Sie sind hier: Startseite » Tipps » News und Informationen Travemünde 06.04.2020

News und Informationen Travemünde 06.04.2020

Hier stellen wir täglich (wenn möglich) Infos, Tipps und auch mal was zum Schmunzeln ein.

 

Lübecker Tafel bietet im April Sonderausgaben an

Taschen mit haltbaren Lebensmitteln werden an vier Standorte im Stadtgebiet verteilt
Die Tafel Lübeck wird in der Zeit der Schließung der bekannten Ausgabestellen im Rahmen einer Sonderaktion fertig gepackte Taschen mit haltbaren Lebensmitteln verteilen. „Wir unterstützen die Aktion der Tafel Lübeck“, so Sozialsenator Sven Schindler. „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, dass Bedürftigen weiterhin die Hilfsangebote zur Verfügung stehen.“

Die Sonderausgaben werden an folgenden Terminen direkt vom tafeleigenen LKW aus, vor den eigentlichen Ausgabestellen, angeboten:

Montag, 6. April 2020 – Travemünde

·         ab 14 Uhr Teutendorfer Weg 10H

Kunden werden gebeten, ausreichend Abstand von rund zwei Metern zu halten. „Das dient der eigenen Sicherheit und der aller anderen“, betont Joachim Lamm, Vorsitzender der Tafel Lübeck. „Und damit wir eine geordnete und unkomplizierte Ausgabe gewährleisten könne, bitten wir unsere Kunden, den Tafelausweis bereit zu halten“.

Jeder Bedürftige mit Tafelausweis erhält eine vorgepackte Tragetasche mit haltbaren Lebensmitteln. Die Hansestadt Lübeck und die Tafel Lübeck dankt an dieser Stelle noch einmal allen Spendern, die diese Sonderausgabe ermöglichen!

Die Schließung des bekannten Tafelbetriebes muss leider bis auf weiteres verlängert werden. Wann dieser wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit nicht absehbar. Die Tafel Lübeck und Sozialsenator Schindler wünschen den Ehrenamtlichen und den Bedürftigen: „Bleiben Sie gesund!“ und appellieren an alle, auch auf Distanz freundlich und respektvoll miteinander umzugehen. +++


Bürgerservice der Hansestadt Lübeck weiterhin erreichbar

Serviceleistungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung – Drei Büros sind geöffnet

Aufgrund der aktuellen Situation hat die Hansestadt Lübeck als Vorsichtsmaßnahme ihre Erreichbarkeit seit dem 18 März 2020 eingeschränkt. Der Zutritt zu den Bürgerservicebüros ist nur zulässig, wenn der Publikumskontakt mit der Verwaltung unabweisbar ist und eine vorherige Terminvereinbarung erfolgt ist. Dies gilt insbesondere auch für die Zulassung von privaten PKW. Die Terminvergabe erfolgt derzeit nach folgenden Prioritäten: Termine erhalten zunächst alle die Personen, die gemäß geltender Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus zur kritischen Infrastruktur zählen. Sollten darüber hinaus noch Terminkapazitäten zur Verfügung stehen, werden alle weiteren Kunden berücksichtigt.

Dies kann dazu führen, dass nicht alle Kunden im gewünschten Zeitraum einen Termin erhalten. Das Ordnungsamt hat deshalb bereits angekündigt, Verwarn – und Bußgelder für zum Beispiel verspätete Ummeldungen etc. vorübergehend auszusetzen.

Geöffnet haben weiterhin die Bürgerservicebüros

·         Innenstadt, Dr.-Julius-Leber-Straße 46-48

·         St. Gertrud, Meesenring 7

·         Kücknitz, Kirchplatz 7b

Das Ordnungsamt bittet alle Kund:innen um Verständnis! So wie es die aktuelle Lage wieder zulässt, werden die Serviceangebote erweitert.+++



Zurück zur Unterstützung und INFOSEITE


Alle Angaben