Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Februar

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Februar 2020

 

noch bis 01. März 2020

Stadtwerke Lübeck Eiszauber 2020

Der „Stadtwerke Lübeck Eiszauber“ geht im Januar 2020 in die zehnte Runde!Stadtwerke Lübeck Eiszauber

Die 800 m² große Eisbahn verwandelt den Markt in ein Openair-Eisstadion und bietet sechs Wochen lang eine Winterattraktion für die Lübecker Bürger/-innen und Gäste aus der Region. Die Eisfläche wird durch eine transparente Überdachung vor Witterungseinflüssen geschützt sein.

Ein einladender Gastronomiebereich und eine stimmungsvolle Winterdekoration umrahmen die Eisbahn.

Am 17. Januar 2020 findet ab 17:00 Uhr die große Eröffnungsfeier auf dem Eis statt.
Im Anschluss steht freies Laufen für alle auf dem Programm.

Wer keine eigenen Schlittschuhe dabei hat, kann sie sich für 3 € pro Stunde vor Ort ausleihen.
Für die kleinen Eisläufer stehen Lauflernpinguine und -bärchen bereit.

Öffnungszeiten der Eisbahn:
Montag – Freitag 08:00 – 13:00 Uhr, reserviert für Schulklassen, Kindergärten etc., Anmeldung unter ulfertgeorgs@gmx.de
Montag – Freitag 13:00 – 19:00 Uhr Eislaufen für jedermann
Samstag 10:00 – 19:00 Uhr, ab 13 Uhr Eisdisco
Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr

täglich ab 19:30 Uhr: Eisstockschießen für Gruppen (nach Anmeldung unter ulfertgeorgs@gmx.de)

Eintrittspreise pro Stunde:
Erwachsene 3,50 €
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre 3 €

Leihschlittschuhe: 
3 €/Stunde

Veranstaltungen auf der Eisbahn:

17.01.2020 17:00 – 21:00 Uhr Große Eröffnungsshow mit der Band „Projekt Caramba“
ab 20.01.2020 Stadtwerke Lübeck Eisstock Cup, Anmeldung und Infos auf www.swhl.de
07.02.2020 13:00 – 19:00 Uhr Stadtwerke Lübeck-Kunden laufen kostenlos, Eintritt frei!
Die Stadtwerke Lübeck laden alle Kunden herzlich ein, sich auf’s Glatteis zu wagen.
11.02.2020 09:00 – 14:00 Uhr Stadtwerke Lübecker Eisspiele,
Geschicklichkeitsturnier der 5. Klassen aller Schulformen (Anmeldung erfolgt über die Schulen)
12.02.2020 ab 15:00 Uhr Geschlossene Veranstaltung

Bitte immer daran denken:
Es besteht aus Sicherheitsgründen Handschuhpflicht auf der Eisbahn.
Weitere Schutzkleidung, beispielsweise Ellenbogen- und Knieschützer, wird empfohlen.

Kontakt für Anmeldungen: ulfertgeorgs(at)gmx.de (Eisstockschießen, Schulklassen etc.)

Ort: Marktplatz vor dem Lübecker Rathaus, 23552 Lübeck

www.luebeck-tourismus.de


noch bis 01. März 2020

Lübecker Winterwald

Logo Lübecker WinterwaldFrostige Gesellschaft erhält der Stadtwerke Lübeck Eiszauber in diesem Jahr zum dritten Mal vom Lübecker Winterwald auf dem Schrangen.

Er lädt mittwochs bis sonntags zum Wintervergnügen mit 700 Quadratmetern echtem Wald inklusive gemütlicher Winterhütte, Gastronomie und abwechslungsreichem Veranstaltungsprogramm ein.

Inmitten von 200 Tannenbäumen gibt es in der Sternenhütte mit 50 Sitzplätzen einen gemütlichen Ort zum Verweilen und auch nach Weihnachten können die Gäste auf den Bänken unter dem großen Sternenbaum leckere Heißgetränke genießen.

Der Winterwald steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Plastikfrei“. Deshalb glänzen die wiederverwendbaren Schilfrohr-Strohhalme aus bio-dynamischem Anbau mit den Eigenschaften wie 100 % biologisch abbaubar, vegan, allergiefrei, ohne Bleichmittel und sind als reines Naturprodukt gekennzeichnet.

mittwochs – sonntags 14:00 – 20:00 Uhr
samstag 11:00 – 20:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Winterwald, Schrangen, 23552 Lübeck
www.facebook.com/luebeckersternenwald/


noch bis 15. März 2020

3-Bett-Zimmer
Operation gelungen, Beziehung tot.

3-Bett-Zimmer © Theaterschiff LübeckAm Donnerstag, 23. Januar 2020, feierte das Theaterschiff Lübeck ab 20 Uhr die Premiere der Komödie „3-Bett-Zimmer“.

Auf der Urologischen Station des Klinikums Lübeck Mitte ist einiges los:
Nicht nur, dass der Frauenheld Manfred sich bei einem Sprung aus dem Fenster an seiner intimsten Stelle verletzt hat, nein auch noch droht seine Affäre mit der verheirateten Hedda ans Licht zu kommen. Das Krankenzimmer teilt sich Manfred nämlich mit dem Prostataleiden geplagten Ahmet … und Norbert, der ausgerechnet der Ehemann von Hedda ist. Beide wissen jedoch nicht, wer der jeweils andere ist. Behandelt werden die drei leidenden Patienten von Dr. Fuchs und seiner platinblonden Assistenz Schwester Betty, die einen Großteil der Zeit damit beschäftigt ist, mit sämtlichen männlichen Geschöpfen zu flirten.

Wird das Versteckspiel auffliegen und alles ans Licht kommen? Für welchen Mann entscheidet sich Hedda?
Ein singender, klingender Arztroman mit blondem Gift, Weichteilbrüchen und Songs von den Beatles bis Frank Sinatra.

Eintritt:  29,-/26,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Spielplan » Januar – Juli 2020 « (pdf)


25. Februar 2020

„Das Treffen in Telgte“
Barock-Konzert und Lesung
mit Ulrich Noethen

Ulrich Noethen © Marion von der MehdenUlrich Noethen liest zu barocken Klängen aus Erzählung „Das Treffen in Telgte“ von Günter Grass

Am Dienstag wartet auf Literatur- und Musikbegeisterte in den Räumen der Musikhochschule Lübeck ein besonderes Highlight: das Günter Grass-Haus lädt zu einer Lesung der Erzählung „Das Treffen in Telgte“ des Literaturnobelpreisträgers ein.
Dafür konnte der Theater- und Filmschauspieler Ulrich Noethen gewonnen werden.
Ausgebildete Musiker:innen untermalen die Lesung rund um das fiktive Treffen deutscher Schriftsteller und Dichter im Jahre 1647 klanglich mit Werken von Komponisten jener Zeit wie Heinrich Schütz, Paul Gerhardt, Simon Dach und Johann Sebastian Bach.

In seinem Werk „Das Treffen in Telgte“ (1979) lässt Günter Grass die bedeutendsten barocken Literaten in auffälliger Analogie zur Gruppe 47 über Fragen ihrer Kunst und die Bedeutung der Literatur in politisch verworrenen Zeiten diskutieren. Doch Grass behandelt ebenso lustvoll die Vielseitigkeit der deutschsprachigen Vokalmusik zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, die in ihrer ungeheuren Expressivität ihrer Zeit mitunter Jahrhunderte voraus scheint.
Dabei wird schnell deutlich, dass die 400 Jahre alte Musik und die behandelte Thematik auch heute nichts an ihrer Aktualität eingebüßt hat.

Dienstag 19:30 – 21:30 Uhr

Teilnahme: 17 €, ermäßigt 10 €
Tickets sind unter www.luebeck-ticket.de und an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Ort: Musikhochschule Lübeck, An der Obertrave/Große Petersgrube 21, 23552 Lübeck
www.mh-luebeck.de

www.grass-haus.de

Foto © Marion von der Mehden


26. Februar 2020

Exkursion
„Wanderung im Obst-Biotop an der Trave“

ÄpfelAuch im neuen Jahr geht es ins Obst-Biotop an der Trave: Am Mittwoch laden der Hanse-Obst e. V., die Royal Rangers Lübeck, Shelter for Children, Moisling hilft! und die Essbare Stadt Lübeck gemeinsam mit dem Museum für Natur und Umwelt zu einer Wanderung ein.

Ab 15 Uhr können Besucher:innen Naturbeobachtungen im Moislinger Obst-Biotop an der Trave mit Landwirt und Pomologe Heinz Egleder machen.

Hier leben viele Wildtiere, die die Teilnehmer:innen hören, beobachten und deren Spuren deuten können. Mit etwas Glück kann man sogar den Eisvogel entdecken. Auch über den beginnenden Obstbaumschnitt wird während der Wanderung informiert.

Die Exkursion ist für alle Altersstufen, auch für Kinder, geeignet.

Bitte robuste Kleidung anziehen.

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Am Moislinger Baum, 23558 Lübeck, am Eingangstor vor der Travebrücke, mit den Buslinien 5, 11 und 12 erreichbar (Haltestelle Moislinger Baum)

www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de


26. Februar 2020

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


26. Februar 2020

12. Komische Nacht Lübeck

Logo Komische NachtDer Comedy-Marathon mit Überraschungskünstlern

Die 12. Komische Nacht gastiert am Mittwoch mit frischen Comedians auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland, mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.

An dem Abend präsentiert die Komische Nacht einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Laden treten an einem Abend 5 Comedians jeweils 20 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen.

Mittwoch 19:30 Uhr

Eintritt: 19,- €  
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.komische-nacht.de

Spielplan » Januar – Juli 2020 « (pdf)


26. Februar 2020

MARC MARSHALL
„Herzschlag“ – Das Konzert
Benefizkonzert zu Gunsten
der Tafelstiftung Schleswig-Holstein e.V.

Marc Marshall © Tobias WirthNoch während der laufenden Tournee verkündet der Ausnahmesänger die Fortsetzung. Marc Marshall: „Die Menschen spüren, dass es etwas Besonderes ist, einen Sänger zu erleben, der ohne technische Hilfsmittel, unverfälscht, mit seiner Stimme Mitten ins Herz trifft.

In einer Zeit in der vieles manipuliuert und gekünstelt daher kommt, setzt dieser Entertainer neue Massstäbe. Immer wieder hört man nach den Konzerten Statements wie: „So etwas habe ich noch nie erlebt.“ oder: „Ich habe geweint und gelacht und bin tief berührt!

Eine zufällige, aber sehr intensive Begegnung mit dem österreichischen Künstler André Heller und seiner Lebensgefährtin Albina in deren Garten „Anima“ in Marrakesch inspirierte den Entertainer zu dem neuen Projekt „Herzschlag“. „Unser Herzschlag bedeutet Leben, Liebe, Emotion, Melancholie und Freude. Und er ist in uns und damit echt!“ so der 55jährige. „Als Erinnerung an unsere Begegnung wollte ich unbedingt auch André Hellers Lied ‘Wie mei Herzschlag’ singen; seine Version von ‘Always on my mind’. Der Titel geht nicht nur wahnsinnig tief, sondern wurde auch, wie das manchmal mit der Musik so ist, zum Soundtrack meiner Gefühls- und Gedankenwelt. Ich musste ihn einfach singen. Dass daraus nun in so kurzer Zeit ein ganzes Album entstanden ist und auch noch so hochkarätige Gäste zugesagt haben, mit mir ins Studio zu gehen, ist für mich wie ein kleines Wunder“, so Marc Marshall.

Mit „Herzschlag“ blickt der ausgebildete Sänger nach vorne und auch zurück. Neue Titel verschmelzen nahtlos mit persönlichen Meilensteinen und besonderen Schmankerln. So gibt es bespielweise einen neuen Mix des Titels „Besser so hier“ aus Marshalls erstem Solo-Album „Nimm Dir Zeit“ (2008) zu hören, was ihm für dieses persönliche Projekt genauso wichtig war, wie eine Hommage an sein Erfolgs-Duo Marshall & Alexander, das seit 20 Jahren eine sehr wichtige Rolle in der Karriere und dem Leben des Sängers spielt („Mach mir Dein Herz auf“). Doch auch neue Lieder aus der Feder des Multitalents dürfen nicht fehlen. Ist doch das Schreiben und Komponieren für Marc Marshall ein wunderbares Ventil um seinen Gefühlen und Erfahrungen Ausdruck  zu verleihen und sie zu verarbeiten. „Glaub an mich“ ist so ein Lied. Oder „Du hast mir gerade noch gefehlt“. Wundervolle Texte, eingebettet in Melodien, die einladen, die Augen zu schließen, sich dem Herzschlag hinzugeben und sich einfach fallen zu lassen. Emotionen pur.

Zur Person Marc Marshall
Typen wie ihn gibt es kaum noch: stimmlich und musikalisch mit riesigem Repertoire auf den großen Bühnen unterwegs. Ein liebenswerter, eloquenter Künstler. Ein Vollblut-Entertainer und Top-Musiker. Beliebt bei gleichermaßen Jung und Alt und ein Gentleman.

Seit über zwei Jahrzehnten steht er nicht nur mit dem Duo Marshall & Alexander, sondern auch mit seinen Solo-Alben „Nimm Dir Zeit“, „Die Perfekte Affäre“ und „Herzschlag“ auf den Konzert- und Open-Air-Bühnen. Ebenso als Impresario und Sänger bei dem nach ihm benannten internationalen Festival „Mr. M’s Jazz Club“ in Baden-Baden.

In Los Angeles hat Marc Marshall Jazz, später an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe klassischen Gesang studiert. Mit großer Stilsicherheit und wie selbstverständlich singt er sich in mehreren Sprachen und geradezu traumwandlerisch durch verschiedene Musikwelten. Von sakraler Musik über Klassik bis hin zu Pop und Jazz. Sein Leben ist die Bühne, die Musik, der Live-Gesang.

Wie selbstverständlich füllt er in Berlin den legendären Jazzclub A-Trane als auch den Friedrichstadt-Palast. Genauso das Festspielhaus in Baden-Baden oder die Philharmonie in München. Um ihn zu erleben pilgern seit 20 Jahren jeden Sommer bis zu zehntausend Zuschauer zur größten Freilichtbühne Deutschlands nach Ötigheim.

Auf der Bühne stand und steht er mit berühmten Kollegen wie Aretha Franklin, Andrea Bocelli, Gregor Meyle, Thomas D., Till Brönner, Okka von der Damerau, Nils Landgren u. v. m.  Er singt und musiziert in außergewöhnlichen Duetten und pflegt eine besondere Freundschaft mit dem großen Harry Belafonte.

Marc Marshall moderiert TV-Shows und hat als Sänger, Texter, Komponist und Produzent nicht nur erste Plätze in den Charts belegt, sondern auch viele Auszeichnungen, wie „Die Goldene Henne“ und diverse Goldene CDs erhalten.

Samstag 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: 30 €
Tickets unter www.luebeck-ticket.de oder www.bagarino.de

Ort: Hanseatischer Hof – Event & Congress Carrée, Wisbystr. 7-9 23558 Lübeck

www.marcmarshall.de


27. Februar 2020

Remter-Konzert

Remter - St. Annen-Museum © Michael HaydnHanseatische Barockmusik im St. Annen-Museum

Am Donnerstag können sich Besucher:innen auf ein Konzert der hanseatischen Barockmusik im St. Annen-Museum freuen.

Ab 18 Uhr verzaubert das Instrumental-Ensemble Musici Lubecensis mit Klängen von der Violine, der Flöte und dem Cembalo.
Bettina Piwkowski, Hartmut Ledeboer und Liene Orinska sorgen mit ihren Instrumenten für eine unvergessliche Stimmung.

Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei, Spende erbeten

Ort: St. Annen-Museum, St. Annen-Straße 15, 23552 Lübeck
www.st-annen-museum.de

Foto © Michael Haydn


27. Februar 2020

Astronomie Einführung

MondIn diesem Programm beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

Welche Himmelskörper gibt es und wie weit sind sie entfernt?
Was ist der Unterschied zwischen Planeten und Sternen?
Wodurch ergeben sich eigentlich Tag und Nacht, ein Monat, ein Jahr?
Wie kommt es zu den Jahreszeiten und wer macht Ebbe und Flut?
Welche Sternbilder gibt es und was ist der Unterschied zu einem Tierkreiszeichen?

Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


27. Februar 2020

UNICEF Benefiz-Talk-Show
‚Unterhaltung am Meer’

Marc Marshall © Paul SchirnhoferDas hochkarätige Timmendorfer Life – Entertainment „Unterhaltung am Meer“ im Grand Hotel Seeschlösschen, wird von unserer beliebten Event & Gala-Moderatorin Claudia Bechstein moderiert, startet in eine neue Runde am 27. Februar 2020.

Alle sind dabei und zeigen Herz für UNICEF und für Kinder: Stars, prominente Künstler und interessante Talkgäste kommen am Donnerstag, den 27. Februar 2020 an die Ostsee.
Ich freue mich, alle meine lieben Freunde im neuen Jahr wieder zu begrüßen.

Und dies sind die Gäste mit Herz für Kinder:

ChrisTine Urspruch
ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist eine erfolgreiche Theaterschauspielerin. Heute kennen sie die meisten in den Rollen der Kinderärztin Dr. Klein und als Assistentin des Gerichtsmediziners Börne im Münsteraner Tatort – Silke Haller, genannt „Alberich“. Und obwohl sie weiß, dass sie ihre wichtigsten Rollen bekommen hat, weil sie kleinwüchsig ist, will ChrisTine Urspruch nicht auf diese Eigenschaft reduziert werden.
„Habe keinen Bock, mich rechtfertigen zu müssen“

Marc Marshall
steht mit seinem berühmten Vater, Schlagersänger Tony Marshall, von klein auf im Scheinwerferlicht und seit seinem siebten Lebensjahr auf der Bühne.
Nah bei seinen Fans war Marc Marshall schon immer. Auf der neuen „Herzschlag-Tour“ wird es noch persönlicher. Wie viele Momente gab es in Deinem Leben, bei denen Dir das Herz bis zum Halse schlug? Wie viele Momente haben Dich so tief bewegt, dass sie sich eingebrannt haben, in Deinen Kopf, in Deine Seele? Diese Momente hatte auch Marc in seiner schon lange Jahre andauernden Karriere. Nicht umsonst heißt seine neue CD und die dazugehörige Tour „Herzschlag“. Wie schön wäre es, genau diese Momente miteinander zu teilen. www.marcmarshall.de

Nicole Mühle
die schöne Sopranistin ist eine echte Timmendorferin. Ein Abend mit Nicole Mühle ist ein musikalisch faszinierendes Erlebnis voller Glamour. Können die Gäste im Grand Hotel Seeschlösschen live erleben. Die emotionalsten Songs der Musicalwelt, aber auch Hymnen von Celine Dion und Andrea Bocelli sind die Leidenschaft von Nicole Mühle. Ihre persönlichen Interpretationen begeistern mit der Fülle an Intensität ihr Publikum. Wohl nur wenige Sängerinnen sind in der Lage, in so vielen verschiedenen Stilen zu beeindrucken wie Nicole Mühle. www.nicolemuehle.de

Tatjana Jünger
ist Deutschlands neue „Miss 50plus“ 2020. Mit Charme und Humor gelangte sie zum Titel. 51 Jahre, klug zweifache Mutter, aus Oldenburg, ist die schönste Frau über 50. Tatjana hat sich gegen 19 Mitbewerberinnen durchgesetzt.
Die Jahre scheinen spurlos an ihr vorübergegangen zu sein, man sieht ihr das Alter nicht an.
Das Modeln, die Mode und Laufsteg waren schon als junge Frau ihr Traum, den hat sie sich ja jetzt erfüllt.
Tatjana ist selbstständige Physiotherapeutin und eine echte Berlinerin.

Tan Caglar
Geht nicht? Gibt’s nicht!
Wenn der Name Programm ist und Lachmuskelkater am nächsten Tag inklusive, dann befinden wir uns mitten im neuen Soloprogramm von Tan Caglar. – „Geht nicht? Gibt´s nicht!“ Und wer könnte diesen Titel besser verkörpern als der Comedian, der mit seinem Alleinstellungsmerkmal eine neue Art von deutscher Stand-up-Comedy erschaffen hat? www.tan-caglar.de

Die verflixte Klassik” Musikkomödiant Felix Reuter
„Mozart war ein Rock ‘n’ Roller, Beethoven eher ein Pop-Musiker …“
Der Pianist und Musikkomödiant Felix Reuter zeigt sich nunmehr in der Königsklasse seines Faches: der Improvisation. In einer atemberaubenden Show erleben Zuschauer, wie die bekanntesten Konzerte der klassischen Musik mit allerlei Humor und Entertainment neu entstehen.

Donnerstag 19:30 Uhr

Eintritt: 30,- €
Der Reinerlös der Veranstaltung wird ‚UNICEF – Gemeinsam für Kinder‘ gespendet.
Kartenvorverkauf:
Strand-Promotion Rotraud Schwarz, Tel. 04503 892770
Grand Hotel Seeschlösschen, Tel. 04503 6011
Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, Tel. 04503 35770
Karten-Online: www.unterhaltung-am-meer.de

Ort: Grand Hotel Seeschlösschen SPA & Golf Resort, Strandallee 141, 23669 Timmendorfer Strand

www.unterhaltung-am-meer.de

Foto © Paul Schirnhofer


27. Februar 2020

„Gesundes Malente“:
Einführung ins Autogene Training

Diekseepromenade MalenteIn der Vortragsreihe „Gesundes Malente“ können Interessierte am Donnerstag ihr Repertoire zur Entspannung erweitern.

Andreas Kickstein, Therapeut in der Vital Klinik Buchenholm, gibt  eine „Einführung ins Autogene Training“.

Das Autogene Training geht auf den Berliner Arzt Schultz zurück, der diese Methode bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte. Er nutzte die Beobachtung, dass es bei einer Entspannung zu Schwere- und Wärmeerlebnissen im Körper kommt, die im Rahmen des autogenen Trainings durch Konzentration auf bestimmte Formeln gezielt angestoßen werden können. Eine geistige und körperliche Entspannung ist das Ziel dieser Entspannungsmethode.

Andreas Kickstein ist seit 2000 als Psychologe in der Vital Klinik Buchenholm tätig, deren Hauptindikationen Psychosomatik, Psychotraumatherapie und Orthopädie sind. Er hat in Kiel studiert und bietet in der Arbeit mit Patienten verschiedene Entspannungstechniken an, wozu auch das autogene Training nach Schultz gehört.

Donnerstag 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €
Tickets an der Abendkasse

Ort: Vital Klinik Buchenholm,Vortragsraum, Plöner Straße 20, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de


27. Februar 2020

Andreas Weber
„Single Dad – Teilzeit alleinerziehend“

Andreas Weber © Robert MaschkeAndreas Weber gastiert am Donnerstag erneut mit seinem Programm „Single Dad – Teilzeit alleinerziehend“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache?

Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht. In seinem ersten Solo-Programm “SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND” wird Andreas zum RATGEBER FÜR GESCHUNDENE MÄNNER-NERVEN und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. Freuen Sie sich auf wahrhaft männliche Comedy mit einer dicken Prise Charme!

Andreas gewann zahlreiche Comedy Preise wie den Mannheimer Comedy Cup, den Stuttgarter Comedy Clash (dreimaliger Gewinner) und die Comedy Slams in Trier und Düsseldorf.

Im TV war er bereits zu sehen bei: RTL Comedy Grand Prix, TV Total (Pro7), NDR Comedy Contest, NightWash (One), Comedy Tower (HR), Fat Chicken Club (Tele5), Comedy Kneipe (RTL Nitro).

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: 20,- €  
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.andreasweber.me

Spielplan » Januar – Juli 2020 « (pdf)

Foto © Robert Maschke


28. Februar – 01. März 2020

Winter-Barbecue und verkaufsoffener Sonntag
in Timmendorfer Strand

offenes FeuerEnde Februar veranstaltet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zum ersten Mal das Winter-Barbecue am Seepferdchenbrunnen in Timmendorfer Strand.
Treu dem Motto „Angrillen? So früh wie möglich“ findet vom 28. Februar bis 01. März das Grillevent im Zentrum statt.

Ein großes gläsernes Zelt mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und einer winterlichen Atmosphäre laden zum Verweilen ein. Feuerkörbe im Außenbereich und Feueranimationen im Zelt sorgen für das nötige Flair beim Barbecue.

Jeder ist herzlich willkommen, die verschiedenen Burgervariationen, Tapas und andere gegrillte Leckereien ausgiebig zu testen und sich auf die Grillsaison einzustimmen.
Von Scampispießen, über Black Bull und Rocky Mountain Burger, bis hin zu holländischen Pommes mit verschiedenen Saucen ist für jeden etwas dabei.

Für ein musikalisches Rahmenprogramm ist selbstverständlich auch gesorgt.
So gibt es jeweils am Freitag- und Samstagabend einen DJ und tagsüber am Samstag und Sonntag eine Live-Band.

Programm:

Freitag ab 16:00 Uhr DJ Strahlemann & Söhne
Samstag ab 14:00 Uhr Jessen & Melzer
ab 18:00 Uhr DJ Hafenklang
Sonntag ab 14:00 Uhr Die Guten

Freitag ab 14:00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr
Am Sonntag öffnen die Geschäfte ab 12:00 Uhr.

Eintritt: frei

Ort: am Seepferdchenbrunnen, Kurpromenade, 23669 Timmendorfer Strand”

www.timmendorfer-strand.de


28. Februar 2020

Polarlichter in der Arktis

MondPolarlichter sind, wenn man Glück hat, nicht nur eine Stelle am Himmel, sondern der Betrachter von allen Seiten. Das kann so viel sein, wo man zuerst hinschauen soll.

Lasse dich verzaubern von Bilder und Videos dieses atemberaubenden Himmelsschauspiels.

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme:  25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


28. Februar 2020

Theater in der Stadt
„Vier linke Hännen“

„Vier linke Hännen“ Stefanie Fromm © Silke WinklerKomödie von Pierre Chesnot, Niederdeutsch von Rolf Petersen mit dem Ensemble der Fritz Reuter Bühne Schwerin

Am 28. Februar 2020 um 20 Uhr gastiert die Fritz Reuter Bühne aus Schwerin im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule und zelebriert die niederdeutsche Sprache.

Zum Inhalt:
Sonjas 40. Geburtstag soll ihr letzter sein, denn sie ist immer noch Single – das Badewasser läuft, die Schlaftabletten liegen bereit. Doch die Wanne läuft vorher über und Bernhard, der Nachbar von unten, klingelt. Und mit einem Mal hat Sonja das Gefühl, dass es da doch noch jemanden geben könnte. Sie will es ein letztes Mal versuchen – mit Bernhard. Doch der eigenbrötlerische Junggeselle macht es ihr nicht leicht. Aber auch Sonja hat ihren eigenen Kopf. So entbrennt bald ein vergnüglicher Zweikampf. Und ganz langsam nähern sich die Streithähne, die alle beide in Liebes- und Alltagsdingen zwei „linke Hännen“ haben, doch noch einander an …

Freitag 20:00 Uhr

Eintritt: 16,00 bis 22,00 €
Es gelten die Abonnements gelb.
Kartenvorverkauf:
KulturService, Zimmer 10 des Neustädter Rathauses, Am Markt, Tel. 04561 619321,
Konzert-Agentur Haase, Lienaustr. 10, 23730 Neustadt, Tel. 04561 8585 oder freecall 0800 23 33 33 0
Buchstabe am Markt, Tel. 04561 4411

Online-Tickets www.stadt-neustadt.de/tickets
Abendkasse ab 19:00 Uhr (Tel. 04561 40718-17)

Ort: Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2, 23730 Neustadt in Holstein

www.stadt-neustadt.de/Freizeit-Kultur/Theater-in-der-Stadt

Foto © Silke Winkler


29. Februar 2020

Kinderuni
Narkose – Tiefer Schlaf und süße Träume

Logo Kinderuni Neustadt in HosteinDie Ärztinnen Dr. Benina Gatzert und Jessica Schmidt von der Schön-Klinik Neustadt berichten aus der Anästhesie- und Intensivmedizin.

Wie kann ich einschlafen, obwohl ich gar nicht müde bin?
Jeden kann es treffen: Vom Baum gefallen und der Arm ist gebrochen oder der Bauch tut plötzlich weh und der Blinddarm muss raus. Dann geht es ins
Krankenhaus und man muss operiert werden.

Aber wie können die Ärzte meinen gebrochenen Arm richten oder meinen Bauch aufschneiden, ohne dass es weh tut? Dafür brauchen wir Narkose.
Aber wie funktioniert eine Narkose? Und was brauchen wir dafür?
Als erstes mal einen netten Narkosearzt oder -ärztin. Zwei davon erklären am 29.02.2020 genau, wie man eigentlich einschläft, obwohl man gar nicht müde ist, was der Unterschied zwischen Schlaf und Narkose ist und was die Ärzte eigentlich machen, während die Patienten schlafen.

Dr. Benina Gatzert und Jessica Schmidt sind seit vielen Jahren als Anästhesistinnen (schlau für Narkoseärztin) an der Schön Klinik Neustadt tätig, haben selbst fragelustige und wissbegierige Kinder und freuen sich darauf, im Rahmen der Kinderuni einen Vortrag zu halten und all diese spannenden Fragen zu beantworten.

Samstag 10:30 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: Theatersaal der Jakob-Lienau-Schule, Schulstraße 2, 23730 Neustadt
www.kinderuni-neustadt.de

www.facebook.com/kinderuni.neustadt


29. Februar 2020

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Samstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


weiter zum März »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.