Sie sind hier: Startseite » Travemünde Veranstaltungen November

Monat November

Travemünde Veranstaltungen
November 2018

 

noch bis Ende Februar

Die #TRelche sind da!

Elch auf der Nordermole in Travemünde © TraveMediaZauberhaftes Winter-Lichtevent:
Drei Elche zu Besuch aus dem hohen Norden!

Mit mehr als 10.000 LEDs grüßt die über 5 Meter hohe Elchfamilie alle Besucher rund um die Uhr von ihrem spektakulären Platz an der Travemündung. Cooler Selfiepoint, Treffpunkt für Verliebte und Ausflugsziel für die ganze Familie.

Tipp: Ab dem 17. Dezember wandern die #TRelche an die Strandterrassen! Angucken! #TRelche

ganztägigig

Ort: Nordermole und Strandterrassen, 23570 Lübeck-Travemünde


03. November 2018

Geologische Strandexkursion
Feuerstein – Der Opal des Nordens

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKommen Sie mit an das Kliff von Travemünde und entdecken Sie mit den Geologen vom Geopark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

Entdecken, lernen staunen …

Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Samstag 14:00 – 15:30 Uhr

Teilnahme: 9,- €
Anmeldung unter Tel. 04547 159315

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


04. November 2018

Kantatengottesdienst

Versöhnungskirche im Pommernzentrum in Lübeck-TravemündeG.H. Stölze  „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir!“

Rocaille-Ensemble

Leitung: Hartmut Schütt

Sonntag 10:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Versöhnungskirche im Pommernzentrum Travemünde, Europaweg 3, 23570 Lübeck-Travemünde

www.kirche-travemuende.de


06. November 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


07. November 2018

Anfängerkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle.

In diesem Kurs werden traditionelle Handwerkstechniken, wie das Nass- und Nadelfilzen erlernt.

Die Teilnehmer*innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Mittwoch 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


08. November 2018

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe der verwendeten Materialien und ihre heilende Wirkung.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


14. November 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Mittwoch 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


15. November 2018

Fortgeschrittenenkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Aufbauend auf dem Erlernten aus den Anfängerkursen werden wir mit dem Nass- und Nadelfilzen kreative Dinge wie z. B. Bilder, Stulpen, Ketten oder Hüte herstellen.

Die Teilnehmer*innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


18. November 2018

Geologische Strandexkursion
Fossilien und Kristalle

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickKommen Sie mit an das Kliff von Travemünde und entdecken Sie mit den Geologen vom Geopark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine.

Entdecken, lernen staunen …

Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Sonntag 14:00 – 15:30 Uhr

Teilnahme: 9,- €
Anmeldung unter Tel. 04547 159315

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Brodten

www.geopark-nordisches-steinreich.de


18. November 2018

Travemünder Kammermusikfreunde:
Christopher Franzius

FlügelMit Werken von C. Franck und R. Schumann

Der Cellist Christopher Franzius begann das Musizieren im Alter von fünf Jahren und studierte zuerst an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Klaus Storck sowie bei Daniel Chafran in Moskau. Er war Stipendiat der Oscar & Vera Ritter Stiftung, Jürgen Ponto Stiftung sowie des Förderkreises des BDI. Internationale Meisterklassen brachten ihn in Kontakt mit großen Solisten wie Radu Aldulescu, Heinrich Schiff und David Geringas.

Nach mehreren Auszeichnungen bei namhaften Wettbewerben wurde er zuerst für die Position eines 1. Solocellisten an die Deutsche Oper am Rhein, später bei der Staatskapelle Dresden sowie beim WDR Sinfonieorchester verpflichtet und war Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters. Er spielte unter Dirigenten wie Daniel Barenboim, Giuseppe Sinopoli, James Levine, Christoph Eschenbach, Christoph von Dohnányi, Charles Dutoit oder Esa-Pekka Salonen, mit dem er dessen Cellokonzert „Mania“ aufnahm.

Als Solist und Kammermusikpartner konzertiert Franzius regelmäßig im In- und europäischen Ausland sowie in Japan, USA, Südamerika, China und Russland. Neben dem klassischen Repertoire und regelmäßigen Crossover-Abstechern zum Jazz widmet er sich auch der Komposition neuer Musik. Eine Aufnahme seiner Werke für Violoncello solo ist bei Wega erschienen. Als Dozent für Violoncello unterrichtet Franzius an der Hochschule für Musik in Lübeck sowie bei der Orchesterakademie NRW und des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Seit 2004 ist er Konzertmeister der Violoncelli beim NDR Elbphilharmonie Orchester.

Zusätzlich interessiert sich Franzius für Medizin im Allgemeinen, ist ausgebildeter Heilpraktiker und praktiziert, so wie es der enge Zeitrahmen zulässt, seit 9 Jahren mit Schwerpunkt Neuraltherapie und Schmerztherapie des Bewegungsapparates in einer Gemeinschaftspraxis.

Olaf Silberbach studierte Kirchenmusik und Klavier mit pädagogischem und künstlerischem Abschluss. Schon als Student unterrichtete er sehr gern und schrieb als Examensarbeit eine „Klavierschule für Erwachsene“. Nach dem Studium besuchte er Meisterkurse bei O. Maisenberg, B. L. Gelber, T. Nikolajewa, P. Gillilov u.a., tritt aber heute bevorzugt als Kammermusiker auf. Als 1. Vorsitzender leitet er die Vereine „Travemünder Kammermusikfreunde“ und „MeerMusik“. Gern beschäftigt er sich mit improvisierter Musik zwischen Tango, Jazz und Klezmer. Seine Schüler kommen aus allen Altersgruppen, von Kindergartenkindern bis zu Senioren – Erwachsene unterrichtet er auch in überregionalen thematischen Seminaren, in Deutschland, Österreich und in Italien. Seine besondere Liebe gilt Musik-Projekten für Kinder, allein 80 Aufführungen gab er mit dem musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“, fast ebenso viele Aufführungen mit „Musikinstrumente Hautnah“ und „Komponistenportraits“.

Sonntag 19:00 Uhr

Eintritt: Abendkasse 15,- €, Vorverkauf 13,- €, Mitglieder 12,- €, Schüler, Studenten 8,- €
Vorverkauf:
Kur-Apotheke Travemünde, Kaiserallee 3a
ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2
Tourist-Information im Strandbahnhof

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Historischer Ballsaal, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Travemünder Kammermusikfreunde e. V.
www.travemuenderkammermusikfreunde.jimdo.com

www.christopher-franzius.de


20. November 2018

Grüne Küche –
Backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVWir mahlen unser Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige.

Wir erfahren viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen.
Dazu verwenden wir auch Kräuter aus dem Kräutergarten, erfahren Wissenswertes über die Wirkung der Kräuter und lassen uns das gebackene Brot dann schmecken.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein

Dienstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


21. November 2018

Kaffee und mehr:
Travemünde in alten Bildern

Gesellschaftshaus TravemündeRolf Fechner öffnet sein Archiv und zeigt die schönsten Bilder des Seebades aus den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Die freundlichen „Kaffeedamen“ des GVT und die Green Kids servieren dazu Kaffee und Kekse.

Mittwoch 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Nichtmitglieder 3 €, Mitglieder 1 €

Ort: Gesellschaftshaus Travemünde, Torstraße 1, 23570 Lübeck
www.gvt-info.de


21. November 2018

Niederdeutsche Bühne Lübeck
„De selige Jensen“

De selige Jensen © Niederdeutsche Bühne LübeckKOMÖDIE VON SOYA
NIEDERDEUTSCH VON GERD MEIER

Die 70-jährige Witwe des Kapitäns Jensen ist allen ein bisschen unheimlich. Sie behauptet nämlich steif und fest, ihr Mann wohne als Geist immer noch in ihrem Haus. Auch könne sie jederzeit mit ihm reden. Nach und nach entblättern Emilies Schwester Anni Bloom und vor allem der junge Steuermann-Anwärter Jan die Lebenslüge der agilen Witwe. Ihre Ehe war eigentlich gar nicht so harmonisch, wie geglaubt. Ganz langsam erfahren die Zuschauer, was für ein Mensch der selige Jensen wirklich war.

In der Rolle der Emilie feiert Karin Vogt ihr 40jähriges Bühnenjubiläum. Neben den dem Publikum wohlbekannten Spielern, geben Anneli und Henrik von Piotrowski ihr Bühnendebut!

Regie: Karsten Bartels

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: Abendkasse 6,50 €

Ort: Stadtschule Travemünde, Hirtengang 10, 23570 Lübeck-Travemünde

www.niederdeutsche-buehne-luebeck.de

Foto © Niederdeutsche Bühne Lübeck


22. November 2018

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe der verwendeten Materialien und ihre heilende Wirkung.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


24. und 25. November 2018

Adventsbasar der Kiwanis-Damen

Teddybär auf dem Kiwanis Adventsbasar in TravemündeLiebevoller Adventsbasar mit weihnachtlichem Kunsthandwerk und frisch zubereiteten Leckereien.

Längst kein Geheimtipp mehr: die leckeren selbstgemachten Torten und Waffeln der Kiwanis-Damen, dazu gibt es Kaffee oder Punsch.
Und wer es lieber herzhaft mag, genießt die köstliche Erbsensuppe.

Der Reinerlös wird gespendet.

Sa und So jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kreuzfahrtterminal (Ostpreußenkai), Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kiwanis Club Travemünde e.V.
www.kiwanis-travemuende.de


30. November – 02. Dezember 2018

„Schiff Ahoi“
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt im Kreuzfahrtterminal in Lübeck-TravemündeIn diesem Jahr wird an allen vier Adventswochenenden ein Weihnachtsmarkt im Kreuzfahrtterminal und auf dem Außengelände am Ostpreußenkai stattfinden.

Der Außenbereich wird mit Holzhütten, Pagoden, einer kleinen Bühne für Live Musik und einem Kinderbereich deutlich vergrößert. Natürlich wird das Ganze weihnachtlich
geschmückt mit Tannenbäumen, Lichterketten usw.
Das Gastronomische Angebot wird erweitert und Plätze für Händler sind auch vorhanden.

Auf einer kleinen Bühne wird jeweils Freitag und Samstag ab ca. 17 Uhr ein Musiker auftreten.
Zu den anderen Zeiten ist die Bühne frei und steht Künstlern zur Verfügung, die gerne etwas darbieten möchten.

Im Kinderzelt werden Angebote oder Vorführungen für und mit Kindern und Jugendlichen stattfinden.
Das Zelt steht Vereinen, Institutionen oder privat Personen kostenlos zur Verfügung.

Infos gibt es bei Mirko Mathejczyk: mikroma@t-online.de oder 01774914574

Freitag und Samstag 11:00 – 21:00 Uhr
Sonntags 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: in und um das Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde


weiter zum Dezember »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.