Seitenübersicht

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
August 2022

 

noch bis 06. August 2022

31. europäisches folklore festival

Marktplatz in Neustadt in HolsteinVom 29.07. – 06.08.2022 findet in Neustadt in Holstein bereits zum 31. Mal das europäische folkore festival statt. Neustadt in Holstein –Europastadt mit maritimen Hafen, tollen Sandstränden und wunderschöner Altstadt ist Heimat eines der ältesten Festivals dieser Art in Europa.

Alle 3 Jahre findet das europäische folklore festival statt, eine Woche lang herrscht ein buntes Treiben mit internationalem Flair. 14 Folkloregruppen, mehr als 400 Gäste wohnen bei Neustädter Familien und genießen die wunderbare Gastfreundlichkeit. Folklore und moderne Klänge treffen in fantastischer Weise aufeinander. Musik, Tanz, internationale Folklore, Festumzug, Tanz in den Straßen und am Ende der mit Gänsehautcharakter stattfindende Fackeltanz aller Teilnehmer.

Der Neustädter Marktplatz wird zum Freilichttheater, eine Bühne von 10 x 14 Metern, die teilweise überdacht ist und mit professioneller Ton- und Lichttechnik ausgestattet ist, bietet das perfekte Ambiente für professionelle Auftritte.

Zum Programm gehören neben weiteren phantastischen Konzerten, die großen Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen, an denen alle Folkloregruppen teilnehmen werden. Ein Festumzug und die Veranstaltung „Tanz in den Straßen“ verwandelt die gesamte Innenstadt in eine Bühne. Internationalität bedeutet auch Vielseitigkeit, die durch das bunte Bühnenprogramm unterstrichen wird. Neben den Auftritten der Folkloregruppen wird unter anderem auch ein Kindertag, ein „Folkloristisches Feuerwerk“ und ein südländischer Abend präsentiert. Nicht zu vergessen ist das einzigartige Kirchenkonzert. Die Stadtkirche bietet eine wunderschöne Kulisse für ein einmaliges Erlebnis, denn es ist immer wieder eine Premiere, wenn nationale und internationale Gruppe ihr beeindruckendes, musikalisches Können unter Beweise stellen.

Programm (Änderungen vorbehalten):
Freitag 29.07.22
Anreise der Gruppen
18:30 Uhr Alex Christensen & The Berlin Orchestra
Special Guest: Glasperlenspiel
Support: Wayne Morris

Samstag 30.07.22
19:00 Uhr Live Max &Friends

Sonntag 31.07.2022
10:30 Uhr Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst – Marktplatz –
15:30 Uhr Großer Festumzug
16:30 Uhr Platzkonzert auf dem Marktplatz
17:00 Uhr Eröffnungsveranstaltung auf dem Marktplatz
– Folkloregruppen aus aller Welt –

Montag 01.08.2022
15:00 – 18:00 Uhr „Europa tanzt“
19:00 Uhr Sommerabend in der Stadt/Tanz in den Straßen
21:00 – 23:00 Uhr Diggi & Friends – Marktplatz –

Dienstag 02.08.2022
15:00 – 22:00 Uhr Kinder- und Jugendtag

Mittwoch 03.08.2022
15:00 – 17:00 Uhr „Übersee trifft Europa“
19:30 – 22:00 Uhr Folklore International

Donnerstag 04.08.2022
15:00 – 17:00 Uhr „Folklore Weltweit“
17:30 – 19:00 Uhr Afterworkparty mit Ferrymen
19:30 – 21:00 Uhr Kirchenkonzert in der Stadtkirche (kostenpflichtig)
ab 21:00 „Folkloristisches Feuerwerk“

Freitag 05.08.2022
15:00 – 18:00 Uhr „Europa grüßt Asien“
20:00 Uhr – 23:00 Uhr Südländische Nacht

Samstag 06.08.2022
ab 18.00 Uhr Abschlussveranstaltung (kostenpflichtig)
mit Fackeltanz aller Gruppen

Eintritt: frei, außer Konzert mit Alex Christensen & The Berlin Orchestra, Kirchenkonzert in der Stadtkirche und Abschlussveranstaltung
Tickets unter www.folklore-festival-neustadt.de/Tickets/

Ort: Marktplatz, Am Markt 2, 23730 Neustadt in Holstein

www.folklore-festival-neustadt.de


noch bis 20. August 2022

CLASSICAL BEAT Summertour

Logo Classical BeatIm Anschluss an das CLASSICAL BEAT Festival geht es mit einem tollen Programm auf Summertour. Künstler:innen greifen den Wunsch nach Frieden in ihren Kompositionen auf.

In der Nacht des Abschlusses spielt Guillaume Perret buchstäblich unter den Sternen und führt das Publikum in ein sentimentalen, emotionsgeladenen Reise in das Universum und wieder zurück auf unsere wunderbare Erde.

„PEACE“ – Pierre Bertrand und die deutsch-französische Big Band
Sonntag, 31. Juli 2022, 17:00 Uhr, Kultur Arena, Göhlerstr. 52, 23758 Oldenburg
Freitag, 05. August 2022, 20:00 Uhr, Kurpark, 23611 Bad Schwartau
Samstag, 06. August 2022, 20:00 Uhr, Klosterhof, Kloster Cismar, Bäderstraße 42, 23743 Grömitz/Cismar
Sonntag, 07. August 2022, 17:30 Uhr, Grebiner Mühle, Behler Weg 1, 24329 Grebin

Das CLASSICAL BEAT Festival stellt mit seinem internationalen Festivalorchester die europäischen Talente von morgen ins Rampenlicht. Unter der künstlerischen und musikalischen Leitung des französischen Komponisten und Dirigenten Pierre Bertrand wird im Preisträgerkonzert das Thema Frieden in den momentan bewegenden Zeiten in den Vordergrund gestellt.

„PEACE“ besteht aus Kompositionen und Arrangements lateinamerikanischer Lieder sowie aus Neufassungen klassischer Musik für Big-Band-Jazz. Diese Stücke wurden von ausgewählten jungen Musiker:innen geschrieben, die dieses Jahr im CLASSICAL BEAT Orchester spielen. „Frieden“, „Entdeckung“, „Reise“, „Sommer“, „festlich“ und „lateinamerikanische Musik“ waren die Vorgaben, die sie bei ihren Kompositionen berücksichtigen und in der Musik transferieren sollten.

Auch wenn es selbstverständlich ist, erinnert uns dieses internationale Projekt wieder daran, dass Menschen in Harmonie unabhängig von ihrer Religion, ihrer Nationalität und ihrem Alter zusammen leben und arbeiten. Das CLASSICAL BEAT Orchester ist eine große Formation aus jungen, bereits „prominenten“ professionellen Jazzmusikern aus Frankreich, Deutschland, aus ganz Europa und Kanada.

Eintritt: jeweils 18 €, ermäßigt: 10 €

Orte: Oldenburg, Bad Schwartau, Cismar, Grebin

„KULTURFEST IN EUTIN“ – CLASSICAL BEAT öffnet Welten
19. August und 20. August 2022

Mitspielen und musizieren auf der Route der Kulturen heißt das Motto des Kulturfestes, auf dem Künstler:innen aus ganz Europa auftreten.

Freitag, 19. August 2022, ab 13:30 Uhr
Samstag, 20. August2022, ab 11:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Schlossplatz, 23701 Eutin

www.classicalbeat.de


noch 21. August 2022

21. Probsteier Korntage

Probsteier Korntage ©TraveMediaVom 24.7. bis zum 21.8.2022dreht sich in der Region wieder alles “rund ums Korn”.

Die Probsteier Korntage – das heißt 4 Wochen lang Spaß für die ganze Familie.

Jedes Jahr werden mit viel Liebe neue Strohfiguren erschaffen!

täglich, Veranstaltungen unter www.probstei.de/probsteier-korntage

Eintritt: frei

Ort: div. Orte in der Probstei

Fotogalerie 2014

www.probstei.de/probsteier-korntage


noch bis 28. August 2022

Schleswig-Holstein Musik Festival

Logo Schleswig-Holstein Musik FestivalDas 37. Schleswig-Holstein Musik Festival stellt vom 02. Juli bis zum 28. August 2022 den Komponisten Johannes Brahms und den Dirigenten Omer Meir Wellber ins Zentrum seines Programms.

204 Konzerte, fünf »Musikfeste auf dem Lande«, zwei Kindermusikfeste und der Werftsommer werden in 123 Spielstätten an 65 Orten in Schleswig-Holstein, Dänemark, Hamburg und im Norden von Niedersachsen veranstaltet.

Infos unter www.shmf.de


noch bis 04. September 2022

Karl-May-Spiele 2022
Der Ölprinz

Karl-May-Spiele Plakat 2022 – Der ÖlprinzZehntausende Besucher kommen jedes Jahr nach Bad Segeberg, um Winnetou und Old Shatterhand bei ihrem Kampf gegen das Böse hautnah zu erleben.

Die Hauptrollen in der neuen Inszenierung spielen Alexander Klaws („Winnetou“), Sascha Hehn („Ölprinz Grinley“) und Katy Karrenbauer („Rosalie Ebersbach“).

jeden Donnerstag, Freitag, Samstag 15:00 und 20:00 Uhr, Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 21,50 € – 34,00 €, Kinder 18,00 € – 28,00 € (nummerierte Plätze)
Tickets unter www.karl-may-spiele.de und allen Vorverkaufsstellen

Ort: Freilichttheater am Kalkberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de


noch bis 04. September 2022

Eutiner Festspiele

Logo Eutiner FestspieleEutiner Festspiele präsentieren eine Saison voller Höhepunkte

Unter dem Motto „Fremde Lebenswelten“ präsentieren die Festspiele im Juli und August auf der Seebühne erstklassiges Musiktheater mit dem Musical „Ein Käfig voller Narren“ und der Oper „Madama Butterfly“. In Puccinis melodisch farbenreichem Meisterwerk von 1904 zerbricht der Liebestraum einer jungen Frau aus Fernost am westlichen Überlegenheitsdünkel eines schneidigen Marineleutnants aus den USA, ein menschliches Drama in Kirschblütentönen. Zuletzt war „Madama Butterfly“ 1999 und 2000 auf der Seebühne zu erleben. Die neue Inszenierung verantworten Igor Folwill (Regie) und Hilary Griffiths (Musikalische Leitung), die im Vorjahr sehr erfolgreich in Eutin „La Bohème“ zur Aufführung gebracht haben.

Ebenso menschlich berührend wie humorvoll illustriert das 1983 von Jerry Herman komponierte Musical „Ein Käfig voller Narren“ das ganz normale Beziehungsgwirrwarr eines schwulen Paares, das sich durch plötzlich familiär auftauchende Ereignisse nicht den Vorurteilen der „Normalos“ ausgesetzt sehen will. „I am what I am“ ist seitdem der weltweite Kulthit für alle, die nach ihrer Façon leben und glücklich werden wollen. Mit Tobias Materna, Vanni Viscusi und Christoph Bönecker übernimmt wieder das Regieteam die Inszenierung, das 2021 mit „Cabaret“ Triumphe auf der Seebühne feierte.

Zum großen Saisonfinale folgt bis Anfang September ein munteres Stelldichein von Starkünstlern der Jazz- und Popmusik: Erstmalig treten Till Brönner, Max Mutzke, Ulrich Tukur, Stefan Gwildis mit ihren Bands sowie die NDR Big Band mit Omar Sosa bei den Festspielen auf. Wer unterhaltsame Sprachspiele mag, wird Bastian Sicks Erklärungen gerne lauschen, und dabei feststellen, wie gut das eigene Deutsch ist.

Damit nicht genug: Die Kammerphilharmonie Lübeck spielt beim Konzert „Orchestra on the Rocks“ berühmte Rocktitel im Sinfoniesound – und natürlich krönt zum Abschluss die traditionelle Wunschkonzert-Gala „Viva la Musica!“ die 71. Saison. Dieses musikalische Finale lässt viele der Melodien ertönen, die jahrzehntelang regelmäßig Beifallsstürme auf der Tribüne hervorriefen.

Termine und Preise der Eutiner Festspiele finden Sie im Flyer (pdf, 1,45 MB)
Öffnung Konzertkasse: Mo – Fr, 9 – 12 Uhr
An den Spieltagen 2 Stunden vor Spielbeginn
Tel. 04521 8001-0

Ort: Freilichtbühne direkt am Großen Eutiner See, Alter Bauhof 11, 23701 Eutin

www.eutiner-festspiele.de


01. August 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


01. August 2022

Offene Steinzeitwerkstatt

Steinzeitwerkstatt © EiszeitmuseumKommen Sie zur Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck ins Eiszeitmuseum und tauchen Sie ab in längst vergangene Zeiten!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen den faszinierenden Werkstoff Feuerstein und seine Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.

Vom Speer bis zum Schmuckamulett können verschiedene Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst angefertigt werden.

Montag 11:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: Museumseintritt plus Materialkosten, je nach angefertigtem Gegenstand (ab 1,50 €)

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


01. August 2022

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Ihr erfahrt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


01. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Kamanko, Support: Marilyn Harvest

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Bands kannst du dich freuen:

KAMANKO aus Kassel präsentiert ihre neue EP „Part One“, die ab dem 01.04.2022 auf Spotify, Apple Music und allen weiteren Streaming Portalen verfügbar ist. Hiermit knüpft die vierköpfige Avantgarde-Rock Gruppe an ihre vorherige Veröffentlichung „Quasi“ aus dem Jahr 2019 an. KAMANKO hebt sich durch musikalische Unvorhersehbarkeit im Rahmen einer traditionellen Besetzung (Synth/Keyboard, Gitarre, Bass, Drums, Vocals) und außergewöhnliche Musikvideoproduktionen hervor, die u.a. bereits Nominierungen für den „Overachiever Award“ beim Austin Music Video Festival in Texas erreichen konnten.

MARILYN HARVEST
Nele hinterlässt seit Jahren in verschiedenen Konstellationen ihre Fußspuren in der Kassler Musikszene. Nun tut sie das unter dem Namen MARYLIN HARVEST und vereint Melancholie und Weltschmerz mit einem beeindruckenden Ausdruck und einer Ausstrahlung sondergleichen. Die Songs sind direkte und unverklausulierte Transkription von Gefühlen direkt aus dem Herzen. Die rauchige Stimme bettet sich perfekt in ihre Kompostionen ein. Diese erinnern an eine Mischung aus Patty Smith und Lana Del Rey und Nele fügt sich nahtlos in diese Reihe ein.

Seit Ende 2021 tritt sie nicht mehr nur als klassische Singer-Songwriterin mit Gitarrenbegleitung auf, sondern hat ihre eigene Liveband, die ihrer Performance einen ganz neuen Druck und Vibe verleiht.

Montag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Seebrücke Pelzerhaken, Strandallee, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


02. August 2022

Fahrradtour Neustadt in Holstein und Umgebung

Neustadt in Holstein – BinnenwasserFür Liebhaber schöner Landschaften ist diese Fahrradtour von Neustadt in Holstein in die wunderschöne Umgebung der maritimen Hafenstadt ein echtes Highlight.

Es geht an Stränden vorbei in Richtung Steilküste, ins idyllische Hinterland und zum Binnenwasser.

Zwischendurch erzählt Reinhard Bendfeldt, vom ADFC zertifizierter Radtourguide, an historischen Plätzen von der Geschichte des Ortes und der Landschaft.

Die Tour ist ca. 25 km lang.

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird dringend empfohlen.

Dienstag 11:00 – 14:50 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Treffpunkt: zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561 619307
www.zeittor-neustadt.de


02. August 2022

Historische Waffenschau

Historische Waffenschau © zeiTTor - Neustadt in HolsteinDie Erfindung von Waffen ist vielleicht die älteste, auf jeden Fall aber die folgenschwerste Erfindung der Welt.

Bei der Historischen Waffenschau werden sowohl echte als auch nachgemachte Waffen aus verschiedenen Zeiten vorgeführt und können auch angefasst oder in die Hand genommen werden.

Von der Keule über Pfeil und Bogen, Schwert und Schild bis zum Steinschlossgewehr ist alles dabei.

Dienstag 14:30 – 15:45 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben frei
Während der Führung gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist ratsam.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


02. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Under Pressure

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Under Pressure – Rock-Pop Cover Band von der Kieler Förde. Seit 2008 zünden sie mit ihrem bis zu 3-stündigen Programm auf diversen Veranstaltungen ein musikalisches Feuerwerk mit ansprechendem Genre-Mix. Lass dich ein auf verdammt gute Stimmung und natürlich Rock und Pop vom Feinsten. Sie setzen dabei jeden „unter Druck“ mitzumachen und präsentieren unter anderem verschiedene Klassiker wie Guns N‘ Roses „Sweet Child O‘ Mine“, Roxettes „The Look“ oder Totos „Hold The Line“. Doch auch moderne Songs haben sie im Gepäck und drücken „No Roots“ von Alice Merton oder „Shallow“ von Lady Gaga ihren Stempel auf.

Dienstag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


02. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Dienstag 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


03. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


03. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


04. August 2022

Ostsee-Entdeckertour

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtMit einem Unterwasser-Sichtgerät, einem sogenannten Aquaskop, können wir unter die Wasseroberfläche schauen und verschiedene Tiere und Pflanzen im Flachwasser der Ostsee beobachten. Nach einer kleinen Einführung zu der heimischen Unterwasserwelt spielen wir ein Spiel, um die Lebewesen vor der eigenen Haustür spielerisch kennen zu lernen. Kommt und probiert es aus!

Voraussetzungen: Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen), mindestens 8 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Die Ostsee-Entdeckertour wird im Rahmen des BUND-Projekts BioMare angeboten, das die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee vermittelt. BioMare wird durch die Deutsche Postcode Lotterie und die Lighthouse Foundation gefördert.

Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein
www.bund-umwelthaus.de


04. August 2022

Kinderuni
„Vulkane – Wenn Berge Feuer spucken“

Logo Schleswig-Holsteinisches EiszeitmuseumEs wird heiß! Dr. Vera Laurenz-Heuser wird die Geheimnisse von Feuer spuckenden Bergen lüften und wir werden zusammen einen Vulkan zum Ausbruch bringen!

Bei der Kinderuniversität werden Kinder (ab 6 Jahren) zu kleinen Forschern, Eltern und Großeltern können gerne ruhige Kaffeemomente in unserem Museumscafé genießen.

Donnerstag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 2 €, zzgl. Museumseintritt

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


04. – 07. August 2022

18. Scharbeutzer Straßenkünstlerfestival

Straßenkünstlerfestival Scharbeutz – El KoteDieses Jahr wird Scharbeutz wieder von internationalen Künstlern aus aller Welt besucht

Die Promenade in Scharbeutz verwandelt sich nach zweijähriger Pause in diesem Sommer wieder in eine große Bühne für internationale Künstler.

Täglich ab 14:00 Uhr und bis in den späteren Abend spielen Jongleure, Artisten, Seiltänzer, Trapezisten, Akrobaten, Feuerartisten, Clowns, Zauberer, Gaukler und Pantomimen durchgehend auf vier Schauplätzen.

In einer Kinder-Artisten-Schule können Kinder als Nachwuchstalent Manegenluft schnuppern und vor Familie und Freunden in einer abschließenden Zirkusgala auftreten.

Und wer mag, kann auf dem Festival beim Seebrückenholz-Workshop selbst kreativ werden.

Auf alle Scharbeutz-Besucher warten an diesem Wochenende sommerlich-leichte Stunden mit fröhlicher Unterhaltung auf hohem Niveau.

Ganz flexibel und frei nach Gusto können die Festivalgäste bei den Vorstellungen der Künstler zuschauen; überall zwischen dem Seebrückenvorplatz und dem Fischerstieg gibt es etwas zu sehen. Wo es einem gefällt, bleibt man stehen und wenn man möchte, dann schlendert man weiter. Die Vorstellungen kosten keinen Eintritt, vielmehr wird um eine individuelle Spende in die aufgestellten Hüte gebeten. So entlohnt das Publikum den Künstler direkt und in der Höhe, wie die Show gefallen hat. Für die Künstler geht es an diesem Wochenende noch um einen weiteren, den ‚Goldenen Hut‘. Mittels Publikumsabstimmung wird jedes Jahr der beliebteste Künstler des Festivals ermittelt, erhält den ‚Goldenen Hut‘ und hat damit seitens des Festival-Veranstalters – bajazzo veranstaltungen – sein Plätzchen beim nächsten Scharbeutzer Straßenkünstlerfestival sicher.

Das Publikumsvoting erfolgt über den ‚Lübecker Bucht Guide’, den digitalen Urlaubs- und Freizeitplaner für den Aufenthalt in der Lübecker Bucht. Unter allen Besuchern, die bei der Abstimmung mitgemacht haben, werden bei der Abschlussgala am Festival-Sonntag um 22 Uhr wertvollen Preise wie Übernachtungen an der Ostsee, ein großer Picknickkorb oder ein handgefertigtes Kunststück aus Seebrückenholz verlost.

Kinder-Artisten-Schule
Täglich von 14:00 bis 21:00 Uhr können Kinder ab 5 Jahren die Artistenschule des Straßenkünstlerfestivals besuchen. In verschiedenen Workshops werden unterschiedliche Künste der Artistik, der Jonglage und Zirkustechniken unterrichtet. So stehen Trapezartistik ebenso auf dem Plan wie Jonglieren mit Bällen oder Tüchern und Akrobatik. Und wer sich traut, kann abends in einer Kindergala um 20 Uhr zeigen, was am Nachmittag gelernt wurde. Geleitet werden die Workshops von ca. 30-45 Minuten Dauer von drei Zirkuslehrern. Die Anfangszeiten und Workshopinhalte sind an der Artistenschule ausgehängt.

Wiedersehen mit den alten Seebrücken beim Holzworkshop
Wer möchte, kann im Rahmen des Straßenkünstlerfestivals auch selbst kreativ werden. Beim Holzworkshop mit dem Team von Ärmel hoch kann jeder sein individuelles Erinnerungsstück aus Scharbeutzer oder Haffkruger Seebrückenholz gestalten. An allen Tagen des Festivals (4. bis 7. August 2022) bietet Ärmel hoch täglich von 11:00 Uhr bis 17:30 Uhr kleine Holz-Workshops an, bei denen eigenhändig Schlüsselanhänger, Vasen und kleine Tafeln aus dem alten, geschichtenträchtigen Seebrückenholz gefertigt werden können.
Die Workshop-Teilnahme kostet zwischen 3 € und 7 € pro Person als Materialzuschuss.

täglich 14:00 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Seebrückenvorplatz, Höhe Strandallee 134, 23683 Scharbeutz

Infos und Programm unter www.luebecker-bucht-ostsee.de


04. August 2022

Fischerei-Erkundungspfad Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugSchautafeln und Mitmachelemente berichten von damaligen Fischerzeiten und erläutern dir die einzelnen Fischarten der Ostsee. Eine absolute Empfehlung für alle Landratten zu Besuch in unserem kleinen feinen Ostseebad Haffkrug!

Unser Urgestein und Küstenfischer Lothar Frehse führt interessierte Gäste per Audioguide entlang des Erkundungspfades durch Haffkrug und verteilt die ein oder andere Anekdote über Fisch und Fischfang. So erfährst du, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt.

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -17:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


04. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb KIDS
mit Olli Ehmsen

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Dieses Jahr haben wir als Highlight Musik im Strand Korb KIDS im Angebot:

Hier können kleine Ohren großer Musik lauschen – mal lustig, mal spannend, mal ernsthaft – in tollen Texten verpackt und kindgerecht aufbereitet. Bei ausgelassener Stimmung werden nicht nur die Kleinen ihren Spaß haben und ordentlich mittanzen.

Auf den folgenden Act kannst du dich freuen:

Singen ist stark! – das wird schnell klar bei den Mitmachkonzerten von und mit Olli Ehmsen.
Mal am E-Piano, mal zu den Studio-Instrumental-Aufnahmen, präsentiert er mit Live-Gesang viele neue und einige bekannte Lieder, die sofort zum Mitmachen animieren. Singen, Bodypercussion (Körperinstrumente), Tanzen und Bewegen … So erleben die Konzertteilnehmer*innen die Musik ganzheitlich und damit intensiv!

Donnerstag 17:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


04. – 12. August 2022

Großes StrandKino am Freistrand in Niendorf/Ostsee

Pressefoto Strandkino © TSNTVom 04. bis 12. August 2022 werden immer donnerstags und freitags um 19:00 Uhr abwechslungsreiche Filme gezeigt. Zu sehen sind die Filme auf der großen, hochauflösenden LED-Wand der TSNT GmbH.

Die weitläufige Fläche am Freistrand in Niendorf passt hervorragend, um mit genügend Abstand einen unbeschwerten Kinoabend unter freiem Himmel zu verbringen.

Jeder kann sich seine eigenen Getränke und Snacks mitbringen.

Programm:
04. August How to be Single
05. August Fünf Freunde 3
11. August Nightlife
12. August Aquaman

Zeitgleich zum StrandKino finden in diesem Jahr die MeerErlebnis Tage mit dem Forschungsschiff „Aldebaran“ statt.
In Zusammenarbeit werden jeweils 15 min vor Filmbeginn kurze Videos zur Arbeit der
deutschen Meeresstiftung gezeigt. Zudem wird die deutsche Meeresstiftung am Samstag, den 06.08. ab 18:30 Uhr ihren eigenen Kinoabend gestalten.
Bei Regen kann das Kino leider nicht stattfinden.

donnerstags und freitags 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Freistrand, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf/Ostsee

www.timmendorfer-strand.de

Foto Pressefoto Strandkino © TSNT


04. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Klaroscuro

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Klaroscuro das Acoustic Duo bringt den Mix aus Gitarre, Südamerika und Lebensfreude nach xxx / zu xxx und sorgt für internationales Feeling mit einem umfangreichen Repertoire im Latin Style, neben spanisch auch in englisch, französisch und italienisch. Die Lübecker Musiker überzeugen bei ihren Sommerklängen durch moderne Interpretationen, Sprachenvielfalt und spannende Rhythmen, die zum Tanzen anregen, egal ob zu aktuellen Hits von Camila Cabello und Alvaro Soler oder Klassikern, wie Lambada und den Gipsy Kings. Lass dich in deinen Urlaub mitnehmen und feier das Leben gemeinsam mit Klaroscuro.

Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandperle, Pfingstbeek-Promenade 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


04. August 2022

Erlebnis Sternwarte XL

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche
  • Technik, Nachführung, Belichtung, Präzision
  • Beobachtungsobjekte und Ziele
  • Bilder, Bilder, Bilder
  • wetterabhängig: ein Blick in die Sterne

Donnerstag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


05. – 14. August 2022

meeresRAUM zu den MeerErlebnis Tagen

ALDEBARAN © AldebaranEin Spaß für die ganze Familie! 10 Tage Meeresschutz in zwei Themenzelten auf der Niendorfer Festwiese erleben.

Besucher*innen erhalten einen Überblick über das vielfältige Leben in der Ostsee – die Begegnung mit dem einen oder anderen Meeresbewohner inbegriffen.

Informations- und Mitmachangebote zu den Themen Meeresverschmutzung und Biodiversität sowie Schall und Lärm im Meer warten in den Infozelten.

Auf dem Eventgelände wird außerdem ein spannendes Programm, bestehend aus Berichten, Vorträgen und Ozeanfilmen auf Leinwand präsentiert.

Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und unterstützt von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH.

Hinweis: Alle Aktionen werden unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften von Bund und Ländern angeboten. Wir behalten es uns vor, das Event kurzfristig abzusagen.

Termine: 05. – 14.08.2022 jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Teilnehmeranzahl: nicht begrenzt
Altersklasse: von 3 bis 18 Jahren
Können auch Kinder mit Behinderungen teilnehmen: ja
Ist die Veranstaltung für Rollstuhlfahrer geeignet: ja
Sonstige Hinweise: Bitte seewetterfeste Kleidung und Sonnenschutz mitnehmen
Teilnahme: frei
Anmeldung nicht erforderlich
Ort: Kleine Festwiese, Niendorfer Hafen, Im Hafen 1, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf

sailingLAB zu den MeerErlebnis Tagen
Schüler*innen erleben Gewässerforschung hautnahe! Beim SailingLAB experimentieren sie an Bord des Forschungs- und Medienschiffs ALDEBARAN in der Neustädter Bucht. Im Mittelpunkt der Exkursion steht das Ökosystem der Ostsee. Praxisbezogen erlernen die jungen Forscher*innen die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens auf einem Schiff. Durch Beobachten, Experimentieren und Schlussfolgern erarbeiten sie sich so gewässerökologische Fragestellungen zum kleinsten Meer der Welt.
Die Exkursion sensibilisiert die Schüler*innen für einen nachhaltigen Umgang mit allen Gewässern. So sollen junge Menschen begeistert und animiert werden, unsere Meere zu schützen.
Termine: 06., 07., 13. und 14.08.2022 jeweils 10:30 Uhr – 12:30 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Teilnehmeranzahl: 4 (und 4 über Eventbrite)
Altersklasse: von 10 bis 18 Jahren
Können auch Kinder mit Behinderungen teilnehmen: nein
Ist die Veranstaltung für Rollstuhlfahrer geeignet: nein
Sonstige Hinweise: Bitte Schuhe mit möglichst heller Sohle tragen, warme Kleidung und Sonnenschutz mitnehmen.
Teilnahme: frei
Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: am Liegeplatz der ALDEBARAN, neben der Hafen/Niendorf Information, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf

beachLAB zu den MeerErlebnis Tagen
Wissenschaft für die ganze Familie: Das beachLAB ist ein anderthalbstündiger Strandspaziergang, geführt von einem Meeresbiologen. Hier sind alle Besucher*innen, egal ob groß oder klein, eingeladen unter Anleitung den Strand in Niendorf zu erkunden und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Ostsee näher kennenzulernen. Dabei können sie selber aktiv werden und Proben sammeln, die gemeinsam anschließend unter einem Binokula ausgewertet werden.
Mit Spaß wird ihnen vermittelt, was es am Strand Tolles zu entdecken gibt und warum die Ostsee besonders schützenswert ist.
Termine: 05. – 14.08.2022 jeweils 10:30 Uhr – 12:00 Uhr
Teilnehmeranzahl: 10 (und 15 über Eventbrite)
Altersklasse: von 12 bis 18 Jahren
Können auch Kinder mit Behinderungen teilnehmen: ja
Sonstige Hinweise: Bitte seewetterfeste Kleidung und Sonnenschutz mitnehmen
Teilnahme: frei
Anmeldung erforderlich!
Ort: Kleine Festwiese, Niendorfer Hafen, Im Hafen 1, 23669 Timmendorfer Strand/Niendorf

www.meeresstiftung.de

www.eventbrite.de


05. August 2022

Fit für Flint

Fit für Flint © zeiTTorKönnen Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage wird am Freitag im zeiTTor beantwortet.

Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie Menschen in der Steinzeit lebten und arbeiteten. Aus Flint wurden aber nicht nur verschiedenste Geräte gebaut, sondern er diente auch zum Feuermachen.

Außerdem kann getestet werden, wie man am besten einen Elch erlegt.

Zum Schluss geht es um die Frage: Wie anstrengend war das Leben in der Steinzeit im Vergleich zu heute? Um das herauszufinden, wird Getreide nach Art der Steinzeitmenschen und mit modernen Geräten gemahlen.

Diese Mitmachaktion zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet, jüngere Kinder sind in Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.
Eltern dürfen übrigens gerne mitmachen.

Freitag 11:00 – 12:30 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei, für Erwachsene kostet sie 4 € bzw. 3 € mit Gästekarte.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


05. August 2022

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorIn der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein können Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


05. August 2022

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:

Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


06. August 2022

Eine Stadt spielt Karl May

© Karl-May-Spiele, Foto: Claus HarlandtBad Segebergs Innenstadt wird zum Wilden Westen

Endlich wird die Innenstadt wieder zur Western-City: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause erobert der Wilde Westen am Samstag wieder das Herz der Stadt Bad Segeberg. Die Aktion „Eine Stadt spielt Karl May“ kehrt zurück – und die Geschäfte entlang der Fußgängerzone und darüber hinaus bringen Western-Flair auf die Bad Segeberger „Mainstreet“.

Höhepunkt wird von 11:00 bis 12:00 Uhr die große Autogrammstunde mit dem Ensemble der Karl-May-Spiele sein.

Viele Besucher wissen es seit Jahren: Immer am ersten Samstag im August atmet die Innenstadt den Geist der Karl-May-Abenteuer.

Beginn ist um 10:00 Uhr.
Auf der Bühne vor der VR-Bank wird ab 11:00 Uhr die beliebte Countryband „Jenny & Friends“ für die passende Musikuntermalung beim Einkaufsbummel sorgen. Überall gibt es etwas zu entdecken, denn die Geschäftsleute lassen sich so manche Überraschung für die Kunden einfallen und sorgen für fantasievolle Dekorationen.

Schauspieler schreiben Autogramme in den hölzernen Lounges.
Das Promotion-Team der Karl-May-Spiele verteilt bunte Stirnbänder an die Passanten. Außerdem wird ein Glücksrad aufgebaut, an dem es Sachpreise und sogar Freikarten für das aktuelle Abenteuer „Der Ölprinz“ zu gewinnen gibt. Am Stand von RäuberEvents kann von den Kindern nach Herzenslust gebastelt werden.

Die Schauspieler sind in den hölzernen Lounges entlang der Hamburger Straße zur begehrten Autogrammstunde anzutreffen. Wie schon beim Karl-May-Kinderfest am Kalkberg gilt diesmal ein corona-bedingter Sicherheitsabstand von rund zwei Metern.

Ordner reichen Autogrammkarten, Programmhefte und weitere Gegenstände zum Unterschreiben hin und her. Die Hauptrollen bei „Der Ölprinz“ spielen Alexander Klaws („Winnetou“), Sascha Hehn („Ölprinz Grinley“) und Katy Karrenbauer („Rosalie Ebersbach“). Fotos beim Signieren sind möglich, Selfies im direkten Kontakt hingegen nicht.

Das Stück „Der Ölprinz“ wird noch bis zum 04. September 2022 im Freilichttheater am Kalkberg aufgeführt – immer donnerstags bis samstags ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr.

Samstag ab 10:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Innenstadt, 23795 Bad Segeberg

www.karl-may-spiele.de

Foto © Karl-May-Spiele, Foto: Claus Harlandt


06. August 2022

Öffentliche Führung
„Im Auftrag des Werks – im Spiegel der Arbeit.
Lübecker Industriekunst vor 100 Jahren“

van Hees © Dirk van Hees – Archiv Industriemuseum Geschichtswerkstatt HerrenwykAm Samstag findet um 11 Uhr eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung des Industriemuseums Geschichtswerkstatt Herrenwyk „Im Auftrag des Werks – im Spiegel der Arbeit. Lübecker Industriekunst vor 100 Jahren“ statt.

Die Ausstellung widmet sich der Industriekunst vor 100 Jahren, die zumeist als Auftragsarbeit zum Zweck der Selbstdarstellung großer Industriebetriebe zustande kam.

Im Vordergrund stehen hierbei vor allem vierzehn Radierungen des Industriekünstlers Dirk van Hees, die dieser anlässlich des 25. Jubiläums des Hochofenwerks angefertigt hat. Weitere Werke bekannter Künstler wie Eschke (1921), Krausser (1925), Richter (1954), Assmann (1980/81) und Steinbrüggen (1992) aus sehr unterschiedlichen Zeitperioden und mit sehr unterschiedlichen Hintergründen sind ebenso ausgestellt wie ein überdimensionales „Werbeplakat“ der Firma Flender, gefertigt durch Eckert & Pflug, Kunstanstalt Leipzig, einem Kunstverlag mit Schwerpunkt auf perspektivischer Darstellung von Industrieanlagen.

Samstag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 7 €, Kinder und Jugendliche 6–15 Jahre 2 €, 16–18 Jahre 5 €
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine telefonische Voranmeldung wird daher unter 0451 122 4195 gebeten.
Die Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich, die tagesaktuell auf der Homepage nachzulesen sind.

Ort: Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Kokerstraße 1-3, 23569 Lübeck

www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de

Foto © Dirk van Hees – Archiv Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk


06. August 2022

Viertel nach Zwölf Konzert

Katharinenkirche LübeckAm Samstag gibt es um 12:15 Uhr in der Katharinenkirche wieder eines der beliebten „Viertel nach Zwölf“-Konzerte.

Die dramatische Geschichte der Lucrezia steht dieses Mal im Mittelpunkt in der Vertonung von Georg Friedrich Händel für Sopran und Basso continuo.

Vorgetragen wird das Stück von Maike Albrecht, begleitet von Ralph Lange (Theorbe), Daniel Wachsmuth (Violoncello) und Hans Jürgen Schnoor (Cembalo).

Des Weiteren ist eine Sonate von Geminiani für Violoncello und eine Toccata von Froberger zu hören.

Samstag 12:15 – 13:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 2 €, Ermäßigte 2 €, Kinder 1,50 €
– Begrenzte Teilnehmerzahl –

Ort: Katharinenkirche, Königstraße, Ecke Glockengießerstraße, 23552 Lübeck
www.museumskirche.de


06. und 07. August 2022

Neuer Bildband über Pierre Brice
wird im Freilichttheater Bad Segeberg vorgestellt

Hella und Pierre Brice © Thomas ClaaßenSignierstunden mit Hella Brice am 06. und 07. August 2022 am Kalkberg

Sie kehrt an den Ort zurück, an dem ihr Mann große Erfolge gefeiert hat und letztmals live vor Publikum in der Rolle seines Lebens aufgetreten ist: Hella Brice, Witwe des Schauspielers und Film-Winnetous Pierre Brice ist bei den Karl-May-Spielen im Freilichttheater am Kalkberg zu Gast. Sie stellt dort am Samstag und Sonntag den dritten Band der Pierre-Brice-Edition vor.

Hella Brice: „Pierre hat diese Bühne geliebt – und ich auch!“

Dieser im Karl-May-Verlag Bamberg erschienene Bildband widmet sich ausführlich Pierre Brices Zeit am Bad Segeberger Kalkberg. Von 1988 bis 1991 verkörperte er den Winnetou in vier Bühnenstücken, die er persönlich verfasst hatte. 1990 trat er im Abenteuer „Winnetous letzter Kampf“ sogar gemeinsam mit seiner Ehefrau Hella auf. Sie spielte die Indianerin „Hi-lah-dih“, deren beginnende Romanze mit Winnetou auf tragische Weise ein jähes Ende findet. 1999 kehrte der französische Star für eine Saison als Regisseur zu den Karl-May-Spielen zurück.

„Pierre hat diese Bühne geliebt – und ich auch!“, erzählt Hella Brice. Er habe dort sämtliche Möglichkeiten erhalten, sich mit seiner Rolle als Winnetou zu entfalten. „Pierre hat dies sehr zu schätzen gewusst. Und es war im gesamten Team ein harmonisches, familiäres Miteinander, an das wir uns immer gerne erinnert haben. Ich freue mich sehr, nach langer Zeit die Karl-May-Spiele wieder zu besuchen.“

Direkt am Signierstand im Entrée des Bad Segeberger Freilichttheaters am Kalkberg wird es das Buch „… und dann blieb ich ewig Winnetou“ zu kaufen geben – mit Unterschrift von Hella Brice wird daraus ein exklusives Sammlerstück.

Die Signierstunden mit Hella Brice finden im Freilichttheater am Kalkberg statt:
Samstag 14:00 – 15:00 Uhr sowie in der Pause von „Der Ölprinz“
Samstag 19:00 – 20:00 Uhr sowie in der Pause von „Der Ölprinz“
Sonntag 14:00 – 15:00 Uhr sowie in der Pause von „Der Ölprinz“

Ort: Freilichttheater am Kalkberg, Entrée, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de

Foto © Thomas Claaßen


06. August 2022

Die wundervolle Farbenwelt der Gasnebel

MondDie Geburt und der Tod der Sterne sind die farbenprächtigsten Momente im Weltall.

Gasnebel sind die Orte im Weltall, an denen sich Gas und Staub zusammenballen, um neue Sterne zu formen. Sobald ein Stern das Ende seiner Lebenszeit erreicht hat und sich aufbläht, um dann zu explodieren, werden diese Gase wieder frei, verteilen sich mit unglaublichen Geschwindigkeiten im All und werden oftmals durch den sterbenden Stern wundervoll erleuchtet.

Samstag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


07. August 2022

Eiszeitfrühstück mit Feuerlachs

Eiszeitmuseum Feuerlachs © Dr. Christian RussokAuch in diesem Jahr laden wir Sie zu unserem kulinarischen Highlight, dem “Eiszeitfrühstück” ein.

Lassen Sie sich in rustikaler Umgebung in der Eiszeitjägerjurte bei Feuerlachs und anderen Leckereien vom Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum verwöhnen.

Sonntag: 10:00 – 13:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 15 €, Kinder 8 €
Bitte melden Sie sich unter Tel. 04381 415210 verbindlich bei uns an.

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de

Foto © Dr. Christian Russok


07. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


07. August 2022

Öffentliche Führung
„60er – 70er: Die Zukunft ist nah!
Sammlungspräsentation der Kunsthalle St. Annen“

Harald Duwe - Sonntagnachmittag (Strand) 1970/71 © VG Bild-Kunst Bonn 2022Die Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann geleitet am Sonntag Interessierte durch die neue Sonderausstellung „60er – 70er: Die Zukunft ist nah!“ in der Kunsthalle St. Annen.

Auf kurzweilige Weise wird eingeladen, die Kunstwerke der 1960er und 1970er Jahre aus dem Sammlungsbestand der Kunsthalle zu entdecken, in denen sich der bunte Zeitgeist dieser beiden Jahrzehnte widerspiegelt.

Präsentiert werden hauptsächlich Gemälde, beispielsweise der Künstler:innen Harald Duwe, Günter Fruhtrunk, Rupprecht Geiger, Gotthart Graubner, Gerhard Hoehme, Ernst Wilhelm Nay, Arnulf Rainer, HA Schult, Kai Sudeck, Heide Rose-Segebrecht und Günther Uecker.

Die Sammlungsausstellung ist in die vier Themengruppen „Mensch sein”, „Natur”, „Moderne Welt” und „Form-Farbe-Licht” gegliedert. Dafür schienen sich alle Künstler:innen trotz der ganz unterschiedlichen Darstellungsweisen interessiert zu haben. Die Bandbreite reicht von Werken des so genannten „Informel“ über abstrakt expressive oder figürliche Arbeiten bis hin zu von der Pop Art inspirierten Werken. Alles war möglich, die Zukunft schien nah.

Sonntag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 12 €, Ermäßigte 8 €, Kinder 6,50 €
Um Anmeldung unter Tel. 0451 122-4137 wird gebeten.
Es gelten die aktuellen Coronaregelungen.

Ort: Kunsthalle St. Annen, St. Annen-Straße 15, 23552 Lübeck
www.kunsthalle-st-annen.de

Foto © VG Bild-Kunst Bonn 2022


07. August 2022

„Bad Segeberg im Nationalsozialismus“

Gedenkstätte AhrensbökÜber Umwege zum Forscher
Stadthistoriker berichtet über Bad Segeberg im Nationalsozialismus

Es war Franz Claudius, der den Segeberger Lehrer Axel Winkler zum Forscher machte.  Winkler war die Aufgabe zugefallen, die Lebensgeschichte des Namensgebers seiner Schule für eine Festschrift aufzuschreiben. Die Recherche über Franz Claudius, Sohn des Dichters Matthias Claudius (Der Mond ist aufgegangen), gefiel Lehrer Winkler so gut, dass er seitdem nicht mehr aufhörte zu forschen. Er konzentrierte sich auf die nationalsozialistische Zeit in Bad Segeberg, insbesondere die Verfolgung, Enteignung und Vertreibung jüdischer Familien. Winkler recherchierter wie junge Menschen dem Nazi-Wahn zum Opfer fielen und wie auch die bürgerlichen Massen sich für die Diktatur begeistern ließen.

„Bad Segeberg im Nationalsozialismus“ heißt ein Vortrag mit anschließendem Gespräch, zu dem der Trägerverein am Sonntag in die Gedenkstätte Ahrensbök einlädt. Der Segeberger Stadthistoriker Axel Winkler wird in seinen Ausführungen über seine vielfältige Arbeit berichten, zu der inzwischen auch die Verantwortung für das Initiieren von Stolpersteinen gehört, eine Aufgabe, die Winkler in enger Absprache mit der jüdischen Gemeinde durchführt.  Interessierte sind zu diesem Sonntagsgespräch in die Gedenkstätte eingeladen.

Winkler macht sich sein Ehrenamt nicht leicht. Seine aufwändigen Recherchen führen ihn in verschiedene Archive, die sich mit der Zeit des Nationalsozialismus befassen, so das Hamburger Staatsarchiv, die Archive von Yad Vashem in Jerusalem, das Arolsen-Archiv, dem internationalen Zentrum über NS-Verfolgung mit der weltweit umfassendsten Dokumentensammlung zu den Opfern des Nationalsozialismus. So entstanden zwei Bücher, in denen Winkler die tragischen Geschichten der Segeberger Familien Baruch und Levy aufschrieb. Winkler und sein Forscherkollege Hans-Werner Baurycza veröffentlichen außerdem regelmäßig Hefte, in denen sie ihre Forschungsarbeit an Beispielen (Landjahrlager der Nazis) beschreiben. Eine Ausstellung, die sie erarbeiteten, blieb nicht auf die Räume des Rathauses beschränkt. Sie wurde an mehreren öffentlichen Orten der Kreisstadt gezeigt, so dass es schwer war, sich dem Thema zu verschließen.

Sonntag 15:00 Uhr

Eintritt: frei, Spenden sind willkommen.

Ort: Gedenkstätte Ahrensbök, Flachsröste 16, 23623 Ahrensbök
Tel. 04525 493060, Fax: 04525 493090,
E-Mail: gedenkstaetteahrensboek@t-online.de
www.gedenkstaetteahrensboek.de


07. August 2022

Erlebnis Sternwarte XL

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche
  • Technik, Nachführung, Belichtung, Präzision
  • Beobachtungsobjekte und Ziele
  • Bilder, Bilder, Bilder
  • wetterabhängig: ein Blick in die Sterne

Sonntag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


07. August 2022

Mondbeobachtung

MondWenn der Mond noch nicht ganz „voll“ ist, so zeigen sich die wundervollen Strukturen der Oberfläche sehr eindrucksvoll im Teleskop.

Zusätzlich gibt es Informationen zu folgenden Themen:

  • Geschichte des Mondes
  • Wichtigste Daten
  • Auswirkungen auf die Erde
  • Blick durchs Teleskop auf die derzeit sichtbaren Planeten

Sonntag 21:30 – 22:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos: www.sterne-fuer-alle.de


08. August 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


08. August 2022

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Ihr erfahrt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


09. August 2022

Historische Waffenschau

Historische Waffenschau © zeiTTor - Neustadt in HolsteinDie Erfindung von Waffen ist vielleicht die älteste, auf jeden Fall aber die folgenschwerste Erfindung der Welt.

Bei der Historischen Waffenschau werden sowohl echte als auch nachgemachte Waffen aus verschiedenen Zeiten vorgeführt und können auch angefasst oder in die Hand genommen werden.

Von der Keule über Pfeil und Bogen, Schwert und Schild bis zum Steinschlossgewehr ist alles dabei.

Dienstag 14:30 – 15:45 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben frei
Während der Führung gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Gemäß dem entsprechenden Erlass des Landes Schleswig-Holstein müssen teilnehmende Gäste ihre Kontaktdaten hinterlassen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist ratsam.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


09. August 2022

„Wunderwelt  Wald“

Wald © TraveMediaGroß & klein, dick & dünn – so viele Bäume, und jeder ist einzigartig!

Alle zusammen sind die Wunderwelt Wald!

Weißt Du, was der Wald alles kann? Komm, geh mit uns auf Entdeckungstour. Wenn Du gerne spielst und kreativ bist, kannst du wundervolle 90 min. mit uns im Wald rund um den Parnaß-Turm erleben.

Bitte denkt an witterungsangepasste Kleidung. Lange Hosen und feste Schuhe sind bei jeder Witterung zu empfehlen. Das Gelände ist hügelig, nicht barrierefrei und in einigen Abschnitten etwas steiler. Ein Gehstock kann eine gute Unterstützung sein.

Unsere Waldpädagogik ist ein Beitrag zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Der Wald ist ein wahres Multitalent und ein wichtiger Partner beim Klimaschutz, beim Schutz der Artenvielfalt und für die Erholung.

weiterer Termin:
23. August 2022

Dienstag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 4,00 €, Kinder 3,00 €, Familien 10,00 €
Eine Anmeldung ist jeweils bis 1 Tag vor der Veranstaltung bei der Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5 (im Bahnhof), 24306 Plön, Tel. 04522 50950 erforderlich.

Treffpunkt: Parnaß-Turm Plön, Langenbusch 12, 24306 Plön

www.holsteinischeschweiz.de/ploen


09. August 2022

Open Stage TEENS

Open Stage © www.luebecker-bucht-ostsee.deDie Open Stage TEENS ist die Bühne für alle, die bislang nur davon träumten, vor Publikum aufzutreten.

Im Vorweg konnten sich die bisher unentdeckten und mutigen lokalen Talente um einen der zwanzigminütigen Auftritte bewerben und am 09. August teilen sie sich alle eine Bühne.

Eine der Bühnenzeiten ist nicht besetzt, sondern für die ganz Spontanen reserviert, die sich erst an dem Abend entschließen, aus den Publikumsreihen auf die Bühne zu springen.

Wie immer bei der Open Stage wartet auf das Publikum ein extrem vielseitiges Bühnenprogramm mit toller Stimmung; die Moderation übernimmt DJ Florian Scholz.

Dienstag 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Eintritt: frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Eine Aufsicht wird nicht übernommen.

Ort: Jugendstrand 26, Höhe Skatepark, Höhe Strandallee 98 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © www.luebecker-bucht-ostsee.de


09. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Dienstag 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


10. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


10. August 2022

DLRG/NIVEA-Strandfest in Sierksdorf

Strandfest © DLRG/NIVEADLRG und NIVEA machen wasserfest!

Sommer an der deutschen Küste: Die Sonne lacht, Urlauber baden, sanft rollen die Wellen an den Strand und der – ist blau!

Viele blaue NIVEA Strandbälle werden an die Besucher verteilt und verwandeln den Strand für kurze Zeit in ein blaues Meer. Die „DLRG“ und ihr Partner „NIVEA“ bringen Kindern und Eltern spielerisch sicheres Verhalten am Wasser &in der Sonne bei.

Große und kleine Strandfestbesucher toben auf den Strandspielgeräten, einer großen Hüpfburg, puzzeln die Baderegeln und begeben sich mit bunten Schwungtüchern auf eine Reise ans Meer.

Auch die Wirkung eines guten Sonnenschutzes wird erlebbar: Ein UV-Kamera-Bild zeigt eindrucksvoll, wie die Sonneneinstrahlung deine Haut beeinflusst. Dadurch kannst du erkennen, an welchen Stellen du dich nochmals eincremen solltest.

Komm zum blauen Sommer in Sierksdorf an der Pfingstbeek-Promenade. Spiel und Spaß sind garantiert, bei der großen DLRG/NIVEA Strandtour.

Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strand an der Pfingstbeek Promenade, Pfingstbeek Promenade, 23730 Sierksdorf

Foto © DLRG/NIVEA


10. August 2022

„Tanzen am Meer“
mit DJ René
Open-Air

Pressefoto „Tanzen am Meer“ © TSNTEndlich geht es wieder los: Nach einer zweijährigen Corona-bedingten Zwangspause heißt es in diesem Sommer wieder „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee.

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH präsentiert mit DJ René Kleinschmidt die überaus beliebte Tanzveranstaltung „Tanzen am Meer“, die jung und alt gleichermaßen anspricht.

Nach dem Erfolg in den Jahren 2015 bis 2019 wird in dieser Sommersaison – im 6. Jahr – an drei Terminen von Ende Juli bis Ende August mittwochs neben dem „Haus des Kurgastes“ in Niendorf/Ostsee – jeweils von 19 bis 22 Uhr – zum Tanzen und Feiern eingeladen.

Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freiem Eintritt einen tollen Abend mit großartiger Musik und einem kühlen Drink vom Café „MeerBri“ direkt am Niendorfer Strand open air erleben.

Egal ob aktuelle Hits aus den Charts, Schlager, Oldies, Dance-Classics oder SommerHits, ob Discofox oder auch mal einen Walzer: DJ René Kleinschmidt präsentiert bei der Tanz-Party auf dem Platz am Haus des Kurgastes einen bunten Musik-Mix zum Tanzen, Mitwippen und Mitfeiern – mit herrlichem Blick aufs Meer und die beleuchtete Niendorfer Seebrücke.

Ein weiterer Termin ist am 24. August 2022.

Bei Regen fällt die Veranstaltung leider aus.

Mittwoch 19:00 – 22:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: neben dem „Haus des Kurgastes“, Strandstraße 121a, 23669 Niendorf/Ostsee

www.timmendorfer-strand.de


10. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


10. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Patrick James

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Patrick James
10 Jahre nach dem Start seines Schlafzimmer-Aufnahmeprojekts in Australien hat Patrick James viele Veränderungen in der Art und Weise erlebt, wie Menschen Musik liefern und konsumieren. Es scheint eine ständige Notwendigkeit zu geben, sich in einem kreativen Raum weiterzuentwickeln, zu wachsen und sich anzupassen, der sowohl Selbstfindung als auch künstlerische Geduld zwingt, um Musik zu veröffentlichen, die sowohl wahr als auch aktuell ist. Jetzt ist Patrick mit einer brandneuen Platte mit dem Titel „I’ll Take Care Of Myself, If You Take Of Yourself“ zurück, einer Sammlung von Songs, die während des Lockdowns in Sydney, Australien, geschrieben und aufgenommen wurden.

Mittwoch 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: ARBOREA Marina Resort Neustadt, An der Wiek 7-15, 23730 Neustadt in Holstein

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


11. August 2022

Mitmachaktion
„Vom Schaf zum Garn von der Steinzeit bis heute“

Vom Schaf zum Garn © zeiTTorViele glauben, die Steinzeitmenschen seien mit Fellresten bekleidet gewesen, die in Fetzen am Körper hingen. Dass dies nicht so war, zeigt Andrea Leichsenring.

Die Hobbyspinnerin beschäftigt sich mit der Wollbe- und -verarbeitung in der Vergangenheit.
Wie wird aus dem Haarkleid des Schafs oder aus einer Flachspflanze ein Kleidungsstück?

Von den vielen Schritten, die dazu notwendig sind, wird hier näher auf das Spinnen der unterschiedlichen Fasern eingegangen.

Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 5 €
Anmeldungen werden unter diewollsammlerin@gmail.com angenommen.
Maximal können 10 Personen teilnehmen.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


11. August 2022

Meeresbiologisches Schnorcheln

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtAuch unsere heimische Ostsee hat viele Naturschönheiten unter der Wasseroberfläche zu bieten, die es zu entdecken lohnt!

Ausgestattet mit dem richtigen Neoprenanzug, mit Maske, Schnorchel und Flossen ist das Schnorcheln eine wunderbare Art, die Besonderheiten der Unterwasserwelt der Ostsee aus nächster Nähe zu sehen! Vor unserer Küste lassen sich im Seegras wiegende Seenadeln, silbrig-glänzende Stichling-Schwärme, dicht besetzte Miesmuschel-Bänke und Blasentang-Wälder mit versteckten Bewohnern beobachten!

Alle Teilnehmer einer Schnorchel-Exkursion werden mit kompletter Schnorchelausrüstung ausgestattet und dank schützendem Neoprenanzug auch längeren Spaß im Wasser haben!

Unter Anleitung unserer Meeresbiologin können sich alle Schnorchler in Ruhe mit der Ausrüstung vertraut machen, bevor es ans Entdecken des Flachwassers geht. In kleinen Gruppen von 4–8 Personen schauen wir uns unterschiedliche Ostsee-Lebensräume sowie typische Tiere und Pflanzen hautnah an.

Anschließend, wieder auf trockenem Fuß, bleibt bei Interesse noch Zeit, viele Fragen zu stellen!

Voraussetzungen: Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer), mindestens 12 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Donerstag 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: 10 €
Anmeldung über das Formular auf der Webseite

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein
www.bund-umwelthaus.de


11. August 2022

Neustädter Fischerführung

Hafen Neustadt in HolsteinWenn norddeutschen Fischern nachgesagt wird wortkarg zu sein, trifft das nicht auf die Fischer von Neustadt in Holstein zu. Gemeinsam mit dem zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein bietet das Fischeramt eine Fischerführung an.

Die Geschichte von Neustadt in Holstein ist eng mit der Geschichte von Neustadts Fischern verbunden. Immerhin befindet sich hier das älteste Fischeramt Deutschlands. Doch schon viele Jahrtausende vor Neustadts Stadtgründung widmeten sich Steinzeitmenschen im Bereich der heutigen Hafeneinfahrt dem Süß- und Salzwasserfischfang. Das belegen Ausgrabungen von archäologischen Forschungsteams, deren Funde im zeiTTor ausgestellt sind.

Es geht aber nicht nur um den Fischfang der Vergangenheit. Neustädter Fischer erzählen mit ihren Worten u. a. vom Fischerei-Alltag früher und heute und der ökologischen Verantwortung der modernen Fischer. Dabei bleibt natürlich auch die eine oder andere Anekdote nicht unerwähnt.

Die Führung beginnt im zeiTTor –Museum der Stadt Neustadt in Holstein. Anschließend geht es weiter zum Fischeramt, wo ein Neustädter Fischer aus dem Nähkästchen plaudert.

Donnerstag 14:30 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 6 €

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


11. August 2022

Fischerei-Erkundungspfad Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugSchautafeln und Mitmachelemente berichten von damaligen Fischerzeiten und erläutern dir die einzelnen Fischarten der Ostsee. Eine absolute Empfehlung für alle Landratten zu Besuch in unserem kleinen feinen Ostseebad Haffkrug!

Unser Urgestein und Küstenfischer Lothar Frehse führt interessierte Gäste per Audioguide entlang des Erkundungspfades durch Haffkrug und verteilt die ein oder andere Anekdote über Fisch und Fischfang. So erfährst du, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt.

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -17:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


11. August 2022

Das Leben der Sterne

MondDas kannst du in der Sternwarte erleben und lernen rund um das Thema “Das Leben der Sterne“:

  • Geburt und Tod
  • Zusammensetzung
  • Farbe der Sterne
  • Die Sache mit der Lichtgeschwindigkeit

Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


11. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Kleinraumdisko

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

KLEINRAUMDISKO. Der Name ist Programm.
Trotz der gerne mal kritisierenden und leicht provokanten Messages zwischen den Zeilen, steht die Band aus Lübeck, der Königin der Hanse, mit ihrer Musik und Bühnenperformance für das Entweichen aus dem Alltag und Eintauchen in eine Welt des freudigen euphorischen Feierns und Abtanzens.
Mit ihrer deutschsprachigen Popmusik und ihren animierenden Dancebeats schaffen sie den erfolgreichen Spagat ihres professionellen musikalischen Anspruchs und der Leichtigkeit zur Mainstreamtauglichkeit.

Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandkiste, Am Strande 4, 23730 Neustadt in Holstein

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


12. August 2022

Ostsee-Entdeckertour

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtMit einem Unterwasser-Sichtgerät, einem sogenannten Aquaskop, können wir unter die Wasseroberfläche schauen und verschiedene Tiere und Pflanzen im Flachwasser der Ostsee beobachten. Nach einer kleinen Einführung zu der heimischen Unterwasserwelt spielen wir ein Spiel, um die Lebewesen vor der eigenen Haustür spielerisch kennen zu lernen. Kommt und probiert es aus!

Voraussetzungen: Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen), mindestens 8 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Die Ostsee-Entdeckertour wird im Rahmen des BUND-Projekts BioMare angeboten, das die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee vermittelt. BioMare wird durch die Deutsche Postcode Lotterie und die Lighthouse Foundation gefördert.

Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein
www.bund-umwelthaus.de


12. August 2022

Fit für Flint

Fit für Flint © zeiTTorKönnen Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage wird am Freitag im zeiTTor beantwortet.

Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie Menschen in der Steinzeit lebten und arbeiteten. Aus Flint wurden aber nicht nur verschiedenste Geräte gebaut, sondern er diente auch zum Feuermachen.

Außerdem kann getestet werden, wie man am besten einen Elch erlegt.

Zum Schluss geht es um die Frage: Wie anstrengend war das Leben in der Steinzeit im Vergleich zu heute? Um das herauszufinden, wird Getreide nach Art der Steinzeitmenschen und mit modernen Geräten gemahlen.

Diese Mitmachaktion zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet, jüngere Kinder sind in Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.
Eltern dürfen übrigens gerne mitmachen.

Freitag 11:00 – 12:30 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei, für Erwachsene kostet sie 4 € bzw. 3 € mit Gästekarte.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


12. – 14. August 2022

21. Neustädter Fischeramtsfest

Fischeramt in Neustadt/HolsteinFischeramt Neustadt anno 1474: Es ist die älteste Fischerinnung Deutschlands. Bereits vor mehr als 500 Jahren gründete die damalige Fischerzunft das Fischeramt, um ihre Rechte am Fischfang zu schützen. Für Gäste ist das Neustädter Fischerleben besonders gut im Rahmen von Veranstaltungen zu erleben. Ein besonderes Highlight ist die Traditionsveranstaltung “Fischeramtsfest”, das in diesem Jahr bereits zum 21. Mal stattfindet.

Brathering und Fischbrötchen satt: Am Fischeramt, dem “Amtssitz” der Fischer am Netztrockenplatz braten die Fischer und ihre Frauen an allen drei Veranstaltungstagen und immer ab 11:00 Uhr frischen Hering in großen Pfannen goldbraun.

Musik und Tanz im Festzelt: In dem großen Festzelt auf dem Netztrockenplatz treten wieder Volkstänzer auf und es gibt viel Shanty- und Akkordeonmusik.

Open ship Angebote runden das Fischeramtsfest ab.

Für das Catering im und am Festzelt ist das Team der Dorfschänke Merkendorf in bewährter Form für die kleinen und großen gastronomischen Wünsche der Gäste im Einsatz.

Freitag und Samstag 11:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fischeramt Neustadt e. V., östlichen Hafenseite (Fischeramt und Netztrockenplatz, 23730 Neustadt in Holstein


12. August 2022

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorIn der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein können Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


12. August 2022

Salsa on the beach in Scharbeutz

Rasoul KhalkhaliDas ist Strandfeeling pur: Die beliebte Salsa-Mitmach-Veranstaltung mit Rasoul 

Hier erwarten dich direkt am wunderschönen Ostseestrand heiße Rhythmen, exotische Cocktails und Mitmach-Tanzaktionen für jedermann. Rasoul und sein Team verbreiten südländisches Flair und gute Laune. Bei dieser besonderen Salsa-Veranstaltung unter freiem Himmel spürst du die Wärme der Sandkörner direkt unter deinen Füßen und genießt die entspannte Atmosphäre am Strand. Ein Spaß für jeden – ob groß oder klein – alle sind willkommen!

Die beliebte Salsa-Mitmach-Veranstaltung mit Rasoul ist über die Grenzen der Lübecker Bucht hinaus weit bekannt. Die Veranstaltungen wurden vom NDR , WDR und von öfter auch von Zeitschriften besucht. Auch der WDR hat Wind davon bekommen und nahm für das Format “Wunderschön – Die Lübecker Bucht” die tolle Stimmung am Strand auf.

Freitag 18:30 – 22:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Aktionsstrand, Scharbeutz, An der Seebrücke, Höhe Strandallee 134, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de


12. August 2022

Musik im Strandkorb TEENS

Jack Pott © Liam NoackUm 19:00 Uhr startet das Live-Konzert für Jugendliche.

Musik in Strandkorb bedeutet chillen, picknicken und am Strand bei handgemachter Musik feiern.

Am 12. August 2022 tritt die Band ‚Jack Pott‘ auf – Party-Granaten aus dem beschaulichen Kurort Bad Schwartau. Bereits seit 3 Jahren sind sie als Punkband in der Punkrock-Szene unterwegs.

Mit Schlagzeug, Gitarre, Bass, Synthesizern und deutschsprachigen Texten servieren Alex, Leo, Jakob und Justin ihrem Publikum tanzbaren Punkrock mit Einflüssen der Neuen Deutschen Welle. Die Texte ihrer Songs reichen von leicht und leicht albern bis hin zu ernsteren Themen und beziehen immer wieder Stellung gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Solidarität und Toleranz.
Der Witz steht bei ihnen dabei an oberster Stelle.

Freitag 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Eintritt: frei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Eine Aufsicht wird nicht übernommen.

Ort: Jugendstrand 26, Höhe Skatepark, Höhe Strandallee 98, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Liam Noack


12. August 2022

Erlebnis Sternwarte XXL

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: ein Blick in die Sterne

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos: www.sterne-fuer-alle.de


13. August 2022

Workshop
Spinnen

Vom Schaf zum Garn © zeiTTorBereits sehr früh in der Geschichte haben Menschen angefangen Fasern zu benutzen, um sich kleiden zu können und Gegenstände für den Alltag zu fertigen. Kleidung war auch in prähistorischer Zeit bereits ein Ausdruck von Status und um entsprechende Stoffe herzustellen, musste das Grundmaterial – das Garn – erst einmal geschaffen werden. Dazu wurden zunächst Pflanzenfasern wie z.B. Baumbaste, Nesselfasern und Leinenfasern benutzt, bald aber auch schon tierische Fasern wie z. B. Wolle. Um die Wolle zu einem Kleidungsstück zu verarbeiten sind viele Schritte notwendig.

In dem Workshop wird vor allem der Arbeitsschritt „Spinnen“ betrachtet und geübt, aber auch die Vorbereitung der Wolle bis zu diesem Schritt.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, Material und Handwerkszeug wird zur Verfügung gestellt.

Samstag 12:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 30 €
Anmeldungen bitte unter folgender E-Mail-Adresse: DieWollsammlerin@gmail.com.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


13. August 2022

Viertel nach Zwölf Konzert

Katharinenkirche LübeckAm Samstag gibt es um 12:15 Uhr in der Katharinenkirche wieder eines der beliebten „Viertel nach Zwölf“-Konzerte.

Dieses Mal ist Musik von Johann Sebastian Bach zu hören. Auf dem Programm stehen das Concerto a-moll für Orgel nach Vivaldi, die Partita für Violine solo E-Dur sowie die Sonate G-Dur für Violine und konzertierendes Cembalo.

Vorgetragen wird das Stück von Elisabeth Weber (Violine) und Hans-Jürgen Schnoor (Orgel und Cembalo).

Samstag 12:15 – 13:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 2 €, Ermäßigte 2 €, Kinder 1,50 €
– Begrenzte Teilnehmerzahl –

Ort: Katharinenkirche, Königstraße, Ecke Glockengießerstraße, 23552 Lübeck
www.museumskirche.de


13. August 2022

Meteroiten, Meteoriden, Asteroiden und Kometen

MondSo viele verschiedene Objekte und lauter verwirrende Namen.

  • Meteoriten
  • Meteoriden
  • Asteroiden
  • Kometen
  • Sternschnuppen

Hier erklären wir ihre unterschiedliche Natur, ihre Herkunft und wie gefährlich sie für uns und unsere Erde sind. Reich bebildert und unterhaltsam dargebracht.

Samstag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


13. August 2022

ancora Partyabend

ancora Marina - AusstellungshalleLet’s have a party! Die ancora Marina feiert ihren 50. Geburtstag!

Am Samstag, dem 13. August 2022, starten wir um 20:30 Uhr in einen tollen Partyabend.

Mit der Hamburger Coverband „Coverpiraten“ gibt es handgemachte Partymusik ohne Langeweile.

Es erwartet dich eine aufregende Mischung aus Charts, Schlager, Classics und der Neuen Deutsche Welle, bis um 23:30 Uhr unsere Lasershow den Neustädter Nachhimmel durchflutet.

Sei dabei und rock mit uns die ancora!

Samstag 20:30 – 23:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
Lasershow: 23:30 Uhr bis 00:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: ancora Marina- Ausstellungshalle I, An der Wiek 7-15, 23730 Neustadt in Holstein
www.ancora-marina.de


13. August 2022

„Fledermaus-Safari in Sepel“

Fledermaus © S. KoschinskiDer Naturpark Holsteinische Schweiz e. V. lädt dieses Mal ein, die Fledermäuse in Sepel zu entdecken.

Katrin Kiel berichtet aus dem Leben der fliegenden Kobolde und geht dann kurz
vor Sonnenuntergang mit den Teilnehmenden auf die Suche.

Mit Hilfe von Ultraschallempfängern sind die hochfrequenten Rufe der Tiere zu hören.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Samstag 20:30 – ca. 22:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel.: 04521 77 56 540

Treffpunkt: An der Bushaltestelle in 24326 Sepel, Gemeinde Nehmten (Straße „Am Kamp“, Dorfmitte)

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © S. Koschinski


14. August 2022

„Kiesgrubenschätze –
Fossilien sammeln bei Malente”

Fossilien © Malte WenzelDie Eiszeiten brachten Steine, Geröll und Schutt aus Skandinavien nach Schleswig-Holstein.

Beim Kiesabbau kommen diese Ablagerungen und mit ihnen Fossilien und Versteinerungen ans Tageslicht.

Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. lädt ein, zusammen mit dem Fossilienexperten Lutz Förster auf Entdeckertour zu gehen und kleine Raritäten im Kies von Malente aufzuspüren.

Bitte einen Sammelrucksack oder Eimer und, sofern vorhanden, eine Warnweste und eine Lupe mitbringen.

Weiteres Fossiliensuchen bei Malente findet am 28.08.2022 zur selben Zeit statt.

Sonntag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel. 04521 77 56 540

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © Malte Wenzel


14. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


14. August 2022

„Was blüht denn da in Kasseedorf?“

© Hanna StruveVielfältig, wie kaum ein Zweites! Im Naturschutzgebiet Kasseedorfer Teiche findet man die namensgebenden Teiche, Moore, Quellen und Bäche gleich neben naturnahen Waldbereichen, Knicks und Trockenrasen. Letztere entstanden auf ehemaligen Kiesabbauflächen und bieten vielen seltenen Pflanzenarten einen Lebensraum.

Auf dieser Wanderung zeigt der Botaniker Christian Müller die floristischen Kostbarkeiten und berichtet von den Besonderheiten des Gebietes.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Essen und Trinken

Sonntag 12:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel. 04521 77 56 540

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © Hanna Struve


14. August 2022

Erlebnis Sternwarte XL

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche
  • Technik, Nachführung, Belichtung, Präzision
  • Beobachtungsobjekte und Ziele
  • Bilder, Bilder, Bilder
  • wetterabhängig: ein Blick in die Sterne

Sonntag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


15. August 2022

Ostsee-Entdeckertour

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtMit einem Unterwasser-Sichtgerät, einem sogenannten Aquaskop, können wir unter die Wasseroberfläche schauen und verschiedene Tiere und Pflanzen im Flachwasser der Ostsee beobachten. Nach einer kleinen Einführung zu der heimischen Unterwasserwelt spielen wir ein Spiel, um die Lebewesen vor der eigenen Haustür spielerisch kennen zu lernen. Kommt und probiert es aus!

Voraussetzungen: Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen), mindestens 8 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Die Ostsee-Entdeckertour wird im Rahmen des BUND-Projekts BioMare angeboten, das die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee vermittelt. BioMare wird durch die Deutsche Postcode Lotterie und die Lighthouse Foundation gefördert.

Montag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein
www.bund-umwelthaus.de


15. August 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


15. August 2022

DLRG/NIVEA-Strandfest in Pelzerhaken

Strandfest © DLRG/NIVEADLRG und NIVEA machen wasserfest!

Sommer an der deutschen Küste: Die Sonne lacht, Urlauber baden, sanft rollen die Wellen an den Strand und der – ist blau!

Viele blaue NIVEA Strandbälle werden an die Besucher verteilt und verwandeln den Strand für kurze Zeit in ein blaues Meer.

Die „DLRG“ und ihr Partner „NIVEA“ bringen Kindern und Eltern spielerisch sicheres Verhalten am Wasser in der Sonne bei.

Große und kleine Strandfestbesucher toben auf den Strandspielgeräten, einer großen Hüpfburg, puzzeln die Baderegeln und begeben sich mit bunten Schwungtüchern auf eine Reise ans Meer.

Auch die Wirkung eines guten Sonnenschutzes wird erlebbar: Ein UV-Kamera-Bild zeigt eindrucksvoll, wie die Sonneneinstrahlung deine Haut beeinflusst. Dadurch kannst du erkennen, an welchen Stellen du dich nochmals eincremen solltest.

Komm zum blauen Sommer in Pelzerhaken an der DLRG Station. Spiel und Spaß sind garantiert, bei der großen DLRG/NIVEA Strandtour.

Montag 14:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Foto © DLRG/NIVEA


15. August 2022

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorfällt leider aus!

Wie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Ihr erfahrt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


15. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Ghosttown Company

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Ghosttown Company –FolkRock since 2015
Ghosttown Company steht für eine geballte Ladung Folkrock.
Die Band scheut keine Genregrenzen und definiert mit ihrer aktuellen CD “Vagabond Kings” (VÖ 2022) ihren ganz eigenen Stil nochmals völlig neu. Geschickt schafft die Band so den Spagat zwischen tradionellem Liedgut und modernem Folkpunk.
Es wird temporeich gerockt, aber auch sphärische Balladen fehlen neben irischen Klassikern nicht.
Ghosttown Company zelebriert ihre ganz eigene Mischung aus traditionellem Liedgut und modernem Folkpunk so eindringlich und unterhaltsam, nicht selten werden ihre Konzerte schnell zu einer unvergesslichen Folkrock Party.

Montag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Seebrücke Pelzerhaken, Strandallee, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


16. August 2022

Fahrradtour & Gutshäuser
im Herzen Ostholsteins

Gut Brodau HerrenhausFahrradtour mit dem ADFC-zertifizierten Guide Reinhard Bendfeldt zu den Gutsanlagen Brodau, Hasselburg und Sierhagen.

Immer mit Blick auf die Ostsee führt die Tour von Neustadt in Holstein über eine malerische Strecke zum Gut Brodau. Besonders sehenswert sind der reich geschmückte Fachwerkspeicher und die alte Gefängniszelle des Gutes, in der Leibeigene nach ihren „Untaten“ auf den Landrichter aus Lübeck warten mussten.

Von Brodau geht es weiter zum Gut Hasselburg mit seiner imposanten Toranlage und zum malerischen Gut Sierhagen.

Die Tour ist ca. 25 km lang.

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird dringend empfohlen.

Dienstag 11:00 – 14:30 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Treffpunkt: zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561 619307
www.zeittor-neustadt.de


16. August 2022

Bogenschießen und Bogengeschichten

Bogenschießen zeiTTor © Christian BartelsMitmachaktion für Erwachsene, Familien und Kinder ab 8 Jahre

Egal ob die Pfeilspitzen aus Feuerstein, Bronze oder Eisen gefertigt wurden, Pfeil und Bogen bildeten schon immer eine zielsichere, gefährliche Jagd- und Kriegswaffe.

Niemand weiß das besser als Christian Bartels. Er zeigt die Wirkung eines Gerätes, das seit der Steinzeit bekannt ist. Kompetent und unterhaltsam erzählt er Wissenswertes von der Entstehung und Entwicklung einer Allroundwaffe von der Steinzeit bis zum Mittelalter.

Natürlich darf das Gerät auch ausprobiert werden.

Dienstag 14:30 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


16. August 2022

SUP Sundowner Tour Großer Pönitzer See
… dem Sonnenuntergang entgegen

SUP Sundowner Tour © www.luebecker-bucht-ostsee.deIm Rahmen der NATURtainment-Reihe der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) finden von Ende Juni bis Ende August auch in diesem Jahr wieder die SUP Sundowner Touren auf dem Großen Pönitzer See statt.

Eineinhalb Stunden lang geht es mit dem SUP-Board über die ruhige Süßwasserfläche des Binnenland-Idylls der Lübecker Bucht, während die Sonne langsam über dem See untergeht und den Himmel währenddessen in immer neue Farben taucht.

Die geführte Tour sorgt in abendlicher Stille für eine intensive Begegnung mit der Natur und für eine sportliche Auszeit vom Scheitel bis zur Sohle und bis in die Tiefenmuskulatur.

Nach der Tour klingt der Abend bei einem gemeinsamen Erfrischungsgetränk gemütlich und in netter Runde aus.

Die SUP-Boards und die Paddel werden vor Ort gestellt.
SUP-Vorkenntnisse sind erforderlich (kein Einsteigerkurs)!

Dienstag 19:00 Uhr

Teilnahme: 29 €, inklusive Board und Paddel
Ein Ticket kann vorab online über die Website der TALB (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht) gebucht werden.

Treffpunkt: Wiese Haus des Gastes Klingberg, Südufer des Großen Pönitzer Sees, Seestraße 11, 23684 Scharbeutz/OT Klingberg

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © www.luebecker-bucht-ostsee.de


16. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Dienstag 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


17. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


17. August 2022

StrandparkKonzert
„Esther Jung & Lukas Kowalski“

Strandpark Timmendorfer StrandDie Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) lädt erneut zu kleinen, feinen, kostenfreien Konzerten in den Strandpark in Timmendorfer Strand ein.

Die Veranstaltungsreihe der StrandparkKonzerte hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender der TSNT gefunden.
Was 2020 als neues, coronakonformes Format anfing und 2021 durch den Kultursommer ausgebaut werden konnte, ist nun ein gesetzter Bestandteil der Konzertsaison in Timmendorfer Strand.

An vier Abenden werden ab 19 Uhr unterschiedliche Bands in gemütlicher Atmosphäre zusammen mit Gästen und Einheimischen die Sommerabende ausklingen lassen.

Für Getränke und kleine Snacks sorgt Cocktail Revolution, die mit einem kleinen Stand dabei sind.

Das wohnlich, gemütliche Ambiente aus Liegestühlen und Picknickdecken lädt zum Verweilen ein. Eigene Decken dürfen außerdem auch mitgebracht werden.

Bei Regen können die Konzerte leider nicht stattfinden.

Konzertprogramm:
15.06.2022 DIE GUTEN
06.07.2022 Sundowner
20.07.2022 Jonas Green feat. Sa Voice
17.08.2022 Esther Jung & Lukas Kowalski

Mittwoch 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandpark, Kurpromenade, 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de


17. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


17. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Hit Skip

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Hit Skip
Live Musik von „heiter“ bis „rockig‘ – Oldies, Schlager, Rock und aktuelle Hits.
Das Lübecker Partyduo macht Livemusik der besonderen Art. Ob Oldies, Schlager, Rock oder aktuelle Hits, mit viel Show und Unterhaltung ist für jedes Alter etwas dabei.

Mittwoch 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kleine Seebrücke Rettin, Strandweg, 23730 Rettin

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


17. August 2022

Lesung
Hinnerk Baumgarten
Younger sän ewer. Da geht noch was!
Was Sie schon immer über den Mann ab 50 wissen wollten …

Hinnerk Baumgarten © Sebastian FuchsWas Sie schon immer über den Mann ab 50 wissen wollten … Hinnerk Baumgarten ist auch einer von diesen Ü50-Jährigen, die glauben, 50 sei die neue 30. Die denken, sie könnten noch beherzt in jedes Fußballspiel eingreifen, ohne hinterher Gelenksalbe zu benötigen, sie könnten noch immer Nächte ohne anschließenden Kater durchfeiern und Frauen jeden Alters becircen.

Aber es wird Zeit, den Tatsachen ins Auge zu sehen: Die ersten grauen Haare sind längst da, bis dato stets belächelte ärztliche Kontrolluntersuchungen stehen an und irgendwo im Hinterstübchen lauert noch diese fiese, miese Midlife-Crisis.

In seinem Erfahrungsbericht „Younger sän ewer. Da geht noch was!“ erzählt Hinnerk Baumgarten mit viel Humor und Selbstironie vom Erwachsenwerden mit 50 und seinem Roadtrip zur wahren Liebe. Denn auch das Älterwerden schützt vor Gefühlsduseleien nicht. Wie man einen Heiratsantrag mehrmals verbocken kann, beschreibt er genauso offen und ehrlich wie die männliche Gefühlslage während einer Blasenspiegelung oder einer „Hängepartie“. Dabei gibt er tiefe Einblicke in das Mann-Sein. Ein schonungsloser Blick auf das eigene Altern, ohne jedoch den jugendlichen Schalk und das erfrischende Augenzwinkern zu verlieren.

Dieses Buch vermittelt Männern das gute Gefühl, nicht allein zu sein mit ihren Wehwehchen und Erlebnissen – und Frauen können endlich verstehen, warum Männer so sind, wie sie sind. Hinnerk Baumgarten gibt alles für die Geschlechter -Verständigung und beweist gleichzeitig, dass „Mann“ durchaus über sich selbst lachen und sogar echte Gefühle zeigen kann.

Hinnerk Baumgarten, geboren 1968 in Hannover, begann seine Karriere als Moderator beim Radio, bis er 2004 zum NDR und damit zum Fernsehen wechselte.
Seit 2006 ist er fester Moderator des NDR-Talkformates DAS! Hinnerk Baumgarten lebt in Hamburg.

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 20 €
Kartenhotline: Strand-Promotion Rotraud Schwarz Tel. 04503 892770 oder 0171 8334464
Bitte nur telefonisch, verbindliche Anmeldung
Es gelten die allgemeinen Corona Bestimmungen.

Ort: Hotel Strandgrün, Am Golfplatz 3, 23669 Timmendorfer Strand

Foto © Sebastian Fuchs


18. – 21. August 2022

Jubiläumsfest
„750-Jahr-Feier Scharbeutz“

Kurpark ScharbeutzDie geplanten Feierlichkeiten beginnen am Freitag, den 19. August 2022, mit einem offiziellen Festakt.

Bis Sonntag, den 21. August 2022, erwartet dich bei der Jubiläumsveranstaltung ein buntes Programm kultureller und musikalischer Unterhaltung. Auch für das kulinarische Angebot ist bestens gesorgt.

Zudem finden im Saal im Kurparkhaus Scharbeutz Vorträge über die Entstehung des Ortes und der Gemeinde statt.

Programm:

Donnerstag:
14:00 Uhr kein Programm, nur Catering und Hintergrundmusik

Freitag:
16:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
16:30 Uhr stay tuned Rock und Pop aus Scharbeutz
18:30 Uhr Chris &Louis
20:30 Uhr Einläutung Schlagerparty Guido „
21:00 Uhr Schlagerparty
Moderation “Pascal Schlagerstar”, Double “Helene Fischer”, „DJ Ötzi“, „Andrea Berg“
23:30 Lasershow über dem See „Schlager“

Samstag:
14:00 Uhr Feierstunde „Tag des Ehrenamtes“
15:00 Uhr Atlantic City
18:00 Uhr Joker Scharbeutz
20:30 Uhr NITE CLUB
23:15 Uhr Lasershow über dem See „750 Jahre Scharbeutz“
23:30 Uhr Feierstunde mit Guido „Musik vom Plattenteller“

Sonntag:
11:00 Uhr Gottesdienst
12:00 Uhr „Vereine stellen sich vor”
14:30 Uhr Bics bi Sonic “Rockabilly Band”

Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag 14:00 – 23:30 Uhr
Samstag 14:00 – 01:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kurpark, Am Kurpark, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de


18. August 2022

Die Kunst des Brettchenwebens

Die Kunst des Brettchenwebens © zeiTTor Neustadt in HolsteinDie Kunst des Brettchenwebens ist spätestens seit der späten Jungsteinzeit in Europa bekannt, aber wer kann sie heute noch?

Andrea Leichsenring zeigt, wie vor 4.000 Jahren Bänder gewebt wurden.

Auch die Menschen des Neolithikums hatten schon das Bedürfnis, ihre Kleidung zu verzieren. Brettchengewebte Borden wurden sowohl auf fertige Kleidungsstücke aufgesetzt als auch direkt als Anfangskante zum Weben auf dem Gewichtswebstuhl benutzt. Wie beim Weben am Webstuhl gab es auch hier die unterschiedlichsten Muster und Techniken.

Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 5 €

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


18. August 2022

Fischerei-Erkundungspfad Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugSchautafeln und Mitmachelemente berichten von damaligen Fischerzeiten und erläutern dir die einzelnen Fischarten der Ostsee. Eine absolute Empfehlung für alle Landratten zu Besuch in unserem kleinen feinen Ostseebad Haffkrug!

Unser Urgestein und Küstenfischer Lothar Frehse führt interessierte Gäste per Audioguide entlang des Erkundungspfades durch Haffkrug und verteilt die ein oder andere Anekdote über Fisch und Fischfang. So erfährst du, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt.

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -17:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


18. August 2022

Wanderung “Alte Burg”

Logo Schleswig-Holsteinisches EiszeitmuseumBegleiten Sie den Vorsitzenden Stefan Leyk auf einer spannenden Wanderung durch neolithische Hügelgräber und begeben Sie sich auf die Spur des berühmten Piraten Klaus Störtebeker, der hier sein Versteck hatte.

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 5 €, Kinder 3 €

Treffpunkt: Eetzkate, zwischen Lütjenburg und Stöfs, 24231 Behrensdorf/Ostsee
www.eiszeitmuseum.de


18. August 2022

Faszination Weltall

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen für die ganze Familie

Wie sieht eine Sternwarte von innen aus?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Viele Geschichten um das Weltall, erstaunliche Tatsachen und viel Wissenswertes zu den Sternen!

Donnerstag 18:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €, Kinder 15,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


18. August 2022

Feierabendmusik mit Josie Paulus
“I’m done playing nice”

Josie Paulus © Laura Affolter“I’m done playing nice”: Mit dieser Kampfansage rollt Josie Paulus die verstaubte und männlich dominierte Rocklandschaft von hinten auf und spielt nach ihren eigenen Regeln: Explosive Gitarren, treibender Bass und wuchtige Drums treffen auf eingängige Pop-Hooks, detailliertes Story-Telling und raue aber durchschlagende Vocals.

Zwischen Nostalgie und Revival versucht Josie weder edgy noch cool zu sein: Ehrliche Grunge Sounds und klassische Tropen des Rocks begleiten emotionale und selbstironische Power-Pop Hymnen, die nach einem Lollipop schmecken – mit Biergeschmack.

Für die Feierabendmusik in Malente nimmt Josie Paulus ausnahmsweise ihre Akustik-Gitarre zur Hand und performt ausgewählte Songs ihrer EP „Loud & Bold“ sowie Hits ihres vorangehenden Country-Pop Albums „Green“ solo im Singer-Songwriter Setting.

Malente verzauberte Josie Paulus musikalisch zuletzt 2019. Langweilig wird es mit der stimmgewaltigen Powerfrau auch in diesem Jahr ganz gewiss nicht!

Eintritt: frei

Ort: Musikmuschel im Kurpark, Bahnhofstraße 4a, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de

www.josiepaulusmusic.de

Foto © Laura Affolter


19. August 2022

Fit für Flint

Fit für Flint © zeiTTorKönnen Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage wird am Freitag im zeiTTor beantwortet.

Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie Menschen in der Steinzeit lebten und arbeiteten. Aus Flint wurden aber nicht nur verschiedenste Geräte gebaut, sondern er diente auch zum Feuermachen.

Außerdem kann getestet werden, wie man am besten einen Elch erlegt.

Zum Schluss geht es um die Frage: Wie anstrengend war das Leben in der Steinzeit im Vergleich zu heute? Um das herauszufinden, wird Getreide nach Art der Steinzeitmenschen und mit modernen Geräten gemahlen.

Diese Mitmachaktion zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet, jüngere Kinder sind in Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.
Eltern dürfen übrigens gerne mitmachen.

Freitag 11:00 – 12:30 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei, für Erwachsene kostet sie 4 € bzw. 3 € mit Gästekarte.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


19. August 2022

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorIn der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein können Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


19. August 2022

Die wundervolle Farbenwelt der Gasnebel

MondDie Geburt und der Tod der Sterne sind die farbenprächtigsten Momente im Weltall.

Gasnebel sind die Orte im Weltall, an denen sich Gas und Staub zusammenballen, um neue Sterne zu formen. Sobald ein Stern das Ende seiner Lebenszeit erreicht hat und sich aufbläht, um dann zu explodieren, werden diese Gase wieder frei, verteilen sich mit unglaublichen Geschwindigkeiten im All und werden oftmals durch den sterbenden Stern wundervoll erleuchtet.

Freitag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


19. August 2022

Eggert (Rattles) & Georg (Comix)
Songnight Everly Brothers

Pressefoto Eggert Johannsen und Georg Mavros © Lutz HilkenEggert Johannsen (Sänger/Gitarrist der Band The Rattles) und Georg Mavros (Sänger der Band New Comix) werden zusammen die bekannten Everly-Brothers-Songs singen und spielen: DREAM, CRYING IN THE RAIN, LUCILLE, WALK RIGHT BACK, CATHYS CLOWN, BIRD DOG, TEMTATION, LOVE HURTS.

Doch irgendwie ist sie noch nicht ganz vorbei: Nachdem sie sich jahrelang nicht gesehen hatten, musizieren die beiden nun wieder gemeinsam, singen wie vor 60 Jahren Stücke der Everly Brothers. Ein Kreis schließt sich. Erste Auftritte haben sie unter dem Titel „Eggert & Georg – Songnight Everly Brothers“ hinter sich. Ein musikalisches Projekt neben den New Comix und The Rattles. Das kommt an.

Sie erlebten den legendären Hamburger „Star-Club“ hautnah.
Als vor 60 Jahren der legendäre „Star-Club“ in der Großen Freiheit auf dem Hamburger Kiez seine Türen öffnete, kündigte der Besitzer an: „Die Zeit der Dorfmusik ist vorbei.“ Weltberühmte Musiker wie Ray Charles, Little Richard oder Jerry Lee Lewis traten dort auf.
Und natürlich – vor ihrem Durchbruch: The Beatles. Zwei, die damals hautnah dabei waren, sind Georg Mavros und Eggert Johannsen. Zunächst als Besucher, später auch als Musiker.
Mit The Giants sind sie auf dem Höhepunkt der Beat-Musik dort aufgetreten – als eine der ersten deutschen Bands überhaupt.
Eggert Johannsen aus Hittfeld 1994 bei The Rattles eingestiegen – jener deutschen Band, die schon in den 60ern große Erfolge feierte und damals sage und schreibe 342 Gastspiele im „Star-Club“ absolvierte. Wenn sie an damals zurückdenken, geraten sie ins Schwärmen.
Unvergessliche Zeiten verbinden sie mit dem Club. Wer Rock ’n’ Roll und Beat-Musik mochte, der ging dorthin.

Freitag 20:00 Uhr

Eintritt: 20 €
Kartenhotline: Strand-Promotion Rotraud Schwarz Tel. 04503 892770 oder 0171 8334464
Bitte nur telefonisch, verbindliche Anmeldung

Ort: Trinkkurhalle, Strandpromenade, 23669 Timmendorfer Strand

Foto © Lutz Hilken


20. August 2022

Viertel nach Zwölf Konzert

Katharinenkirche LübeckAm Samstag gibt es um 12:15 Uhr in der Katharinenkirche ein Konzert aus der Reihe „Viertel nach Zwölf“.

Es handelt sich um das Abschlusskonzert der diesjährigen Konzertreihe, bei dem zwei repräsentative Werke von Johann Sebastian Bach auf dem Programm stehen: das fünfte Brandenburgische Konzert und die Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen” mit den Solisten Matthias Krebber (Trompete) und Maike Albrecht (Sopran) unter der Leitung von Hans-Jürgen Schnoor am Cembalo.

Samstag 12:15 – 13:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 2 €, Ermäßigte 2 €, Kinder 1,50 €
– Begrenzte Teilnehmerzahl –

Ort: Katharinenkirche, Königstraße, Ecke Glockengießerstraße, 23552 Lübeck
www.museumskirche.de


20. August 2022

Kinderworkshop
„Dein Leben als Comic“

Tove Jansson – Illustration zu Winter im Mumintal 1957 © Moomin CharactersAm Samstag können Kinder im Workshop „Dein Leben als Comic“ zur aktuellen Sonderausstellung „Die fantastische Welt der Tove Jansson“ im Günter Grass-Haus kreativ werden.

Welche spannende oder lustige Geschichte möchte man in einen Comic verwandeln?

In Begleitung der Kulturvermittlerin Nicole Kayser-Siewert werden Kinder zu Held:innen des eigenen Comicstrips und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise.

Samstag 14:00 – 16:30 Uhr

Teilnahme: 12 €, Geschwister zahlen die Hälfte
Um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail unter grass-haus-shop@luebeck.de wird gebeten.
Eine Teilnahme an dem Workshop ist unter Einhaltung der Corona Maßnahmen möglich, die tagesaktuell auf der Homepage abgerufen werden können.

Ort: Günter Grass-Haus, Glockengießerstraße 21, 23552 Lübeck
www.grass-haus.de

Foto © Moomin Characters


20. August 2022

„Saatgut für den eigenen Garten –
Wie komme ich zur Ernährungssouveränität?“

Tomaten © Anja ChristiansenSich selbst mit eigenem, standortangepasstem Saatgute versorgen zu können, wird in Zeiten des Klimawandels wichtig. Mit etwas Wissen und Übung kann man sich so immer wieder mit der Saat für die nächste Saison selbst versorgen.

Anja Christiansen von der Gärtnerei Wilde Kost bei Blunk zeigt, worauf es beim Sammeln ankommt, wie man die Reife und Qualität des Saatguts beurteilen kann und was bei der Trocknung und Lagerung zu beachten ist.

Alle Teilnehmenden, die Saatgut in der Gärtnerei sammeln möchten, bitte kleine Papiertüten und Stift mitbringen!

Samstag 14:00 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €

Treffpunkt: Gärtnerei Wilde Kost, Imberg 3, 23813 Blunk

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © Anja Christiansen


20. August 2022

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:

Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Samstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


20. August 2022

„Fledermaus-Safari im Eutiner Seeschaarwald“

Fledermaus © S. KoschinskiNächtliche Ruhe und Stille? – Von wegen!

Zusammen mit dem Naturparkverein und Ulrich Lensinger (NABU-Landesstelle Fledermausschutz und -forschung) werden mit Hilfe von Fledermausdetektoren verschiedene Fledermausarten aufgespürt und bei ihren wilden, akrobatischen Jagdflügen beobachtet. Die „Bat-Detektoren“ zeigen, welch Lärm dabei entsteht.

Eine spannende Nachtsafari durch den Seescharwald in Eutin, geeignet für die ganze Familie!

Bitte mitbringen: eine Taschenlampe!

Samstag 20:00 – ca. 22:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel.: 04521 77 56 540

Treffpunkt: Parkplatz vor dem Kleingolfplatz am Seeschaarwald, Bebensundweg 2, 23701 Eutin

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © S. Koschinski


21. August 2022

Ostsee-Echo zum Sonnenaufgang –
Sunrise Feeling am Niendorfer Freistrand

Pressefoto Sunrise Feeling © TSNTAm Sonntag lohnt es sich, den Wecker ein wenig früher als gewöhnlich zu stellen. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT
GmbH) lädt zu einem besonderen Sonnenaufgang Erlebnis am Niendorfer Freistrand ein.

Um 6:05 Uhr wird die Sonne ihre ersten Strahlen zum Vorschein bringen und ein einmaliges farbenfrohes Bild über der Ostsee erzeugen. Jeder ist herzlich eingeladen, das Naturschauspiel in den frühen Morgenstunden am Strand zu bestaunen.

Um eine noch schönere Atmosphäre zu schaffen wird der lübecker Pianist Clemens Wiencke die Morgenröte an seinem Flügel mit sanften Klängen untermalen.

In diesem Jahr dürfen sich die Gäste wieder auf ein Trompeten Echo freuen, welches von Ausnahmetalent Martin Berner angestimmt wird. Dabei spielt ein Trompeter vom Strand aus und der zweite lässt das Echo des Gespielten von einem Fischerboot auf dem Meer erklingen.

Es können gerne Kissen und Decken mitgebracht werden, sowie auch der Coffee to go oder das Frühstück, um es sich am Strand gemütlich zu machen.

Die Veranstaltung ist aufgrund ihrer außergewöhnlichen Uhrzeit etwas ganz spezielles und hat sich bei den Einheimischen und Gästen seit einigen Jahren gut etabliert. Mittlerweile ist aus einer kleinen Veranstaltung mit wenigen Personen eine äußerst beliebte mit bis zu 1.000 Besuchern geworden.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem und trockenem Wetter statt.

Sonntag 06:00 Uhr, Einlass ab 05:30 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: Freistrand, 23669 Niendorf/Ostsee

www.timmendorfer-strand.de

Foto © TSNT


21. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


21. August 2022

Sommermusik im Kurpark Malente
mit dem Spielmannszug Malente

© Spielmannszug Malente Foto: Manfred BuckAm 21. August 2022 um 14:30 Uhr spielt der der Spielmannszug (SZ) des TSV Malente im Kurpark auf. Die 1961 gegründete Vereinigung hat ein umfangreiches Repertoire dabei, aus Marsch- und Unterhaltungsmusik.

Der SZ Malente Mitte hatte bereits in den 70er Jahren weit über 60 Spielleute und erzielte beim Wertungsmusizieren der Landes- und Deutschen Turnfeste oft gute Beurteilungen.

Neben Auftritten im nahen und fernen Umland führten auch Reisen zum Karneval in Düsseldorf und zu befreundeten Musikvereinen in Deutschland, Österreich und Dänemark. Die weitesten Reisen gingen 1991 zur Steuben-Parade nach New York und 1999 ins Disneyland Paris. 2007 gastierte der SZ TSV Malente in London. Eine zweite Reise zur Steuben Parade in New York fand im September 2017 statt. Nach 4 Tagen New York ging es nach Niagara und Toronto in Kanada. Nach einem Besuch bei den Amish-People in Pennsylvania ging’s 2 Tage nach Washington und weiter nach Philadelphia.

Zum alljährlichen Höhepunkt zählt das eigene „Internationale Musikfest“, das in 2019 zum 37. Mal stattfand. Die Resonanz der Musiker ist immer großartig und nicht zuletzt die gute Stimmung macht das Musikfest in Malente zu einem großen Erfolg. Im Laufe der Musikfest-Geschichte konnten so Kontakte zu bisher 13 Nationen mit wesentlich mehr ausländischen Musikvereinen hergestellt werden. In 37 Jahren Musikfestgeschichte besuchten ca.15.500 aktive Musiker Bad Malente.

Der Spielmannszug des TSV Malente hat derzeit eine Spielstärke von ca. 25 Aktiven und eine Anfängergruppe von ca. 10 Kindern und Erwachsenen. Allerdings wird immer wieder dringend interessierter Nachwuchs benötigt, um das Fortbestehen zu gewährleisten.
Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Katrin Steffen. Sie ist auch gleichzeitig die Dirigentin des SZ TSV Malente. Die Gesamtleitung des Spielmannszuges obliegt seit 1987 Manfred Buck.

Man darf sich in Malente freuen auf 2 Stunden feinster Unterhaltung zur besten Nachmittagszeit. Dazu serviert die Kaffeerösterei Vogt aus Malente Kaffeespezialitäten und Kuchen. Auch für Kaltgetränke ist gesorgt.

Sonntag 14:30 – 16:30 Uhr

Ort: Musikmuschel im Kurpark, Bahnhofstraße 4a, 23714 Malente

www.tourismus-malente.de

Foto © Spielmannszug Malente Foto: Manfred Buck


21. August 2022

Öffentliche Führung
„60er – 70er: Die Zukunft ist nah!
Sammlungspräsentation der Kunsthalle St. Annen“

Harald Duwe - Sonntagnachmittag (Strand) 1970/71 © VG Bild-Kunst Bonn 2022Der Kulturvermittler Pascal Simm geleitet am Sonntag Interessierte durch die neue Sonderausstellung „60er – 70er: Die Zukunft ist nah!“ in der Kunsthalle St. Annen.

Auf kurzweilige Weise wird eingeladen, die Kunstwerke der 1960er und 1970er Jahre aus dem Sammlungsbestand der Kunsthalle zu entdecken, in denen sich der bunte Zeitgeist dieser beiden Jahrzehnte widerspiegelt.

Präsentiert werden hauptsächlich Gemälde, beispielsweise der Künstler:innen Harald Duwe, Günter Fruhtrunk, Rupprecht Geiger, Gotthart Graubner, Gerhard Hoehme, Ernst Wilhelm Nay, Arnulf Rainer, HA Schult, Kai Sudeck, Heide Rose-Segebrecht und Günther Uecker.

Die Sammlungsausstellung ist in die vier Themengruppen „Mensch sein”, „Natur”, „Moderne Welt” und „Form-Farbe-Licht” gegliedert. Dafür schienen sich alle Künstler:innen trotz der ganz unterschiedlichen Darstellungsweisen interessiert zu haben. Die Bandbreite reicht von Werken des so genannten „Informel“ über abstrakt expressive oder figürliche Arbeiten bis hin zu von der Pop Art inspirierten Werken.

Alles war möglich, die Zukunft schien nah.

Sonntag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 12 €, Ermäßigte 8 €, Kinder 6,50 €
Um Anmeldung unter Tel. 0451 122-4137 wird gebeten.
Es gelten die aktuellen Coronaregelungen.

Ort: Kunsthalle St. Annen, St. Annen-Straße 15, 23552 Lübeck
www.kunsthalle-st-annen.de

Foto © VG Bild-Kunst Bonn 2022


21. August 2022

Erlebnis Sternwarte XL

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche
  • Technik, Nachführung, Belichtung, Präzision
  • Beobachtungsobjekte und Ziele
  • Bilder, Bilder, Bilder
  • wetterabhängig: ein Blick in die Sterne

Sonntag 19:00 – 20:30 Uhr

Teilnahme: 18,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


22. August 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


22. August 2022

Offene Steinzeitwerkstatt

Steinzeitwerkstatt © EiszeitmuseumKommen Sie zur Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck ins Eiszeitmuseum und tauchen Sie ab in längst vergangene Zeiten!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen den faszinierenden Werkstoff Feuerstein und seine Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.

Vom Speer bis zum Schmuckamulett können verschiedene Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst angefertigt werden.

Montag 11:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: Museumseintritt plus Materialkosten, je nach angefertigtem Gegenstand (ab 1,50 €)

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


22. August 2022

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Ihr erfahrt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


22. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit DEA

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

DEA – Die Etwas Anderen
Handgemachter Coverrock –Rock-Classics, Schlager, NDW und Tracks von heute

Montag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Seebrücke Pelzerhaken, Strandallee, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


23. August 2022

Hühnergott-Workshop

Hühnergott © zeiTTor NeustadtMuseen machen glücklich. Manchmal kann man das Glück aus den Museen auch mit nach Hause nehmen. Zumindest funktioniert das im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein. Dort bietet Christine Rosenplänter einen Bastel-Workshop „Glücksbringer aus Hühnergöttern“ an.

Aus Lochsteinen, Perlen, Schnüren, Ketten usw. können Glücksbringer gebastelt und mit nach Hause genommen werden. Dabei ist der Phantasie keine Grenze gesetzt.

Alles was benötigt wird, steht zur Verfügung. Eigene Utensilien dürfen natürlich auch mitgebracht und verwendet werden.

Dienstag 14:00 – 16:30 Uhr

Teilnahme: 8 €, ermäßigt 6 €

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


23. August 2022

„Wunderwelt  Wald“

Wald © TraveMediaGroß & klein, dick & dünn – so viele Bäume, und jeder ist einzigartig!

Alle zusammen sind die Wunderwelt Wald!

Weißt Du, was der Wald alles kann? Komm, geh mit uns auf Entdeckungstour. Wenn Du gerne spielst und kreativ bist, kannst du wundervolle 90 min. mit uns im Wald rund um den Parnaß-Turm erleben.

Bitte denkt an witterungsangepasste Kleidung. Lange Hosen und feste Schuhe sind bei jeder Witterung zu empfehlen. Das Gelände ist hügelig, nicht barrierefrei und in einigen Abschnitten etwas steiler. Ein Gehstock kann eine gute Unterstützung sein.

Unsere Waldpädagogik ist ein Beitrag zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Der Wald ist ein wahres Multitalent und ein wichtiger Partner beim Klimaschutz, beim Schutz der Artenvielfalt und für die Erholung.

Dienstag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 4,00 €, Kinder 3,00 €, Familien 10,00 €
Eine Anmeldung ist jeweils bis 1 Tag vor der Veranstaltung bei der Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5 (im Bahnhof), 24306 Plön, Tel. 04522 50950 erforderlich.

Treffpunkt: Parnaß-Turm Plön, Langenbusch 12, 24306 Plön

www.holsteinischeschweiz.de/ploen


23. August 2022

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Dienstag 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


23., 24. und 25. August 2022

Tanzperformance
„Miniaturen#2 | Unbekannte Arten“

Libellen © Alberto Ghizzi PanizzaAm Dienstag, 23. August und Mittwoch, 24. August, um jeweils 21:00 Uhr sowie am Donnerstag, 25. August 2022, um 20:30 Uhr und 21:30 Uhr lädt die TanzOrtNord im Domhof des Museums für Natur und Umwelt zur tänzerischen Darbietung „Miniaturen#2 | Unbekannte Arten“ ein.

Die Tanzperformance findet anlässlich der neuen Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten“ im Museum für Natur und Umwelt statt.

Diese Tanzperformance ist inspiriert von der Welt der Insekten. Sie handelt von Grün und fehlendem Grün, von der Suche nach (un-)möglichen Lebensräumen und von der Andersartigkeit in uns selbst.

Jede Figur pulsiert zwischen biologischen, persönlichen und sozialen Sphären, in denen sich eine vordergründige Normalität mit Vision und Fantasie vermengt.

Das international besetzte vierköpfige Tanzensemble spielt mit verschiedenen tänzerischen Ausdrucksformen in Konstellationen von Solotänzen bis zu Quartetten.

Es performen Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe, Olivia Shoesmith, Jonathan Royse Windham, die ebenfalls an der Choreografie mitwirkten. Die künstlerische Leitung und Choreografie der Tanzperformance liegt bei Ulla Benninghoven.

Dienstag und Mittwoch jeweils 21:00 Uhr
Donnerstag 20:30 Uhr und 21:30 Uhr
Einlass jeweils 15 min vor Beginn der Veranstaltung

Teilnahme: Erwachsene 10 €, ermäßigt 6 €, Kinder bis 12 Jahren haben kostenfreien Eintritt.
Tickets im Vorfeld unter www.luebeck-ticket.de reserviert werden.
Am Abend der Veranstaltungen können ebenfalls Karten an der Abendkasse im Domhof erworben werden.

Ort: Domhof (nicht überdacht) des Museums für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, 23552 Lübeck
www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de

www.tanzortnord.de

Foto © Alberto Ghizzi Panizza


24. August 2022

Ostsee-Entdeckertour

BUND-Umwelthaus Neustädter BuchtMit einem Unterwasser-Sichtgerät, einem sogenannten Aquaskop, können wir unter die Wasseroberfläche schauen und verschiedene Tiere und Pflanzen im Flachwasser der Ostsee beobachten. Nach einer kleinen Einführung zu der heimischen Unterwasserwelt spielen wir ein Spiel, um die Lebewesen vor der eigenen Haustür spielerisch kennen zu lernen. Kommt und probiert es aus!

Voraussetzungen: Frühschwimmer-Abzeichen (Seepferdchen), mindestens 8 Jahre

Mitbringsel: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz

Die Ostsee-Entdeckertour wird im Rahmen des BUND-Projekts BioMare angeboten, das die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee vermittelt. BioMare wird durch die Deutsche Postcode Lotterie und die Lighthouse Foundation gefördert.

Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 5 €

Ort: BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht, Am Strande 9, 23730 Neustadt in Holstein
www.bund-umwelthaus.de


24. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


24. August 2022

 Führung durch die Ausstellung
„Die Entdeckung einer Landschaft –
Reiseland Ostholstein (1790-1970)“

Familienidyll Grömitz 1914 - Ausstellung © Ostholstein-Museum EutinAm Mittwoch wird Dr. Julia Hümme interessierte Besucher durch die Ausstellung im Museum führen und ihnen anhand ausgewählter Exponate die Geschichte des beginnenden Fremdenverkehrs um 1800 hin zum modernen Tourismus erläutern und auf Besonderheiten in der touristischen Entwicklung in unserer Region hinweisen.

Mit der aktuellen Ausstellung „Die Entdeckung einer Landschaft – Reiseland Ostholstein (1790 bis 1970)“ widmen sich das Ostholstein-Museum und die Eutiner Landesbibliothek gemeinsam einem Thema, das vor rund 230 Jahren mit dem beginnenden Fremdenverkehr seinen Anfang nahm und durch die Jahrzehnte von wachsender Bedeutung für die Region wurde.

Heutzutage gehört Ostholstein zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete in Schleswig-Holstein – doch das war nicht immer so: Noch gegen Ende des 18. Jahrhunderts führte es hinsichtlich des Fremdenverkehrs ein Schattendasein. Erst mit der Veröffentlichung von Voßens Idyllendichtung „Luise“ um 1790, die in kürzester Zeit zu einem Bestseller wurde, und der zeitlich einhergehenden künstlerischen Entdeckung der hiesigen Landschaft und seiner malerischen Verbreitung durch den Hofmaler L.P. Strack wurde die Region als attraktives Reiseziel entdeckt. Besuchten die Tages- und Wochengäste vorerst vor allem das beschauliche Binnenland mit seinen Seen, Feldern und Wäldern, entdeckten sie bald auch die Reize der hiesigen Ostseeküste mit seinen Stränden und nach und nach angelegten Flaniermeilen.

Die Ausstellung will mit alten und zeitgenössischen Gemälden, Schriftstücken, Gegenständen und historischem touristischen Werbematerial kurzweilig und facettenreich Schlaglichter auf die Entwicklung Ostholsteins als Reiseland in der Zeit von 1790 bis ca. 1970 werfen, das für Urlauber, aber auch Künstler bis heute einen ungebrochenen Reiz hat.

Mittwoch 15:00 Uhr

Teilnahme: 6 €

Ort: Ostholstein-Museum, Schlossplatz 1, 23701 Eutin<
www.oh-museum.de

Foto © Ostholstein-Museum Eutin


24. August 2022

„Die Welt retten im Garten”

© Anouk FuhrmannAuch ein kleiner Garten kann Teil der Lösung sein!
Schutz der Lebensgrundlagen und Selbstversorgung funktionieren gleichzeitig.

Biologin Dorit Dahmke zeigt in diesem Workshop in der Alten Plöner Schlossgärtnerei anschaulich, wie man durch Pflege des Bodenlebens, Kompost und Jauche einen produktiven Gartenboden erhält, der auch noch Kohlenstoff speichert.

Nützlinge helfen dabei, mehrjähriges Gemüse und Kräuter im (Hoch)Beet anzubauen, ganz ohne den Einsatz von Pestiziden. Die Arbeit des Abbauteams im Wurmkomposter wird nicht nur sicht- sondern auch hörbar gemacht!

Mittwoch 17:00 – ca. 19:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel. 04521 77 56 540

Treffpunkt: Alte Schlossgärtnerei, Schlossgebiet 9a, 24306 Plön

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de


24. August 2022

„Tanzen am Meer“
mit DJ René
Open-Air

Pressefoto „Tanzen am Meer“ © TSNTEndlich geht es wieder los: Nach einer zweijährigen Corona-bedingten Zwangspause heißt es in diesem Sommer wieder „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee.

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH präsentiert mit DJ René Kleinschmidt die überaus beliebte Tanzveranstaltung „Tanzen am Meer“, die jung und alt gleichermaßen anspricht.

Nach dem Erfolg in den Jahren 2015 bis 2019 wird in dieser Sommersaison – im 6. Jahr – an drei Terminen von Ende Juli bis Ende August mittwochs neben dem „Haus des Kurgastes“ in Niendorf/Ostsee – jeweils von 19 bis 22 Uhr – zum Tanzen und Feiern eingeladen.

Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freiem Eintritt einen tollen Abend mit großartiger Musik und einem kühlen Drink vom Café „MeerBri“ direkt am Niendorfer Strand open air erleben.

Egal ob aktuelle Hits aus den Charts, Schlager, Oldies, Dance-Classics oder SommerHits, ob Discofox oder auch mal einen Walzer: DJ René Kleinschmidt präsentiert bei der Tanz-Party auf dem Platz am Haus des Kurgastes einen bunten Musik-Mix zum Tanzen, Mitwippen und Mitfeiern – mit herrlichem Blick aufs Meer und die beleuchtete Niendorfer Seebrücke.

Bei Regen fällt die Veranstaltung leider aus.

Mittwoch 19:00 – 22:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: neben dem „Haus des Kurgastes“, Strandstraße 121a, 23669 Niendorf/Ostsee

www.timmendorfer-strand.de


25. August 2022

Neustädter Fischerführung

Hafen Neustadt in HolsteinWenn norddeutschen Fischern nachgesagt wird wortkarg zu sein, trifft das nicht auf die Fischer von Neustadt in Holstein zu. Gemeinsam mit dem zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein bietet das Fischeramt eine Fischerführung an.

Die Geschichte von Neustadt in Holstein ist eng mit der Geschichte von Neustadts Fischern verbunden. Immerhin befindet sich hier das älteste Fischeramt Deutschlands. Doch schon viele Jahrtausende vor Neustadts Stadtgründung widmeten sich Steinzeitmenschen im Bereich der heutigen Hafeneinfahrt dem Süß- und Salzwasserfischfang. Das belegen Ausgrabungen von archäologischen Forschungsteams, deren Funde im zeiTTor ausgestellt sind.

Es geht aber nicht nur um den Fischfang der Vergangenheit. Neustädter Fischer erzählen mit ihren Worten u. a. vom Fischerei-Alltag früher und heute und der ökologischen Verantwortung der modernen Fischer. Dabei bleibt natürlich auch die eine oder andere Anekdote nicht unerwähnt.

Die Führung beginnt im zeiTTor –Museum der Stadt Neustadt in Holstein. Anschließend geht es weiter zum Fischeramt, wo ein Neustädter Fischer aus dem Nähkästchen plaudert.

Donnerstag 14:30 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 6 €, ermäßigt 5,00 € und ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


25. August 2022

Fischerei-Erkundungspfad Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugSchautafeln und Mitmachelemente berichten von damaligen Fischerzeiten und erläutern dir die einzelnen Fischarten der Ostsee. Eine absolute Empfehlung für alle Landratten zu Besuch in unserem kleinen feinen Ostseebad Haffkrug!

Unser Urgestein und Küstenfischer Lothar Frehse führt interessierte Gäste per Audioguide entlang des Erkundungspfades durch Haffkrug und verteilt die ein oder andere Anekdote über Fisch und Fischfang. So erfährst du, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt.

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -17:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


25. August 2022

Sparkasse Holstein präsentiert:
Musik im Strandkorb
mit Call us Janis

Musik im Strandkorb © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und der Himmel sich in unzähligen roten Tönen zeigt, holen die Musiker in Pelzerhaken ihre Instrumente raus. Musik im Strandkorb bedeutet chillen &picknicken und den Abend bei handgemachter Musik genießen. Das ist Sommerfeeling pur.

Auf folgende Band kannst du dich freuen:

Call us Janis
Die aktuelle Call Us Janis – EP „Yesterday’s Children“ ist die Verneigung, Umarmung und Verabschiedung ans innere Kind.
Dabei klingt die vierköpfige Gang, als hätten die Leoniden, die Giant Rooks und die Beatsteaks ein Kind gezeugt.  Verdammt süßes Baby also, nur hat sich das Kind inzwischen so weit entwickelt, dass es verblüffend zeigt, was es kann.

Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Surfstrand Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB)


26. – 28. August 2022

Waves & Soul Beach Tour

SUP auf der OstseeDefinitiv zu den Highlights gehört in diesem Jahr die „Waves &Soul Beach Tour“! Wassersportarten verschiedenster Art können getestet werden. Außerdem gibt es ein entspanntes und „chilliges“ Ambiente zum Wohlfühlen: Hängematten, Liegestühle, Palettenmöbel, Lichterketten sowie Food Trucks runden das Event dekorativ ab und sorgen für gemütliches Flair. Das Event findet am Strand von Sail & Surf statt.

Kostenfreie Schnupperkurse in den Sportarten Windsurfen, Wing-Surfen, SUP und Segeln

An Land gibt es die Möglichkeit Balanceboards, Roundnet oder Volleyball zu spielen.

Bühnenprogramm Waves &Soul Beach Tour:
Freitag 18:00 – 23:00 Uhr Hafenklang
Samstag 19:00 – 21:00 Uhr Me &Reas
Sonntag 14:00 – 16:00 Uhr Strandheizung

Sportprogramm:

Freitag:
09:00 – 10:30 Uhr Beachyoga
10:30 – 12:00 Uhr Windsurfen für Sehbinderte
11:00 – 11:45 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen, Katamaran-Segeln
12:30 – 13:15 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen, Katamaran-Segeln
14:30 – 15:15 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen, Katamaran-Segeln
15:00 – 16:00 Uhr SUP Yoga oder Meditation
16:00 – 16:45 Uhr Training für „FFWCP“ am Sonntag, Opti-Segeln, Wing-Surfen, Katamaran-Segeln

Samstag:
09:00 – 10:30 Uhr Beachyoga
10:30 – 12:00 Uhr Windsurfen für Sehbinderte
10:30 – 12:30 Uhr Neustadt Windsurfen
11:00 – 11:45 Uhr  Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
12:30 – 13:15 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
13:00 – 14:00 Uhr Floating Fitness
14:30 – 15:15 Uhr Windsurf Schnuppern, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
15:00 – 16:00 Uhr SUP Yoga oder Meditation
16:00 – 16:45 Uhr Training für „FFWCP*“, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln

Sonntag:
09:00 – 10:30 Uhr Beachyoga
10:30 – 12:00 Uhr Windsurfen für Sehbinderte
10:30 – 12:30 Uhr Neustadt Windsurfen
11:00 – 11:45 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
12:30 – 13:15 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
14:30 – 15:15 Uhr Windsurfen, Opti-Segeln, Wing-Surfen,Katamaran-Segeln
15:00 – 16:00 Uhr SUP Yoga oder Meditation
16:00 – 16:45 Uhr „FFWCP*“ Fun Freestyle Windsurf-Competion-Pelzerhaken

Sonstige Angebote Parallel:

Wochenend-Windsurf-Intensivkurs:
Samstag und Sonntag
Alter: ab 14 Jahre
Kursdauer: 10 Stunden (10:00 – 17:00 Uhr inkl. Pause)
Preis: 200 €
Anmeldung erforderlich

SUP Verleih 11:00 – 17:00 Uhr
wetterabhängig

Info Zelt und Moderation 11:00-17:00 Uhr

Alle Teilnehmer sollten einen sicheren Umgang im Schwimmen vorweisen können.

Freitag und Samstag jeweils 09:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Surfstrand Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese, 23730 Pelzerhaken

www.luebecker-bucht-ostsee.de


26. August 2022

Fit für Flint

Fit für Flint © zeiTTorKönnen Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage wird am Freitag im zeiTTor beantwortet.

Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie Menschen in der Steinzeit lebten und arbeiteten. Aus Flint wurden aber nicht nur verschiedenste Geräte gebaut, sondern er diente auch zum Feuermachen.

Außerdem kann getestet werden, wie man am besten einen Elch erlegt.

Zum Schluss geht es um die Frage: Wie anstrengend war das Leben in der Steinzeit im Vergleich zu heute? Um das herauszufinden, wird Getreide nach Art der Steinzeitmenschen und mit modernen Geräten gemahlen.

Diese Mitmachaktion zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet, jüngere Kinder sind in Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.
Eltern dürfen übrigens gerne mitmachen.

Freitag 11:00 – 12:30 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei, für Erwachsene kostet sie 4 € bzw. 3 € mit Gästekarte.

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


26. August 2022

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine ​​am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorIn der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor–Museum der Stadt Neustadt in Holstein können Fundstücke vorgestellt werden.

Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.

Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Bei geeignetem Wetter findet die „Archäologische Sprechstunde“ draußen statt.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


26. August 2022

Salsa on the beach in Scharbeutz

Rasoul KhalkhaliDas ist Strandfeeling pur: Die beliebte Salsa-Mitmach-Veranstaltung mit Rasoul 

Hier erwarten dich direkt am wunderschönen Ostseestrand heiße Rhythmen, exotische Cocktails und Mitmach-Tanzaktionen für jedermann. Rasoul und sein Team verbreiten südländisches Flair und gute Laune. Bei dieser besonderen Salsa-Veranstaltung unter freiem Himmel spürst du die Wärme der Sandkörner direkt unter deinen Füßen und genießt die entspannte Atmosphäre am Strand. Ein Spaß für jeden – ob groß oder klein – alle sind willkommen!

Die beliebte Salsa-Mitmach-Veranstaltung mit Rasoul ist über die Grenzen der Lübecker Bucht hinaus weit bekannt. Die Veranstaltungen wurden vom NDR , WDR und von öfter auch von Zeitschriften besucht. Auch der WDR hat Wind davon bekommen und nahm für das Format “Wunderschön – Die Lübecker Bucht” die tolle Stimmung am Strand auf.

Freitag 18:30 – 22:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Aktionsstrand, Scharbeutz, An der Seebrücke, Höhe Strandallee 134, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de


26. August 2022

Konzert
Gesine & Friends

Basilika AltenkrempeSchon etwas länger ist es her, dass Gesine & Friends in der Basilika in Altenkrempe ein Konzert gegeben haben. Die akustisch wie optisch eindrucksvolle Architektur sorgte dafür, dass sowohl die Musiker wie auch das Publikum einen tollen und erinnerungswürdigen Abend genießen konnten.

Am Freitag gibt es eine Neuauflage: In bewährter Besetzung kommt das Trio mit Sängerin Gesine Thermann und den beiden Gitarristen Florian Peters und Gerrit Gätjens wieder nach Altenkrempe. Durch die lange pandemiebedingte Abstinenz war genug Gelegenheit, das Repertoire etwas aufzufrischen.

Das Programm setzt sich zusammen aus Klassikern aus Soul, Gospel, Rock und Folk – wie immer in sehr eigenen oft mehrstimmigen Interpretationen und Arrangements der Band – und eigenen Songs.

Freitag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: frei, um Spenden wird herzlich gebeten

Ort: Basilika Altenkrempe, Milchstr. 18, 23730 Neustadt in Holstein/Altenkrempe

www.altenkrempe-kirchengemeinde.de


27. und 28. August 2022

„Landträume Friedrichsruh“
„Altes Forsthaus“

Plakat Landträume Friedrichsruh 2022Planen Sie jetzt Ihren Ausflug auf’s Land in das wunderschöne Friedrichsruh/Aumühle!

Herrlich im Sachsenwald gelegen, lockt die Sommermesse „Landträume“ zum Schauen und Shoppen.

Hier, im und am „Alten Forsthaus“, haben zahlreiche Aussteller aus Nah und Fern ihre kunstvoll dekorierten Verkaufsstände aufgebaut und bieten ihre Waren an: Kunsthandwerk, Möbel für Terrasse und Garten, Rasenmäher, Gartenwerkzeuge, Pflanzen, Mode und Schmuck, Naturkosmetik, Kunst, Antiquitäten, Wohnaccessoires, Spezialitäten und Vieles mehr …

Die Messe „Landträume“ ist ein besonderes Einkaufsvergnügen und bietet Inspiration und Entspannung bei Lounge-Musik. Erfreuen Sie sich auch an den „Golden Sugarbirds“, die vertraute Musik erfrischend neu interpretieren.

Genießen Sie diverse kulinarische Leckereien und lassen Sie sich vom bunten Marktgeschehen treiben.

Herzlich Willkommen zu den „Landträumen“ – Die Freude am Schönen!

Samstag und Sonntag jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: 4 €, Kinder bis 16 Jahre frei
Parkplätze stehen kostenlos und in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Ort: Ödendorfer Weg 5, 21521 Aumühle/Friedrichsruh

Veranstalter: Selekt Veranstaltungen, Wolfgang Krajewski
www.selekt-veranstaltungen.de


27. August 2022

Fischwanderung –
vom Süßwasser zum Salzwasser

Blick vom Hermann-Löns-Turm auf den Hemmelsdorfer SeeEin verstecktes wunderschönes Naturschutzgebiet, welches sich zwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstreckt, sind die Aalbeek – Niederungen.

Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt hat für die Gäste eine eigens entwickelte Wanderroute von ca. 9 km zusammengestellt.

Im geplanten Programm enthalten sind die Besichtigung der Burg Räuberkuhle, die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsodorfer See bis nach Lübeck bietet.

Außerdem findet eine Führung durch den Niendorfer Hafen statt mit viel Wissenswertem.

Länge der Wanderung: ca. 9 km

Samstag 10:30 – ca. 13:30 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung bis Freitag vor dem Termin unter Tel.: 0160 6271361

Treffpunkt: Teehausbrücke an der Seeschlösschen Brücke, Strandallee 144, 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de


27. August 2022

20. Lübecker Museumsnacht

Titelmotiv Museumsnacht 2022 © Olaf Malzahn„Upside Down“: Die Lübecker Museumsnacht stellt bei ihrem 20. Jubiläum alles auf den Kopf

Endlich kann die 20. Lübecker Museumsnacht, die aufgrund der Corona-Pandemie nun zwei Jahre verschoben werden musste nachgeholt werden.

„Upside Down“ lautet das Motto der Jubiläumsveranstaltung, die von 18:00 bis 24:00 Uhr Nachtschwärmer:innen und Kulturfreund:innen mit zahlreichen Programmpunkten wie Führungen, Performances, Lesungen, Musik und Tanz in ihren Bann zieht.

Das Motto bezieht sich zum einen auf das aktuelle Weltgeschehen, das mit Coronakrise und Ukrainekrieg das Leben aller plötzlich und unerwartet auf den Kopf gestellt hat, zum anderen ganz konkret auf eines der momentanen Highlights in der Lübecker Museumslandschaft, die Camera obscura, die ebenfalls einen neuen Blick auf Altes gewährt und das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck, das Holstentor, auf dem Kopf stehend zeigt. Die diesjährige Museumsnacht wagt den Spagat zwischen einem fulminanten Neustart nach Corona und gleichzeitig dem Bemühen, durch viele kleine feine Formate die Ansammlung großer Menschenmengen zu umgehen.

Die 20. Lübecker Museumsnacht wird von den LÜBECKER MUSEEN zusammen mit zahlreichen Galerien und Kultureinrichtungen der Hansestadt organisiert.

Zu den Highlights der diesjährigen Museumsnacht zählt unter anderem das Programm rund um die neue Sonderausstellung des Museums für Natur und Umwelt, „Facettenreiche Insekten“. Die Besucher:innen dürfen auf Tanzperformances, visuelle und akustische Kreationen und exklusiv für die Veranstaltung produzierte faszinierende Filmaufnahmen des Dokumentarfilmers Jan Haft rund um diese besonderen Tiere gespannt sein.

Dem Thema „Afrika“ widmet sich die Völkerkundesammlung im Museumsquartier St. Annen, wo unter anderem ein Gospelchor auftritt. Der Künstler Martin Streit, zu dessen Projekten die Camera obscura vor dem Holstentor zählt, spricht im St. Annen-Museum über seine Kunst.

Und die beliebte Grölgruppe lädt in diesem Jahr die Besucher:innen Open Air vor das Holstentor ein, aus voller Kehle zusammen Lieder zu schmettern.

Bei der diesjährigen Veranstaltung wurden gezielt auch all jene Personen einbezogen, die sonst hinter den Kulissen der Museen eher im Verborgenen agieren wie Volontär:innen, Restaurator:innen oder FSJler:innen, was vielen Formaten einen jungen, frischen Ansatz verleiht.

Die Museumsnacht wird um 18:00 Uhr von Kultursenatorin Monika Frank und dem Leitenden Direktor der LÜBECKER MUSEEN Prof. Dr. Hans Wißkirchen vor dem Holstentor in Kooperation mit der Lübeck Travemünde Marketing GmbH eröffnet. Für die passende musikalische Einstimmung in den Abend sorgt das Berliner Ethno-Jazz-Ensemble GANNA mit einer Mischung aus ukrainischer Folklore und traditioneller Jazzmusik.

Samstag 18:00 – 24:00 Uhr

Teilnahme: 12 €, ermäßigt 6 €
Die Tickets sind online auf der Website der LÜBECKER MUSEEN unter www.die-luebecker-museen.de und an allen Museumskassen (außer der Katharinenkirche) sowie am Samstag, 27. August 2022, in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr am Infostand unter den Karstadt-Arkaden in der Breiten Straße erhältlich.
Auch das komplette Programm ist unter www.die-luebecker-museen.de einzusehen.

Orte: die LÜBECKER MUSEEN zusammen mit zahlreichen Galerien und Kultureinrichtungen der Hansestadt Lübeck

Foto © Olaf Malzahn


27. August 2022

„Fledermaus-Safari durch das Plöner Schlossgebiet“

© aw.fineart.fotografieDer Naturpark Holsteinische Schweiz e. V. lädt wieder ein, die zahlreichen Fledermäuse im Plöner Schlossgebiet zu entdecken.

Vikas Klüß berichtet aus dem Leben der fliegenden Kobolde und geht dann kurz vor Sonnenuntergang mit den Teilnehmenden auf die Suche.

Mithilfe von Ultraschallempfängern sind die hochfrequenten Rufe der Tiere zu hören.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Samstag 20:00 – ca. 22:00 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel.: 04521 77 56 540

Treffpunkt: vor dem Plöner Schloss, 24306 Plön

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © aw.fineart.fotografie


28. August 2022

„Kiesgrubenschätze –
Fossilien sammeln bei Malente”

Fossilien © Malte WenzelDie Eiszeiten brachten Steine, Geröll und Schutt aus Skandinavien nach Schleswig-Holstein.

Beim Kiesabbau kommen diese Ablagerungen und mit ihnen Fossilien und Versteinerungen ans Tageslicht.

Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. lädt ein, zusammen mit dem Fossilienexperten Lutz Förster auf Entdeckertour zu gehen und kleine Raritäten im Kies von Malente aufzuspüren.

Bitte einen Sammelrucksack oder Eimer und, sofern vorhanden, eine Warnweste und eine Lupe mitbringen.

Sonntag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 13 €
Bitte wochentags anmelden unter Tel. 04521 77 56 540

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © Malte Wenzel


28. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


28. August 2022

Familienexkursion Kieswerk Bark
bei Bad Segeberg

Sammelspaß im Kieswerk © GeoPark Nordisches SteinreichMal mit der ganzen Familie nach Gesteinen, Fossilien und Kristallen suchen.

Steine sind ein Abbild der vielfältigen Vorgänge vom Entstehen und Vergehen, die sich ständig auf unserer Erde abspielen. Ihnen die Rätsel ihres Weges von der Vergangenheit in die Gegenwart zu entlocken ist das Ziel dieser Exkursion.

Wagen Sie einen Blick zurück in die Vergangenheit der Erde und werden Sie selbst an den Steinen aktiv – gerne auch mit der ganzen Familie.

Sonntag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 10,- €, Kinder zwischen 4 und 14 Jahren 6,- €
Anmeldung unter: https://tickets.geopark-nordisches-steinreich.de/

Treffpunkt: vor dem Zufahrtstor des Kieswerks Bark bei Bad Segeberg, Barker Weg 1, 23826 Bark
Koordinaten: 53.916445, 10.199224
Anfahrt: Von Segeberg kommend auf der B206 etwa 1,5km hinter Wittenborn links abbiegen Richtung Sievershütten/ Todesfelde/ Bark. Nach ca. 1km links einbiegen am gelben Schild “Alsterkies”, dann noch 300m bis zum Tor. Von der A7 oder aus Richtung Bad Bramstedt kommend Abfahrt 17 Bad Bramstedt nehmen, auf B206 Richtung Bad Segeberg fahren, dann etwa 2,5km hinter Bockhorn rechts abbiegen Richtung Sievershütten/ Todesfelde/ Bark. Nach ca. 1km links einbiegen am gelben Schild “Alsterkies”, dann noch 300m bis zum Tor.

www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © GeoPark Nordisches Steinreich


29. August 2022

Museumsführung und Zeitreise

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung des Landes und die psychischen Probleme der Henker.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


29. August 2022

Offene Steinzeitwerkstatt

Steinzeitwerkstatt © EiszeitmuseumKommen Sie zur Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck ins Eiszeitmuseum und tauchen Sie ab in längst vergangene Zeiten!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen den faszinierenden Werkstoff Feuerstein und seine Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.

Vom Speer bis zum Schmuckamulett können verschiedene Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst angefertigt werden.

Montag 11:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: Museumseintritt plus Materialkosten, je nach angefertigtem Gegenstand (ab 1,50 €)

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


29. August 2022

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Ihr erfahrt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 4 €, mit Gästekarte 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


30. August 2022

SUP Sundowner Tour Großer Pönitzer See
… dem Sonnenuntergang entgegen

SUP Sundowner Tour © www.luebecker-bucht-ostsee.deIm Rahmen der NATURtainment-Reihe der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) finden von Ende Juni bis Ende August auch in diesem Jahr wieder die SUP Sundowner Touren auf dem Großen Pönitzer See statt.

Eineinhalb Stunden lang geht es mit dem SUP-Board über die ruhige Süßwasserfläche des Binnenland-Idylls der Lübecker Bucht, während die Sonne langsam über dem See untergeht und den Himmel währenddessen in immer neue Farben taucht.

Die geführte Tour sorgt in abendlicher Stille für eine intensive Begegnung mit der Natur und für eine sportliche Auszeit vom Scheitel bis zur Sohle und bis in die Tiefenmuskulatur.

Nach der Tour klingt der Abend bei einem gemeinsamen Erfrischungsgetränk gemütlich und in netter Runde aus.

Die SUP-Boards und die Paddel werden vor Ort gestellt.
SUP-Vorkenntnisse sind erforderlich (kein Einsteigerkurs)!

Dienstag 19:00 Uhr

Teilnahme: 29 €, inklusive Board und Paddel
Ein Ticket kann vorab online über die Website der TALB (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht) gebucht werden.

Treffpunkt: Wiese Haus des Gastes Klingberg, Südufer des Großen Pönitzer Sees, Seestraße 11, 23684 Scharbeutz/OT Klingberg

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © www.luebecker-bucht-ostsee.de


31. August 2022

Eiszeitwerkstatt

Eiszeitwerkstatt © EiszeitmuseumWer noch kein Glück bei der Suche nach Fossilien und Bernstein am Ostseestrand hatte, kann uns Eiszeitmuseum besuchen und an unserer Fossilienwerkstatt teilnehmen.

Echte Fossilien aus dem Gipsblock präparieren und Rohbernstein zu einem individuellen Schmuckstein schleifen ist ein Spaß für die ganze Familie (ab 6 Jahren)!

immer mittwochs und sonntags 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Museumseintritt (Erwachsene 4 €, Kinder 2 €), zzgl. Materialkosten von 4 € pro Aktion

Ort: Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
www.eiszeitmuseum.de


weiter zum September »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.