Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Juli

Seitenübersicht

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Juli 2021

 

03. Juli – 29. August 2021

36. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF)

Gut Hasselburg © TraveMediaStiftung Schleswig-Holstein Musik Festival
Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck, Tel. 0451 38957-0

Diverse Orte in ganz Schleswig-Holstein.

Kartenvorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet und per Telefon (0431 237070)

Seit 1986 wird dieses Musik Festival jedes Jahr im Sommer veranstaltet.

www.shmf.de


09. – 30. Juli 2021

Sommerprogramm für Kinder
im Museumsgarten
vom Willy-Brandt-Haus Lübeck

Willy-Brandt-Haus LübeckZu einem bunten Sommerprogramm im Juli lädt das Willy-Brandt-Haus in Kooperation mit dem Günter Grass-Haus Kinder von 3 bis 10 Jahren in den Museumsgarten ein.

Einige Plätze sind noch frei bei den Märchenerzählungen mit Anna Malten, dem interaktiven Puppentheater mit Heike Kammer und ihrem mexikanischen Hasen Rodolfo oder dem Trommelworkshop mit Djembe & Co. und Bacar Gadji.

Bei schlechtem Wetter findet der Workshop im Veranstaltungsraum des Willy-Brandt-Hauses statt.

Märchen im Museumsgarten (ab 4 Jahren):
9.7. / 21.7. / 23.7. / 28.7. / 30.7., jeweils um 15:00 Uhr

Puppentheater „Eine Ostseefahrt ist lustig?!“ (ab 6 Jahren):
27.7., 14:00 Uhr und 15:00 Uhr

Puppentheater „Die Karotte der Freundschaft“ (ab 3 Jahren):
29.7., 14:00 Uhr und 15:00 Uhr

Trommelworkshop im Museumsgarten (ab 6 Jahren):
12.7. / 13.7. / 14.7. / 15.7. / 16.7., jeweils 11:00 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung per Mail bei Frauke Kleine Wächter: f.kleine_waechter@willy-brandt.de
Es gelten die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen.
Weitere Informationen dazu auf www.willy-brandt-luebeck.de

Ort: Willy-Brandt-Haus Lübeck, Königstraße 21, 23552 Lübeck
www.willy-brandt-luebeck.de


23. Juli – 01. August 2021

Meeres-Aktionstage in Niendorf/Ostsee

Niendorfer HafenEin Spaß für die ganze Familie!
10 Tage Meeresschutz in drei Themenzelten erleben.

Besucher*innen gehen in der Virtual Reality-Lounge auf virtuelle Tauchgänge zu entlegenen Riffen – die Begegnung mit dem einen oder anderen Meeresbewohner inbegriffen.

Informations- und Mitmachangebote zu den Themen Plastik in Gewässern, nachhaltige Fischerei & Biodiversität und Schall & Lärm im Meer warten in den Infozelten genauso wie ein Bereich mit Upcycling- und Bastelangeboten. Zusätzlich werden in einem kleinen Kinobereich Kurzfilme und Präsentationen zu sehen sein.

Ein Rundgang markiert für die Besucher*innen den Weg durch die interaktive Ausstellung. So ist sichergestellt, dass alle Aktionen sicher und unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften von Bund und Ländern besucht werden können. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Hinweis: Alle Aktionen werden unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften von Bund und Ländern angeboten. Wir behalten es uns vor, das Event kurzfristig abzusagen. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

www.meeresstiftung.de

SailingLAB Niendorf

ALDEBARAN © AldebaranSpannende Experimente und Gewässerforschung erwarten dich beim SailingLAB an Bord des Forschungs- und Medienschiffs ALDEBARAN in der Neustädter Bucht.

Du bist zwischen 10 und 16 Jahren alt – dann kannst du erleben, wie Wissenschaftler*innen arbeiten und erfährst spannende Dinge über das Ökosystems Ostsee. Du wirst Nachwuchsforscher*in und stellst Hypothesen auf, beobachtest, experimentierst und stellst Schlussfolgerungen. Während der Exkursion sammelst du im Team unter anderem Plankton- und Sedimentproben und wertest sie mit Hilfe von Mikroskop und Binokular aus.

Wenn du bei dieser spannenden Umwelt-Expedition dabei sein möchtest, dann melde dich jetzt für das SailingLAB an!

Hinweis: Alle Aktionen werden unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften von Bund und Ländern angeboten. Wir behalten es uns vor, das Event kurzfristig abzusagen. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

Termine:
Sa 24.07.2021, 10:30 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr
So 25.07.2021, 10:30 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr
Sa 31.07.2021, 10:30 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr
So 01.08.2021, 10:30 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr
Teilnehmeranzahl pro Termin: 7
Folgetermin bei Überbuchung: nein, aber es gibt eine Warteliste

Buchung: https://www.eventbrite.de/e/sailinglab-tickets-138232219289

Treffpunkt: ist 15 Minuten vorher am Niendorfer Hafen, bei den Zelten des Meeres Raums. Bitte seien Sie rechtzeitig da. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 3 Stunden.
Mitgebracht werden sollte: Sonnencreme, eine Kopfbedeckung, festes Schuhwerk, etwas zu Trinken, gegebenenfalls ein kleiner Snack und eine medizinische Maske (FFP2, OP-Maske, KN95).
Die Teilnahme kann nur erfolgen, nach der Teilnahme an einer Sicherheitseinweisung sowie einer Hygienebelehrung.
Zusätzlich muss die hier hinterlegte Mitsegelvereinbarung von einer/einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Hier können Sie die Mitsegelvereinbarung herunterladen. (pdf)

BeachLAB Niendorf/Ostsee

Niendorf FreistrandWillst du die Ostsee mit anderen Augen erleben und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen?
Dann ist unser BeachLAB genau das richtige für dich.

In dem zweistündigen Workshop erkundest du zusammen mit ausgebildeten Meereswissenschaftler*innen den Strand in Niendorf und erfährst, warum die Ostsee ein ganz besonders schützenswerter Lebensraum ist. Du wirst selber aktiv, indem du Proben sammelst und diese gemeinsam im Anschluss mit Mikroskop und Binokular auswertest und analysierst.

Diese Strandexkursion macht einen riesigen Spaß und es gibt viel Spannendes zu entdecken.

Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Grundsätzlich ist es möglich mit einer Behinderung an der Veranstaltung teilzunehmen, sprecht uns hierzu bitte gerne an.

Hinweis: Alle Aktionen werden unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften von Bund und Ländern angeboten. Wir behalten es uns vor, das Event kurzfristig abzusagen. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

Termine:
Fr 23.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Sa 24.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
So 25.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Mo 26.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Di 27.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Mi 28.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Do 29.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Fr 30.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Sa 31.07.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
So 01.08.2021, 10:30 – 12:00 Uhr
Teilnehmeranzahl: 15
Folgetermin bei Überbuchung: nein, aber es gibt eine Warteliste

Buchung: https://www.eventbrite.de/e/beachlab-tickets-138234211247

Treffpunkt: am Niendorfer Hafen, bei den Zelten des Meeres Raums. Bitte seien Sie rechtzeitig da. Die Dauer der Veranstaltung beträgt 1,5 bis 2 Stunden.

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten teilnehmen.
Mitgebracht werden sollte: Sonnencreme, eine Kopfbedeckung und etwas zu Trinken, eine medizinische Maske (FFP2, OP-Maske, KN95).

www.meeresstiftung.de


26. Juli 2021

Zeitreise in die Vergangenheit

Zeitreise © zeiTTorAm Montag findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt in Holstein mit Gerrit Gätjens.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen und ab einem Alter von 6 Jahren einen negativen Coronatest oder einen Impf- bzw. Genesungsnachweis vorlegen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für Teilnehmende ab einem Alter von 6 Jahren Pflicht.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


26. Juli 2021

Steinzeitwerkstatt

Logo Schleswig-Holsteinisches EiszeitmuseumKommen Sie am Montag zur Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck ins Eiszeitmuseum und tauchen Sie ab in längst vergangene Zeiten!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen den faszinierenden Werkstoff Feuerstein und seine Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.

Vom Speer bis zum Schmuckamulett können verschiedene Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst angefertigt werden.

Bei gutem Wetter findet die Steinzeitwerkstatt draußen statt. Kommen Sie gern auch am Tag der Veranstaltung vorbei, und schauen ob noch Plätze frei sind!

Montag 11:00 – 17:00 Uhr
1. Termin 11:00 Uhr,  2. Termin 14:00 Uhr

Teilnahme: Kinder 2 €, Erwachsene 4 € und zusätzliche Materialkosten, je nach angefertigtem Gegenstand (ab 1,50€)
Auf Grund der Corona-Landesverordnung ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Bitte melden Sie sich unter Tel. 04381 415210 oder per E-Mail info@eiszeitmuseum.de verbindlich bei uns an.
Kommen Sie gern auch am Tag der Veranstaltung vorbei und schauen Sie, ob noch Plätze frei sind!

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


26. Juli 2021

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Gabi Stienemeier-Goss erzählt und zeigt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen und ab einem Alter von 6 Jahren einen negativen Coronatest oder einen Impf- bzw. Genesungsnachweis vorlegen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für Teilnehmende ab einem Alter von 6 Jahren Pflicht.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


26. Juli 2021

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
Deep in Moon

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)30 Mal gastiert das beliebte Musik-Event in diesem Sommer in der Lübecker Bucht – an unterschiedlichen Orten und mit unterschiedlichen Künstlern. Start ist jeweils um 19:00 Uhr; das Abschlusskonzert findet am 23. August 2021 bei der Seebrücke in Pelzerhaken statt.

Deep in Moon – das sind 4 junge Leute aus Döbeln, die vorrangig eigene Songs spielen aber ab und zu auch die ein oder andere Coverversion im Auftritt unterbringen. Man kann sie schlecht in eine Schublade stecken. Sie spielen mal etwas Rock, mal etwas Blues, mal etwas Pop oder ein wenig Indie.

Montag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Seebrücke Pelzerhaken, Strandallee, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de

www.deepinmoon.com

Foto: © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


26. Juli 2021

„Hochsitz statt Tiefschlaf“

Hochsitz statt Tiefschlaf © TI Plön Dirk SchneiderDie Tourist Info Plön lädt gemeinsam mit der Kreisjägerschaft zu einem echten, individuellen Natur-Erlebnis ein – die Besucher begleiten einen “echten Jäger” bei seinem abendlichen Rundgang durch die Flur, beobachten vom Hochsitz aus Tiere, lernen Tierspuren erkennen, erfahren mehr über das einheimische Wild und den Wald.

Auf spielerische Weise lernen v. a. Kinder die Natur und ihre Besonderheiten kennen, sie kommen den seltenen Vogelarten mit dem Fernglas ganz nah, lernen Fuchsbauten von einfachen Löchern zu unterscheiden und dürfen echte Geweihe anfassen. Bei vielen Rundgängen zeigt sich auch heimisches Wild – ein Fuchs, ein Reh oder sogar ein Hirsch.

Bitte achten Sie auf angepasste Kleidung und Mückenschutz.

Interessierte können über die Tourist Info Plön auch Sondertermine vereinbaren.

Montag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 5 €,  Familie 15 €
maximal 4 Erwachsene pro Termin (bei Familien: max. 3 Kinder, Mindestalter: 5 Jahre)
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 4 Personen beschränkt, um ein optimales Naturerlebnis zu ermöglichen.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04522 5095-0
Es sind die Hygiene- und Besucherregeln einzuhalten, damit wir alle gesund bleiben. Bitte erkundigen Sie sich bei der Reservierung.

Treffpunk: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

www.touristinfo-ploen.de

Foto © TI Plön Dirk Schneider


26. Juli 2021

„Fledermaus-Safari
durch das Plöner Schlossgebiet“

Langohr-Fledermaus © VDN/Podany & LeibigDer alte Baumbestand des Schlossparks in Plön bietet vielen Fledermausarten Unterschlupf und Wochenstube.

Nach einer Einführung in die spannende Biologie der Fledermäuse geht es mit dem Biologen Daniel Konn-Vetterlein auf die Suche nach ihnen.

Dabei sind ihre Rufe mit Hilfe von Ultraschallempfängern zu hören.

Das Besondere: Diese Führung des Naturparks Holsteinische Schweiz e. V. findet nachts statt und beginnt kurz vor Sonnenuntergang …

Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Montag 21:10 – ca. 23:10 Uhr

Teilnahme: Erw. 6,- €, Kind 3,- €, Familie 13,- €
Bitte wochentags anmelden unter Tel. 04521 7756540

Treffpunkt: vor dem Plöner Schloss, Schloßgebiet, 24306 Plön
www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © VDN/Podany & Leibig


27. Juli 2021

Meeresbiologisches Schnorcheln

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtAusgestattet mit einem Neoprenanzug, Maske, Schnorchel und Flossen ist das Schnorcheln eine wunderbare Art, die Besonderheiten der Unterwasserwelt der Ostsee aus nächster Nähe zu sehen! Auch vor dem Umwelthaus lassen sich im Seegras wiegende Seenadeln, silbrig-glänzende Stichling-Schwärme, dicht besetzte Miesmuschel-Bänke und Blasentang-Wälder mit versteckten Bewohnern beobachten!

Unter Anleitung unserer Meeresbiologin können sich alle Schnorchler in Ruhe mit der Ausrüstung vertraut machen, bevor es ans Entdecken des Flachwassers geht. In kleinen Gruppen von von bis zu 8 Personen schauen wir uns unterschiedliche Ostsee-Lebensräume sowie typische Tiere und Pflanzen hautnah an. Anschließend, wieder auf trockenem Fuß, bleibt bei Interesse noch Zeit, viele Fragen zu stellen!

Voraussetzungen: Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer) und mindestens 12 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Dienstag 09:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 10 €

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561 50565
www.bund-sh.de/der-bund-sh/der-bund-vor-ort/umwelthaus-neustaedter-bucht/


27. Juli 2021

Ferienprogramm
Kamera und Action – LEGO Stories in Stop Motion

Hanse steinreich © Europäisches Hansemuseum Foto: Olaf MahlzahnJeden Dienstag in den Schulferien heißt es »Kamera und Action – LEGO Stories in Stop Motion«.

Hier können Kinder von 8 bis 12 Jahren ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit Hilfe von LEGO Steinen, einem Tablet und Fotos ihre eigene Geschichte in Stop Motion erfinden.

Als Inspiration dient die Sonderausstellung »Hanse steinreich – eine LEGO Zeitreise«.

Dienstag 10:30 – 13:00 Uhr

Teilnahme: 8,00 € inklusive Material und gemeinsamer Führung
Anmeldung erforderlich unter info@hansemuseum.eu

Treffpunkt: Foyer Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu

Foto © Europäisches Hansemuseum, Foto: Olaf Mahlzahn


27. Juli 2021

Radtour nach Süsel und zum Gömnitzer Berg

Gömnitzer BergAm Dienstag bietet das zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein eine geführte Fahrradtour in das wunderschöne Umland von Neustadt in Holstein an.

Unter der Leitung von Reinhard Bendfeldt, der vom ADFC zertifizierter Radtourenleiter ist und zugleich zu den besten Kennern der Region zählt, führt die Tour nach Süsel und Gömnitz.

Vom Gömnitzer Berg, dem zweithöchsten Berg Ostholsteins, hat man einen herrlichen Ausblick über die Lübecker Bucht bis nach Mecklenburg-Vorpommern.

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird dringend empfohlen.

Dienstag 11:00 – 14:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Treffpunkt: zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein

Info: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


27. Juli 2021

Mit Pfeil und Bogen.
Bogenschießen und Bogengeschichten

Pfeil und Bogen © zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in HolsteinEgal ob die Pfeilspitzen aus Feuerstein, Bronze oder Eisen gefertigt wurden, Pfeil und Bogen bildeten schon immer eine zielsichere, gefährliche Jagd- und Kriegswaffe.

Niemand weiß das besser als Reiner Liebentraut. Er zeigt die Wirkung eines Gerätes, das seit der Steinzeit bekannt ist. Kompetent und unterhaltsam erzählt er Wissenswertes von der Entstehung und Entwicklung einer Allroundwaffe von der Steinzeit bis zum Mittelalter.

Natürlich darf jeder auch das Gerät ausprobieren.

Dienstag 14:30 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Um die Gefahr einer Ansteckung zu minimieren, müssen während der Führung die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen. Das Tragen einer Gesichtsmaske ist ratsam.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


27. Juli 2021

Kinder-Weltraum-Forscher-Club

MondIm Kinder-Weltraum-Forscher-Clubs geht es u. a. um folgende Fragen:

Wie weit ist es zu den Sternen, Sonne und Mond?
Warum fallen die Pinguine am Südpol eigentlich nicht von der Erdkugel runter?
Warum gibt es Ebbe und Flut und was muss man tun, um zum Mond zu fliegen?

Alle diese Fragen und noch mehr werden beim Kinder-Weltraum-Forscher-Club behandelt.

Hinweis: Bitte nur für Kinder mit Begleitung.

Dienstag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: Kinder 10,00 €, Erwachsene 12,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


27. Juli 2021

KULTURSOMMER
Reisepodcast

Strandpark Timmendorfer StrandIm Rahmen des Kultursommers Ostholstein 2021 entführen Christoph und Adrian euch auf eine Reise in verschiedene Ländern und erzählen über ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Ferne Reisen sind im Moment nur sehr eingeschränkt möglich. Gut, wenn man dann mit den Ohren auf Tour gehen kann. Adrian und Christoph betreiben den erfolgreichen Podcast “Welttournee – der Reisepodcast“.

Über 100 Länder haben die zwei Schulfreude schon bereist und berichten in ihrem Podcast darüber. Inzwischen gibt es den Podcast auch als Live-Show und mit dieser machen die beiden Reisenden Halt am Timmendorfer Strand. Am 27. Juli 2021 sind sie zu Gast beim Kultursommer Ostholstein im Strandpark und kehren ein Stück zurück zu den Ursprüngen ihres Reisefiebers.

Über zwei Bildschirme mit einer Diagonale von 228 cm sind die Besucher auf den bunten Reisen durch die Welt vor toller Kulisse fast live dabei, wenn Fotos und Vi-deomaterial aus vielen Ländern eingespielt wird.

Zusammen mit seinem Schulfreund Adrian Klie (33) betreibt er den Podcast “Welt-tournee – der Reisepodcast”. Das Besondere dabei: Die zwei haben beide einen Vollzeitjob und müssen mit ihren üblichen 30 Tagen Jahresurlaub auskommen. Sie sind keine Reiseblogger, Journalisten oder Aussteiger und versuchen trotz Job viel von der Welt zu sehen. In ihrem Reisepodcast gibt es dafür die besten Tipps und Tricks zum Nachreisen. Die Süddeutsche Zeitung empfahl die zwei als Podcast des Monats und von Apple gab es gar die Auszeichnung als “Podcast Show des Jahres 2019”.

Im Live Podcast nehmen sie die Zuhörer mit auf eine große Tour durch die Welt. Sie führen die Zuschauer durch verschiedene Level in Asien und geben so Tipps für die nächste Tour. Ob Übernachtungen auf einer Kokosnussfarm oder Touren mit Einheimischen, die sich am Ende eher als gefährlich entpuppen. Adrian und Christoph zeigen, dass auf Reisen nicht immer alles glattläuft.

Wir sind zudem große Fans von Europas wildem Osten“, berichtet es Adrian. „Daher geht ein Teil der Show auch entlang der Ostsee in östlicher Richtung über Polen bis hinunter nach Albanien.“
Vielleicht gibt es ja auch etwas über die karibische Strandpatenschaft vom Timmendorfer Strand mit der Karibik-Insel Curaçao in der Show zu hören”, verrät Klie, der als Wahl-Hamburger den bunten Strandkorb, der am Timmendorfer Strand steht bei einem Wochenendausflug schon entdeckt hat. Mehr Karibik-Feeling dann am Dienstag.

Reinhören kann man in die Folgen vom Reisepodcast bereits vorher auf der Website der zwei Jungs und auch bei Instagram sind sie vertreten.

Dienstag 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandpark, Kurpromenade, 23669 Timmendorfer Strand

www.der-reisepodcast.de

www.timmendorfer-strand.de


27. Juli 2021

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Dienstag 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


28. Juli 2021

Ostsee-Entdeckertour

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtMit einem Unterwasser-Sichtgerät, einem sogenannten Aquaskop, können wir unter die Wasseroberfläche schauen und verschiedene Tiere und Pflanzen im Flachwasser der Ostsee beobachten.

Nach einer kleinen Einführung zu der heimischen Unterwasserwelt spielen wir ein Spiel, um die Lebewesen vor der eigenen Haustür spielerisch kennen zu lernen.

Komm’ und probiert es aus!

Voraussetzung ist das Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen).

Mitzubringen sind Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz.

Mitmachen können alle Interessierten ab 8 Jahren.

Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €
Anmeldeformular auf der Website

Treffpunkt: Birkenweg/Ecke Eschenweg, 23730 Pelzerhaken

Veranstalter: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561 50565
www.bund-sh.de/der-bund-sh/der-bund-vor-ort/umwelthaus-neustaedter-bucht/


28. Juli 2021

Ferienprogramm
Mit Feder und Tinte

Schreibworkshop © Europäisches Hansemuseum Foto: Olaf MahlzahnAn den Mittwochen 30. Juni sowie 14. und 28. Juli 2021, dreht sich alles um das Thema Kommunikation im Mittelalter.

In dem Workshop »Mit Feder und Tinte« wird die Entwicklung der Schrift nachvollzogen – anhand von originalgetreuen Faksimiles und detailreichen Rekonstruktionen.

Aus erster Hand erfahren die Kinder und Jugendlichen, was es bedeutet, eine Kauffrau oder ein Kaufmann zur Zeit der Hanse zu sein.

Nach dem gemeinsamen Besuch der Dauerausstellung zur Geschichte der Hanse wird selbst die Feder geschwungen und ein eigener Brief mit Rohrfeder, Tinte und Siegel verfasst.

Kinder 8 – 12 Jahre

Mittwoch 10:30 – 13:00 Uhr

Teilnahme: 8,00 € inklusive Material und gemeinsamer Führung.
Anmeldung erforderlich unter info@hansemuseum.eu

Treffpunkt: Foyer Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu

Foto © Europäisches Hansemuseum, Foto: Olaf Mahlzahn


28. Juli 2021

Märchenstunde
in der WunderWeltWasser

WunderWeltWasser MalenteAm Mittwoch sind alle Märchen-Fans und Tagträumerle, Weltentdecker und Drachenreiter ab 5 Jahren in der WunderWeltWasser goldrichtig.

Ab 17:00 Uhr liest und erzählt Hilke Clausen Märchen und Geschichten von mutigen Prinzessinnen, feuerspeienden Drachen und den ein oder anderen Klassiker der Gebrüder Grimm.

Mittwoch 17:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei
Für die Märchenstunde in der WunderWelt Wasser am Kellersee ist keine Anmeldung erforderlich.
Die Plätze sind allerdings auf die Picknickdecken begrenzt, die von der Malente Tourismus- und Service GmbH mitgebracht werden.
Bei allen Veranstaltungen gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Die Plätze sind begrenzt. Die Kontaktdaten werden mittels LUCA App erhoben.

Ort: WunderWeltWasser, Janusallee/Kellerseepromenade, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de


28. Juli 2021

Oper atemlos, aber nicht abgeblasen!
Das fidele Blasquartett

Grebiner WindmühleMelodien von Zauberflöte bis Dreigroschenoper, vom Figaro bis zum Toreador. Immer mit Herz und Elan schwungvoll musiziert. Manchmal
virtuos-volkstümlich oder romantisch-rustikal, oft trinkfest-turbulent aber immer leidenschaftlich-lustig – oder zumindest etwas in dieser
Art.

Es musizieren: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott.

Mittwoch 18:30 Uhr

Eintritt: 20,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero crescendo, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Open Air an der Grebiner Windmühle, Behler Weg 1, 24329 Grebin

www.musicbuero.de


28. Juli 2021

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
Leticia

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)30 Mal gastiert das beliebte Musik-Event in diesem Sommer in der Lübecker Bucht – an unterschiedlichen Orten und mit unterschiedlichen Künstlern. Start ist jeweils um 19:00 Uhr; das Abschlusskonzert findet am 23. August 2021 bei der Seebrücke in Pelzerhaken statt.

Leticia, dieser Name steht für: Musikalisch, vielseitig, rhythmisch, feurig und temperamentvoll. Wer die zierliche Sängerin, die seit 1996 in Deutschland zuhause ist, auf der Bühne erlebt, ist von ihr fasziniert. Leticias kubanisches Temperament, ihre unverwechselbare Stimme und ihr tänzerischer Hüftschwung begeistern nicht nur hierzulande das Publikum. Auch auf den Bühnen im Ausland präsentiert die Künstlerin erfolgreich ihre musikalische Vielseitigkeit: Ob mitreißende Karibik-Show, ob große Musical-Welterfolge, ob internationale Hits mit leiser Piano-Begleitung, Leticias Repertoire ist umfang- und abwechslungsreich. Mittlerweile hat sie sich auch als Komponistin und gefragte Studiosängerin einen Namen gemacht.

Mittwoch 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle Sierksdorf, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

www.leticia.de

Foto: © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


28. Juli 2021

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


28. Juli 2021

SHMF
Esther Ofarim

Hasselburg TorhausSie ist nur 1,53 m groß und würde sich oft am liebsten unsichtbar machen, aber wenn sie auf der Bühne steht, füllt sie den Raum schlagartig aus und wird zur ganz Großen.

Esther Ofarim, die in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feiert, hat immer noch diese intensive, warme und seelenvolle Stimme, die sie in den 1960er Jahren im Duo mit Abi Ofarim weltberühmt machte.

Nach der Trennung von Abi und ihrem Rückzug ins Private tauchte ihr Name in der Öffentlichkeit nur noch gelegentlich auf, Konzerte gab sie fast nur noch in Israel. Doch dann wurde sie von den Hamburger Kammerspielen gefragt, ob sie nicht einen Liederabend geben wolle – der Startschuss für eine zweite Karriere. 1998 war das, und das Publikum liegt ihr seither wieder zu Füßen. Der kleinen, zarten und so ungemein bescheidenen Frau mit den dunklen Rehaugen ist das aber fast unangenehm. Sie lebt ganz in ihrer Kunst, und hier ist sie ganz bei sich.

In diesem Sommer ist Esther Ofarim mit Liedern und Chansons von John Lennon und Paul McCartney über Kurt Weill und Bertolt Brecht bis hin zu israelischen Traditionals zu Gast.

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 19,- € , 29,- €, 39,- €, 49,- €

Ort: Kultur Gut Hasselburg, Scheune, Allee 4, 23730 Altenkrempe
www.hasselburg.de

www.shmf.de


29. Juli 2021

Plöner Musiksommer:
Shantychor Windjammer

Shanty-Chor "Windjammer" PlönJeden Donnerstag in den Monaten Juli und August jeweils um 17:00 Uhr, 18:00 Uhr und 19:30 Uhr findet Straßenmusik in der Fußgängerzone statt, jedes Set dauert 30 Minuten.

Der Shanty-Chor „Windjammer“ e.V. Plön wurde im Jahr 2005 gegründet. Schon im ersten Jahr verzeichnete der Chor  beachtliche Erfolge bei öffentlichen Auftritten.

Das machte viel Mut diese musikalische Richtung weiter zu verfolgen.

Heute besteht der Shanty-Chor „Windjammer“ e. V. Plön aus 30 Sängern/Sängerinnen, begleitet von Akkordeons, Gitarren, Geige und manchmal auch Trompete.

Freude am Singen und geselligen Beisammensein haben wir alle. Da wir unsere Erfahrungen nicht für uns behalten, sondern diese gerne weitergeben, haben es neue Mitglieder bei uns  sehr leicht und fühlen sich gleich wohl in unserer Gemeinschaft. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, nur singen musst du können.

Wir haben vierzig bis fünfzig Auftritte im Jahr. Im Raum zwischen Kiel – Hannover, Wismar – Bremen nehmen wir an Großveranstaltungen, Betriebsfesten, Familienfeiern und Shanty-Festivals teil. Die meisten Auftritte finden an der holsteinischen Ostseeküste statt.

Ein gelungenes Highlight war 2019 das große Konzert mit Peter Orloff und seinen Schwarzmeer-Kosaken in der Plöner  Nikolaikirche. Dieses Konzert werden wir im nächsten Jahr wiederholen.

Seit 5 Jahren wird der Chor von dem Geigen- und Musiklehrer Shenoll Tokaj geleitet.

Donnerstag
17:00 – 17:30 Uhr
18:00 – 18:30 Uhr
19:30 – 20:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fußgängerzone, Lange Straße, 24306 Plön

www.holsteinischeschweiz.de/ploen

www.shantychor-windjammer.de


29. Juli 2021

„Märchen im Park“

Prinzenhaus PlönDie Tourist Info Großer Plöner See lädt alle Kinder ab 5 Jahre  zu einem Nachmittag im Schlosspark ein.

Alle großen und kleinen Gäste machen es sich auf den selbst mitgebrachten Decken gemütlich und die ausgebildete Märchenerzählerin Inge Beger erzählt 45 Minuten Märchen.

Bitte bringt euch Getränke und etwas zum Knabbern selbst mit und haltet Abstand zu den anderen Gästen.

Eine Kleinigkeit zum Basteln für zu Hause legen wir bereit, so könnt ihr euch zu Hause nochmal an den Nachmittag erinnern.

Die Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt.

Donnerstag 17:00 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04522 5095-0
Aufgrund der Covid-19 Pandemie  sind max. 40 Personen erlaubt.
Es sind die Hygiene- und Besucherregeln einzuhalten, damit wir alle gesund bleiben und einen schönen Nachmittag gemeinsam verbringen können.

Ort: Schlossgarten hinter dem Prinzenhaus, Schlossgebiet, 24306 Plön

www.touristinfo-ploen.de


29. Juli 2021

Die wundervolle Farbenwelt der Gasnebel

MondDie Geburt und der Tod der Sterne sind die farbenprächtigsten Momente im Weltall.

Gasnebel sind die Orte im Weltall, an denen sich Gas und Staub zusammenballen, um neue Sterne zu formen. Sobald ein Stern das Ende seiner Lebenszeit erreicht hat und sich aufbläht, um dann zu explodieren, werden diese Gase wieder frei, verteilen sich mit unglaublichen Geschwindigkeiten im All und werden oftmals durch den sterbenden Stern wundervoll erleuchtet.

Donnerstag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


29. Juli 2021

FeierAbendMusik
Folky June

© Folky JuneAm Donnerstag spielen bei der FeierAbendMusik im Kurpark „Folky June“. Wie der Name schon andeutet, erwartet das Publikum mal sonnige, mal melancholische aber immer melodische Folk-Musik

3 Frauen, 3 Stimmen und 14 ½ Saiten: Liebe auf den ersten Ton. Die gemeinsame Leidenschaft für Folk/Bluegrass-Musik verbindet Dina, Katja und Anna seit Anfang 2019. Mit Banjo, Gitarre, Geige und mehrstimmigem Gesang kombinieren die drei Musikerinnen Spielfreude, Musikalität und Charme zu einem ansteckenden Hörerlebnis.

Donnerstag 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: frei, für die Künstlerinnen geht der Hut rum
Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Auf dem Veranstaltungsgelände muss grundsätzlich eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung getragen werde, die nur am Platz abgenommen werden darf. Die Kontaktdaten werden mittels LUCA App erhoben.

Ort: Kurpark, Bahnhofstr. 4a, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de

Foto © Folky June


30. Juli 2021

Ostsee-Programm

Ostsee entdecken © BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtNach einer Begrüßungsrunde tauchen die Kinder in die Welt der Ostsee ein. Auf anschauliche Weise lernen sie viel Wissenswertes zur Ostsee und ihrem Schutz.

Am Strand werden die jungen Forscher mit Eimer und Kescher ausgestattet und können, unter fachkundiger Anleitung, ihr Geschick beim Fang und Bestimmen von Garnelen, Flohkrebsen, kleinen Flundern und Algen testen.

Im Aquarium lassen sich die gekescherten Meeresbewohner anschließend genauer betrachten: Wie unterscheiden sich die Garnelen, wie viele Beine hat die Strandkrabbe, was wächst auf Muscheln und Algen?

Haben die Kinder genug gesehen, dürfen die Tiere zurück in die Ostsee.

Voraussetzungen: Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen), mindestens 6 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €
Anmeldung über Formular auf der Website

Treffpunkt: Strandbereich Sierksdorf, (Am Strande/Waldwinkel), 23730 Sierksdorf

Veranstalter: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561 50565
www.bund-sh.de/der-bund-sh/der-bund-vor-ort/umwelthaus-neustaedter-bucht/

Foto © BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht


30. Juli 2021

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorAm Freitag können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein wieder Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt. Neben der Beachtung der geltenden Abstandsregel und der Maskenpflicht müssen Gäste der „Archäologischen Sprechstunde“ gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei
Neben der Beachtung der geltenden Abstandsregel und der Maskenpflicht müssen Gäste der „Archäologischen Sprechstunde“ gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


30. Juli 2021

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb KIDS
Olli Ehmsen

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Hier können kleine Ohren großer Musik lauschen – mal lustig, mal spannend, mal ernsthaft – in tollen Texten verpackt und kindgerecht aufbereitet. Bei ausgelassener Stimmung werden nicht nur die Kleinen ihren Spaß haben und ordentlich mittanzen.

Singen ist stark! – das wird schnell klar bei den Mitmachkonzerten von und mit Olli Ehmsen.
Mal am E-Piano, mal zu den Studio-Instrumental-Aufnahmen, präsentiert er mit Live-Gesang viele neue und einige bekannte Lieder, die sofort zum Mitmachen animieren. Singen, Bodypercussion (Körperinstrumente), Tanzen und Bewegen … So erleben die Konzertteilnehmer*innen die Musik ganzheitlich und damit intensiv!

Freitag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle Sierksdorf, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

www.singen-ist-stark.de

Foto: © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


30. Juli 2021

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
André Carswell

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)30 Mal gastiert das beliebte Musik-Event in diesem Sommer in der Lübecker Bucht – an unterschiedlichen Orten und mit unterschiedlichen Künstlern. Start ist jeweils um 19:00 Uhr; das Abschlusskonzert findet am 23. August 2021 bei der Seebrücke in Pelzerhaken statt.

Begleitet von dem Pianisten Michel Hauck singt André Carswell (Anyone’s Daughter, Siggi Schwarz Band & Ulmer Symphoniker) vom Soulklassiker bis zum Rockoldie alles was ihm Spaß macht, den beiden in den Sinn kommt und in die Herzen ihrer Zuhörer trifft. Unterstützt von funky Piano Grooves trifft André Carswell mit seiner 4 Oktaven umfassenden Stimme immer wieder die Herzen seiner Zuhörer und die Menschen verlassen das Konzert mit einem warmen Gefühl.

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle Sierksdorf, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

www.andrecarswell.com

Foto: © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


30. Juli 2021

Das Leben der Sterne

MondDas kannst du in der Sternwarte erleben und lernen rund um das Thema “Das Leben der Sterne“:

  • Geburt und Tod
  • Zusammensetzung
  • Farbe der Sterne
  • Die Sache mit der Lichtgeschwindigkeit

Freitag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


30. Juli 2021

Kultursommer in Malente
Freischütz-Picknick zum 200. Geburtstag

Armin DiedrichsenAm Freitag kommen Klassik-Fans und solche, die es werden wollen, im Malenter Kurpark beim Freischütz-Picknick auf ihre Kosten.

Ganz zwanglos kann auf der Wiese hinter der Liegehalle das eigene Picknickkörbchen auf einer Decke ausgepackt werden, während „Das fidele Blasquartett“ und Erzähler Armin Diedrichsen eine leicht gekürzte Version des Weber-Klassikers zum Besten geben.

Zum 200. Geburtstag von Carl Maria von Webers romantischer Oper „Der Freischütz“ geben „Das fidele Blasquartett“ und Erzähler Armin Diedrichsen eine originelle, nicht immer originale, aber stets unterhaltsame Version des Eutiner Klassikers zum Besten. Gespielt wird Open Air im Malenter Kurpark, während das Publikum bequem auf Decken lagern und den Inhalt der selbst mitgebrachten Picknick-Körbchen genießen kann. Wie gepicknickt wird bleibt beim Freischütz-Picknick ganz den Gästen überlassen: Vielleicht Gurkensandwiches mit Champagnerflöten. Vielleicht mit Stulle aus der Brotdose. Alle können sich ihr persönliches Traum-Picknick zusammenstellen. Aufwendig und vorgeplant oder spontan und improvisiert.

Ob Kugelgießen, Jungfernkranz oder Jägerchor! Die weithin bekannten Klassiker aus Webers Oper sind natürlich auch in der Kurzversion des „Freischütz“ mit dabei. Erzähler, Sprecher und Sänger Armin Diedrichsen, der bereits am Ernst-Deutsch-Theater und an der Hamburgischen Staatsoper arbeitete, schlägt dabei den inhaltlichen Bogen und vermittelt virtuos die Geschichte „vom glücklosen Jagdgesellen Max und seiner Braut Agathe“.

Den musikalischen Part übernimmt „Das fidele Blasquartett“ mit Klarinettistin Kati Frölian, Martin Karl-Wagner an der Flöte, Fagottist Wolfgang Dobrinski und Hagen Sommerfeld am für den „Freischütz“ völlig unabdingbaren Horn.

Das Freischütz-Picknick ist eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers Ostholstein und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Picknick-Ausstattung bringen Gäste bitte selbst mit.
Eine Decke kann bei Bedarf gegen 10,00 € Pfand am Einlass geliehen werden.

Freitag 19:00 Uhr

Eintritt: frei
Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.
Die Plätze sind begrenzt, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Die Kontaktdaten werden mittels LUCA App erhoben.

Ort: Kurpark auf Wiese hinter der Liegehalle, Bahnhofstr. 4a, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de

www.musicbuero.de

Foto © Armin Diedrichsen


30. Juli 2021

Neustädter Musiksommer 2021
Monaco Swing Ensemble

ancora Marina - AusstellungshalleBeseelt von der Stilikone Django Reinhardt durchkämmt das Monaco Swing Ensemble die traditionelle europäische Jazzlandschaft, von deren erster Blütephase in den 1930er Jahren bis hin zu modernen Formen des Gypsy Jazz nach Pariser Vorbild.

Die klassische Besetzung des Gypsy Swing Trios mit Sologitarre, Rhythmusgitarre und Kontrabass wird durch einen zweistimmigen Bläsersatz ergänzt: Dabei entstehen durch die Kombinationsmöglichkeiten zwischen Klarinette, Bassklarinette, Sopran- und Tenorsaxophon vielfältige Klangfarben, die dem Repertoire der Band einen überzeugend eigenen Sound verleihen.

Das aktuelle Album „Hot Ginger“ verneigt sich vor den Meistern des Genres in zweierlei Hinsicht: Auf die Besetzung angepasste Arrangements von Django Reinhardts legendärem Quintette du Hot Club de France und seiner musikalischen Erben treffen auf eigene Kompositionen, die durch ebendiese Vorbilder inspiriert sind.

Vom Publikum wird das Monaco Swing Ensemble für seine unbändige Spiellust und Spontaneität gefeiert, die die Konzerte zu einer spannenden Reise durch die Weiten des Gypsy Jazz werden lassen.

Besetzung:
David Klüttig, Solo-Gitarre
Daniel Fischer, Rhythmus-Gitarre
Jan Kiesewetter, Sopran- und Tenor-Saxophon/Klarinette
Jakob Lakner, Klarinette, Bassklarinette
Julia Hornung, Kontrabass

Freitag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: 12 €
ohne Vorverkauf, ausschließlich Abendkasse
Konzertbesucher bekommen Zutritt mit Impfung, 24 Std. Testnachweis oder in gesundetem Zustand.

Ort: ancora Marina- Ausstellungshalle I, An der Wiek 7-15 , 23730 Neustadt in Holstein

www.monacoswing.de


30. Juli 2021

Kalkberg 2021
„Gemeinsam stark“
Mary Roos & Wolfgang Trepper
Nutten, Koks und frische Erdbeeren
*Die Corona Edition*

Pressefoto Mary Roos und Wolfgang TrepperDas lange Warten auf Konzerte am Segeberger Kalkberg hat nun endlich ein Ende und mit der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam stark / Pop am Kalkberg“ beginnt schon im Juli 2021 der leicht hinausgezögerte Konzertsommer in Bad Segeberg.

Freitag 20:00 Uhr

Eintritt: ab 59,00 €
Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie auf www.eventim.de

Ort: Freilichtbühne am Kalkberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg

Veranstalter: förde show concept GmbH
www.foerdeshow.de

www.nuttenkoksundfrischeerdbeeren.de


31. Juli 2021

„Viertel nach Zwölf Konzerte“

Katharinenkirche LübeckAuch in diesem Sommer finden die alljährlich beliebten „Viertel nach Zwölf Konzerte“ in der Katharinenkirche statt.

Besucher:innen können wieder jedes Wochenende am Samstag um 12:15 Uhr klassische Konzerte erleben.

Leitung Prof. Hans-Jürgen Schnoor

Sonaten, Arien und Cembalomusik von Georg Friedrich Händel

Elisabeth Weber, Violine – Maike Albrecht, Sopran
Hans J. Schnoor, Cembalo

Samstag 12:15 – 13:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 2 €, Ermäßigte 2 €, Kinder 1,50 €

Ort: Katharinenkirche, Königstraße, Ecke Glockengießerstraße, 23552 Lübeck
www.museumskirche.de


31. Juli 2021

Faszination Weltall

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen für die ganze Familie:

Wie sieht eine Sternwarte von innen aus?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Viele Geschichten um das Weltall, erstaunliche Tatsachen und viel Wissenswertes zu den Sternen!

Samstag 18:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €, Kinder 15,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


31. Juli 2021

Open Air
Popmusik-Revuefilm
„Das MHL SPORTSTUDIO“
musikalische Berichterstattung

Revuefilm MHL Sportstudio_Moderatoren Hilko Engberts und Sarah Sieprath © MHLStudierende der Musikhochschule Lübeck präsentieren einen aufwendigen und in Eigenregie geführten Musikfilm. Mit zwei Jahren Vorbereitung ist es der längste und aufwändigste Konzertfilm der Musikhochschule Lübeck. Das Moderationsteam führt dabei augenzwinkernd durch das große Sportjahr 2021 mit der Fußball EM und zahlreichen olympischen Disziplinen. Der Film beinhaltet viele Stationen, die viel Stoff für musikalische Berichtererstattung und legendäre Sport-Songs liefern.

Zahlreiche Sportereignisse liefern dabei Stoff für musikalische Berichterstattung und Interpretation legendärer Sport-Songs wie unter anderem ein als Boxkampf inszenierter Klavierbattle (Eye of the Tiger), ein Zusammenschnitt der Superbowl-Halftime-Shows (Walk This Way, Bye Bye Bye, Baby One More Time), die Fahrrad-Meisterschaft Tour d’Holstein (Bycicle Race), Erinnerungen an Jane Fondas Aerobic (Flashdance…What a Feeling), die Olympiade (One Moment In Time) oder die Austragung der Schachweltmeisterschaft (Musical Chess). Dass dabei die Satire nicht zu kurz kommt, zeigen unter anderem Interviews mit illustren Studiogästen wie Dr. Dr. Fuß Ball vom Internationalen Sportwissenschaftlichen Institut „AbSeits“.

Die jährliche MHL-Pop Revue ist als interdisziplinäres Projekt ein wesentlicher Bestandteil des Studiums in den Studiengängen “Musik Vermitteln“.

Die MHL Popband wird in kleinerer Besetzung vor Beginn und nach dem 80-minütigen Film live für zusätzliche Stimmung sorgen.

Samstag 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Hafen, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf

www.mh-luebeck.de

www.timmendorfer-strand.de

Foto © MHL


31. Juli 2021

Kalkberg 2021
„Gemeinsam stark“
Karat
Support: Schroeter & Breitfelder

Plakat „Gemeinsam stark“ Kalkberg Bad SegebergDas lange Warten auf Konzerte am Segeberger Kalkberg hat nun endlich ein Ende und mit der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam stark / Pop am Kalkberg“ beginnt schon im Juli 2021 der leicht hinausgezögerte Konzertsommer in Bad Segeberg.

Samstag 19:45 Uhr

Eintritt: ab 55,25 €
Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie auf www.eventim.de

Ort: Freilichtbühne am Kalkberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg

Veranstalter: förde show concept GmbH
www.foerdeshow.de

www.karat-band.com

www.gs-mb.com


weiter zum August »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.