Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen September

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
September 2022

 

noch bis 04. September 2022

Karl-May-Spiele 2022
Der Ölprinz

Karl-May-Spiele Plakat 2022 – Der ÖlprinzZehntausende Besucher kommen jedes Jahr nach Bad Segeberg, um Winnetou und Old Shatterhand bei ihrem Kampf gegen das Böse hautnah zu erleben.

Die Hauptrollen in der neuen Inszenierung spielen Alexander Klaws („Winnetou“), Sascha Hehn („Ölprinz Grinley“) und Katy Karrenbauer („Rosalie Ebersbach“).

jeden Donnerstag, Freitag, Samstag 15:00 und 20:00 Uhr, Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 21,50 € – 34,00 €, Kinder 18,00 € – 28,00 € (nummerierte Plätze)
Tickets unter www.karl-may-spiele.de und allen Vorverkaufsstellen

Ort: Freilichttheater am Kalkberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de


noch bis 04. September 2022

Eutiner Festspiele

Logo Eutiner FestspieleEutiner Festspiele präsentieren eine Saison voller Höhepunkte

Unter dem Motto „Fremde Lebenswelten“ präsentieren die Festspiele im Juli und August auf der Seebühne erstklassiges Musiktheater mit dem Musical „Ein Käfig voller Narren“ und der Oper „Madama Butterfly“. In Puccinis melodisch farbenreichem Meisterwerk von 1904 zerbricht der Liebestraum einer jungen Frau aus Fernost am westlichen Überlegenheitsdünkel eines schneidigen Marineleutnants aus den USA, ein menschliches Drama in Kirschblütentönen. Zuletzt war „Madama Butterfly“ 1999 und 2000 auf der Seebühne zu erleben. Die neue Inszenierung verantworten Igor Folwill (Regie) und Hilary Griffiths (Musikalische Leitung), die im Vorjahr sehr erfolgreich in Eutin „La Bohème“ zur Aufführung gebracht haben.

Ebenso menschlich berührend wie humorvoll illustriert das 1983 von Jerry Herman komponierte Musical „Ein Käfig voller Narren“ das ganz normale Beziehungsgwirrwarr eines schwulen Paares, das sich durch plötzlich familiär auftauchende Ereignisse nicht den Vorurteilen der „Normalos“ ausgesetzt sehen will. „I am what I am“ ist seitdem der weltweite Kulthit für alle, die nach ihrer Façon leben und glücklich werden wollen. Mit Tobias Materna, Vanni Viscusi und Christoph Bönecker übernimmt wieder das Regieteam die Inszenierung, das 2021 mit „Cabaret“ Triumphe auf der Seebühne feierte.

Zum großen Saisonfinale folgt bis Anfang September ein munteres Stelldichein von Starkünstlern der Jazz- und Popmusik: Erstmalig treten Till Brönner, Max Mutzke, Ulrich Tukur, Stefan Gwildis mit ihren Bands sowie die NDR Big Band mit Omar Sosa bei den Festspielen auf. Wer unterhaltsame Sprachspiele mag, wird Bastian Sicks Erklärungen gerne lauschen, und dabei feststellen, wie gut das eigene Deutsch ist.

Damit nicht genug: Die Kammerphilharmonie Lübeck spielt beim Konzert „Orchestra on the Rocks“ berühmte Rocktitel im Sinfoniesound – und natürlich krönt zum Abschluss die traditionelle Wunschkonzert-Gala „Viva la Musica!“ die 71. Saison. Dieses musikalische Finale lässt viele der Melodien ertönen, die jahrzehntelang regelmäßig Beifallsstürme auf der Tribüne hervorriefen.

Termine und Preise der Eutiner Festspiele finden Sie im Flyer (pdf, 1,45 MB)
Öffnung Konzertkasse: Mo – Fr, 9 – 12 Uhr
An den Spieltagen 2 Stunden vor Spielbeginn
Tel. 04521 8001-0

Ort: Freilichtbühne direkt am Großen Eutiner See, Alter Bauhof 11, 23701 Eutin

www.eutiner-festspiele.de


05. September 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


10. September 2022

Fischwanderung –
vom Süßwasser zum Salzwasser

Blick vom Hermann-Löns-Turm auf den Hemmelsdorfer SeeEin verstecktes wunderschönes Naturschutzgebiet, welches sich zwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstreckt, sind die Aalbeek – Niederungen.

Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt hat für die Gäste eine eigens entwickelte Wanderroute von ca. 9 km zusammengestellt.

Im geplanten Programm enthalten sind die Besichtigung der Burg Räuberkuhle, die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsodorfer See bis nach Lübeck bietet.

Außerdem findet eine Führung durch den Niendorfer Hafen statt mit viel Wissenswertem.

Länge der Wanderung: ca. 9 km

Samstag 10:30 – ca. 13:30 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung bis Freitag vor dem Termin unter Tel.: 0160 6271361

Treffpunkt: Teehausbrücke an der Seeschlösschen Brücke, Strandallee 144, 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de


16. September 2022

Verleihung des Thomas Mann-Preises 2022
an Jonathan Franzen

Jonathan Franzen © Janet FineThomas Mann-Preis 2022 geht an amerikanischen Erzähler Jonathan Franzen

Die Hansestadt Lübeck und die Bayerische Akademie der Schönen Künste, München, verleihen 2022 ihren gemeinsam vergebenen Thomas Mann-Preis an den Schriftsteller J o n a t h a n F r a n z e n .

Spätestens mit seinem dritten Roman The Corrections (dt. Die Korrekturen) von 2001 hat sich der 1959 geborene amerikanische Schriftsteller Jonathan Franzen in die Weltliteratur der Gegenwart eingeschrieben. Am Beispiel einer chronisch unglücklichen Familie gibt der Roman ein schillerndes Panorama der amerikanischen Gesellschaft mit ihren Sehnsüchten und ihren Abgründen. Gut 100 Jahre nach Thomas Manns Buddenbrooks führte der Welterfolg der Korrekturen zu einer Renaissance auch des deutschsprachigen Familienromans.

Franzen hat seit seiner Studienzeit in München und Berlin in den frühen 1980er Jahren ein besonders nahes Verhältnis zu Deutschland, seit 2010 ist er Mitglied der Akademie der Künste in Berlin. Jenseits der Korrekturen hat er (neben zahlreichen Essays und Erzählungen) mit Freedom (dt. Freiheit, 2010), Purity (dt. Unschuld, 2015) und zuletzt Crossroads (2021) drei weitere, weltweit beachtete Romane vorgelegt, die mit souveräner Erzählkunst auf kleine und große Lebenslügen unserer Gegenwart aufmerksam machen.

Den Thomas Mann-Preis erhält er für sein erzählerisches Werk, das die Tradition des großen Gesellschafts- und Familienromans, verbunden mit Namen wie Tolstoi, Dostojewski und Thomas Mann, im 21. Jahrhundert wiederbelebt hat.

Die Verleihung des Preises durch den Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau, und den Präsidenten der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Winfried Nerdinger, findet am Freitag, 16. September 2022, um 20 Uhr in den Lübecker Kammerspielen statt.
Die Laudatio hält der Schriftsteller und Essayist Dr. Michael Maar.

Vorab liest Preisträger Franzen um 16:30 Uhr in deutscher Sprache ebenfalls in den Kammerspielen aus seinem aktuellen Roman Crossroads. Im Anschluss findet ein Gespräch auf Englisch und Deutsch zwischen dem Schriftsteller und dem Vorsitzenden der Jury Prof. Dr. Friedhelm Marx statt. Der Eintritt hierfür beträgt 18 €, ermäßigt 10 €. Karten sind ab sofort erhältlich unter www.theaterluebeck.de.

Der Thomas Mann Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste wird seit 2010 im jährlichen Wechsel in Lübeck und München verliehen und ist mit 25.000 € dotiert. Mitglieder der Jury sind Prof. Dr. Friedhelm Marx (als Vorsitzender), Prof. Dr. Sven Hanuschek, Michael Krüger, Dr. Birte Lipinski, Dr. Wolfgang Matz, Klaus Puschaddel und Prof. Dr. Hans Wißkirchen.

Freitag
Lesung: 16:30 Uhr
Verleihung: 19:30 Uhr

Eintritt: Die Preisverleihung ist nur für geladene Gäste!

Ort: Stadttheater Lübeck, Kammerspiele, Beckergrube 16, 23552 Lübeck

www.buddenbrookhaus.de

Foto © Janet Fine


weiter zum Oktober »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.