Autor: TraveMedia

Neues aus Travemünde 18.08.2022

“WEITE WELT”

Willkommen zum kleinen – und wahrscheinlich charmantesten – Strand-Kulturfestival des Sommers!

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

Barfuß in die Oper? Hier geht das!
Ein Theaterbesuch im Strand-Outfit? Na, klar!
Bei einer literarischen Lesung im Sand chillen? Passt!

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

Das Line-Up des WEITE WELT Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade.

Neben klassisch-kulturellen Auftritten, schallen ebenso elektronische Klänge über den Strand oder knackige Bläserlines, tolle Vocals und DJ-Loops. Die stylische BeachBar und verschiedenste Foodtrucks nehmen dich mit auf eine kulinarische Weltreise und mit deinem Sommerdrink und leckerem Street Food findest du einen neuen Lieblingsplatz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges.

20220818 Weite Welt Travemünde © TraveMedia

In der WEITEN WELT ist Platz für Vielfalt! Bei uns kannst du es dir auf deine Weise einfach gut gehen lassen, entspannt genießen und dich mit netten, freundlichen Menschen umgeben.

20220818 Weite Welt Travemünde Keine Revolte © TraveMedia

Die erste Band kommt aus Stuttgart zu uns an die Ostsee. “KEINE REVOLTE” ist eine vielversprechende Newcomer Band.

Neues aus Travemünde 12.08.2022

Benefizveranstaltung für die Ukraine

Sandmalerin Svetlana Telbukh

Bildgewaltige Kunstwerke und magische Musik in der Sandskulpturen-Ausstellung

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia

Die ukrainische Künstlerin nimmt an diesem Abend die Gäste mit auf eine Zeitreise: vom Jahr 882 der Gründung der Kiewer Rus bis in die heutige Ukraine wird sie die Geschichte ihres Landes erzählen, mit ihren Traditionen, Sehenswürdigkeiten und der nationalen Kultur ganz in Sand gemalt. Ihre „Leinwand“ ist eine beleuchtete Glasplatte, sodass die Zuschauer an dem immer wieder neu entstehenden Kunstwerken teilhaben können.

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia

Im zweiten Set nimmt die Künstlerin die Gäste mit auf eine Reise um den Globus mit dem Start in Lübeck-Travemünde – passend zum aktuellen Thema der Sandskulpturen-Ausstellung „Reise um die Welt.

Die Veranstaltung soll noch einem weiterem Termin stattfinden.

Sandmalerin Svetlana Telbukh Travemünde 2022 © TraveMedia

Neues aus Travemünde 06.08.2022

Holstentorturnier Boule

Holstentorturnier Boule Travemünde 2022 © TraveMedia

Beim Holstentorturnier in Travemünde, dem größten Boule Turnier Deutschlands, werden am ersten Augustwochenende wieder Sportler aus ganz Europa erwartet. Es wird im Brügmanngarten und an der Strandpromenade mit Blick über die Lübecker Bucht gespielt.

Holstentorturnier Boule Travemünde 2022 © TraveMedia

Diese Kulisse gehört zu den eindrucksvollsten in der Pétanque-Szene und ist jedes Jahr ein attraktiver Treffpunkt für die internationalen Teilnehmenden und Zuschauende des Turniers.

Mehr Fotos

» Fotogalerie 2022 «

Neues aus Travemünde 05.08.2022

POPUP Lübeck trifft Bibliothek

Heute feiert die Stadtteilbibliothek in Travemünde ein Sommerfest im Freien.

Der Vorplatz der Bibliothek verwandelt sich in eine Sommerlounge, sodass das kulturelle Programm in fröhlicher Atmosphäre genossen werden kann.

Mehr Infos hier

Neues aus Travemünde 27.07.2022

Historisches Remis beim Volksbank Rotspon-Cup 2022

Rotspon-Cup Travemünde 2022 © TraveMedia

Das gab es noch nie in der Geschichte des Volksbank Rotspon Cup: Das Duell zwischen Lübecks Bürgermeister und einem Politikvertreter aus Kiel ging unentschieden aus. Bei der 17. Auflage des Bürgermeister-Rennens mit den historischen Zwölfern „Trivia“ und „Sphinx“ endete die Herausforderung von Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack an Lübecks Bürgermeister Jan Lindeanau mit einem 1:1. Das entscheidende Rennen konnte nicht mehr gestartet werden: ein Novum in der inzwischen 18-jährigen Geschichte dieses prestigeträchtigen Rennens.

Die ganze Fotogalerie finden Sie hier

» Fotogalerie 2022 «

Neues aus Travemünde 25.06.2022

– 26. Juni 2022

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022

The beach ist calling!

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMediaAuf 10.000 m² Fläche wird das zweitgrößte Beach Handball-Turnier Deutschlands am Travemünder Strand ausgetragen.

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMediaBeste Zuschauerplätze sind garantiert, wenn es auf dem weitläufigen Strandareal um die begehrten Pokale geht und die imposanten Fährschiffe in unmittelbarer Nähe vorbei ziehen.

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMediaSommer, Strand und Sonne bei spannenden Stunden am Meer!

Freitag  09:00 – 22:00 Uhr Schul-Cup & Jugend-Cup
Samstag 08:30 – 22:00 Uhr
Sonntag 08:30 – 18:00 Uhr Senioren-Cup

Eintritt: frei

Ort: Strand an der Nordermole, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

20. Travemünder Beach-Handball-Cup 2022 © TraveMedia

 

 

Neues aus Travemünde 24.06.2022

Lübeck-Travemünde wird Digitaler

Durch intelligente Vernetzung und Open Data smarter, nachhaltiger und lebenswerter

 

Die Hansestadt Lübeck ist auf dem Weg zu einer Smart City, bei der die Menschen in der Region Lübeck-Travemünde und ihre Bedarfe im Mittelpunkt stehen. Ziele sind die Steigerung der Lebensqualität, der nachhaltige Einsatz von Ressourcen, die Modernisierung der Verwaltung und die Stärkung des Wirtschaftsstandorts.

%Travemünde © TraveMedia%

 

Auf der Smart City Plattform werden intelligente Lösungen zu den Themen Mobilität, Klimaschutz, Umwelt und Energie präsentiert, die helfen das Leben für alle einfacher und lebenswerter zu machen. Zudem können mit dem flächendeckenden Funknetzwerk (sog. LoRaWan) beispielsweise Sensordaten gesammelt und genutzt werden, um smarte Lösungen für den Alltag anzubieten. So kann jetzt online einfach und entspannt die Wassertemperatur an den Badestellen geprüft, Fahrradreparatur-Stationen oder E-Ladesäulen gesucht, Spielplätze gefunden, die Auslastung der Parkhäuser und -plätze herausgefunden werden und vieles mehr.

%Travemünde © TraveMedia%„Die Digitalisierung macht Lübeck und Travemünde noch attraktiver. Wir wollen konkret am Beispiel eines Sommertags zeigen, welche Vorteile die digitalen Angebote den Bürgern und Gästen bringen. Damit ist Lübeck und Travemünde bei der Digitalisierung jetzt ganz weit vorn. Wir bauen das zentrale digitale Herz der Stadt und machen Daten transparent für alle“, so Bürgermeister Jan Lindenau.

„Der heutige Tag ist ein Meilenstein bei der Digitalisierung Lübecks. Mit der Smart City Plattform bieten wir neue Möglichkeiten, Infos über die Stadt zu suchen und zu finden. Wir werden jetzt sukzessive weitere Daten anbinden und zur Verfügung stellen – dabei wird der Datenschutz stets berücksichtigt werden“, sagt Chief Digital Officer Dr. Stefan Ivens.

Die Smart City Plattform dient der Visualisierung von Geodaten. Geodaten sind digitale Informationen, denen auf der Erdoberfläche eine bestimmte räumliche Lage zugewiesen werden kann. Das Portal ermöglicht die Darstellung von Informationen mit raumbezogenen Daten sowohl auf mobilen Endgeräten als auch am Computer. Das Portal ist ein Open-Source-Projekt und lebt wie die Smart City von der Beteiligung der Bürger. Das heißt, jeder kann auf die Daten zugreifen und mit ihnen arbeiten.

Link zur Smart City Plattform: https://www.luebeck.de/digital

mehr zu Digitales Travemünde