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Gemeinsam werden wir die vielen verschiedenen Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall erkunden und einen besonderen Blick auf die Vogelwelt auf dem Priwall werfen.

Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen.

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


12. September 2020

Kinderflohmarkt und Familienfest

KinderstubeMit Spiel- und Kreativangeboten. Verkauft wird alles rund um Baby, Kind und Familie.

Für das leibliche Wohl ist mit einem großen Kuchenbuffet, Brezel, Grillwürstchen und Getränken gesorgt.

Einlass für Schwangere und Eltern mit Bauchtrage: ab 09:30 Uhr

Stand-Anmeldungen: per E-Mail an familienzentrum-travemuende@kinderwege.de (5,- € pro Stand + ein selbst gebackener Kuchen)

Samstag 10:00 – 14:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Familienzentrum Travemünde, Steenkamp 32 b, 23570 Lübeck-Travemünde
www.familienzentrumtravemuende.com


13. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Exkursionsfahrt
mit dem Arbeitsboot „Hyla“
zur Insel der seltenen Flussseeschwalben

Flussseeschwalben auf der Insel © Archiv LPVEine Kolonie Flussseeschwalben brütet seit einigen Jahren auf einer künstlich angelegten Kiesinsel am Ostufer der Pötenitzer Wiek.

Von Bord der Hyla können wir diese und andere Wasservögel störungsfrei aus der Nähe beobachten.

Bitte ein Fernglas mitbringen, sowie dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Bitte rechtzeitig anmelden.

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: Wir bitten um eine Spende für die Naturwerkstatt Priwall.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


13. September 2020

Aktion Buch e. V.
Bücherverkauf für einen guten Zweck

Aktion Buch e. V. - TravemündeWer günstig Bücher kaufen und damit das Haus der Jugend in Travemünde unterstützen möchte, hat dazu heute auf dem Travemünder Fährplatz die Gelegenheit.

Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Aktion Buch e. V.
www.aktion-buch.de


13. September 2020

Flohmarkt Strandbahnhof

Flohmarkt Strandbahnhof TravemündeSchnäppchen sammeln und lustig stöbern oder selbst verkaufen!

selbst alles verkaufen, 3 m Standplatz für 5,- €
Info Tel. 015736590146

Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: am Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde
www.derstrandbahnhof.de


13. September 2020

Alles klar zum Aufentern
auf der Viermastbark Passat

Passat Mast TravemündeTSV und Stadtschule laden zum Klettern am Großmast – Vorherige Terminbuchung notwendig

Was früher zum Alltag auf den Frachtseglern der Flying P-Flotte gehörte, können jetzt Besucherinnen und Besucher im Alter von 8 bis 99 Jahren auf der Viermastbark Passat in Travemünde erleben.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr bietet der TSV Travemünde in Kooperation mit der Stadtschule Travemünde jetzt wieder an, das Aufentern in die Masten des Schiffes auszuprobieren. Dabei werden die angehenden Matrosen, anders als in alten Zeiten, gut gesichert und können mit Gurten an Kletterseilen in die Wanten.

Sicherungsgeräte werden gestellt und Übungsleiter sind an Bord.

Sonntag 13:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: Die TeilnehmerInnen zahlen für das Abenteuer neben dem Eintrittspreis für die Passat von 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche einen Beitrag von 5 Euro bis zur 1. Saling beziehungsweise 8 Euro bis zur 2. Saling.
Um die Abstandsregeln auf der Passat sicherzustellen, wird um verbindliche Voranmeldung im Sekretariat der Stadtschule Travemünde ab Montag, 10. August 2020, unter der Rufnummer 0451 122 827 11 gebeten.

Überschüsse fließen in einen Fond, der es Kindern der Stadtschule Travemünde aus Familien mit geringem Einkommen ermöglichen soll, an den Kletteraktivitäten der Schule teilzunehmen, damit auch der Nachwuchs zukünftig die Masten der Passat erklimmen kann.

Ort: Viermastbark Passat, Priwallpromenade 3a, 23570 Lübeck
www.passat.luebeck.de


13. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Forscherwerkstatt für Kinder:
„Unter meinen Füßen“

Forscherwerkstatt Boden © LPVWas wuselt denn da unter meinen Füßen?

Im Boden unter unseren Schuhsolen leben mehr Lebewesen, als es Menschen auf der gesamten Erde gibt.

Gemeinsam entdecken wir mit Versuchen die Fähigkeiten von Strandsand und Waldboden.

Wieso wächst zum Beispiel die eine Pflanze an genau diesem Ort?
Und welches Tier lebt dann dort?

Wir erforschen den Boden des Priwalls und finden dabei allerlei Spannendes über die Natur heraus.

Sonntag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 5 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © LPV


13. September 2020

DAVC 26. „7-Türme-Veteranen-Fahrt“

DAVC 7-Türme-Veteranen-Fahrtfür Automobile und Motorräder bis Baujahr 1995

Diese Oldtimer-Rallye führt über zwei Tage durch die wechselvollen Landschaften des Schleswig-Holsteinischen Hügellandes.

Die attraktive Fahrtroute startet am Sonnabend um 09:00 Uhr in der historischen Lübecker Altstadt.
Ziel am zweiten Tag ist das Ostseebad Travemünde. Ankunft der historischen Fahrzeuge ab ca. 15:00 Uhr im Brügmanngarten. Hier können die Zuschauer am Sonntag auch einzelne Fahrzeuge bewundern.

Sonntag
Ankunft der Fahrzeuge ca. 15:00 Uhr
Die Siegerehrung beginnt um 16:30 Uhr.

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Landesgruppe Ostsee e. V. im DAVC e. V.
www.davc.de


15. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

MEER malen - Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

dienstags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein, Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


15. September 2020

Fortgeschrittenenkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle
*** in Planung ***

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Aufbauend auf dem Erlernten aus den Anfängerkursen werden Sie mit dem Nass- und Nadelfilzen kreative Dinge wie z. B. Bilder, Stulpen, Ketten oder Hüte herstellen.

Die Teilnehmer:innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705 oder lpv@dummersdorfer-ufer.de

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


16. September 2020

LandGang
Entdecken Sie das Ostseebad Travemünde

Vorderreihe in Travemünde © Eva-Maria SchulzeInformativ und stimmungsvoll wird beleuchtet was gerade gesehen wird – Schiffe, Landschaft, Gebäude, Menschen und das Meer.

Mit dem Strand und der Seebad-Geschichte wird gestartet und von Seeungeheuern, der historischer Badeordnung, Kurmusikregeln und dem einstigen „Monte des Nordens“ berichtet.

Thomas Mann und andere bedeutende Travemünder Gäste und Persönlichkeiten werden auf dem Streifzug vom Seebad zur Altstadt aufleben.

Längs der ehemaligen „Hinterreihe“ geht’s zur „Alten Vogtei“ mit Geschichten und Infos zum Hafen gestern und heute, dem Priwall und mehr.

Travemünder Stadtführerinnen:
Eva-Maria Schulze – Termine: 12.08./26.08./ 02.09./09.09./16.09./30.09./14.10./28.10.2020
Susanne Hildebrandt – Termine: 19.08./23.09./07.10./21.10.2020

August bis Oktober 2020
mittwochs jeweils 14:00 – ca. 15:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, Kinder (ab 6 – 14 Jahren) 5,-€, inkl. VVK-Gebühr
Teilnahmer:innen: max. 15
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/Travemuende-Fuehrung und vor Ort

Treffpunkt: Strandpromenade, am Fontänenfeld/neben Atlantic Grand Hotel, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


16. und 17. September 2020

Der Großsegler Alexander von Humboldt II besucht Travemünde

Alexander von Humboldt IIDas Schiff mit den grünen Segeln! Mitsegeln oder einfach nur das Ein- und Auslaufen der Dreimastbark vor eindrucksvoller Kulisse der Travemündung bestaunen.

Bei einem Mitsegel-Törn auf der “Alexander von Humboldt II” kann man das Segeln auf einem Windjammer genießen und Teamgeist erleben.

Die ALEXANDER von HUMBOLDT II ist eine stählerne Bark mit Heimathafen Bremerhaven. Sie ersetzte 2011 das Vorgängerschiff, die ALEXANDER von HUMBOLDT. Sie wird als Jugend- und Ausbildungsschiff im Rahmen des Sail Training eingesetzt, entsprechend dem gemeinnützigen Stiftungszweck des Betreibers, der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST). Hinter “dem Schiff mit den grünen Segeln” stehen viele ehrenamtlich engagierte Menschen verschiedenen Alters, die gerne auf diesem Großsegler segeln und andere Menschen ebenfalls davon begeistern möchten. Besonders die Zielgruppe der Jugendlichen kann im Rahmen traditioneller Seemannschaft ganz neue Erfahrungen sammeln, im Umgang mit der Natur, mit der Gemeinschaft an Bord und mit sich selbst. Neben dem Segeln bekommen die Jugendlichen wichtige soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist, Toleranz und Rücksichtnahme vermittelt. Die Entwicklung eigener Fähigkeiten, das Erlebnis in der Gruppe, die Kameradschaft miteinander und der Spaß an Bord sind begeisternde Erfahrungen. Zu Recht trägt die „ALEX-2“ den Beinamen „Windjammer für die Jugend“.

Ankunft: Mittwochnachmittag
Abfahrt: Donnerstagmittag

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Deutsche Stiftung Sail Training
www.alex-2.de


16. September 2020

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt. Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Mittwoch 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


17. September 2020

Marktkonzert

*** Hinweis: Melde deinen Besuch bitte telefonisch im Kirchenbüro an unter 04502 88800 montags bis donnerstags von 09:00 – 13:00 Uhr.
Die Führung im Anschluss an das Konzert kann zurzeit leider nicht angeboten werden. Vielen Dank. ***

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen.
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdigkeiten u. a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


17. September 2020

Brot backen im Lehmbackofen
*** in Planung ***

Lehmbackofen © Archiv LPVLecker!
Gemeinsam Korn zu Mehl mahlen, Brotteige kneten mit duftenden Kräutern aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation und Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter erfahren.

Anschließend werden die Brote im Lehmbackofen gebacken und probiert.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705 oder lpv@dummersdorfer-ufer.de

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


17. – 19. September 2020

6. Travemünder Lichterzauber

Travemünder Lichterzauberfällt leider aus!!!

Lasershow, Seefeuerwerk, Livemusik und poetische Kleinkunst im Godewindpark

» Fotogalerie 2019 «

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

» Fotogalerie 2016 «

» Fotogalerie 2015 «

Der Sommer am Meer klingt langsam aus, die Tage werden kürzer und wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns den “Lichterzauber” zu feiern!

Erleben Sie das Fest der 1000 Lichter mit künstlerischen Darbietungen und Seefeuerwerk im romantisch-verwunschenen Godewindpark. Die Bäume, der See und die Wiesen verwandeln sich in den Abendstunden in ein funkelndes Lichtermeer und bieten eine fantastische Kulisse für verliebte Nachtschwärmer und Sternenwanderer.

Genießen Sie die märchenhafte Atmosphäre mit Feuershow, Livemusik und Kleinkunst und probieren sie die kulinarischen Köstlichkeiten.

Freitag und Samstag 

Eintritt: frei
Als „Eintritt“ in den Godewindpark werden alle großen und kleinen Gäste gebeten, ein Licht mitzubringen – vom Teelicht bis zur großen Papierlaterne.

Ort: Godewindpark, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo veranstaltungen www.bajazzo.de, dem Kurbetrieb Travemünde und der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e.V.
www.travemuende-tourismus.de


18. – 19. Juni 2020

Oldtimer-Rallye
11. OCC-Küstentrophy

OCC-Küstentrophy © TraveMediaAn diesem Spätsommer-Wochenende erkunden die Oldtimer-Liebhaber mit ihren historischen Fahrzeugen die schönsten Strecken des Nordens. Weiße Sandstrände und duftende Kiefernwälder – das macht die Ostseeküste aus.

Start und Ziel ist an beiden Fahrtagen der Priwall in unserem Seebad Travemünde.

Tipp:
Vielleicht möchten Sie vor dem Etappenstart am Morgen oder zum Zieleinlauf am Nachmittag die historischen Fahrzeuge vor eindrucksvoller Kulisse auf der Priwallpromenade bestaunen?

Alle aktuellen Informationen zu Rallye, Oldtimern, Zeitplan und Streckenführung finden Sie auf www.kuestentrophy.de.

Freitag ab 09:30 Uhr Start zur 1. Etappe, ab 16:15 Uhr Zielankunft der Fahrzeuge
Samstag ab 09:00 Uhr Start zur 2. Etappe, ab 17:00 Zielankunft der Fahrzeuge

Eintritt: frei

Ort: Start und Ziel Priwallpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: OCC Assekuradeur GmbH

www.kuestentrophy.de


18. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

Mole und Strand in Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

freitags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Strandterrassen/Nordermole, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


18. September 2020

Kinderfreundliche Erlebnisführung
im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Wasserbüffel auf der Priwallwiese © Sylvia BehrensWas ist eigentlich ein Naturschutzgebiet?
Und wer oder was ist hier alles so Zuhause?
Warum heißt der „Priwall“ eigentlich Priwall?
Und sah es hier schon immer so aus?

Diese und viele weitere Fragen werden wir uns auf unserer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ stellen und sie spielerisch beantworten. Dabei kommen wir ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werden wir bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.

Freitag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


18. September 2020

GeoOstsee
Das Kliff von Travemünde
Geologische Exkursion

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKomm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

An den aktivsten Kliffs der Ostsee kommen ständig neue Steine an die Oberfläche. Steine, die zum Teil Milliarden Jahre alt sind. Geführt von professionellen Geowissenschaftler:innen gibt es bei dieser Exkursion viel über die unterschiedlichen Gesteinsfamilien zu erfahren.

Lerne, wie die wechselvolle Geschichte eines Steins zu ergründen ist.

Entdecken, lernen, staunen … Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: 10,- €
Bitte anmelden unter Tel. 04547 159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de

Treffpunkt: Brodtener Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand, Wieskoppel 1, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


18. September 2020

Literarischer Abendspaziergang
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Kraniche in der Dämmerung © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Freitag 18:30 – ca. 20:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


19. September 2020

Naturkundliche Führung
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Rotschenkel auf der Priwallwiese © Sylvia BehrensDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Gemeinsam werden wir die vielen verschiedenen Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall erkunden und einen besonderen Blick auf die Vogelwelt auf dem Priwall werfen.

Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen.

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


19. und 20. September 2020

Aktion Buch e. V.
Bücherverkauf für einen guten Zweck

Aktion Buch e. V. - TravemündeWer günstig Bücher kaufen und damit das Haus der Jugend in Travemünde unterstützen möchte, hat dazu heute auf dem Travemünder Fährplatz die Gelegenheit.

Samstag und Sonntag jeweils 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Aktion Buch e. V.
www.aktion-buch.de


19. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Fahrradexkursion –
zwischen Meer und See

Fahrradtour am Dassower See © Sylvia BehrensExkursion durch die abwechslungsreiche Natur des Priwalls und der angrenzenden Gebiete.

Wie sah die Natur hier früher aus und welchen Einfluss hatte die innerdeutsche Grenze?
Welche besonderen Arten können wir heute entdecken?

Kommen Sie mit auf eine gemütliche Fahrradtour durch eine wunderschöne Landschaft und erfahren Sie Wissenswertes zu dieser einzigartigen Umgebung.

Streckenlänge: ca. 20 km (Eine große Pause mit Picknick ist eingeplant. Bringen Sie bitte ausreichend Verpflegung und Trinken mit.)

Samstag 14:00 – ca. 18:00 Uhr

Teilnahme:
Erwachsene: 8 €
Kinder: 5 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder): 20 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


19. September 2020

Krimidinner im Ballsaal
„Der Geburtstag des Grauens“

ATLANTIC Grand Hotel TravemündeEin aufregender Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre im historischen Ballsaal. Während eines 4-Gang-Menüs Teil der Geschichte werden und live bei der Lösung des Verbrechens dabei sein.

Seit dem fulminanten Sieg auf Royal Ascot in 1965 auf Satan, dem Rennpferd ihres verstorbenen Erbonkels Adrian Tilling, hat Cora Tilling eine gewisse Berühmtheit erlangt, die sie auf unzählige Titelblätter und Klatschseiten diverser Zeitungen im gesamten Königreich gebracht hat. Aber das Dasein als Celebrity bringt auch seine Schattenseiten mit sich, was auch mit ihrem bevorstehenden 30. Geburtstag in Verbindung steht, zu dem das Erbe ihres Erbonkels frei wird und sie es antreten soll!

… ihr habt eine Einladung zu diesem Fest erhalten? Herzlichen Glückwunsch und willkommen zu diesem besonderen Anlass, garniert von einem delikaten 4-Gänge-Menü! Willkommen bei den Ashtonburrys!

Samstag 19:00 – 23:30 Uhr

Eintritt: ab 85 €, inkl. Aperitif, 4-Gang-Menü
Bitte reservieren unter Tel. 04502 308-562

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende

www.worldofdinner.de


20. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Exkursionsfahrt
mit dem Arbeitsboot „Hyla“
zur Insel der seltenen Flussseeschwalben

Flussseeschwalben auf der Insel © Archiv LPVEine Kolonie Flussseeschwalben brütet seit einigen Jahren auf einer künstlich angelegten Kiesinsel am Ostufer der Pötenitzer Wiek.

Von Bord der Hyla können wir diese und andere Wasservögel störungsfrei aus der Nähe beobachten.

Bitte ein Fernglas mitbringen, sowie dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Bitte rechtzeitig anmelden.

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: Wir bitten um eine Spende für die Naturwerkstatt Priwall.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


20. September 2020

Unter Vorbehalt!!!
Workshop:
Artenvielfalt im eigenen Garten
für Erwachsene und Jugendliche

insektenfreundlicher Garten des LPV © Sylvia BehrensWer profitiert alles von einer Wildblumenwiese?
Warum ist die Artenvielfalt schützenswert?
Und was hat es mit dem Bienenwolf auf sich?

Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen werden wir im Workshop auf den Grund gehen.

Erfahren Sie spielerisch spannende Fakten und basteln Sie im praktischen Teil Gegenstände, die vielerlei Arten in ihrem eigenen Garten anlocken werden. Lernen Sie inwiefern ein naturnaher Garten zum Schutz der Artenvielfalt beiträgt.

Sonntag 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 8 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © LPV


22. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

MEER malen - Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

dienstags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen und vor Ort

Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein, Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


22. September 2020

Anfängerkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle
*** in Planung ***

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle.

In diesem Kurs werden traditionelle Handwerkstechniken, wie das Nass- und Nadelfilzen erlernt.

Die Teilnehmer:innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


22. September 2020

Kulturfestival Schleswig-Holstein
OPEN AIR
Musik und Poesie

ATLANTIC Grand Hotel TravemündeMal samtweich, mal shoutig, mal rockig, mal funkig: der Singer und Songwriter Volker Dymel begeistert mit seinem einzigartigen Musikprogramm. Während Rampengold Auszüge aus dem musikalischen Theaterstück “Dein Wort in mir” spielt, freut sich Heiner Egge darauf, Teile seines Buches in einer Lesung zum Leben zu erwecken. Voller Leidenschaft und Energie performt Ernest Clinton mit seiner Soulstimme verschiedenste Balladen und Hymnen.

Allgemeines zum Kulturfestival:
Das Land Schleswig-Holstein unterstützt die Kunst- und Kulturschaffenden sowie die Veranstaltungsbranche in der Corona-Krise mit einer Veranstaltungsreihe: das Kulturfestival ermöglicht Auftritts- und Präsentationsmöglichkeiten und holt die Kunst zurück in Rampenlicht. Von Juli bis Oktober 2020 präsentieren Kunst- und Kulturschaffende aus Bereichen wie Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Film, Literatur und Kleinkunst ihr Handwerk. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, unterliegen lediglich auf Grund der Corona-Beschränkungen einer vorherigen Anmeldepflicht für Besucherinnen und Besucher. Es gelten dabei die aktuellen Corona-Hygienevorschriften.

Zusätzlich werden alle Veranstaltungen per Livestream auf Facebook und YouTube übertragen.

Dienstag 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Eintritt: frei
Aufgrund der Corona-Situation einer Anmeldung auf unserer Website. Unter: https://www.kulturfestival.sh/alle-veranstaltungen kann die Veranstaltungsübersicht eingesehen werden. Klickt man auf „Infos“ erhält man weitere Informationen zur Veranstaltung und man gelangt zum „Jetzt anmelden“-Button. Wenn die persönlichen Daten eingetragen und abgesendet sind, bekommt man per E-Mail einen QR-Code für den Einlass sowie eine Zusammenfassung zugesendet.

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende/

www.kulturfestival.sh


23. September 2020

LandGang
Entdecken Sie das Ostseebad Travemünde

Vorderreihe in Travemünde © Eva-Maria SchulzeInformativ und stimmungsvoll wird beleuchtet was gerade gesehen wird – Schiffe, Landschaft, Gebäude, Menschen und das Meer.

Mit dem Strand und der Seebad-Geschichte wird gestartet und von Seeungeheuern, der historischer Badeordnung, Kurmusikregeln und dem einstigen „Monte des Nordens“ berichtet.

Thomas Mann und andere bedeutende Travemünder Gäste und Persönlichkeiten werden auf dem Streifzug vom Seebad zur Altstadt aufleben.

Längs der ehemaligen „Hinterreihe“ geht’s zur „Alten Vogtei“ mit Geschichten und Infos zum Hafen gestern und heute, dem Priwall und mehr.

Travemünder Stadtführerinnen:
Eva-Maria Schulze – Termine: 12.08./26.08./ 02.09./09.09./16.09./30.09./14.10./28.10.2020
Susanne Hildebrandt – Termine: 19.08./23.09./07.10./21.10.2020

August bis Oktober 2020
mittwochs jeweils 14:00 – ca. 15:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, Kinder (ab 6 – 14 Jahren) 5,-€, inkl. VVK-Gebühr
Teilnahmer:innen: max. 15
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/Travemuende-Fuehrung und vor Ort

Treffpunkt: Strandpromenade, am Fontänenfeld/neben Atlantic Grand Hotel, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


24. September 2020

Marktkonzert

*** Hinweis: Melde deinen Besuch bitte telefonisch im Kirchenbüro an unter 04502 88800 montags bis donnerstags von 09:00 – 13:00 Uhr.
Die Führung im Anschluss an das Konzert kann zurzeit leider nicht angeboten werden. Vielen Dank. ***

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen.
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdigkeiten u. a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


24. September 2020

Herstellen von Naturkosmetik
*** in Planung ***

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie stellen Cremes und Seifen selber her mit Zutaten aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation.

Mit Ringelblume, Minze oder Rosenöl werden Seifen in fantasievolle Formen gebracht oder zu einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe und die gesundheitsfördernde Wirkung der verwendeten Materialien.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


25. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

Mole und Strand in Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

freitags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen

Treffpunkt: Strandterrassen/Nordermole, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


25. September 2020

GeoOstsee
Das Kliff von Travemünde
Geologische Exkursion

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKomm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

An den aktivsten Kliffs der Ostsee kommen ständig neue Steine an die Oberfläche. Steine, die zum Teil Milliarden Jahre alt sind. Geführt von professionellen Geowissenschaftler:innen gibt es bei dieser Exkursion viel über die unterschiedlichen Gesteinsfamilien zu erfahren.

Lerne, wie die wechselvolle Geschichte eines Steins zu ergründen ist.

Entdecken, lernen, staunen … Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: 10,- €
Bitte anmelden unter Tel. 04547 159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de

Treffpunkt: Brodtener Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand, Wieskoppel 1, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


26. und 27. September 2020

Aktion Buch e. V.
Bücherverkauf für einen guten Zweck

Aktion Buch e. V. - TravemündeWer günstig Bücher kaufen und damit das Haus der Jugend in Travemünde unterstützen möchte, hat dazu heute auf dem Travemünder Fährplatz die Gelegenheit.

Samstag und Sonntag jeweils 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Aktion Buch e. V.
www.aktion-buch.de


29. September 2020

MEER malen –
mit Pinsel und Stiften
in Travemünde auf Motivsuche gehen

MEER malen - Travemünde © Eva-Maria SchulzeMeer Momente am Strand erleben, auf Steinen sitzen, Segler und Riesenpötte festhalten, spontan sein. Ausgestattet mit Pinsel, Stiften, Zeichenpapier, Aquarellfarben werden Stimmungen eingefangen  und ein eigenes Kunstwerk geschaffen. Es wird vor Ort skizziert und gemalt, locker und spielerisch: Auftanken mit allen Sinnen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Anleitung: Eva-Maria Schulze

dienstags 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 25,-€, inkl. Vorverkaufsgebühr, Materialbereitstellung (Aquarellfarben, Pinsel, Wassertankpinsel, Liner, Aquarell-Buntstifte,Aquarellpapier, Klemmpappe)
Teilnehmer:innen: max.8
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/MEERmalen

Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein, Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


29. September 2020

Fortgeschrittenenkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle
*** in Planung ***

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Aufbauend auf dem Erlernten aus den Anfängerkursen werden Sie mit dem Nass- und Nadelfilzen kreative Dinge wie z. B. Bilder, Stulpen, Ketten oder Hüte herstellen.

Die Teilnehmer:innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705 oder lpv@dummersdorfer-ufer.de

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


30. September 2020

Das Kreuzfahrtschiff MS Europa besucht Travemünde

Ms Europa TravemündeDas Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Beflügelnd! Die ganz besondere Atmosphäre an Bord der “Europa” ist legendär. Seit 1999 ist der Kreuzfahrer rund um den Globus unterwegs zu außergewöhnlichen Reisen und besucht heute unser Seebad.

Mittwoch 08:00 – 13:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


30. September 2020

LandGang
Entdecken Sie das Ostseebad Travemünde

Vorderreihe in Travemünde © Eva-Maria SchulzeInformativ und stimmungsvoll wird beleuchtet was gerade gesehen wird – Schiffe, Landschaft, Gebäude, Menschen und das Meer.

Mit dem Strand und der Seebad-Geschichte wird gestartet und von Seeungeheuern, der historischer Badeordnung, Kurmusikregeln und dem einstigen „Monte des Nordens“ berichtet.

Thomas Mann und andere bedeutende Travemünder Gäste und Persönlichkeiten werden auf dem Streifzug vom Seebad zur Altstadt aufleben.

Längs der ehemaligen „Hinterreihe“ geht’s zur „Alten Vogtei“ mit Geschichten und Infos zum Hafen gestern und heute, dem Priwall und mehr.

Travemünder Stadtführerinnen:
Eva-Maria Schulze – Termine: 12.08./26.08./ 02.09./09.09./16.09./30.09./14.10./28.10.2020
Susanne Hildebrandt – Termine: 19.08./23.09./07.10./21.10.2020

August bis Oktober 2020
mittwochs jeweils 14:00 – ca. 15:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, Kinder (ab 6 – 14 Jahren) 5,-€, inkl. VVK-Gebühr
Teilnahmer:innen: max. 15
Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/Travemuende-Fuehrung 

Treffpunkt: Strandpromenade, am Fontänenfeld/neben Atlantic Grand Hotel, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seefest-agentur.de

Foto © Eva-Maria Schulze


30. September 2020

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt. Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Mittwoch 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich: Tel. 04502 9996465 oder E-Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


weiter zum Oktober »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.