Veranstaltungen Schleswig-Holstein
September 2024

 

noch bis 01. September 2024

39. Schleswig-Holstein Musik Festival

Logo Schleswig-Holstein Musik FestivalDas 39. Schleswig-Holstein Musik Festival widmet sich vom 06. Juli bis zum 01. September 2024 der Musikmetropole Venedig

Bis heute zieht die Stadt ihre Besucher in den Bann und versprüht mit ihrer malerischen Kulisse einen besonderen Zauber.

Von der Renaissance bis in die Moderne kamen europäische Musiker und Komponisten in Venedig zusammen und trieben Innovationen der Vokal- und Instrumentalmusik auf dem ganzen Kontinent voran: Nicht nur erfuhr die venezianische Mehrchörigkeit bei Vokalwerken im Markusdom ihre Blüte, die Stadt galt auch als Zentrum des Musiktheaters – im 17. Jahrhundert gab es rund 20 Opernhäuser, die erstmals auch die Tore für das bürgerliche Publikum öffneten. Georg Friedrich Händel, Gioachino Rossini und Giuseppe Verdi sind nur einige der großen Namen, die hier ihre Opern aufführen ließen. Nicht zuletzt prägte der Venezianer Antonio Vivaldi mit den Konzerten seines Orchesters des Ospedale della Pietà – einem Waisenhaus für Mädchen, das vielmehr einem Musikkonservatorium glich – den Klang der Stadt.

Mit Werken von Giovanni Gabrieli und Claudio Monteverdi, Antonio Vivaldi und Tomaso Albinoni ebenso wie von Giuseppe Verdi, Richard Wagner und vielen weiteren erforscht das Festival im Sommer 2024 die musikalische Bandbreite Venedigs. Neben Konzerten, Opernabenden, Kammermusik und Liederabenden stehen Abende auf dem Programm, die vom venezianischen Karneval, dem Lebemann Giacomo Casanova und den populären Gesängen der Gondolieri inspiriert sind.

Das Journal gibt es unter www.shmf.de/de/programmjournal-digital

Eintritt: div. Preise
Tickets unter www.shmf.de, über den Postweg (Kartenzentrale des SHMF, Postfach 3840, 24037 Kiel) oder über die Hotline Tel. 0431 23 70 70.

Ort: div. Orte

www.shmf.de


noch bis 01. September 2024

Deutsche Beach-Volleyball-Meisterschaften
Timmendorfer Strand

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2022Mit den Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaften in Timmendorfer Strand nähert sich der Saisonhöhepunkt für die nationalen Spieler*innen. Vom 29. August bis 01. September 2024 kämpfen die besten Teams pro Geschlecht an der Ostsee um den Titel.

Sommer, Sonne, Strand und Spitzensport — seit 1993 strömen jedes Jahr tausende Fans nach Timmendorfer Strand, um ihre Lieblinge anzufeuern und eine große Beach-Party zu feiern. Auch in diesem Jahr können sich die Zuschauer wieder auf ein Event der Extraklasse freuen.

Donnerstag – Sonntag

Eintritt: Tickets unter https://tickets.germanbeachtour.de/

Ort: Allianz Beach Arena, Strandallee 73, 23669 Timmendorfer Strand

www.beach-volleyball.de


noch bis 08. September 2024

Karl-May-Spiele Bad Segeberg 2023
„Winnetou II – Ribanna und Old Firehand“

Freilichttheater Bad SegebergZehntausende Besucher kommen jedes Jahr nach Bad Segeberg, um Winnetou und Old Shatterhand bei ihrem Kampf gegen das Böse hautnah zu erleben.

jeden Donnerstag, Freitag, Samstag 15:00 und 20:00 Uhr, Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt:
Tickets unter www.karl-may-spiele.de und allen Vorverkaufsstellen

Ort: Freilichttheater am Kalkberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de


05. – 08. September 2024

Stars am Strand 2024

SCHILLER

Schiller – Illuminate 2023 © Annemone TaakeAm Donnerstag, 05. September 2024, wird SCHILLER mit seiner „Sommerlust Tour“ bei Stars am Strand auftreten und seine Premiere in der Musik-Arena feiern. Unzählige goldene Schallplatten, Nr. 1 Hits in den Charts und spektakuläre Live-Shows, machen SCHILLER aus.

Konzertbesucherinnen erwartet ein unvergesslicher Sommer voller Musik, Emotionen und elektronischen Klängen bei den „Sommerlust” Open-Air-Konzerten 2024 des deutschen Musikvisionärs SCHILLER.

Man taucht in eine Welt der Klanglandschaften ein, die die Sinne verzaubert und die Seele berührt. SCHILLER wird die Open Air Bühnen Deutschlands mit seiner einzigartigen Fusion aus hypnotisierenden Beats und atmosphärischen Melodien zum Leben erwecken.

In Timmendorfer Strand können sich Stars am Strand Fans also auf einen unvergesslichen Abend unter dem funkelnden Sternenhimmel, direkt am Ostseestrand umgeben von der natürlichen Schönheit der Spätsommerlandschaft freuen. Die „Sommerlust” Konzertreihe wird ein Fest der Musik, das alle Grenzen überschreitet ganz egal ob man ein langjähriger Fan von SCHILLER ist oder zum ersten Mal in die Welt seiner Musik eintaucht, das Konzert verspricht unvergleichliche Emotionen:
SCHILLER: „Sommerlust Open Air 2024” – ist ein Muss für alle Musikliebhaber.

Donnerstag 20:00 Uhr SCHILLER – Sommerlust Open Air 2024

www.schillermusic.com

Foto © Annemone Taake


BOSSE

Bosse © Sarah StorchDie besonders schönen und magischen Momente in vollen Zügen wahrnehmen und genießen! Sich ihrer bewusst zu sein, sie zu feiern. Für BOSSE gibt es nichts Schöneres, als auf der Bühne zu stehen und dieses Gefühl gemeinsam mit seinen Fans zu erleben. Konzerte sind sein Lebenselixier, sie sind der eigentliche Grund, Musik zu machen und Songs aufzunehmen.

BOSSE strotzt vor frischen musikalischen Ideen, unnachahmlichem Wortwitz und bemerkenswerter Tiefenschärfe in seinem Blick auf die Dinge. Er wirbelt auf. Künstlerisch, thematisch, emotional. In den Songs bringt er seine Sicht auf das „Jetzt“ auf den Punkt. Mit Hüftschwung und Haltung. Mit Leichtigkeit und Bodenhaftung. Das hört und fühlt sich gut an: jemandem zuzuhören, der seinen ganz persönlichen Mittelpunkt und sein Gleichgewicht gefunden hat. Im Leben und in der Musik. Heute ist BOSSE eine feste und gefeierte Größe in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit seinen Alben „Engtanz“ (2015) und „Alles Ist Jetzt“ (2018) stieg er direkt auf Platz 1 in die deutschen Albumcharts ein. Die Vorgänger „Wartesaal“, „Kraniche“, sowie die Hitsingles „Schönste Zeit“ und „Der letzte Tanz“ sind mit GOLD dekoriert. In Zeiten schwindender Verkäufe, zunehmender Schnelllebigkeit und Fokussierung auf „Songs“ noch über 100.000 Alben zu verkaufen: eine Seltenheit. Zu einem der etabliertesten und anerkanntesten Künstler im Live-Business zu gehören: wohl die schönste Auszeichnung für Kontinuität und das größte Geschenk, was einem das eigene Publikum machen kann.

Vor mehreren hunderttausend Menschen zu spielen. Auf den größten Festivals, wie z. B. Rock am Ring/Rock im Park, Hurricane/Southside, Highfield oder Deichbrand. Vor über 13.000 Fans beim eigenen Open-Air-Konzert auf der Hamburger Trabrennbahn. Vor über 100.000 BesucherInnen auf der Tour zum Album „Alles Ist Jetzt“.
BOSSE ist ein Magnet. Nicht nur musikalisch.

Freitag 20:00 Uhr Bosse – Übers Träumen – Sommer 2024

www.axelbosse.de

Foto © Sarah Storch


PUR

PUR © Ralph LarmannNach ihrer ausverkauften und umjubelten Hallentour in diesem Frühjahr blicken PUR bereits jetzt wieder nach vorne: Im kommenden Jahr kehrt Deutschlands Erfolgsband auf die Konzertbühnen zurück, um ihre Fans mit großen Open-Air-Shows zu begeistern. Motto: „Persönlich – Unter freiem Himmel“. Bei insgesamt 25 Terminen präsentieren Frontmann Hartmut Engler und seine Mitstreiter ihr aktuelles Top-Ten-Album „Persönlich“ live. Auf dem Programm steht ein musikalischer Sommer der Emotionen, bei dem selbstverständlich auch die großen Hits und Hymnen aus mehr als 40 Jahren Band-Geschichte nicht fehlen dürfen. Dazu gehören echte Klassiker der deutschen Popgeschichte – von „Lena“ und „Funkelperlenaugen“ über „Hör gut zu“ und „Wenn Du da bist“ bis hin zu „Abenteuerland“.

Samstag 19:30 Uhr PUR – Open Airs 2024

www.pur.de

Foto © Ralph Larmann


Silbermond

Silbermond © Olaf HeineSILBERMOND werden erstmalig bei Stars am Strand auftreten. Am Sonntag wird die Band, um die sympathische Frontfrau Stefanie Kloß, die Musik-Arena „mit leichten Gepäck“ und allen großen Hits zu Gast in traumhafter Kulisse am Ostsee Strand sein.

Das Motto der Tour lautet „AUF AUF IN DEN SOMMER 2024“.

Stefanie Kloß begeistert alte und neue Fans mit ihrer Stimme und Ausstrahlung. Generationen werden gemeinsam mit Silbermond zu den Songs des neuen Nummer-Eins-Albums „AUF AUF“ sowie geliebten Hymnen wie „Symphonie“, „Durch die Nacht“, „Das Beste“, „Irgendwas bleibt“ oder „Leichtes Gepäck“ feiern.

Der große Durchbruch gelingt Silbermond im Jahr 2004 – mit dem Hit „Durch die Nacht“. Das dazugehörige Debüt- Album „Verschwende deine Zeit“ wird mit Doppel- Platin ausgezeichnet, die darauffolgende Single „Symphonie“ entwickelt sich zu einem Meilenstein in der deutschsprachigen Musiklandschaft … der Rest ist deutsche
Pop-Geschichte.

Silbermond zählen seit ihrem Durchbruch zu den deutschen Top-Acts – und haben die Entwicklung deutschsprachiger Rock-Musik maßgeblich beeinflusst. Hymnen wie „Symphonie“, „Das Beste“ und „Irgendwas Bleibt“, mit mehr als 6 Millionen verkauften Tonträgern, darunter Nummer-1-Alben wie „Laut gedacht“, „Nichts passiert“ oder „Schritte“ aus dem Jahr 2019, dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen, hunderte von ausverkauften Konzerten.

In ihrer gut 20-jährigen Karriere sind Silbermond dabei nie stehengeblieben, sondern stets gewachsen, haben eine eigene und echte Band-DNA entwickelt. Persönlich und untereinander. Musikalisch, aber auch in der Verbindung mit den Fans. In ihrer Discographie genau wie auf den größten Bühnen im deutschsprachigen Raum. Wer ein Album dieser Band hört oder einem ihrer Konzerte beiwohnt, der weiß, was gemeint ist. Gemeinsam durch alle Zeiten. Seite an Seite. Die guten, schönen und die weniger guten.

Sonntag 20:00 Uhr Silbermond – Auf Auf – Sommer 2024

www.silbermond.de

Foto © Olaf Heine

Eintritt: Tickets für alle Konzerte können in den Tourist-Informationen in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Tel: 04503 35 77-0), in Niendorf in der Hafen-Information (Tel: 04503 357750) und unter www.eventim.de erworben werden.

Ort: Musik-Arena, Strandabschnitt der Maritim-Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de


08. September 2024

Tag des offenen Denkmals®
„Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“

Plakat Tag des offenen Denkmals 2024Der Tag des offenen Denkmals ist die größte Kulturveranstaltung Deutschlands. Seit 1993 wird sie von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, bundesweit koordiniert. Die DSD ist für das Konzept des Aktionstags verantwortlich, legt das jährliche Motto fest und stellt ein umfassendes Online-Programm, eine App sowie zahlreiche kostenlose Werbemedien zur Verfügung. Sie unterstützt die Veranstalter mit bundesweiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie einem breiten Serviceangebot. Der Tag des offenen Denkmals® ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days. Mit diesem Tag schafft die Stiftung große Aufmerksamkeit für die Denkmalpflege in Deutschland.

Vor Ort gestaltet wird der Tag von unzähligen Veranstaltern – von Denkmaleigentümern, Vereinen und Initiativen bis hin zu hauptamtlichen Denkmalpflegern –, ohne die die Durchführung des Tags des offenen Denkmals® nicht möglich wäre. Der Tag des offenen Denkmals® ist eine geschützte Marke der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Programm unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/programm

Es gibt auch eine App unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/app

Sonntag

Eintritt:

Ort: div. Orte

www.tag-des-offenen-denkmals.de

Tag des offenen Denkmals® » Lübeck «


10. September 2024

Szenischen Führung
»Sommerpromenade«

Sommerpromenade © Europäisches Hansemuseum Foto: Charleen BermannBei der szenischen Führung begeben sich die Besucher:innen auf einen Spaziergang über den Lübecker Burghügel um das Jahr 1900.

An diesem historischen Schauplatz erfahren sie Details über den Ort, an dem heute das EHM steht. Sie lauschen Erzählungen über den industriellen Aufstieg der Stadt, hören Geschichten über die Menschen, die einst hier lebten und werden in die Geheimnisse des Quartiers eingeweiht.

Zum Ausklang werden die Gläser auf die aussichtsreiche Zukunft der Stadt erhoben – wahlweise mit einem Glas Lübecker Rotspon oder fruchtigem Traubensaft.

Die »Sommerpromenade« findet von April bis September jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat jeweils um 17:00 Uhr statt.

Dienstag 17:00 – ca. 18:30 Uhr

Teilnahme: 12 €, ermäßigt 9,50 €
Tickets sind online im Ticketshop des EHM unter www.hansemuseum.eu erhältlich.

Treffpunkt: Europäisches Hansemuseum, Innenhof des Burgklosters, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu

Foto © Europäisches Hansemuseum, Foto: Charleen Bermann


12. September 2024

Bundesweiter Warntag 2024

St. Marien zu Lübeck © TraveMediaDer bundesweite Warntag findet in diesem Jahr am 12. September 2024, statt. Dabei werden viele Warnkanäle erprobt, mit denen die Menschen in Deutschland vor Gefahren gewarnt werden. Zu den Warnkanälen zählen unter anderem Radio und Fernsehen, Warn-Apps wie NINA, Stadtinformationstafeln, Sirenen, Lautsprecherwagen, Infosysteme der Deutschen Bahn und der Mobilfunkdienst Cell Broadcast. Auch in Lübeck werden die verfügbaren Warnmittel vom Bund ausgelöst.

Gegen 11:00 Uhr löst das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Probewarnung über das sogenannte Modulare Warnsystem aus. Mit diesem System sind sehr viele Warnkanäle verknüpft, u. a. die Warn-App NINA. Gegen 11:45 Uhr erfolgt für die meisten Warnmittel die Entwarnung der Probewarnung.

„In Lübeck wird das Modulare Warnsystem bereits seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt. Von der Leitstelle der Feuerwehr aus ist es jederzeit möglich, eine Warnung auszulösen.“, so Ludger Hinsen, Senator für Umwelt, Sicherheit und Ordnung.

„In der Vergangenheit haben wir das beispielsweise bei Hochwasserlagen oder größeren Brandereignissen gemacht. Wir wollen im Falle einer Warnung so viele Menschen wie möglich im betroffenen Gebiet erreichen. Das geht aber nur, wenn die Bürger:innen mitmachen und sich auch warnen lassen. Am einfachsten geht dies mit der Warn-App NINA.“, so Thomas Köstler, Leiter der Lübecker Feuerwehr. „Wir wollen zukünftig in entsprechenden Einsatzlagen nicht auf Lautsprecherwagen oder mobile Sirenen verzichten, aber die neue Art zu warnen hat einen entscheidenden Vorteil: Sie ist schnell. Direkt nach der Eingabe in der Leitstelle erscheint die Warnung auf den Endgeräten in den Haushalten“, führt Köstler fort.

Senator Hinsen appelliert: „Falls noch nicht geschehen, ist der Bundesweite Warntag am 12. September eine gute Gelegenheit, sich die Warnapp NINA im Vorwege zu installieren und direkt auszuprobieren.“

Wissenswertes finden Sie unter:

Informationen zum Warntag: www.bundesweiter-warntag.de

Informationen zu Cell-Broadcast: www.bbk.bund.de/cellbroadcast

Informationen zur Warnapp NINA: www.bbk.bund.de/nina


15. September 2024

23. LIONS Benefizkonzert im Ratzeburger Dom

Ratzeburger DomOb eine Schifffahrt, ob Kulinarisches in den urigen Restaurants oder einen Spaziergang an den Ufern des Ratzeburger See. In der Inselstadt Ratzeburg können Sie richtig abschalten.

Gönnen Sie sich diese Entspannung und freuen Sie sich dann auf das klangvolle Konzerterlebnis beim 23. LIONS Benefizkonzert im historischen Ratzeburger Dom.

Sonntag

Eintritt:
Kartenvorverkaufsstellen:
Ahrensburg: Herrenhaus Ahrensburg (Hagener Allee 15)
Mölln: Optiker Kilpert (Haupstraße 62)
Ratzeburg: Buchhandlung Weber (Herrenhaus 10)

Ort: Ratzeburger Dom, Domhof 35, 23909 Ratzeburg


24. September 2024

Szenischen Führung
»Sommerpromenade«

Sommerpromenade © Europäisches Hansemuseum Foto: Charleen BermannBei der szenischen Führung begeben sich die Besucher:innen auf einen Spaziergang über den Lübecker Burghügel um das Jahr 1900.

An diesem historischen Schauplatz erfahren sie Details über den Ort, an dem heute das EHM steht. Sie lauschen Erzählungen über den industriellen Aufstieg der Stadt, hören Geschichten über die Menschen, die einst hier lebten und werden in die Geheimnisse des Quartiers eingeweiht.

Zum Ausklang werden die Gläser auf die aussichtsreiche Zukunft der Stadt erhoben – wahlweise mit einem Glas Lübecker Rotspon oder fruchtigem Traubensaft.

Die »Sommerpromenade« findet von April bis September jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat jeweils um 17:00 Uhr statt.

Dienstag 17:00 – ca. 18:30 Uhr

Teilnahme: 12 €, ermäßigt 9,50 €
Tickets sind online im Ticketshop des EHM unter www.hansemuseum.eu erhältlich.

Treffpunkt: Europäisches Hansemuseum, Innenhof des Burgklosters, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu

Foto © Europäisches Hansemuseum, Foto: Charleen Bermann


28. September 2024

16. Lübecker Theaternacht

Theaterschiff LübeckAm Samstag ist es endlich wieder soweit: Mit der 16. Lübecker Theaternacht feiert die Hansestadt den Start in die neue Theatersaison.

Egal ob Theaterenthusiast:in, Musikfan oder einfach nur Neugierige:r – die 16. Lübecker Theaternacht wird ganz sicher ein Erlebnis.

Das vollständige Programm mit allen Spielzeiten finden Sie unter www.luebeck.de/theaternacht.

Samstag

Eintritt:
Online Tickets unter www.luebeck-ticket.de
Abendkasse:
Tickets sind in allen teilnehmenden Theatern erhältlich.
Vorverkauf:
Tickets sind bei den üblichen Vorverkaufsstellen und in allen teilnehmenden Theatern erhältlich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Eintrittskarte keine Garantie für einen Platz in einer Vorstellung bedeutet. Gelegentlich heißt es auch anstehen und ein bisschen Glück haben.

Ort: verschiedene Theater in Lübeck

www.luebeck.de/theaternacht


weiter zum Oktober »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.