Sie sind hier: Startseite » Travemünde Veranstaltungen Oktober

Travemünde Veranstaltungen
Oktober 2019

 

noch bis 20. Oktober 2019

Sandskulpturen Ausstellung Travemünde
„Maritime Abenteuer“

Sandskulpturen Ausstellung Travemünde © TraveMediaKomm staunen!

In diesem Jahr öffnet erstmalig die Sandskulpturen Ausstellung im Travemünder Fischereihafen ihre Tore und lädt auf einer Fläche von 5.600 Quadratmetern mit rund 150 Figuren zu “Maritimen Abenteuern” aus Sand ein.

» Fotogalerie Entstehung «

» Fotogalerie Ausstellung «

Die Sandskulpturen Ausstellung findet witterungsunabhängig in einer überdachten Bootshalle statt und ist ein Event für die ganze Familie.

50 Künstler aus Russland, der Ukraine, Litauen, Lettland, Ungarn, Polen, Holland und den USA fertigen die spektakulären Skulpturen aus 16.000 Tonnen Sand.

weitere Informationen »

Öffnungszeiten:
täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 9,50 €
Kinder 4 -14 Jahre 6,50 €
Rentner (65+) und Studenten 8,50 €
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) 26,50 €
Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder) 27,50 €
Familien (2 Erwachsene + 4 Kinder) 28,50 €
bei Gruppen ab 20 Personen erhält jeder Teilnehmer 1,- € Rabatt

Ort: Bootshallen am Fischereihafen, Auf dem Baggersand 17/Travemünder Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde
Parkplatz „Am Fischereihafen“ ganz in der Nähe!

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende


01. Oktober 2019

Das Kreuzfahrtschiff MS Nordstjernen besucht Travemünde

Nordstjernen © Klaus HeinemannDas Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Das Auslaufen in der Abenddämmerung hat ein ganz eigenes Flair und bei einem Café in der Vorderreihe kommt es zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

MS “Nordstjernen” – auf neuen Kursen!

Nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1956 auf der renommierten Schiffswerft Blohm & Voss verkehrte die “Nordstjernen” 56 Jahre lang auf der Hurtigrute, dem berühmten norwegischen Küstendienst.

2012 außer Dienst gestellt und verkauft, kehrt die “Nordstjernen” seit 2015 in die arktischen Gewässer zurück.
2016 feierte sie ihren sechzigsten Geburtstag.
Heute können die Passagiere auf Nostalgie-Seereisen das besondere Flair eines echten Oldtimers und die familiäre Bordatmosphäre eines kleinen, überschaubaren Schiffes genießen und dabei Häfen kennenlernen, die abseits der touristischen Hauptstrecken liegen.

Mehr über das Schiff und zu den nostalgischen Postschiffsreisen: www.nostalgische-postschiffreisen.de

Dienstag 12:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


03. Oktober 2019

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen.
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdigkeiten u. a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Donnerstag 10:30 – 11:30 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


03. – 06. Oktober 2019

Vom Winde verweht –
Travemünder Herbstdrachenfest

Herbstdrachenfest in Lübeck-Travemünde» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

» Fotogalerie 2016 «

Die Herbstdrachen sind los! Vom 27. bis 29. September 2019 laden bunte Drachen am Travemünder Strandhimmel zu einem herbstlichen Familienausflug und eintrittsfreien Drachenspektakel ein.

Über 50 Drachenkünstler aus ganz Deutschland präsentieren am Wochenende ihre meterhohen Drachenexponate, darunter chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate, Figuren aus Trickfilmen und Comics.
Moderierte Flugshows und Einzelvorführungen faszinieren die Besucher und geben einen spannenden Einblick in die Welt der Drachenflieger.

Tipp: In der Nacht sind alle Drachen grau? Nicht bei unserer Nachtflugshow mit den Leuchtdrachen am Samstag ab ca. 20:00 Uhr!

Donnerstag 11:00 – 18:00 Uhr
Freitag 11:00 – 20:00 Uhr
Samstag 11:00 – ca. 21:00 Uhr (Nachtflugshow, wind- und wetterabhängig)
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strand und Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit tiedemann art production gmbh
www.travemuende-tourismus.de

www.tiedemann.de


04. Oktober 2019

Literarischer Abendspaziergang
durch das NSG Südlicher Priwall

Graureiher © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Freitag 17:30 – ca. 19:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


05. Oktober 2019

Das Kreuzfahrtschiff MS Nordstjernen besucht Travemünde

Nordstjernen © Klaus HeinemannDas Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Das Auslaufen in der Abenddämmerung hat ein ganz eigenes Flair und bei einem Café in der Vorderreihe kommt es zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

MS “Nordstjernen” – auf neuen Kursen!

Nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1956 auf der renommierten Schiffswerft Blohm & Voss verkehrte die “Nordstjernen” 56 Jahre lang auf der Hurtigrute, dem berühmten norwegischen Küstendienst.

2012 außer Dienst gestellt und verkauft, kehrt die “Nordstjernen” seit 2015 in die arktischen Gewässer zurück.
2016 feierte sie ihren sechzigsten Geburtstag.
Heute können die Passagiere auf Nostalgie-Seereisen das besondere Flair eines echten Oldtimers und die familiäre Bordatmosphäre eines kleinen, überschaubaren Schiffes genießen und dabei Häfen kennenlernen, die abseits der touristischen Hauptstrecken liegen.

Mehr über das Schiff und zu den nostalgischen Postschiffsreisen: www.nostalgische-postschiffreisen.de

Samstag 10:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


05. Oktober 2019

Naturkundliche Führung
im NSG Südlicher Priwall

ziehende Gänse © Archiv LPVDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Gemeinsam werden wir die vielen verschiedenen Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall erkunden und uns auf die Suche nach örtlich überwinternden Vögeln wie Höckerschwäne, Schellenten oder Blesshühner machen. Durch unsere Ferngläser bekommen wir auch Zugvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere zu sehen.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


05. Oktober 2019

Kinderfreundliche Führung
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Wasserbüffel auf der Priwallwiese © Archiv LPVWas ist eigentlich ein Naturschutzgebiet?
Und wer oder was ist hier alles so Zuhause?
Warum heißt der „Priwall“ eigentlich Priwall?
Und sah es hier schon immer so aus?

Diese und viele weitere Fragen werden wir uns auf unserer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ stellen und sie spielerisch beantworten.

Dabei kommen wir ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur.
Auch typische Pflanzen werden wir bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme:
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


11. Oktober 2019

Literarischer Abendspaziergang
durch das NSG Südlicher Priwall

Graureiher © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Freitag 17:00 – ca. 18:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


12. Oktober 2019

Naturkundliche Führung
im NSG Südlicher Priwall

ziehende Gänse © Archiv LPVDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Gemeinsam werden wir die vielen verschiedenen Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall erkunden und uns auf die Suche nach örtlich überwinternden Vögeln wie Höckerschwäne, Schellenten oder Blesshühner machen. Durch unsere Ferngläser bekommen wir auch Zugvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere zu sehen.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


12. Oktober 2019

Das Kreuzfahrtschiff MS Nordstjernen besucht Travemünde

Nordstjernen © Klaus HeinemannDas Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Das Auslaufen in der Abenddämmerung hat ein ganz eigenes Flair und bei einem Café in der Vorderreihe kommt es zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

MS “Nordstjernen” – auf neuen Kursen!

Nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1956 auf der renommierten Schiffswerft Blohm & Voss verkehrte die “Nordstjernen” 56 Jahre lang auf der Hurtigrute, dem berühmten norwegischen Küstendienst.

2012 außer Dienst gestellt und verkauft, kehrt die “Nordstjernen” seit 2015 in die arktischen Gewässer zurück.
2016 feierte sie ihren sechzigsten Geburtstag.
Heute können die Passagiere auf Nostalgie-Seereisen das besondere Flair eines echten Oldtimers und die familiäre Bordatmosphäre eines kleinen, überschaubaren Schiffes genießen und dabei Häfen kennenlernen, die abseits der touristischen Hauptstrecken liegen.

Mehr über das Schiff und zu den nostalgischen Postschiffsreisen: www.nostalgische-postschiffreisen.de

Samstag 10:00 – 29:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


12. Oktober 2019

Kinderfreundliche Führung
durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Wasserbüffel auf der Priwallwiese © Archiv LPVWas ist eigentlich ein Naturschutzgebiet?
Und wer oder was ist hier alles so Zuhause?
Warum heißt der „Priwall“ eigentlich Priwall?
Und sah es hier schon immer so aus?

Diese und viele weitere Fragen werden wir uns auf unserer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ stellen und sie spielerisch beantworten.

Dabei kommen wir ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur.
Auch typische Pflanzen werden wir bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme:
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


20. Oktober 2019

Das Kreuzfahrtschiff MS Nordstjernen besucht Travemünde

Nordstjernen © Klaus HeinemannDas Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Das Auslaufen in der Abenddämmerung hat ein ganz eigenes Flair und bei einem Café in der Vorderreihe kommt es zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

MS “Nordstjernen” – auf neuen Kursen!

Nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1956 auf der renommierten Schiffswerft Blohm & Voss verkehrte die “Nordstjernen” 56 Jahre lang auf der Hurtigrute, dem berühmten norwegischen Küstendienst.

2012 außer Dienst gestellt und verkauft, kehrt die “Nordstjernen” seit 2015 in die arktischen Gewässer zurück.
2016 feierte sie ihren sechzigsten Geburtstag.
Heute können die Passagiere auf Nostalgie-Seereisen das besondere Flair eines echten Oldtimers und die familiäre Bordatmosphäre eines kleinen, überschaubaren Schiffes genießen und dabei Häfen kennenlernen, die abseits der touristischen Hauptstrecken liegen.

Mehr über das Schiff und zu den nostalgischen Postschiffsreisen: www.nostalgische-postschiffreisen.de

Sonntag 10:00 – 12:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


22. Oktober 2019

Schadstoffmobil und Servicemobil kommen nach Travemünde

Farb- und Lackreste, Altöl, Chemikalien …
Wer seine Schadstoffe nicht zu einem Wertstoffhof der Entsorgungsbetriebe Lübeck bringen kann, darf sie heute auf dem Fährplatz abgeben – maximale Abgabemenge: 10 Liter.

Schadstoffmobil:
Abgabe von:
Altmedikamenten
Farben- und Lackresten
Holzschutzmitteln
Altöl und Bremsflüssigkeit
Pflanzenschutzmitteln
Leuchtstoffröhren
Energiesparlampen
Batterien

Servicemobil:
Gelbe Säcke mitnehmen
Sperrmüll bestellen
Formulare mitnehmen
Abfallberatung
Amtliche Abfallsäcke kaufen
Behinderten-WC-Schlüssel kaufen
Elektro-Kleingeräte abgeben (max. 3 Geräte)

Detaillierte Infos unter: www.entsorgung.luebeck.de/privatkunden/schadstoffe/index.html

Dienstag 08:00 – 12:00 Uhr

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde


25. Oktober 2019

Literarischer Abendspaziergang
durch das NSG Südlicher Priwall

Graureiher © Sylvia BehrensErleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Freitag 16:30 – ca. 18:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Sylvia Behrens


26. Oktober 2019

Naturkundliche Führung
im NSG Südlicher Priwall

ziehende Gänse © Archiv LPVDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt.

Gemeinsam werden wir die vielen verschiedenen Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall erkunden und uns auf die Suche nach örtlich überwinternden Vögeln wie Höckerschwäne, Schellenten oder Blesshühner machen. Durch unsere Ferngläser bekommen wir auch Zugvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere zu sehen.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv LPV


weiter zum November »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.