Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Februar

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Februar 2022

 

noch bis 13. Februar 2022

Winterliches Eisvergnügen in der Lübecker Bucht
‘Dünenmeile on Ice’

Dünenmeile on Ice in ScharbeutzNicht nur der Duft von Gewürzen, Gebackenem und Glühwein wird dieses Jahr Menschen in den Kurpark ziehen – auch die gewohnt große und überdachte Eisbahn lädt diese Saison zum alljährlichen Eisvergnügen der DÜNENMEILE ON ICE in den Kurpark!

Scharbeutz freut sich, dass trotz Ab- und Neubau der Seebrücken (verbunden mit einer Baustelle auf dem Seebrückenvorplatz) die beliebte Eis-Saison in gewohnter Größe stattfinden kann, denn für Besucher und auch für alle Einheimischen  gehört die DÜNENMEILE ON ICE zu den Höhepunkten des Winters bis in den Februar hinein.

Zahlreiche Leckereien  – ob süß oder herzhaft – , warme und kalte Getränke und eine große Prise Gemütlichkeit gilt es neben dem Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen im Kurpark zu entdecken – kleine Buden sowie ein in diesem Jahr noch größeres, wunderschön geschmücktes Alpenzelt bieten dazu ausreichend Platz und sicher eine besonders herzliche Atmosphäre.

Das Schlittschuhlaufen für Groß und Klein ist sicher wieder das wichtigste Highlight der DÜNENMEILE ON ICE, und wie schon die Jahre zuvor findet es wieder unter einem transparenten Dach statt, so dass auch bei Regen das seichte Dahingleiten auf den schmalen Kufen genossen werden kann. Schlittschuhe und die beliebten Pinguine als Lernhilfe für die Kleinen können selbstverständlich wieder ausgeliehen werden.

Das alljährliche Eisstockschießen als AfterWork-Veranstaltung mit Freunden oder Kollegen steht hier genauso auf dem Programm, wie die Wettbewerbe innerhalb der Eisstockliga, bei der sich feste Mannschaften des Ortes und der Nachbargemeinden jeden Dienstag treffen, um am Ende den begehrten Wanderpokal für ein Jahr ihr Eigen zu nennen.

Öffnungszeiten:
montags – freitags 08.00 Uhr – 13:00 Uhr (nur Gruppen nach Voranmeldung z. B. Kindergärten und Schulen)
montags – freitags 13:00 Uhr – 18:00 Uhr (in den Ferien ab 10:00 Uhr geöffnet)

samstags und sonntags/an und zwischen den Feiertagen sowie in den Ferien 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eisstockschießen 18:30 Uhr – 22:00 Uhr

Preise:
5,00 €, Laufzeit 2,5 Stunden
10er Karte 40,00 €
Kinder bis einschl. 4 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen erhalten freien Eintritt!

Leihgebühr Schlittschuhe 4,00 €
Laufhilfe/Pinguin 3,00 € (pro Stunde)

Eisstockschießen (Drei Bahnen vorhanden), 100 € für eine Bahn inkl. 8 Pers./jede weitere Pers. auf einer Bahn 10 €
inkl. Spielmaterial, 1 Glühwein p. P. und persönliche Einweisung durch unser Service-Personal

Ort: Kurpark!, 23683 Scharbeutz
www.duenenmeile-on-ice.de


04. Februar 2022

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorAm Freitag können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein wieder Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt. Neben der Beachtung der geltenden Abstandsregel und der Maskenpflicht müssen Gäste der „Archäologischen Sprechstunde“ gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


04. Februar 2022

Fackelwanderung am Dieksee in Malente

Fackelwanderung Malente © Malente Tourismus- und Service GmbHAm Freitag bricht Harald Düsterhoff zur  Fackelwanderung entlang des Dieksees in Malente auf.

Große Geschichte und kleine Geschichten aus der Vergangenheit des Kneippheilbades zwischen den Seen erwarten die interessierten Wanderinnen und Wanderer.

Rund anderthalb Stunden dauert die Fackelwanderung. Von der Tourist Information gegenüber des historischen Bahnhofs ist es nur ein Katzensprung an die Diekseepromenade. Während die letzten Strahlen der untergehenden Sonne Wald und Wasser in sagenhafte Farben tauchen, erzählt Wahl-Malenter Harald Düsterhoff von den mondänen Kur- und Badegästen aus der Kaiserzeit, die in Malente die Sommerfrische genossen haben. Oder vom Dichter Johann Heinrich Voss, der die Holsteinische Schweiz im Allgemeinen und Malente im Besonderen geliebt hat. Vielleicht sind es aber auch die Anekdoten an den Schauplätzen der berühmten Immenhof-Filme, die die Wanderinnen und Wanderer besonders gut unterhalten. Ziel der Fackelwanderung ist das Naturkneippbecken im Holm am Ende der Diekseepromenade. Von dort geht es nach einer kleinen Pause wieder zurück zur Tourist Information.

Ältere Kleidung wird empfohlen.

Freitag 18:00 Uhr

Teilnahme: 8,00 €, inklusive einer Fackel
Gäste mit Kurkarte erhalten 50 % Rabatt.
Anmelden können sich Interessierte bei der Tourist Information Malente, Bahnhofstraße 3 in Malente oder unter Tel. 04523 9842730.

Treffpunkt: Tourist Information Malente, Bahnhofstraße 3, 23714 Malente
www.tourismus-malente.de

Foto © Malente Tourismus- und Service GmbH


04. und 05. Februar 2022

Käthe holt die Kuh vom Eis

Käthe holt die Kuh vom Eis © Theaterschiff LübeckAufgrund der großen Nachfrage läuft die neue Komödie „Käthe holt die Kuh vom Eis“ noch bis zum 05. Februar 2022 auf dem Theaterschiff.

Auf einem idyllischen, norddeutschen Bauernhof wohnt die resolute Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an. Und so prallen die Welten vom verlorenen Mittzwanziger Rascal, der überdrehten Erzieherin Leonie und dem Möchtegern-Casanova Jürgen auf das einfache Landleben. Als sie von der Insolvenz des Hofes erfahren, raufen sich die drei zusammen und beschließen, der mittellosen Bäuerin zu helfen. Doch dann platzt die Insolvenz-Verwalterin Dr. Vogelbrecht rein und droht, den ohnehin fragwürdigen Schlachtplan zu gefährden.

Mit Musikhits von Heino bis Robbie Williams – diese Knaller Bauernhof Komödie lässt kein Auge trocken.

Freitag und Samstag jeweils 20:00 Uhr

Eintritt:  31,-/28,- €, zzgl. Ticketgebühr
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de


10., 11., 12. und 13. Februar 2022

Girlies, Gameboy, Gummibärchen

Girlies, Gameboy, Gummibärchen © Theaterschiff LübeckNach den Kultstücken „Hossa“ in den 70ern und „Ich will Spaß“ in den 80ern kommen die Wöhlermanns endlich in die 90er!
Die musikalische 90er-Jahre-Komödie „Girlies, Gameboy, Gummibärchen“ feiert am Donnerstag, 10. Februar 2022 um 20:00 Uhr, Premiere auf dem Theaterschiff Lübeck.

Das „Ninety-In“ war einst eine angesagte Karaoke-Bar und ist immer noch komplett auf die Neunziger Jahre ausgerichtet. Kein Wunder, dass Phillip Wöhlermann, Neffe von Petra Wöhlermann, das geerbte Kultlokal verkaufen will – wer braucht schon eine Neunziger-Retro Bar? Denkt er …! Also beauftragt er den Hausverwalter Andreas Schneider, genannt Andy, der früher im „Ninety-In“ als DJ aufgelegt hat, potentiellen Käufern das Objekt zu zeigen … Bis es soweit ist, feiern Phillip und seine Freunde jeden Abend ihre Kindheit und Jugend, und wo ginge das wohl besser als in einer echten 90er Jahre Karaoke-Bar mit allem Drumherum?

Zusammen mit dem Publikum lassen die Akteure das Jahrzehnt von Dr. Alban und Akte X, Boygroups und Tamagotchis, Girlies, Gameboys und Gummibärchen wieder aufleben, um am Ende festzustellen: Die Neunziger machen immer noch richtig Spaß!

Donnerstag Premiere 20:00 Uhr
Freitag 20:00 Uhr
Samstag 17:00 Uhr und 20:00 Uhr
Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt:  31,-/28,- €, zzgl. Ticketgebühr
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der MuK)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de


12. Februar 2022

Wald(luft)baden in Malente

Waldbademeisterin Hilke Clausen © Anne WeiseAlle Entspannungssuchenden und Naturfreunde können in Malente beim Waldbaden achtsam ins neue Jahr starten. Bereits zu Beginn des neuen Jahres führt die Waldbademeisterin mit zwei winterlichen Touren wieder in die Malenter Wälder.

Shinrin-Yoku – Waldbaden – kommt ursprünglich aus Japan. Es nutzt die beruhigende Wirkung der Natur und verbindet sie mit einfachen Übungen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielerisch zu mehr Gelassenheit führen.

Die erfahrene Waldbademeisterin Hilke Clausen unterstützt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, die beruhigende, entschleunigende und regenerative Wirkung des Waldes für sich zu nutzen. Hier nehmen Sie das Knistern der leicht angefrorenen Blätter ganz bewusst wahr und sehen Dinge, die Ihnen sonst nicht auffallen würden: saftig grünes Moos, das bereits den Frühling ankündigt oder eine Maus, die durch’s Unterholz huscht.

Freitag 11:00 – ca. 13:30 Uhr

Teilnahme: 12,00 €, mit Kurkarte 8,00 €
Anmeldungen für das Waldbaden nimmt die Tourist Info Malente, Bahnhofstr. 3, 23714 Malente unter Tel. 04523 984273-0 oder vor Ort bis um 13:30 Uhr des Tourentages entgegen.

Treffpunkt: Tourist Info Malente, Bahnhofstr. 3, 23714 Malente
www.tourismus-malente.de

Foto © Anne Weise


18. Februar 2022

Fackelwanderung am Dieksee in Malente

Fackelwanderung Malente © Malente Tourismus- und Service GmbHAm Freitag bricht Harald Düsterhoff zur  Fackelwanderung entlang des Dieksees in Malente auf.

Große Geschichte und kleine Geschichten aus der Vergangenheit des Kneippheilbades zwischen den Seen erwarten die interessierten Wanderinnen und Wanderer.

Rund anderthalb Stunden dauert die Fackelwanderung. Von der Tourist Information gegenüber des historischen Bahnhofs ist es nur ein Katzensprung an die Diekseepromenade. Während die letzten Strahlen der untergehenden Sonne Wald und Wasser in sagenhafte Farben tauchen, erzählt Wahl-Malenter Harald Düsterhoff von den mondänen Kur- und Badegästen aus der Kaiserzeit, die in Malente die Sommerfrische genossen haben. Oder vom Dichter Johann Heinrich Voss, der die Holsteinische Schweiz im Allgemeinen und Malente im Besonderen geliebt hat. Vielleicht sind es aber auch die Anekdoten an den Schauplätzen der berühmten Immenhof-Filme, die die Wanderinnen und Wanderer besonders gut unterhalten. Ziel der Fackelwanderung ist das Naturkneippbecken im Holm am Ende der Diekseepromenade. Von dort geht es nach einer kleinen Pause wieder zurück zur Tourist Information.

Ältere Kleidung wird empfohlen.

Freitag 18:00 Uhr

Teilnahme: 8,00 €, inklusive einer Fackel
Gäste mit Kurkarte erhalten 50 % Rabatt.
Anmelden können sich Interessierte bei der Tourist Information Malente, Bahnhofstraße 3 in Malente oder unter Tel. 04523 9842730.

Treffpunkt: Tourist Information Malente, Bahnhofstraße 3, 23714 Malente
www.tourismus-malente.de

Foto © Malente Tourismus- und Service GmbH


18., 19. und 20. Februar 2022

Girlies, Gameboy, Gummibärchen

Girlies, Gameboy, Gummibärchen © Theaterschiff LübeckNach den Kultstücken „Hossa“ in den 70ern und „Ich will Spaß“ in den 80ern kommen die Wöhlermanns endlich in die 90er!
Die musikalische 90er-Jahre-Komödie „Girlies, Gameboy, Gummibärchen“ feiert am Donnerstag, 10. Februar 2022 um 20:00 Uhr, Premiere auf dem Theaterschiff Lübeck.

Das „Ninety-In“ war einst eine angesagte Karaoke-Bar und ist immer noch komplett auf die Neunziger Jahre ausgerichtet. Kein Wunder, dass Phillip Wöhlermann, Neffe von Petra Wöhlermann, das geerbte Kultlokal verkaufen will – wer braucht schon eine Neunziger-Retro Bar? Denkt er …! Also beauftragt er den Hausverwalter Andreas Schneider, genannt Andy, der früher im „Ninety-In“ als DJ aufgelegt hat, potentiellen Käufern das Objekt zu zeigen … Bis es soweit ist, feiern Phillip und seine Freunde jeden Abend ihre Kindheit und Jugend, und wo ginge das wohl besser als in einer echten 90er Jahre Karaoke-Bar mit allem Drumherum?

Zusammen mit dem Publikum lassen die Akteure das Jahrzehnt von Dr. Alban und Akte X, Boygroups und Tamagotchis, Girlies, Gameboys und Gummibärchen wieder aufleben, um am Ende festzustellen: Die Neunziger machen immer noch richtig Spaß!

Freitag 20:00 Uhr
Samstag 17:00 Uhr und 20:00 Uhr
Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt:  31,-/28,- €, zzgl. Ticketgebühr
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der MuK)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de


22. Februar 2022

„NIZAR – Witz Kommando“
Der Comedian, Influencer und Lachsack!

NIZAR © Robert MaschkeNIZAR gastiert am Dienstag, 22. Februar 2022 um 20 Uhr, mit seinem Programm „Witz Kommando“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.

Nachdem NIZAR mit seinen Witze-Clips und seiner ansteckenden Lache einen Eroberungsfeldzug durch alle sozialen Medien geführt und dabei Millionen von Fans erreicht hat, darf sich das Publikum nun auf sein erstes glanzvolles Bühnen-Programm freuen: „Witz Kommando“!

Als Kreuzung aus Eddie Murphy (Humorfarbe) und einem Hobbit (die Behaarung) verbreitet NIZAR also nicht mehr nur im Netz gute Laune, sondern im März auch LIVE auf der Bühne!

Mit der Energie einer Monsterwelle erzählt der Rheinländer urkomische Geschichten aus seinem verrückten Leben, geht dem Geschöpf „Frau“ auf den Grund oder wundert sich über die eine oder andere politische Begebenheit. Selbst ein banaler Besuch im Zoo wird bei NIZAR zum aberwitzigen Spektakel. Sein Programm ist schnell, interaktiv und so verrückt, dass man einfach lachen muss!

Dienstag 20:00 Uhr

Eintritt:  19,- €, zzgl. Ticketgebühr
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Foto © Robert Maschke


25., 26. und 27. Februar 2022

Girlies, Gameboy, Gummibärchen

Girlies, Gameboy, Gummibärchen © Theaterschiff LübeckNach den Kultstücken „Hossa“ in den 70ern und „Ich will Spaß“ in den 80ern kommen die Wöhlermanns endlich in die 90er!
Die musikalische 90er-Jahre-Komödie „Girlies, Gameboy, Gummibärchen“ feiert am Donnerstag, 10. Februar 2022 um 20:00 Uhr, Premiere auf dem Theaterschiff Lübeck.

Das „Ninety-In“ war einst eine angesagte Karaoke-Bar und ist immer noch komplett auf die Neunziger Jahre ausgerichtet. Kein Wunder, dass Phillip Wöhlermann, Neffe von Petra Wöhlermann, das geerbte Kultlokal verkaufen will – wer braucht schon eine Neunziger-Retro Bar? Denkt er …! Also beauftragt er den Hausverwalter Andreas Schneider, genannt Andy, der früher im „Ninety-In“ als DJ aufgelegt hat, potentiellen Käufern das Objekt zu zeigen … Bis es soweit ist, feiern Phillip und seine Freunde jeden Abend ihre Kindheit und Jugend, und wo ginge das wohl besser als in einer echten 90er Jahre Karaoke-Bar mit allem Drumherum?

Zusammen mit dem Publikum lassen die Akteure das Jahrzehnt von Dr. Alban und Akte X, Boygroups und Tamagotchis, Girlies, Gameboys und Gummibärchen wieder aufleben, um am Ende festzustellen: Die Neunziger machen immer noch richtig Spaß!

Freitag 20:00 Uhr
Samstag 17:00 Uhr und 20:00 Uhr
Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt:  31,-/28,- €, zzgl. Ticketgebühr
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der MuK)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de


weiter zum März »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.