Neues aus Travemünde 19.11.2022

26. November 2022

Das Tor zwischen Dänemark und Deutschland

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt!

Årsmøde © Fl.hus, Foto Lars SalomonsenDas Dänische Generalsekretariat lädt anlässlich der deutsch-dänischen Freundschaftserklärung und dem dazugehörigen Handlungsplan zur Veranstaltung im Hotel SlowDown Travemünde ein.

Mit der Veranstaltung möchte das dänische Generalsekre­tariat mit politischen Statements, kulturellen Darbietungen, dänischer Küche und vielseitigen Vorträgen den deutschen Nachbarn Dänemark etwas näherbringen.

Dabei sprechen die stellv. Botschafterin der Dänischen Bot­schaft in Berlin, Katrine Teisen, der Wirtschaftsminister Schleswig-Holsteins, Claus Ruhe Madsen, und der Minderheitenbeauftragter und Dänemark-Koordinator der Schles­wig-Holsteinischen Landesregierung, Johannes Callsen.

Lektor Moritz Schramm berichtet über Geschichte, Gesell­schaft und Geist in Dänemark und Deutschland – Unterschiede und Ähnlichkeiten sowie gemeinsame Interessen.

Zudem hält der dänische Schriftsteller Knud Romer einen Vortrag und es wird Kostproben dänischer Musik geben.

Aber auch der Gaumen wird mit dänischen Speisen auf den Nachbarn im Norden eingestimmt.

Hintergrund zur deutsch-dänischen Freundschaftserklärung:
www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/deu-dnk-freundschaftserklaerung/2448016

Samstag 15:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: frei, wir bitten jedoch um Anmeldung bis spätestens 20. November 2022 an Nina Lemcke – nina@syfo.de

Ort: Hotel SlowDown Travemünde, Priwallpromemade 20, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

www.syfo.de

Foto © Fl.hus, Foto Lars Salomonsen

Neues aus Travemünde 21.10.2022

noch bis 30. Oktober 2022

Sandskulpturen Travemünde
„Reisen Sie mit uns um die Welt!“

und am letzten Tag: Sonderführung für Sehbehinderte und Blinde

Sandskulpturen Travemünde 2022 © TraveMedia

Um Anmeldung wird gebeten unter moin@sandskulpturen-travemuende.de. Als Dankeschön ist diese spezielle Führung kostenlos. Die Besucher können die Skulpturen durch anfassen und betasten erleben.

Sehenswürdigkeiten aus neuer Perspektive
Statt in 80 Tagen um die Welt nur an einem einzigen: Auf dem 2500 Quadratmeter überdachten Areal Am Baggersand in Travemünde lassen 27 internationale Künstlerinnen und Künstler ihrem Können freien Lauf. Nur aus Spezialsand und mit der Hilfe von Wasser erschaffen sie direkt vor Ort die größten Attraktionen der Menschheitsgeschichte noch einmal. Da blicken die Besucher in die Gesichter der US-Präsidenten des Mount Rushmore, entdecken interessante Details an der ägyptischen Sphinx oder lernen die chinesische Terrakotta-Armee aus einer ganz neuen Perspektive kennen.

Sandskulpturen Travemünde 2022 © TraveMedia

27 internationale Künstler erschaffen Werke aus 10 000 Kubikmeter Sand
„Reisen ist wieder möglich – erst recht bei uns“, sagt Oliver Hartmann, Ausstellungsleiter der Sandskulpturen in Travemünde. Während in den vergangenen zwei Jahren die Ausstellungen unter erschwerten Corona-Bedingungen entstanden sind und im vergangenen Jahr zum Beispiel nur Künstler aus Europa anreisen konnten, sind 2022 auch wieder Sandcarver u. a. aus den USA vertreten. Sie alle sind Meister ihres Fachs: Viele von ihnen sind preisgekrönt und erschaffen aus insgesamt 10 000 Kubikmeter Sand architektonische Highlights von allen fünf Kontinenten.

Sandskulpturen Travemünde 2022 © TraveMedia

Die Welt rückt in Travemünde zusammen
„Man könnte sagen, die Welt rückt in der Ausstellung zusammen“, so Oliver Hartmann. Nicht nur können Besucher auf dem Areal Am Baggersand bequem und nahezu CO2-frei von Australien in die Antarktis reisen und einen neuen Einblick in die Kulturen der Welt erhalten. Auch ist jede Sandskulpturen-Ausstellung ein internationales Projekt, zu dem jeder aus dem Team sein Können beiträgt. So arbeiten zum Beispiel auch russische, polnische, niederländische und ukrainische Künstler Seite an Seite zusammen.

Ein Café mit feinem Angebot, das kleine Museum rund um die Ressource Sand und die Kinderwelt mit echtem Skulpturensand bieten dir Platz zum Verweilen.

Sandskulpturen Travemünde 2022 © TraveMedia

Die Ausstellung in Zahlen:
2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche
100 Skulpturen aus 10 000 Kubikmeter Sand
27 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt
176 Tage Ausstellung in Lübeck-Travemünde, täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr

täglich 10:00 – 18:00 Uhr, letzter Einlass 17:30 Uhr

Sandskulpturen Travemünde 2022 © TraveMedia
Schauen Sie mal genau hin.

Eintritt:
Erwachsene 11 €
Kinder (4–14 Jahre) 7,50 €
ermäßigt für Rentner, Studierende, bei einer Schwerbehinderung 10 €,
Familien zwischen 29,50 und 33,50 €
Begleitheft 2 €
Die Ausstellung ist mit Rollstuhl befahrbar.
Hunde dürfen an der Leine mit in die Ausstellung.

Ort: Bootshallen am Fischereihafen, Auf dem Baggersand 17/Travemünder Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde
Parkplatz „Am Fischereihafen“ ganz in der Nähe!

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende

Neues aus Travemünde 03.10.2022

Vom Winde verweht
Travemünder Herbstdrachenfest
und „Ostsee Rockt“

Herbstdrachenfest Travemünde 2022 © TraveMedia

Die Herbstdrachen sind los!

Am ersten Oktoberwochenende laden dich bunte Drachen am Himmel im Seebad zu einem unbeschwerten Strandausflug ein.

Herbstdrachenfest Travemünde 2022 © TraveMedia

Drachenkünstler:innen aus ganz Deutschland zeigen am Ostseestrand, was ihre phantasievollen Flugobjekte alles können. Chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate und lustige Figuren aus Trickfilmen und Comics – moderierte Flugshows und Einzelvorführungen geben dir einen spannenden Einblick in die Kunst des Drachenfliegens.

Herbstdrachenfest Travemünde 2022 © TraveMedia

Der Strand wird unsere Bühne und in Strandkörben, Liegestühlen oder auf der breiten Promenade findest du einen gemütlichen Platz, um das bunte Treiben am Ostseehimmel entspannt zu verfolgen!

» Fotogalerie 2019 «

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

» Fotogalerie 2016 «

________________________________________________________________________________

„Ostsee Rockt“

Ein buntes Spektakel in Travemünde. Präsentiert von Lübecks Freibeutermukke · DIE Nordgugge e. V.

Neues aus Travemünde 22.09.2022

Poesie und Feenstaub beim Lichterzauber in Travemünde

Lasershows, Musik, Kleinkunst und romantische Lichtinstallationen im Godewindpark

+++ Travemünde leuchtet! Für einen besonders hellstrahlenden Ausklang der Sommersaison sorgt der Travemünder Lichterzauber vom 22. bis 24. September 2022 im Godewindpark. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Musik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein und bietet eine fantastische Kulisse für verliebte Nachtschwärmer und Sternenwandernde.

Lichterzauber in Travemünde 2022 © TraveMedia

Besondere Höhepunkte in diesem Jahr sind die beiden Lasershows am Freitag um 22.30 Uhr zu klassischen Klängen und am Sonnabend um 22.30 Uhr zu pulsierenden Elektro-Beats. Als „Eintritt“ in den Godewindpark werden alle großen und kleinen Gäste gebeten, ein Licht mitzubringen – vom Teelicht bis zur großen Papierlaterne.

Lichterzauber in Travemünde 2022 © TraveMedia

noch bis Samstag jeweils 17:00 – 23_00 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Godewindpark, Godewind, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo veranstaltungen, dem Kurbetrieb Travemünde und der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e. V.

» Fotogalerie 2019 «

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

Neues aus Travemünde 20.09.2022

Das Kreuzfahrtschiff „Sirena“ Travemünde

MS Sierena in Travemünde © TraveMedia

Die großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!
Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

MS Sierena in Travemünde © TraveMedia

Die „Sirena“ der Reederei Oceania Cruises ist ein modernes, luxuriöses Kreuzfahrtschiff, das zuletzt 2016 aufwändig umgebaut wurde. Auf dem 180 Meter langen Kreuzfahrer finden 684 Gäste Platz. Dieses Schiff kann aufgrund seiner Größe auch kleinere Küstenorte anlaufen, was die Routen besonders ansprechend macht.

Dienstag 08:00 – 20:00 Uhr

Liegeplatz: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

www.oceaniacruises.com

Neues aus Travemünde 17.08.2022

Tag der Lübecker Musik

Tag der Lübecker Musik Travemünde © TraveMedia

Blasmusik soll altbacken sein? Fehlanzeige!

Das beweisen wir Ihnen am Sonntag unter dem Motto „Sound at the Seaside“ an der Travemünder Strandpromenade.

Tag der Lübecker Musik Travemünde © TraveMedia

Hier untermalen wir vom Musikerverband Schleswig-Holstein e. V. (MVSH) den Spätsommertag mit Klängen von rund zehn Musikvereinen aus dem ganzen Bundesland und Hamburg.

Auf dem Open Air Gelände Brügmanngarten direkt an der Promenade möchten wir Besucherinnen und Besucher für das Musizieren begeistern, während sie am Wasser flanieren oder an den aufgebauten Ständen essen und trinken.

Und wer weiß – vielleicht ist ja das eine oder andere potenzielle Neumitglied in einem der Schleswig-Holsteiner Musikvereine dabei. Denn wer einmal mit Orchester, Spielmannszug oder Marchingband gespielt hat, weiß, dass echte Gänsehautmomente an der Tagesordnung sind und man Teil einer freundschaftlichen Gemeinschaft wird. Leider ist das Musizieren in der Gruppe u. a. durch die Coronapandemie aber etwas in den Hintergrund geraten – das wollen wir nun ändern und Interessierte aktiv ansprechen!

Samstag: Tag der Lübecker Musik – Marchingband DJB Lübeck

Samstag 11:00 – 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Strandpromenade, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck

www.mvsh.de

Neues aus Travemünde 16.09.2022

Die zweite Benefizveranstaltung für die Ukraine

Sandmalerin Svetlana Telbukh

Bildgewaltige Kunstwerke und magische Musik in der Sandskulpturen-Ausstellung

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia

Die ukrainische Künstlerin nimmt an diesem zweiten Abend die Gäste mit auf eine Zeitreise: vom Jahr 882 der Gründung der Kiewer Rus bis in die heutige Ukraine wird sie die Geschichte ihres Landes erzählen, mit ihren Traditionen, Sehenswürdigkeiten und der nationalen Kultur ganz in Sand gemalt. Ihre „Leinwand“ ist eine beleuchtete Glasplatte, sodass die Zuschauer an dem immer wieder neu entstehenden Kunstwerken teilhaben können.

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia

Im zweiten Set nimmt die Künstlerin die Gäste mit auf eine Reise um den Globus mit dem Start in Lübeck-Travemünde – passend zum aktuellen Thema der Sandskulpturen-Ausstellung „Reise um die Welt.

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia
Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia



Neues aus Beetlemünde 25.08.2022

26. – 28. August 2022

Beetle Sunshinetour 2022 • Beetlemünde/Travemünde

Neues aus Beetlemünde.Beetle Sunshinetour 2022 © TraveMedia
Beetle Sunshinetour Travemünde ©TraveMedia

Die Sunshinetour – das Event für alle Beetle-Freunde, um gemeinsame Ausfahrten zu genießen, die Wiese mit bunten Käfern zu besetzen, Ostseeluft zu schnuppern und Beetlemünde zu deinem Hafen zu machen.

Seit 2004 treffen sich Beetle- und Käferfahrer aus ganz Europa regelmäßig zum größten privat organisierten Beetletreffen der Welt in Travemünde.

Beetle Sunshinetour Travemünde ©TraveMedia

» Fotogalerie 2022 «

Programm Beetle Sunshinetour 2022

Freitag, 26. August 2022, von 15.00 bis 23.00 Uhr
16.00 bis 23.00 Uhr: DJ
17.00 bis 19.00 Uhr: Material Ausgabe

Samstag, 27. August 2022, von 10.00 bis 23.00 Uhr
10.00 bis 11.00 Uhr: Material Ausgabe
10.30 bis 11.30 Uhr: Chor
11.00 bis 23.00 Uhr: DJ
12.30 bis ca. 13.00 Uhr: Begrüßung durch Andreas
15.00 Uhr: Versteigerung durch Andreas
17.00 19./19.30 Uhr: Rasoul
20.00 Uhr: Pokalvergabe „Schönster Strandkäfer“
21.30 Uhr: Beetle Lichterkette

Sonntag, 28. August 2022, 9.00 bis 12.00 Uhr
Frühstück und Abschied

Eintritt: frei

Ort:
Beetlewiese im Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Travemünde


Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing in Kooperation mit Gabriele Kraft

Logo Beetle Sunshinetour 2022

www.beetle-sunshinetour.de

Neues aus Travemünde 18.08.2022

“WEITE WELT”

Willkommen zum kleinen – und wahrscheinlich charmantesten – Strand-Kulturfestival des Sommers!

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

Barfuß in die Oper? Hier geht das!
Ein Theaterbesuch im Strand-Outfit? Na, klar!
Bei einer literarischen Lesung im Sand chillen? Passt!

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

Das Line-Up des WEITE WELT Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade.

Neben klassisch-kulturellen Auftritten, schallen ebenso elektronische Klänge über den Strand oder knackige Bläserlines, tolle Vocals und DJ-Loops. Die stylische BeachBar und verschiedenste Foodtrucks nehmen dich mit auf eine kulinarische Weltreise und mit deinem Sommerdrink und leckerem Street Food findest du einen neuen Lieblingsplatz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges.

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

In der WEITEN WELT ist Platz für Vielfalt! Bei uns kannst du es dir auf deine Weise einfach gut gehen lassen, entspannt genießen und dich mit netten, freundlichen Menschen umgeben.

20220818 Weite Welt Travemünde Keine Revolte © TraveMedia

Die erste Band kommt aus Stuttgart zu uns an die Ostsee. “KEINE REVOLTE” ist eine vielversprechende Newcomer Band.