Sie sind hier: Startseite » Travemünde Veranstaltungen Oktober

Travemünder Drachenfest

Travemünde Veranstaltungen
Oktober 2018

 

noch bis 07. Oktober 2018

Oktoberfest-Wochen in der Marina

Marina TravemündeVom 28. September bis zum 07. Oktober 2018 wird das Oktoberfest in der Marina Travemünde zünftig gefeiert.
Mit bayerischen Schmankerln wie zum Beispiel: Haxn, Leberkäs, halbe Händl, Schweinsbraten und Festbier von der Brauerei Jacob.

Erster Fassanstich ist am 29. September 2018 um 18:00 Uhr!

Das Marina-Team erwartet seine Gäste in zünftigen Trachten und freut sich über jeden Gast in Dirndl oder Krachlederner!

täglich ab 11:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Marina Travemünde, Trelleborgallee 2 a, 23570 Lübeck-Travemünde
www.marina-travemuende.de


01. Oktober 2018

Anfängerkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle.

In diesem Kurs werden traditionelle Handwerkstechniken, wie das Nass- und Nadelfilzen erlernt.

Die Teilnehmer*innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Montag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


02. Oktober 2018

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe der verwendeten Materialien und ihre heilende Wirkung.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


03. Oktober 2018

Ostsee Rockt

Ostsee Rocktpräsentiert von Lübecks Freibeutermukke.

Zusammen mit dem Krummesser Spielmannszug „Die Durchstarter“, dem Showroulette Flamingo e. V. und dem Spielmobil e. V. Lübeck bieten die Freibeutermukke – DIE Nordgugge e. V. ein buntes Spektakel.

Gestartet wird mit einer Parade – schrill, laut und heiter!
Start: Restaurant MARINA Travemünde an der Travepromenade, weiter über die Strandpromenade, Ziel: Brügmanngarten. Hochherrschaftlich mit dabei sind die Erntekönigin aus Kirchwerder, die Rapsblütenkönigin von der Insel Fehmarn, die Heideblütenkönigin aus Amelinghausen, die Weinkönigin aus Münster, der Lüneburger Heidekönig Luenegay und weitere Gäste – und natürlich eine große Fangemeinde.

Gute Stimmung am Meer garantiert Lübecks Freibeutermukke im Brügmanngarten zusammen mit dem Showroulette Flamingo und den „Durchstartern“. Der Spielmobil e.V. Lübeck sorgt für Kinder-Spaß beim Stelzenlaufen, Seiltanzen und jeder Menge Geschicklichkeitsspielen. Die „Käpt’n Knuddels Schmink-Bude“ verzaubert alle Kinder mit Feenglanz. Für leckere Speisen und Getränke im Brügmanngarten sorgen das „Aal Postamt“ aus Travemünde, „Vantastique Crêpes“ und „Burger Patty“ aus Lübeck.

Mittwoch
11:00 – 11:30 Uhr: Parade „Ostsee Rockt„, Start: Restaurant MARINA Travemünde an der Travepromenade, weiter über die Strandpromenade, Ziel: Brügmanngarten
11:30 – 15:00 Uhr: Buntes Programm „Ostsee Rockt“ im Brügmanngarten mit Live-Musik, Präsentation der „Königshäuser“, Tanzshows, Spiel und Spaß für Kinder und Kulinarischem

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

www.freibeutermukke.eu


04. Oktober 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


05. Oktober 2018

Familienexkursion
Strandentdeckungstour am Brodtener Steilufer

Brodtener SteiluferEs geht auf Entdeckungstour zum „arbeitenden Kliff“ am Brodtener Ufer!

Bei dieser Familienexkursion des Museums für Natur und Umwelt mit Eltern und Kindern ab 6 Jahren machen Sonja Everskemper und Charlotte Stenzel am Freitag von eine Strandwanderung und entdecken gemeinsam Tiere, Pflanzen, Steine und Fossilien.
Die Funde aus Strand und Flachwasserbereich werden dabei genau unter die Lupe genommen.

Mitgebracht werden bitte wetterfeste Kleidung, Eimer und gute Laune.

Freitag 14:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 5 €
Anmeldungen werden während der Öffnungszeiten im Museum für Natur und Umwelt und unter 0451 122-2296 entgegengenommen.

Treffpunkt: Parkplatz 2 am Ende der Kaiserallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de


06. Oktober 2018

Exkursion
Rasten und Überwintern
Vogelwelt im Herbst

Weißwangengänse © LPVGemeinsam machen wir uns auf die Suche nach örtlich überwinternden Vögeln wie Höckerschwäne, Schellenten oder Blesshühner und lernen die Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall kennen.

Durch unsere Ferngläser bekommen wir auch Zugvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere zu sehen.

Tipp: Bitte Ferngläser mitbringen!

Leitung: Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:30 – 17:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 5– €, Kinder bis 14 Jahre 3,- €, Familienkarte 10,- € (2 Erwachsene, 2 Kinder)

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


07. Oktober 2018

Erntedank – Kantatengottesdienst

Versöhnungskirche im Pommernzentrum in Lübeck-TravemündeJ. S. Bach „Ich bin vergnügt in meinem Glücke“

Rocaille-Ensemble

Leitung: Hartmut Schütt

Sonntag 10:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Versöhnungskirche im Pommernzentrum Travemünde, Europaweg 3, 23570 Lübeck-Travemünde

www.kirche-travemuende.de


13. Oktober 2018

Exkursion
Rasten und Überwintern
Vogelwelt im Herbst

Weißwangengänse © LPVGemeinsam machen wir uns auf die Suche nach örtlich überwinternden Vögeln wie Höckerschwäne, Schellenten oder Blesshühner und lernen die Lebensräume im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall kennen.

Durch unsere Ferngläser bekommen wir auch Zugvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere zu sehen.

Tipp: Bitte Ferngläser mitbringen!

Leitung: Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:30 – 17:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 5– €, Kinder bis 14 Jahre 3,- €, Familienkarte 10,- € (2 Erwachsene, 2 Kinder)

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


14. Oktober 2018

Travemünder Kammermusikfreunde
Kontrabass

FlügelEnsemble des Philharmonischen Orchesters Lübeck.

Gespielt werden Werke von Bottesini, Kodály, Piazzolla u.a.

„Nein, geboren wird man wirklich nicht zum Kontrabass. Der Weg dorthin führt über Umweg, Zufall und Enttäuschung …“  (Patrick Süskind)

Sonntag 19:00 Uhr

Eintritt: Abendkasse 15,-  €, Vorverkauf 13,- € zzgl. VVK-Gebühr, Mitglieder 12,- €, Schüler, Studenten 8,- €
Vorverkauf:
Kur-Apotheke Travemünde, Kaiserallee 3a
ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2
Tourist-Information im Strandbahnhof

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Historischer Ballsaal, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Travemünder Kammermusikfreunde e. V.
www.travemuenderkammermusikfreunde.jimdo.com


16. Oktober 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


18. Oktober 2018

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe der verwendeten Materialien und ihre heilende Wirkung.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


22. Oktober 2018

Bürgermeister lädt zur Stadtteilkonferenz in Travemünde ein

Jan Lindenau in Travemünde © TraveMediaIm Namen der Stadtverwaltung der Hansestadt Lübeck lädt Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau die Travemünderinnen und Travemünder am Montag zur ersten Stadtteilkonferenz in den Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai ein.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Serie von Stadtteilkonferenzen in den Lübecker Stadtteilen. Gegenstand der Stadtteilkonferenzen sind Themen aus dem Stadtteil, Fragen, Ideen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger an den Bürgermeister und den Senat.

Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Lindenau stellt auf der Travemünder Stadtteilkonferenz der Fachbereich Planen und Bauen den aktuellen Sachstand zum Verkehrskonzept für Travemünde vor. Anschließend besteht die Gelegenheit, Fragen zum Konzept zu stellen und der Verwaltung Ideen und Anregungen mit auf dem Weg zu geben. Im Anschluss gehen die Mitglieder des Senats auf weitere Themen ein und stehen zur Beantwortung weiterer Fragen aus dem Stadtteil zur Verfügung. Am Eingang werden Fragekarten ausgegeben, um sicher zu stellen, dass alle Anliegen beantwortet werden. Sollte die konkrete Frage in der Veranstaltung nicht beantwortet werden können, erfolgt auf jeden Fall eine schriftliche Beantwortung. Alle Fragen und Antworten werden nachträglich dokumentiert und im Internet veröffentlicht.

Jan Lindenau: „Stadtteile sind mehr als Wohnorte, sie sind Heimat und Lebensmittelpunkt der Lübeckerinnen und Lübecker. Wir möchten in Zukunft stärker den direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern pflegen. Dialog auf Augenhöhe und Transparenz im Handeln von Verwaltung und Politik sind zwingende Voraussetzung für die Akzeptanz und Umsetzung von Entscheidungen.“

Um die Bedürfnisse und Anregungen der Lübeckerinnen und Lübecker stärker im Verwaltungshandeln zu berücksichtigen und zugleich Entscheidungen sowie Entwicklungsprozesse durchschaubarer und partizipativer zu gestalten, werden zukünftig 10 Mal im Jahr in den Stadtteilen Lübecks Stadtteilkonferenzen unter Beteiligung des Bürgermeisters und der SenatorInnen durchgeführt. Neben der Präsentation wichtiger Themen für den Stadtteil mit einer jeweiligen Schwerpunktsetzung haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen und Anregungen einzubringen und Verwaltungshandeln zu konkreten Stadtteilthemen zu hinterfragen. Ferner werden in Form eines Informationsstandes Möglichkeiten aufgezeigt, wie Lübeckerinnen und Lübecker mit ihrer Stadtverwaltung auch außerhalb von Stadtteilkonferenzen im Dialog bleiben können.

Montag 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde


24. Oktober 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Mittwoch 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


25. Oktober 2018

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe der verwendeten Materialien und ihre heilende Wirkung.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


26. – 28. Oktober 2018

„Lichtermeer“

Elch auf der Nordermole in Travemünde © TraveMediaAm Wochenende der Zeitumstellung, wenn die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt werden, lädt Travemünde alle Besucher des Seebades zu einem bezaubernden Lichtevent ein.

Auch wenn es schon früh dunkel wird – in der Vorderreihe ist es heimelig und gemütlich. Nirgendwo sonst kann man so entspannt Gucken, Shoppen und Schlemmen wie beim Flanieren entlang der Trave in unserem Seebad. Lassen Sie sich von einer ganz neuen Einkaufsatmosphäre überraschen, denn die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft (TWG) hat Unterstützung aus dem hohen Norden eingeladen: Ein großes, leuchtendes Rentier-Rudel wird dabei helfen, unsere kleine, aber feine Shopping-Meile und weitere Teile der Stadt ins perfekte Licht zu rücken. Auch in den Geschäften warten die neuen Kollektionen und Dankeschön-Überraschungen auf Sie – und vor allem der typisch nordische Schnack mit jedem Besucher – den gibt es so nur hier an der Küste!

Ein weiteres Highlight und den krönenden Abschluss für einen perfekten Travemünde-Tag bietet die große Lichterlounge an den Strandterrassen mit Live-Acts und DJs, leckeren Cocktails und Drinks und einer kuschligen Wohlfühlatmosphäre.

Tipp:
Ein echter Hingucker mit Überraschungseffekt ist eine außergewöhnliche Illumination der Nordermole, die als leuchtende Attraktion des Seebades bis Ende Februar zu sehen sein wird.
Was genau bei diesem Lichtevent gezeigt wird, ist eine besondere Überraschung und wird vorher nicht verraten!

Am Freitag, 26. Oktober 2018, wurde in den frühen Abendstunden das gut gehütete Geheimnis gelüftet, welche Lichtinstallation beim diesjährigen „Lichtermeer“ in Travemünde zu bewundern ist.

Nach einem spannenden Countdown wurden wie durch Geisterhand drei riesengroße Elche auf die Nordermole gezaubert, die mit rund 10.000 LED-Lichtern geschmückt und beleuchtet auf der Mole stehen und majestätisch in Richtung Strandpromenade blicken – so als wären sie auf ihrer Wanderung gerade eben in Travemünde angekommen. Die Elchfamilie ist über fünf Meter hoch, besteht aus zwei Hirschen und einer Elchkuh – aus goldfarbenem Aluminiumgestell geformt – und ragt hoch über die Köpfe der Fußgänger, die sie einmal ganz aus der Nähe bewundern möchten, hinaus.

Die Elche werden bis Ende Februar als neue Attraktion Travemündes auf der Nordermole grasen und jeden Abend weithin sichtbar erstrahlen.

Freitag:
18:00 – 21:00 Uhr – 
„Projekt Caramba“
21:00 – 23:00 Uhr – DJ Bodo
Samstag:
18:00 – 21:00 Uhr – Singer-Songwriterin Elena
21:00 – 23:00 Uhr – DJ Bodo
Sonntag:
14:00 – 18:00 Uhr – chillige Klänge zum Sonntagsspaziergang

Lichterlounge:
Freitag von 14:00 – 23:00 Uhr
Samstag von 11:00 – 23:00 Uhr
Sonntag von 11:00 – 18:00 Uhr.

Die Geschäfte sind zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Eintritt: frei

Ort: Strandterrassen an der Nordermole und Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

www.travemuende-tourismus.de

Foto © TraveMedia


29. Oktober 2018

Das Kreuzfahrtschiff MS Braemar besucht Travemünde

Das Einlaufen der großen Pötte in den frühen Morgenstunden ist immer ein ganz besonderes Ereignis.

Das Auslaufen in der Abenddämmerung hat ein ganz eigenes Flair und bei einem Café in der Vorderreihe kommt es zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Montag  08:00 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


weiter zum November »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.