Sie sind hier: Startseite » Travemünde Veranstaltungen Mai

Travemünde Veranstaltungen
Mai 2019

 

noch bis 01. Mai 2019

Travemünder Maivergnügen

Travemünder Maivergnügen © Zelt-KönigDas Fest für die ganze Familie!

An vier Tagen wird mit Blick auf die ein- und auslaufenden Schiffe an der Travepromenade der schöne Monat Mai begrüßt.

Kunsthandwerk, Kinderattraktionen, kulinarische Köstlichkeiten – genießen Sie das angenehme Frühlingsambiente im Kaffee- und Biergarten bei einem abwechslungsreichen Musik- und Unterhaltungsprogramm.

Programm:

Sonntag
12:00 – 13:00 Uhr Musik zum chillen
13:00 – 17:30 Uhr Lui & Fiete – Shantys and more
Two Mods – Oldies vom Feinsten
17:30 – 20:00 Uhr Tanz zum Sonnenuntergang
Montag
12:00 – 13:00 Uhr Musik zum chillen
13:00 – 17:30 Uhr Lui & Fiete – Shantys and more
Two Mods – Oldies vom Feinsten
Dienstag
12:00 – 13:00 Uhr Musik zum chillen
13:00 – 17:30 Uhr Lui & Fiete – Shantys and more
Hayston & Hiller – Oldies, Country, Jazz
18:00 – 22:00 Uhr The Joker „live on stage“
Mittwoch
12:00 – 13:00 Uhr Musik zum chillen
13:00 – 17:00 Uhr Lui & Fiete – Shantys and more
Swinging Mods „live on stage“
17:30 – 20:00 Uhr The Solution „live on stage“

Sonntag, Montag und Dienstag 12:00 – 22:00 Uhr
Mittwoch 11:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Tornadowiese, Travepromenade, Trelleborgallee, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Zelt-König
www.zelt-koenig.de


01. Mai 2019

Die “Nordstjernen” besucht Travemünde

Nordstjernen © Klaus HeinemannDas nostalgische Postschiff “Nordstjernen” läuft Travemünde an.

ab/an Travemünde geht’s vom 26. April bis zum 01. Mai 2019 auf Reisen bis nach Norwegen.

Musikalische Verabschiedung: 16:30 Uhr mit dem Passat Chor.

Mittwoch 09:00 –17:00 Uhr

Ort: Liegeplatz Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Foto © Klaus Heinemann


01. Mai 2019

Seniorengerechte Führung
zu der Kinderstube der Wiesenvögel

Wiese im NSG Priwall © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im NSG Südlicher Priwall.
Wir können Kiebitze, Graugänse und durchziehende Watvögel beobachten.

Der Rundgang wird seniorengerecht geführt.
Wir gehen im gemächlichen Tempo ins NSG bis zum Aussichtspunkt Pötenitzer Wiek und zurück.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Mittwoch 09:30 bis ca. 11:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


01. Mai 2019

Maibaum-Aufstellen

Maibaum in TravemündeIn den Mai getanzt?
Und heute wird in Travemünde der Maibaum aufgestellt!

Wo? Auf dem historischen Marktplatz vor der St. Lorenz-Kirche.

Organisiert von der Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft und mit tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Travemünde.

Der Spielmannszug durch die Vorderreihe startet um 10:30 Uhr, um 11:00 Uhr wird der Maibaum dann aufgerichtet. Das feiern wir!

Montag 10:30 – 13:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Marktplatz, St. Lorenz, Kirchenstraße, 2350 Lübeck-Travemünde


01. Mai 2019

GeoOstsee:
Das Brodtener Steilufer

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickGeowissenschaftliche Tagestour

Eine sechsstündige geologische Wanderung mit dem GeoPark Nordisches Steinreich, von Travemünde aus am Strand entlang des Kliffs bis nach Brodten und oben auf dem Kliff wieder zurück.

Eiszeiten und das Auf und Ab der Erdkruste haben das Kliff bei Travemünde geformt, das immer neue alte Steine zum Vorschein kommen lässt. Steine, die zum Teil mehrere Milliarden Jahre alt sind, Mineralien und Fossilien, die bis zu 500 Millionen Jahre alt sind, gibt es hier zu finden.

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Erdgeschichte, wenn professionelle Geologen des GeoParks Nordisches Steinreich Ihnen die Spuren der Vergangenheit zeigen.

Mittwoch 12:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 36,- €
Bitte anmelden: unter www.vhs-hamburg.de, Kursnummer 8960MMM15

Treffpunkt: Parkplatz Möwenstein, Kaiserallee 40, 23570 Lübeck-Travemünde

www.geopark-nordisches-steinreich.de


02. Mai 2019

Brot backen im Lehmbackofen

Lehmbackofen © Archiv LPVSie mahlen Korn zu Mehl und kneten leckere Brotteige. Dazu verwenden Sie auch Kräuter aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation.

Anschließend backen Sie Ihre Brote im Lehmbackofen und lassen es sich schmecken.

Bei der Arbeit gibt es viel Wissenswertes über die Getreidearten und den Umgang mit einem Lehmbackofen zu erfahren.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


04. Mai 2019

Weltfischbrötchentag

Fischer Owe © Ostsee-Holstein-TourismusOb für Einheimische oder Gäste – das Fischbrötchen ist einer der beliebtesten Snacks bei uns im echten Norden. Um dem leckeren Fingerfood zu weltweitem Ruhm zu verhelfen, wird seit 2011 an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern jeweils am ersten Samstag im Mai der “Weltfischbrötchentag” zelebriert. Seit dem haben sich mittlerweile zahlreiche Orte entlang der Nordseeküste dieser gemeinsamen Aktion angeschlossen.

Am Samstag dreht sich auch in Travemünde alles um die beliebten Brötchenhälften mit Fischeinlage. Die Fisch-Experten des Seebads haben sich ganz besondere Kreationen und Aktionen rund um das Fischbrötchen überlegt, um die Gäste und Einheimischen so richtig zu verwöhnen.

Hier gibt es am Weltfischbrötchentag in Travemünde etwas zum Schlemmen und zum Staunen:

Casa Grande
Im Travemünder Hafen wird das Brötchen mal etwas anders serviert: zum Matjesteller nach Hausfrauenart mit Limetten werden hausgemachte ofenwarme Brötchen gereicht.

Fisch Paul
Fischer Harry Lüdtke liefert unter anderem fangfrische Heringe aus der Lübecker Bucht direkt vom Kutter in die Küche des Fisch-Imbisses an der Travepromenade, wo sie sofort in der Pfanne, auf dem Grill oder eben auf dem Brötchen landen.

Fisch-Wöbke
Eine ganz besondere Delikatesse wartet hier auf die Gäste. Fisch-Sommelier Mike Wöbke kreiert zum Ehrentag des Fischbrötchens ein ganz besonderes Gourmet-Exemplar: ein Brötchen mit geräuchertem Wildlachs, Sahnemeerrettich und frischen Blaubeeren.

GOSCH Sylt | Travemünde
Hier lohnt sich der Besuch gleich doppelt! Passend zum Räucheraal-Brötchen aus der eigenen Räucherei zum Sonderpreis von 5,- € spielt Fridolin Fröhlich auf seinem Schifferklavier von 13:00 bis ca. 19:00 Uhr.

Restaurant Marina
Selbst eingelegter und dann geräucherter Lachs wird nach Art “Pulled Pork” im Büdchen des Restaurants an der Travepromenade angeboten.

Wer jedoch die Klassiker Bismarck, Matjes oder Nordseekrabben bevorzugt, wird in Travemünde nicht enttäuscht. Zahlreiche Imbisse oder Außerhaus-Verkäufe im Seebad sind auf hungrige Gäste zum Weltfischbrötchentag eingestellt.

Samstag ganztägig

Eintritt: frei

Ort: 23570 Lübeck-Travemünde

Infos und die Programme der teilnehmenden Orte unter www.weltfischbrötchentag.de

Infos Weltfischbrötchentag in der Lübecker Bucht www.luebecker-bucht-ostsee.de/weltfischbroetchentag

Foto © Ostsee-Holstein-Tourismus


04. Mai 2019

Meer erleben – an Düne und Ostseestrand

Priwall Strand © LPVBegleiten Sie uns auf dem „Grünen Band“ zu einer interessanten Exkursion zwischen Land und Meer.

Erfahren Sie Wissenswertes über die Artenvielfalt in diesen besonderen Lebensräumen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Samstag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung erforderlich unter Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall, Tel. 04502 9996465
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen

Treffpunkt: Gedenkstein auf dem Priwall an der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern, Mecklenburger Landstraße, 23570 Travemünde-Priwall
Sie erreichen den Treffpunkt mit dem Bus Linie 38 von Travemünde/Priwallfähre um 9:29 Uhr, Priwall/Priwallfähre um 9:38 Uhr. Ankunft Endstation „Wellenschlag“ um 9:43 Uhr.

www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


04. Mai 2019

Vogelvielfalt im NSG Südlicher Priwall

Graugans mit Gösseln © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall.

Wir können Kiebitze, Graugänse mit ihrem Nachwuchs und durchziehende Watvögel beobachten, die auf der großen Wiese eine Pause einlegen.

Im Wald hört man nun auch die späten Heimkehrer wie Kuckuck und Pirol.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:30 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich.

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


04. Mai 2019

Live im A-ROSA:
Urban Beach

A-RosaFarhad Heet nimmt seine Gitarre in die Hand und erweckt mit seiner intensiven, warmen Stimme Geschichten zum Leben, die uns an den Strand von Malibu entführen.

Martin Röttger spielt dazu auf seiner Cajon, von vielen liebevoll “Teekiste” genannt. Der perfekte Groove, der dem Ganzen den letzten Schliff gibt, klingt nach einer Mischung aus Lagerfeuer- und hawaiianischer Beachmusic.

Samstag 21:30 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei (in der Marktplatzbar)

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde
www.a-rosa-resorts.de/a-rosa/resorts-hotels/travemuende/hotel-travemuende.html

www.urban-beach.de


05. Mai 2019

Kantatengottesdienst

Versöhnungskirche im Pommernzentrum in Lübeck-TravemündeJ. S. Bach: “Ich bin ein guter Hirt” BWV 85

Sonntag 10:00 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Versöhnungskirche im Pommernzentrum, Europaweg 3, 23570 Lübeck-Travemünde

www.kirche-travemuende.de


05. Mai 2019

Literatur und Musik
“Im wunderschönen Monat Mai”

ATLANTIC Grand Hotel TravemündeDies ist das Motto für eine Stunde mit Frühlingsgedichten von Novalis, Joseph von Eichendorff, Eduard Mörike, Heinrich Heine, Hoffmann von Fallersleben, Theodor Storm, Rainer Maria Rilke, Erich Kästner, Mascha Kaleko und anderen.

Die Auswahl an Gedichten ist ein bunter Blütenstrauß, gesungen oder rezitiert, der allen Zuhörern Freude und Maiengefühle bringen wird.

Vorgetragen von Siegrun Jehmlich, gesungen von Ulrich Jemlich (Bariton), begleitet am Klavier von Olaf Silberbach.

Ein kulturreicher Nachmittag in der Hotelbar des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde.

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: 10,- €
Karten gibt es an der Hotelrezeption.
Bitte reservieren: Tel. 04502 308-0 oder an travemuende@atlantic-hotels.de

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende


08. Mai 2019

Seniorengerechte Führung
zu der Kinderstube der Wiesenvögel

Wiese im NSG Priwall © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im NSG Südlicher Priwall.
Wir können Kiebitze, Graugänse und durchziehende Watvögel beobachten.

Der Rundgang wird seniorengerecht geführt.
Wir gehen im gemächlichen Tempo ins NSG bis zum Aussichtspunkt Pötenitzer Wiek und zurück.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Mittwoch 09:30 bis ca. 11:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


09. Mai 2019

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie stellen Cremes und Seifen selber her mit Zutaten aus dem Kräutergarten der Naturschutzstation.

Mit Ringelblume, Minze oder Rosenöl werden Seifen in fantasievolle Formen gebracht oder zu einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Sie erfahren Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe und die gesundheitsfördernde Wirkung der verwendeten Materialien.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


10. Mai 2019

LandArt/ Erlebnisreiche Naturkunst für Erwachsene
„Kunst, bei der die Seele mitwächst oder sich baumeln lassen kann“

LandArt am Strand © Archiv LPVGemeinsam erkunden wir den Priwallstrand und lernen die Natur mit allen Sinnen kennen.

Wir möchten Sie für die Natur begeistern und sie für einen sanften Umgang mit der Natur sensibilisieren.

Anschließend sammeln wir Naturmaterialien, um mit der Natur kleine Kunstwerke zu bauen und zu basteln.

Für Landartprojekte, wie wir sie verstehen, ist weder eine besondere künstlerisch-ästhetische Vorbildung nötig, noch eine außergewöhnliche Kreativität. Hauptsache Sie haben Freude an der Natur und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen.

Bitte wettergerechte Kleidung anziehen und falls vorhanden Fernglas mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Freitag 15:30 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 5,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


11. Mai – 20. Oktober 2019

Sandskulpturen Ausstellung Travemünde
„Maritime Abenteuer“

Sandskulpturen Ausstellung Travemünde © TraveMediaKomm staunen!

In diesem Jahr öffnet erstmalig die Sandskulpturen Ausstellung im Travemünder Fischereihafen ihre Tore und lädt auf einer Fläche von 5.600 Quadratmetern mit rund 150 Figuren zu “Maritimen Abenteuern” aus Sand ein.

» Fotogalerie Entstehung «

» Fotogalerie Ausstellung «

Die Sandskulpturen Ausstellung findet witterungsunabhängig in einer überdachten Bootshalle statt und ist ein Event für die ganze Familie.

50 Künstler aus Russland, der Ukraine, Litauen, Lettland, Ungarn, Polen, Holland und den USA fertigen die spektakulären Skulpturen aus 16.000 Tonnen Sand.

weitere Informationen »

Öffnungszeiten:
täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 9,50 €
Kinder 4 -14 Jahre 6,50 €
Rentner (63+) und Studenten 8,50 €
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) 26,50 €
Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder) 27,50 €
Familien (2 Erwachsene + 4 Kinder) 28,50 €
bei Gruppen ab 20 Personen erhält jeder Teilnehmer 1,- € Rabatt

Ort: Bootshallen am Fischereihafen, Auf dem Baggersand 17/Travemünder Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde
Parkplatz „Am Fischereihafen“ ganz in der Nähe!

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende


11. Mai 2019

Eröffnung
11. WindArt Travemünde

Windpyramide T- WindArt TravemündeDie diesjährige Veranstaltung eröffnet Lübecks Kultursenatorin Kathrin Weiher.

Gefeiert wird im Freien vor der Alten Vogtei bei einem bunten Programm mit Musik von Lübecks Freibeutermukke sowie mit anwesenden Künstlern.

Es wird eine große maritime Installation eingeweiht. Im Blickpunkt steht ein außergewöhnliches Projekt, das Kunst und Umweltschutz verbindet – thematisch wird die aktuelle Auseinandersetzung mit dem Bienensterben aufgegriffen.

Programm:

13:00 Uhr Musikzug „Freibeutermukke“ trifft ein
Moderation 11. WindArt Fritz Toelsner
13:15 Uhr Eröffnung der 11. WindArt in Travemünde
Marion Lemke-Stark, 1. Vorsitzende vom VKKT
Grußworte von Kultursenatorin Kathrin Weiher
Grußworte von Stadtpräsident a. D. Peter Sünnenwold
13:30 Uhr Moderation Fritz Toelsner
symbolische Taufe der maritimen Skulptur „Sehzeichen“
13:45 Uhr Musik der „Freibeutermukke“
anschließend Abmarsch zum Kurstrand und „Anbaden“

Eintritt: frei

Ort: Platz vor der Alten Vogtei, Vorderreihe 7, 23570 Lübeck-Travemünde

www.kunst-kultur-travemuende.de


11. Mai 2019

Traditionelles Anbaden – Saisoneröffnung 2019

Travemünde AnbadenGemeinsam in die eiskalten Fluten springen – das ist Glück!

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

Das Meer wird eröffnet!

Das traditionelle Anbaden lädt am Sonnabend Badenixen und Wagemutige zum prickelnden Bad in der Ostsee bei rund 10 Grad Wassertemperatur ein.

Zum musikalischen „Warm-Up“ geht es bereits um 14:00 Uhr in einer bunten Parade mit Lübecks Freibeutermukke von der Alten Vogtei in der Vorderreihe an den Strand (Höhe Brügmanngarten). Dort angekommen gibt es für die Badegäste nach dem offiziellen Badekommando kein Halten mehr. Doch hier gilt an erster Stelle die Rücksichtnahme auf andere Badende und so wird in diesem Jahr erstmalig der Zugang zum Meer nur durch ein markiertes Starttor möglich sein.

Ob zögerlich in kleinen Schritten oder wild entschlossen mit einem Hechtsprung in die kühlen Fluten wird die Badesaison 2019 dann unter dem Applaus der umherstehenden neugierigen Zaungäste eröffnet.

Beherzte Schwimmer in historischer und origineller Badekleidung sind bei diesem besonderen Badespaß herzlich willkommen.

Besonderer Dank gilt dem DLRG Lübeck e.V. für die tatkräftige Unterstützung bei der Anbadezeremonie.

Der Sprung ins kalte Nass und das Umschwimmen einer Boje werden – wieder zurück an Land – mit einem der mittlerweile kultverdächtigen Quietschebadeentchen belohnt, die im Anschluss gegen ein Original “Anbaden“-T-Shirt eingetauscht werden können. Traditionell gibt es natürlich für jeden Badegast auch wieder eine Urkunde, ein leckeres Schinkenbrot und ein Glas Rum zum Aufwärmen.

Und für die Kleinen gibt es eine ganz besondere Überraschung!

Der Nachmittag klingt dann mit chilliger Loungemusik direkt am Strand aus,

Zur Geschichte des Seebades Travemünde
Nachdem in England die Badekur in freier See schon seit Mitte des 18. Jahrhunderts zur Mode geworden war, schwappte die Idee der Seebadekultur auch nach Deutschland über. 1802 erfolgte die Gründung des Seebades Travemünde als drittältestes deutsches Seebad – nach Heiligendamm und Norderney. Nach der Gründung des Seebades begann für Travemünde ein neuer Abschnitt seiner Geschichte, denn es verwandelte das 1187 gegründete Fischerstädtchen in eine Topadresse für Badegäste aus nah und fern.

Tipp:
Vom 11. Mai bis 03. Oktober 2019 findet die 11. „WindArt“ des Vereins für Kunst und Kultur zu Travemünde e.V. statt.
Eröffnungsveranstaltung: 11. Mai ab 13:00 Uhr auf dem Fährplatz vor der Alten Vogtei. Um 14:00 Uhr startet die Parade zum Anbaden von der Alten Vogtei zum Strand!

Samstag ca. 15:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strand, Höhe Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de


11. Mai 2019

„Heilpflanzen zur Maienzeit“

Engelwurz © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)Heilpflanzen zur Maienzeit vermitteln uns eine Leichtigkeit – wie können wir davon profitieren?

Heilpflanzen in der Natur begegnen und sicher bestimmen.

Leitung: Frau Cornelia Rogge, Heilpraktikerin und Dozentin aus Travemünde

Samstag 15:30 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden

Teilnahme: 18,50 €, inkl. Script
Anmeldung erbeten unter: Frau Rogge 04502- 309293 oder LPV 0451-301705

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


11. Mai 2019

Vogelvielfalt im NSG Südlicher Priwall

Graugans mit Gösseln © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall.

Wir können Kiebitze, Graugänse mit ihrem Nachwuchs und durchziehende Watvögel beobachten, die auf der großen Wiese eine Pause einlegen.

Im Wald hört man nun auch die späten Heimkehrer wie Kuckuck und Pirol.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich.

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


11. Mai 2019

Live im A-ROSA:
Ten 2 Go

A-RosaMit Cover-Versionen bekannter Hits begeistern Ten 2 Go ihr Publikum.

Von Robbie Williams bis zu den Beatles ist für jeden etwas dabei.

Samstag 21:30 – 23:30 Uhr

Eintritt: frei (in der Marktplatzbar)

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde
www.a-rosa-resorts.de/a-rosa/resorts-hotels/travemuende/hotel-travemuende.html


12. Mai 2019

Flohmarkt Strandbahnhof

Flohmarkt Mai 2019 am Strandbahnhof Travemünde Schnäppchen sammeln und lustig stöbern oder selbst verkaufen!

selbst alles verkaufen:
Info Tel. 0157 36590146

Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: am Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde
www.derstrandbahnhof.de


13. Mai 2019

Literatur zum Feierabend

Gesellschaftshaus TravemündePeter Kiritz liest aus “Die Farm der Tiere” von George Orwell.

Neben GVT-Mitgliedern sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Montag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Gesellschaftshaus Travemünde, Konferenzraum, 1. Stock, Torstraße 1, 23570 Lübeck-Travemünde
www.gvt-info.de


15. Mai 2019

Kaffee und mehr:
“Der Frühling ist die schönste Zeit”

Gesellschaftshaus TravemündeDer Gemischte Chor der Travemünder Liedertafel singt für Sie und präsentiert Lieder zur schönsten Jahreszeit mit Klavierbegleitung – auch zum Mitsingen!

Leitung: Stephan M. Fleck

Die freundlichen “Kaffeedamen” des GVT und die Green Kids servieren dazu Kaffee und Kekse.

Mittwoch 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: 3,- € Nichtmitglieder, 1,- € Mitglieder

Ort: Gesellschaftshaus Travemünde, Torstraße 1, 23570 Lübeck-Travemünde
www.gvt-info.de


16. Mai 2019

Anfängerkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Sie filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle.

In diesem Kurs werden traditionelle Handwerkstechniken, wie das Nass- und Nadelfilzen erlernt.

Die Teilnehmer*innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


17. Mai 2019

Fahrradrundtour
von Travemünde über Niendorf Hafen und Warnsdorf

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickGanz gemütlich starten wir ab dem Strandbahnhof in Travemünde und radeln ca. 20 km über das Brodtener Ufer zum Niendorfer Hafen.

Im Anschluss geht es nach einem Abstecher zum Hemmelsdorfer See über Warnsdorf zurück nach Travemünde.

Innerhalb von 2 Stunden lernen Sie das Brodtener Ufer, den Niendorfer Hafen sowie das kleine Dorf Warnsdorf kennen.

Das eigene Fahrrad ist mitzubringen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: 13 €
Maximale Teilnehmeranzahl 15 Personen.

Treffpunkt: Tourist-Information Travemünde, Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde

www.luebecker-stadtfuehrer.de


18. Mai 2019

Vernissage
A(R)TLANTIC
Jugendstil trifft moderne Kunst
Ausstellung 18.05.-30.10.2019

ATLANTIC Grand Hotel TravemündeSkulpturen internationaler Künstler im Hotelgarten des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Vom 18. Mai bis 30. Oktober verwandelt sich das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde zur Kunstgalerie. Unter dem Motto A(R)TLANTIC stellen drei Galerien ihre Kunstwerke aus. Die renommierte Skulpturengalerie Sylt, dieKUNSTWERKerin sowie die Shona Galerie präsentieren im historischen Ambiente des Grand Hotels Kreationen aus aller Welt.

Am 18. Mai wird die Sylter Galeristin Anette Voelmy mit ihren Künstlern vor Ort sein und gemeinsam mit den beiden begleitenden Galeristen und Hoteldirektor Kay Plesse die Ausstellung eröffnen.

Thomas Kuhse und Ninette Mathiessen werden am Wochenende vom 16. bis 18. August 2019 gemeinsam mit ihren Künstlern die Ausstellung vor Ort im Hotelgarten bereichern.

Anette Voelmy – Skulpturengalerie Sylt
Junge Kunst aus dem Süden Afrikas im altehrwürdigen Ambiente eines Grand Hotels. Für diesen reizvollen Kontrast sorgt die Sylter Galeristin Anette Voelmy. Jedes Jahr reist sie nach Simbabwe, um neue Künstler und Skulpturen für Ihre Ausstellungen zu entdecken. Darüber hinaus hat Anette Voelmy den Verein rufaro e.V. ins Leben gerufen, um den Menschen in Simbabwe etwas zurück zu geben. So sind in den letzten Jahren zwei Schulen für 650 Kinder entstanden.

Thomas Kuhse – Galerie Shona
Die Galerie Shona zeigt Werke von renommierten Künstlern aus Simbabwe, die von Bildhauern der „Ersten Generation“ beeinflusst wurden. Die zeitgenössische Shona-Bildhauerei ist stark von europäischen Einflüssen geprägt, sie hat aber ihren eigenen, ausdrucksvollen Charakter entwickelt. Diese Art der Bildhauerei ist nicht traditionell verankert, sondern als reine Kunstform, quasi als „l´art pour l´art“ entstanden. Daher grenzt sie sich auch gegenüber traditioneller afrikanischer Kunst ab.

Ninette Mathiessen – dieKUNSTWERKerin
Ninette Mathiessen ist Galeristin und Künstlerin zugleich. In der Galerie dieKUNSTWEKerin werden Werke internationaler Künstler sowie Werke von Ninette Mathiessen ausgestellt. Besonders bekannt ist die Künstlerin für die Serie „FISH &SHIPS“ und ihre maritimen Bilder. Mit grob gespachtelten Hintergründen und einem schnellen Messerstrich ist der Stil von Ninette Mathiessen vom „Shabby Look“ beeinflusst. Seit 2011 sind ihre Malereien auf zahlreichen Ausstellungen zu bewundern, in diesem Jahr sind sie auch in der A(R)TLANTIC Kunstgalerie zusehen.

Öffnungszeiten:
täglich

Samstag 11:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Hotelgarten, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende


18. Mai 2019

Vogelvielfalt im NSG Südlicher Priwall

Graugans mit Gösseln © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall.

Wir können Kiebitze, Graugänse mit ihrem Nachwuchs und durchziehende Watvögel beobachten, die auf der großen Wiese eine Pause einlegen.

Im Wald hört man nun auch die späten Heimkehrer wie Kuckuck und Pirol.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:30 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich.

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


18. Mai 2019

Live im A-ROSA:
Café du Soul

A-RosaCafé du Soul klingen wie das kleine Schwarze kleidet: elegant, sexy und durch und durch stilvoll!

Klassiker aus Soul, Pop & Latin Musik werden mit exzellenter Akustikbesetzung neu interpretiert.

Es wird fetzig, tanzbar-groovig, atmosphärisch-konzertant, anspruchsvoll-gefällig und unwiderstehlich!

Samstag 21:30 – 23:30 Uhr

Eintritt: frei (in der Marktplatzbar)

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde
www.a-rosa-resorts.de/a-rosa/resorts-hotels/travemuende/hotel-travemuende.html

www.cafedusoul.de


19. Mai 2019

Cunard Champagner Tea Time

Queen Elizabeth in Travemünde © TraveMediaDie legendären Ozeanriesen haben die Phantasie der Menschen schon immer beflügelt.

Erleben Sie einen unterhaltsamen Nachmittag mit Ostseeblick bei der britischen Tradition des High Tea.

Der bekannte und beliebte Schiffshistoriker Ivo Mechtel berichtet über die Geschichte der Reederei Cunard und begeistert Sie mit seinem Wissen über die beeindruckenden Transatlantikliner.

Sonntag 15:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: 49,- €, inkl. Tea-Time mit Tee, Scones, Sandwiches sowie Champagner und Vortrag
Reservierung Tel. 04502 308-533

Ort: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Raum “Baltic View”, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende

www.cunard.com


22. Mai 2019

Seniorengerechte Führung
zu der Kinderstube der Wiesenvögel

Wiese im NSG Priwall © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im NSG Südlicher Priwall.
Wir können Kiebitze, Graugänse und durchziehende Watvögel beobachten.

Der Rundgang wird seniorengerecht geführt.
Wir gehen im gemächlichen Tempo ins NSG bis zum Aussichtspunkt Pötenitzer Wiek und zurück.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Mittwoch 09:30 bis ca. 11:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


22. Mai 2019

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt. Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt.

Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Mittwoch 15:30 bis ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


23. Mai 2019

Fortgeschrittenenkurs
Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Aufbauend auf dem Erlernten aus den Anfängerkursen werden Sie mit dem Nass- und Nadelfilzen kreative Dinge wie z. B. Bilder, Stulpen, Ketten oder Hüte herstellen.

Die Teilnehmer*innen erfahren Wissenswertes über Schafrassen und ihren Nutzen für uns Menschen.

Zielgruppe: Erwachsene

Donnerstag 17:00 – 19:30 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451 301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


24. Mai 2019

LandArt/ Erlebnisreiche Naturkunst für Erwachsene
„Kunst, bei der die Seele mitwächst oder sich baumeln lassen kann“

LandArt am Strand © Archiv LPVGemeinsam erkunden wir den Priwallstrand und lernen die Natur mit allen Sinnen kennen.

Wir möchten Sie für die Natur begeistern und sie für einen sanften Umgang mit der Natur sensibilisieren.

Anschließend sammeln wir Naturmaterialien, um mit der Natur kleine Kunstwerke zu bauen und zu basteln.

Für Landartprojekte, wie wir sie verstehen, ist weder eine besondere künstlerisch-ästhetische Vorbildung nötig, noch eine außergewöhnliche Kreativität. Hauptsache Sie haben Freude an der Natur und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen.

Bitte wettergerechte Kleidung anziehen und falls vorhanden Fernglas mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Freitag 15:30 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 5,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


24. bis 26. Mai 2019

Der Großsegler Alexander von Humboldt II besucht Travemünde

Alexander von Humboldt IIDie ALEXANDER von HUMBOLDT II, “das Schiff mit den grünen Segeln“, ist Deutschlands größtes ziviles Segelschiff mit Heimathafen Bremerhaven. Sie ist als Jugend- und Ausbildungsschiff im Rahmen des Sail Training im Einsatz und wird von der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) betrieben. Die ALEX II wird in Travemünde zwei Tages- und einen Abendtörn anbieten.

Die ALEXANDER von HUMBOLDT II ist eine stählerne Bark mit Heimathafen Bremerhaven. Sie ersetzte 2011 das Vorgängerschiff, die ALEXANDER von HUMBOLDT. Sie wird als Jugend- und Ausbildungsschiff im Rahmen des Sail Training eingesetzt, entsprechend dem gemeinnützigen Stiftungszweck des Betreibers, der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST). Hinter “dem Schiff mit den grünen Segeln” stehen viele ehrenamtlich engagierte Menschen verschiedenen Alters, die gerne auf diesem Großsegler segeln und andere Menschen ebenfalls davon begeistern möchten. Besonders die Zielgruppe der Jugendlichen kann im Rahmen traditioneller Seemannschaft ganz neue Erfahrungen sammeln, im Umgang mit der Natur, mit der Gemeinschaft an Bord und mit sich selbst. Neben dem Segeln bekommen die Jugendlichen wichtige soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist, Toleranz und Rücksichtnahme vermittelt. Die Entwicklung eigener Fähigkeiten, das Erlebnis in der Gruppe, die Kameradschaft miteinander und der Spaß an Bord sind begeisternde Erfahrungen. Zu Recht trägt die „ALEX-2“ den Beinamen „Windjammer für die Jugend“.

Leider sind alle Törns schon ausgebucht!!!

Freitag, 24. Mai 2019
16:00 – 21:00 Uhr Abendtörn
An Bord bietet die “Alex 2” ein einzigartiges Segelerlebnis. Unter fachkundiger Anleitung fühlen sich alle Mitsegler als Teil der Crew. Jeder kann aktiv mit dabei sein oder die Seele baumeln lassen, die einzigartige Abendstimmung auf See und den Sonnenuntergang genießen.
Boarding: 15:30 Uhr
Teilnahme inkl. Abendessen (Tellergericht), Kaffee, Tee, Schiffsführung: Erwachsene (ab 26 Jahre) 95,- €, Jugendliche (12 – 25 Jahre) 75,- €

Samstag, 25. Mai 2019 und Sonntag, 26. Mai 2019
09:00 – 14:00 Uhr Tagestörn
An Bord bietet die “Alex 2” ein einzigartiges Segelerlebnis. Unter fachkundiger Anleitung fühlen sich alle “Mitsegler” als Teil der Crew. Jeder kann aktiv mit dabei sein oder die Seele baumeln lassen, den weiten Horizont und frische Luft genießen.
Boarding: 08:30 Uhr
Teilnahme inkl. Mittagessen (Tellergericht), Kaffee, Tee, Schiffsführung, Softgetränke gegen Aufpreis: Erwachsene (ab 26 Jahre) 95,- €, Jugendliche (12 – 25 Jahre) 75,- €

Veranstalter: Deutsche Stiftung Sail Training

Infos und Tickets: Tourist-Information im Strandbahnhof Travemünde, Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde, online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/alex-2

Ankunft: Freitag, 24. Mai 2019, gegen Mittag
Abfahrt: Montag, 27. Mai 2019, morgens

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


24. Mai 2019

Literarischer Abendspaziergang
durch das NSG Südlicher Priwall

Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ Erleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Freitag 20:00 bis ca. 21:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de


24. Mai 2019

Live im A-ROSA:
DAVID HARRINGTON – EIN PIANIST PACKT AUS

A-RosaDavid Harrington ist die eine Hälfte des kongenialen Duos “David & Götz“. Ob Moskau, Tokio oder Dubai, die beiden Ausnahmepianisten füllen weltweit Konzertsäle – in der Hamburger Barclaycard-Arena gaben sie 2016 das größte Klavier-Duo-Konzert der Welt.

Jetzt feiert David Harrington mit seinem ersten Soloprogramm Premiere: Er erzählt die Geschichte eines Musikstudenten, der von der großen Karriere als Konzertpianist träumt, aber in Ermangelung ernsthafter Engagements erstmal in Altersheimen, Hotelfoyers und auf Kreuzfahrtschiffen spielt …

Freitag 21:30 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei (in der Marktplatzbar)

Ort: A-ROSA Travemünde, Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde
www.a-rosa-resorts.de/a-rosa/resorts-hotels/travemuende/hotel-travemuende.html

www.david-harrington.de


25. Mai 2019

Naturkundliche Führung
im NSG Südlicher Priwall

Priwall im Frühling © Ulrike WestphalDie schönste Zeit in die „Wunderwelt der Natur“ einzutauchen ist der Frühling.

Durchstreifen Sie mit mir das NSG „Südlicher Priwall“, entdecken Sie botanische Schätze am Wegesrand, erfahren Sie Wissenswertes darüber um so manches vermeintliche „Unkraut“ mit seinen wertvollen Eigenschaften anschließend mit anderen Augen zu sehen.

Schon von alters her kannte man die heilenden Wirkungen von Wildkräutern und ebenso ihre Verwendung in der traditionellen Kräuterküche. Sie bereichern nicht nur unseren Speiseplan sondern sind nützliche Helfer in der Naturapotheke.

Leitung: Ulrike Westphal, Natur-und Landschaftsführerin

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung: E-Mail ulrike.westphal@t-online.de, Tel. 0171 270 2730 oder Naturwerkstatt Priwall Tel. 04502 9996465
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


25. Mai 2019

Vogelvielfalt im NSG Südlicher Priwall

Graugans mit Gösseln © Archiv LPVIn dieser Jahreszeit tummelt sich eine artenreiche Vogelwelt auf der großen Wiese im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall.

Wir können Kiebitze, Graugänse mit ihrem Nachwuchs und durchziehende Watvögel beobachten, die auf der großen Wiese eine Pause einlegen.

Im Wald hört man nun auch die späten Heimkehrer wie Kuckuck und Pirol.

Bitte Ferngläser mitbringen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Samstag 15:30 – ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich.

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV)


26. Mai 2019

Kiwanis Spendenfest – Voll im Wind

Kiwanis Spendenfest - Voll im Wind - DLRGDer Kiwanis Club Lübeck-Hanse e. V. veranstaltet ein Spendenfest zugunsten des Lübecker DLRG.

Ein buntes Musikprogramm, Kulinarisches für Jedermann und Aktivitäten der DLRG-Rettungsschwimmer werden den Besuchern geboten.

Für die kleinen Gäste gibt es ein spezielles Unterhaltungsprogramm.

Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Tornadowiese, Travepromenade, Trelleborgallee, 23570 Lübeck-Travemünde

http://kiwanis-luebeck-hanse.de


29. Mai 2019

Südlicher Priwall im Wandel der Zeit

Priwall um 1959 © Photohaus PamperinDas Naturschutzgebiet “Südlicher Priwall” ist bis heute durch das Zusammenspiel natürlicher Prozesse und menschlicher Eingriffe stark geprägt. Schon früh wurde die ursprüngliche Strandwalllandschaft zu einem Seevogelschutzgebiet erklärt.

Aufspülungen und der Bau eines Flughafens veränderten die Lebensbedingungen für charakteristische Küstenvögel jedoch drastisch.

Diese spannende Entwicklung wollen wir bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Naturschutzgebiet näher betrachten.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/Naturwerkstatt Priwall

Mittwoch 15:30 bis ca. 17:00 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Photohaus Pamperin


30. Mai 2019

Spanferkel auf der Terrasse der Marina Travemünde

Marina TravemündeZum Feiertag gibt es heute traditionell Spanferkel auf der Terrasse der Marina.

Für alle feiernden Väter – und natürlich auch alle anderen Feiertagstourenden – gibt es an Himmelfahrt ab ca. 12:00 Uhr das allseits beliebte Spanferkel am Spieß im Außenbereich.

Donnerstag 12:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: Reservierungen Tel. 04502 8896560

Ort: Marina Travemünde, Trelleborgallee 2 a, 23570 Lübeck-Travemünde
www.marina-travemuende.de


30. Mai – 02. Juni 2019

8. Travemünder Promenadenfest

Travemünder PromenadenfestStraßenkunst und Entertainment mit freiem Blick auf die Ostsee, Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste an vier farbenfrohen Tagen am Meer.

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

» Fotogalerie 2016 «

Gefeiert und flaniert wird an den schönsten Plätzen der Strandpromenade von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld am Rondell.

Das Flanieren und Spazierengehen wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben.
Schon im Jahr 1899 konnten die Damen und Herren die frische Seeluft entlang des Strandes genießen.

Das historische Ostseeheilbad Travemünde ist bekannt für seine großzügige bis zu 20 m breite und 1,7 km lange Strandpromenade, die als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt.

Von der erhöhten Strandpromenade aus, haben die Gäste einen traumhaften Blick auf die Lübecker Bucht und können das Ein- und Auslaufen der „großen Pötte“ zu jeder Jahreszeit hautnah erleben.

Programm:

Schauplatz am Seebad:
Donnerstag 14.00 • 16.00 • 18.00 Uhr Circonauta
15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Tomás Taboada
Freitag 14.00 • 16.00 • 18.00 Uhr Eitis Magia
15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Jenita de Pecas
Samstag 14.00 • 16.00 • 18.00 Uhr Circonauta
15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Zach Washer
Sonntag 12.00 • 14.00 • 16.00 Uhr Tomás Taboada
13.00 • 15.00 • 17.00 Uhr Eitis Magia
Schauplatz an den Wasserspielen:
Donnerstag 14.30 • 16.30 • 18.30 Uhr La mer
15.30 • 17.30 • 19.30 Uhr Zach Washer
Freitag 14.30 • 16.30 • 18.30 Uhr La mer
15.30 • 17.30 • 19.30 Uhr Tomás Taboada
Samstag 14.30 • 16.30 • 18.30 Uhr La mer
15.30 • 17.30 • 19.30 Uhr Eitis Magia
Sonntag 12.30 • 14.30 • 16.30 Uhr La mer
13.30 • 15.30 • 17.30 Uhr Jenita de Pecas
Schauplatz am Maritim:
Donnerstag 14.30 • 16.30 • 18.00 Uhr Jenita de Pecas
Freitag 14.30 • 16.30 • 18.30 Uhr Zach Washer
Samstag 14.30 • 16.30 • 18.30 Uhr Tomás Taboada
Sonntag 12.30 • 14.30 • 16.30 Uhr Circonauta
Schauplatz am Brügmanngarten:
Donnerstag 15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Eitis Magia
Freitag 15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Circonauta
Samstag 15.00 • 17.00 • 19.00 Uhr Jenita de Pecas
Sonntag 13.00 • 15.00 • 17.00 Uhr Zach Washer

Do – Sa jeweils 11:00 – 22:00 Uhr
So 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen
www.travemuende-tourismus.de

www.bajazzo.de

8. Travemünder Promenadenfest » Künstlerinfos « (pdf)


31. Mai 2019

Von der Küste in die alte Hansestadt Lübeck
Fahrradtour von Travemünde über Gothmund nach Lübeck

GothmundGanz gemütlich starten wir ab dem Strandbahnhof in Travemünde und radeln ca. 25 km zunächst durch Travemünde. Danach geht es durch Wald und Wiesen am Fischerdorf Gothmund vorbei direkt in die historische Altstadt von Lübeck.

Die Radtour führt zu den Highlights der alten Hansestadt:
Burgtor, St. Marien, Rathaus und natürlich das Holstentor.

Rund 3 ½ Stunden nehmen wir uns Zeit für die Geschichte und Geschichten entlang der Strecke.

Eigenes Fahrrad ist mitzubringen.

Individuelle Rückfahrt entweder mit dem Fahrrad, mit dem Schiff oder mit der Bahn.

Freitag 10:30 – 14:00 Uhr

Teilnahme: 20,- €

Treffpunkt: Strandbahnhof Travemünde, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde

www.luebecker-stadtfuehrer.de


31. Mai 2019

Literarischer Abendspaziergang
durch das NSG Südlicher Priwall

Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ Erleben Sie mit uns einen literarischen Spaziergang in der Natur des südlichen Priwalls.

Während sich die Sonne senkt und sich ihre letzten Strahlen im Wasser der Trave und der Pötenitzer Wiek spiegeln, wollen wir mit Ihnen die abendliche Ruhe bei spannenden, lustigen und stimmungsvollen Erzählungen und Gedichten rund um das Meer und den Priwall genießen.

Leitung: Team Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer/ Naturwerkstatt Priwall

Freitag 20:00 bis ca. 21:30 Uhr

Teilnahme: 
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 14 Jahre 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 10,00 €
Anmeldung nicht erforderlich!

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Travemünde-Priwall
www.dummersdorfer-ufer.de


weiter zum Juni »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.