Sie sind hier: Startseite » Archiv » Veranstaltungen Travemünde 2016 » Travemünde Veranstaltungen Juli 2016

Monat März, April, Juni, Juli

Travemünde Veranstaltungen
Juli 2016

 

01. Juli bis 31. August 2016

Strandläufer, Badenixen und Sandburgenbauer – Sportanimation

Ssportanimation in Travemünde © Lübeck und Travemünde MarketingEin umfassendes Sportangebot für alle Fitness-Begeisterten.

Fun und Fitness für alle, die Spaß an der Bewegung haben, neue Sportarten ausprobieren oder einfach nur andere sportbegeisterte Menschen kennenlernen wollen.

Geschulte Trainer und professionelle Betreuer sind vor Ort und bieten fachmännischen Rat und wertvolle Tipps.

montags bis samstags

Eintritt: 2,50 € / ostseecard*-Inhaber und Kinder bis 16 Jahren frei

Ort: diverse Orte in Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem TSV Travemünde
www.travemuende-tourismus.de

www.tsvtravemuende.de

Sportanimation » Programm 2016 « (pdf)

Foto © Lübeck und Travemünde Marketing


01. Juli 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


01. – 03. Juli 2016

Kunsthandwerkermarkt: Lust auf Kunsthandwerk

Kunsthandwerkermarkt in Lübeck-TravemündeLust auf Kunsthandwerk? Aber sicher!

Ca. 45 ausgesuchte Kunsthandwerker und Aussteller präsentieren auf dem maritimen Platz an der Priwallfähre Fotografien, junge Mode und Textildesign, Schmuck aus Gold, Silber, Edelsteinen und Perlen, Strickdesign, selbstgenähte Kindermode, Ledertaschen, Holzspielzeug, Wohn- und Gartenaccessoires und Dekorationen und viel Schönes mehr.

Etwas ganz Besonderes wird den Kindern und Jugendlichen geboten:
Naturpädagoge Dag Wixforth bringt seine Wippdrehbank mit, auf der wie im Mittelalter mit dem Antrieb eines Fußpedals nach Herzenslust gedrechselt werden kann. Unter seiner Anleitung werden Holz und Holzstämme gesägt, gespalten, behauen und rund geschnitzt, bevor die Kids mit dem Drechseln von Kerzenständern, Baseballkeulen oder Nudelhölzern beginnen.
Das Wippdrechseln ist eine uralte Handwerkskunst, an der sich Eltern und Kinder handwerklich versuchen können.

Zum Mitnehmen bieten Aussteller Wildspezialitäten, Wildfruchtmarmeladen, Liköre, österreichischen Bergkäse und Bergschinken, Canarische Spezialitäten oder schwedische Lakritzen aus kleinen Manufakturen an.

Eine kleine Marktgastronomie sorgt mit Spezialitäten für das leibliche Wohl der Gäste.

Freitag und Samstag 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Veranstaltungs- und Kunsthandwerkeragentur Elke Baum
www.kunsthandwerker-maerkte.de


01. – 03. Juli 2016

Travemünder Sommerfest

Travemünder SommerfestMit Blick auf die ein- und auslaufenden Schiffe an der Travepromenade werden die warmen Sommertage genutzt, um Travemünder und Gäste bei einem abwechslungsreichen Musik- und Showprogramm zu unterhalten und kulinarisch zu verwöhnen.

Mit Kinderprogramm.

Freitag, Samstag, Sonntag 11:00 – 22:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Tornadowiese, Travepromenade,  Trelleborgallee, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Zelt-König
www.zelt-koenig.de


01. Juli 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


01. und 02. Juli 2016

Theater Combinale am Strand:
ROBINSON + FREITAG

Robinson+Freitag - Theater am Strand von TravemündeDie Ur-Ur-Enkel von Robinson Crusoe und Freitag präsentieren persönlich und voller Leidenschaft die wirklich wahre Geschichte ihrer Vorfahren, denn wer wäre eher berufen, deren großartige Abenteuer zu erzählen als diese Beiden!?

Erleben Sie Robinsons dramatischen Schiffbruch, seine wunderbare Rettung, den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Lassen Sie sich von seiner Verzweiflung und Einsamkeit rühren, freuen Sie sich auch über seine Fortschritte beim Feuermachen und im Umgang mit Ziegen und Fremdlingen.
Mit Unterstützung nur eines Trommlers und einigem kongenial eingesetzten Strandgut schaffen die ambitionierten Nachfahren Bilder von pittoresker Schönheit:

Drama, große Emotion und Abenteuer pur – großes Kopf-Kino sehr frei nach Defoe. Und das Alles in einem grandiosen Bühnenbild mit echtem Sand und echtem Meer, direkt an der Mündung der majestätisch dahinziehenden Trave.

Ein Feuerwerk der Erzählkunst mit maximalem Körpereinsatz der Akteure. Vom Zuschauer hautnah erlebt – im Liegestuhl oder im Strandkorb.

Mit Wolfgang Benninghoven und Rodolphe Bonnin.
Musiker: Peter Kaiser
Regie: Cornelia Koch
Assistenz: Caroline von Gelting
Text: Benninghoven, Bonnin, Koch

Freitag und Samstag jeweils 21:00 Uhr

Eintritt: Strandkorbkarten 24,- / ermäßigt 16,- € ,  Liegestuhlkarten 20,- / ermäßigt 13,- €
Karten: an der Abendkasse, im Theater Combinale, an den bekannten VVK-Stellen oder online: www.combinale.de

Ort: Strand Höhe Brügmanngarten bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandtreppe 4, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Theater Combinale
www.travemuende-tourismus.de

www.combinale.de


02. Juli 2016

Das Kreuzfahrtschiff MS Azamara Quest besucht Travemünde

021-azamara-quest-„Quelle-Azamara-Club-Cruises“Die großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

Musikalische Verabschiedung:
18:30 Uhr mit dem Shanty Chor Möwenschiet

Samstag 6:30 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe. 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


02. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


03. Juli 2016

ostsee StrandFrühstück

Strandfrühstück in Lübeck-TravemündeEntspanntes Frühstücken ab 10:00 Uhr am Strand.

Zwischen den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld sorgen die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) gemeinsam mit drei Strandkorbvermietern für ein leckeres Frühstück direkt am Strand.

Für 120 Gäste ist Platz an der Frühstückstafel der LTM mit folgende Leckereien: zwei frische Brötchen pro Person, duftender Kaffee, Zitronen-Minz Wasser, Mineralwasser und Saft, Marmelade und Nutella, Aufschnitt, Käse, ein Ei, Tomate-Mozzarella und frisches Obst.

Weitere verlockende Frühstücksangebote gibt es bei der Strandkorbvermietung Gabriele Bühring-Pegel, Strandkorbvermietung Seipel und Familie Stöter.

Wir wünschen guten Appetit!

Sonntag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 10,95 €
Buchung: online über www.luebeck-ticket.de oder vor Ort

Ort: Strand und Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Gastgeber: Strandkorbvermietung Gabriele Bühring-Pegel, Strandkorbvermietung Seipel, Familie Stöter sowie Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de


03. Juli 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

Seeschwalben © LPVAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


05. Juli 2016

Musik am Meer
Der Passat Chor

Der Passat ChorDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.passatchor.de


07. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


07. Juli 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Momoyu Kokubu – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


07. Juli 2016

Lesungen im Park
Jobst Schlennstedt – „Lübeck im Visier“

GodewindparkSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Godewindpark, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


08. Juli 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


08. – 10. Juli 2016

5. Travemünder Promenadenfest

Travemünder Promenadenfest»Fotogalerie Travemünder Promenadenfest 2015«

Livemusik, Straßenkunst und Entertainment auf zwei Bühnen mit freiem Blick auf die Ostsee, Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste an drei farbenfrohen Tagen.

Gefeiert und flaniert wird an den schönsten Plätzen der Strandpromenade von den Strandterrassen an der Nordermole über das Brunnenfeld am Rondell bis zum Promenadensteg am Grünstrand.

Das Flanieren und Spazierengehen wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben.
Schon im Jahr 1899 konnten die Damen und Herren die frische Seeluft entlang des Strandes genießen.

Das historische Ostseeheilbad Travemünde ist bekannt für seine großzügige bis zu 20 m breite und 1,7 km lange Strandpromenade, die als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt.

Von der erhöhten Strandpromenade aus, haben die Gäste einen traumhaften Blick auf die Lübecker Bucht und können das Ein- und Auslaufen der „großen Pötte“ zu jeder Jahreszeit hautnah erleben.

Freitag und Samstag 11:00 – 23:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr

Programm Bühne Strandterrassen:
Freitag:
14:00 – 17:00 Uhr Katriana
www.katriana.de
18:00 – 22:00 Uhr Roarings 40s
www.yamaika.de
Samstag:
13:00 – 17:00 Uhr Valentine & The True Believers
www.superreligion.org
18:00 – 22:00 Uhr Binta & Band
www.facebook.com/bintamusic
Sonntag:
12:00 – 15:00 Uhr Mimi Crie
www.facebook.com/MimiCrie
16:00 – 19:00 Uhr Acoustic Fusion
www.acousticfusion.de
Programm Bühne Wasserspiele:
Freitag:
16:00 Uhr Circus unARTiq
www.circus-unartiq.de
20:00 Uhr Circus unARTiq
Samstag:
16:00 Uhr Circus unARTiq
20:00 Uhr Circus unARTiq
Sonntag:
12:00 Uhr Circus unARTiq
16:00 Uhr Circus unARTiq

Eintritt: frei

Ort: Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen
www.travemuende-tourismus.de

www.bajazzo.de


08. Juli 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


08. und 09. Juli 2016

Theater Combinale am Strand:
ROBINSON + FREITAG

Robinson+Freitag - Theater am Strand von TravemündeDie Ur-Ur-Enkel von Robinson Crusoe und Freitag präsentieren persönlich und voller Leidenschaft die wirklich wahre Geschichte ihrer Vorfahren, denn wer wäre eher berufen, deren großartige Abenteuer zu erzählen als diese Beiden!?

Erleben Sie Robinsons dramatischen Schiffbruch, seine wunderbare Rettung, den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Lassen Sie sich von seiner Verzweiflung und Einsamkeit rühren, freuen Sie sich auch über seine Fortschritte beim Feuermachen und im Umgang mit Ziegen und Fremdlingen.
Mit Unterstützung nur eines Trommlers und einigem kongenial eingesetzten Strandgut schaffen die ambitionierten Nachfahren Bilder von pittoresker Schönheit:

Drama, große Emotion und Abenteuer pur – großes Kopf-Kino sehr frei nach Defoe. Und das Alles in einem grandiosen Bühnenbild mit echtem Sand und echtem Meer, direkt an der Mündung der majestätisch dahinziehenden Trave.

Ein Feuerwerk der Erzählkunst mit maximalem Körpereinsatz der Akteure. Vom Zuschauer hautnah erlebt – im Liegestuhl oder im Strandkorb.

Mit Wolfgang Benninghoven und Rodolphe Bonnin.
Musiker: Peter Kaiser
Regie: Cornelia Koch
Assistenz: Caroline von Gelting
Text: Benninghoven, Bonnin, Koch

Freitag und Samstag jeweils 21:00 Uhr

Eintritt: Strandkorbkarten 24,- / ermäßigt 16,- € ,  Liegestuhlkarten 20,- / ermäßigt 13,- €
Karten: an der Abendkasse, im Theater Combinale, an den bekannten VVK-Stellen oder online: www.combinale.de

Ort: Strand Höhe Brügmanngarten bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandtreppe 4, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Theater Combinale
www.travemuende-tourismus.de

www.combinale.de


09. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


09. Juli 2016

Fiat 500 PicNic in Travemünde
Kultauto feiert Geburtstag am Ostsee-Strand

Logo FiatDer Juli ist für den Fiat 500 der perfekte Zeitpunkt, Geburtstag zu feiern.

Im Juli 1957 rollte zum ersten Mal der „Nuova Cinquecento“, wie er damals genannt wurde, über die Straßen von Turin.

Der historische Fiat 500, von dem schließlich weltweit beinahe 3,8 Millionen Exemplare verkauft wurden, gilt heute als Inbegriff des italienischen Oldtimers.

Exakt fünfzig Jahre danach, im Juli 2007, begann die Erfolgsstory des modernen Fiat 500. Auch er hat sich längst zur Ikone entwickelt.

Dieses Jahr feiert das italienische Kultauto in Travemünde. Das „Fiat 500 PicNic“ findet am Samstag, 9. Juli 2016 im Brügmanngarten statt. Die Veranstaltung startet ab 11:00 Uhr.

Wer mit einem historischen Cinquecento oder einem aktuellen Fiat 500 anreist, parkt direkt auf dem Gelände.
Am selben Wochenende veranstaltet der Badeort vor den Toren von Lübeck das traditionelle Promenadenfest.

Besucher des „Fiat 500 PicNic“ können sich auf italienische Erfrischungen freuen. Wer zu den Ersten vor Ort gehört, hat außerdem die Chance, sich eine von 500 – mit italienischen Spezialitäten – gefüllte Picknicktasche zu sichern, um mit uns vor Ort den Geburtstag des Fiat 500 gebührend zu feiern.

Darüber hinaus besteht im Rahmen des 2016er „Fiat 500 PicNic“ die Gelegenheit, die komplette Fiat 500 Familie Probe zu fahren. Vom Cityflitzer Fiat 500 über das Cabriolet Fiat 500 und die Familienlimousine Fiat 500L bis zum Crossover Fiat 500X.

Samstag 11:00 – 20:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: FCA (Fiat Chrysler Automobiles) Germany AG


10. Juli 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

Seeschwalben © LPVAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


10. Juli 2016

Kammerkonzert

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeWerke von M. Marais, G. Ph. Telemann, A. Vivaldi, W. A. Mozart, G. Rossini u. a.

Solisten der Musikhochschule Lübeck

Oboe: Diethelm Jonas
Fagott: Pierre Martens
Violoncello: Denis Severin
Orgel: Sergej Tcherepanov

Tipp: Das Konzert ist rechtzeitig vor Beginn des Fußball-EM-Finales beendet!

Sonntag 18:00 – 20:00 Uhr

Eintritt: 10,- /ermäßigt 8,- €

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


11. Juli 2016

Auf zum Entern!

PiratenflaggeAuf der Passat können Kinder von 7 bis 12 Jahren unter Anleitung von Bootsmann Hein Seesack ihr eigenes Piratenschiff basteln.

Dazu erzählt Käpt’n Wum Seeräubergeschichten und singt mit den Kindern Piratenlieder.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 15:00 Uhr

Eintritt: 10,- € Erwachsener mit Kind (inkl. Bastelmaterial und -werkzeug)

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Infos: www.travemuende-tourismus.de und Tel. 0451-8899700


11. Juli 2016

Passat Ahoi!

Viermastbark PASSAT in Lübeck-TravemündeAus dem Schiffstagebuch der „Passat“

Willkommen an Bord der Viermastbark „Passat“!

Der Travemünder Hobby-Historiker und „Passat“-Kenner Wolf Rüdiger Ohlhoff erzählt die spannende Geschichte des berühmten „Flying-P-Liners Passat“, der bereits über 100 Jahre alt ist.

Der unvergessliche Abend mit Original-Lichtbildern der letzten drei Reisen der „Passat“ und live gesungenen Shanties findet direkt an Bord des Viermasters im Passathafen in Travemünde statt.

Eine kleine Spezial-Schiffsführung rundet den spannenden Reisebericht ab.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 18:30 Uhr

Eintritt: 8,- € / 6,- € ostseecard*-Inhaber

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall
www.passat.luebeck.de

www.ss-passat.com


12. Juli 2016

Musik am Meer
Rudolf Steiner Orchester

Orchester der Rudolf Steiner Schule BerlinDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.rudolf-steiner-schule-berlin.de


13. Juli 2016

Das Kreuzfahrtschiff MS Sea Cloud II besucht Travemünde

Die großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

Mittwoch 8:00 – 17:00 Uhr

Musikalische Verabschiedung: 16:30 Uhr mit dem Passat Chor

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe. 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


13. Juli 2016

Abendmusik – Chorkonzert

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeChor des Altstadtgymnasiums Tallinn, Estland

Leitung: Pille Raitmaa

Mittwoch 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei – Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


14. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


14. Juli 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Liene Orinska – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


14. Juli 2016

Lesungen im Park
Oliver Lück – „Flaschenpostgeschichten“

GodewindparkSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Godewindpark, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


15. Juli 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


15. Juli 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


15. Juli 2016

Mein Schiff 5 wird vor Travemünde getauft

021-mein-schiff-schiffsabbildung_ms5_4c-300x200Die Mein Schiff 5 wird am 15. Juli 2016 in Travemünde getauft.

 

»Programmablauf und Infos«

 

Das Taufgeschehen im Überblick

Ca. 21:00 Uhr  
Die Mein Schiff 5 läuft in der Lübecker Bucht ein
Ca. 21:45 Uhr 
Spektakuläres Drehmanöver der Mein Schiff 5 in der Siechenbucht
22:30 Uhr
Mein Schiff 5 liegt auf Taufposition vor dem Hauptstrand von Travemünde
Ab 22:30 Uhr  
Übertragung des Taufaktes auf großen Leinwänden an Land
Ca. 23:00 Uhr 
Großes Feuerwerk

Zusätzlich eingerichtete Parkplätze*
Parkplatz „Am Dreilingsberg“
Inkl. Shuttleverkehr (hin und zurück) zur Trelleborgallee
Shuttlezeiten:
16:00 – 22:00 Uhr
23:00 – 00:30 Uhr

Parkplatz „Nordgate am Skandinavienkai“ (Travemünder Landstraße)
Kein Shuttleverkehr vorgesehen

*Hinweis: Die Sicht vom Priwall wird eingeschränkt sein. Zudem sind dort keine Parkmöglichkeiten vorhanden.

An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

Zusatzwaggons auf Zügen der Deutschen Bahn: Die bestehende Zugverbindung von Lübeck nach Travemünde wird ab 22:00 Uhr aufgestockt, derzeit geplant sind ca. 800 Sitzplätze pro Zug. Um 00:34 Uhr wird ein Sonderzug von Travemünde nach Lübeck Hauptbahnhof eingesetzt.

Die Jungfernfahrt findet vom 16. bis 24. Juli 2016 statt. Sie führt das jüngste Flottenmitglied ins Baltikum: Von Kiel aus geht es durch die Ostsee in die Häfen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm bevor es zurück nach Kiel geht.

In der Sommersaison 2016 ist die Mein Schiff 5 auf verschiedenen Routen in der Ostsee mit Baltikum, in Nordeuropa rund um Norwegen sowie in Westeuropa unterwegs. Im Winter kreuzt das fünfte Wohlfühlschiff durch die Karibik.

Freitag ab ca. 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostsee vor dem Travemünder Strand, 23570 Lübeck-Travemünde.de

Foto: Brazil — Brazilian Coastline — Image by © Imageplus/Corbis


16. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


16. Juli 2016

Lions Sommerfest

Lions Flohmarkt im Brügmanngarten in Lübeck-TravemündeDas traditionelle Sommerfest des Lions Club Travemünde im Brügmanngarten!

Um 10:00 Uhr beginnt der große Familienflohmarkt mit Musik und Unterhaltung.

Der Eintritt zum Fest ist frei, der Lions Club sammelt vor Ort Spenden zur Unterstützung seiner Arbeit. Die Mitglieder des Lions Club Travemünde freuen sich über rege Beteiligung und bitten um freiwillige Spenden.

Infos und Standreservierungen für den Flohmarkt: info@lions-club-travemuende.de oder Tel. 0451-48988306

Samstag 10:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei, Spende erbeten

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

www.lions-club-travemuende.de


16. Juli 2016

Sommerfest in der Marina Baltica

Sommerfest in der Marina BalticaAlle Wassersportinteressierten sind herzlich eingeladen zum Sommerfest auf der schönen Marina Anlage mit einem bunten Programm rund um den Wassersport.

Auch für die kleinen Besucher gibt es viel zu erleben!

Samstag 12:00 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Marina Baltica, Travemünder Landstraße 300, 23570 Lübek-Travemünde
www.marina-baltica.de


16. Juli 2016

Handwerkerfest

Handwerkerfest in Lübeck-TravemündeDas traditionelle Handwerkerfest der Travemünder Dienstleistungs- & Handwerkergemeinschaft findet alljährlich auf dem Marktplatz vor der St. Lorenz-Kirche statt.

Das Fest wird durch den 1. Vorsitzenden Herrn Stephan Kanow um 13:00 Uhr eröffnet. Anschließend wird gefeiert bei einem bunten Programm mit Shantychor, einem Künstler und der bekannten Handwerkerausstellung.

Die Kinder vergnügen sich auf Spielstraße und Hüpfburg.

Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag ausreichend gesorgt.
Am Abend kann dann zur Live-Musik der beliebten Band „cover your lips“ ausgiebig getanzt werden.

Die Travemünder Dienstleistungs- & Handwerkergemeinschaft freut sich auf einen großen Besucherandrang und damit verbunden über einen guten Umsatz, denn die Überschüsse werden jedes Jahr an bedürftige Einrichtungen aus der Region gespendet.

Eintritt: frei

Ort: Marktplatz St. Lorenz, Kirchenstraße, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Travemünder Dienstleistungs- & Handwerkergemeinschaft
www.tdhg.de


16. Juli 2016

Theater Combinale am Strand:
ROBINSON + FREITAG

Robinson+Freitag - Theater am Strand von TravemündeDie Ur-Ur-Enkel von Robinson Crusoe und Freitag präsentieren persönlich und voller Leidenschaft die wirklich wahre Geschichte ihrer Vorfahren, denn wer wäre eher berufen, deren großartige Abenteuer zu erzählen als diese Beiden!?

Erleben Sie Robinsons dramatischen Schiffbruch, seine wunderbare Rettung, den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Lassen Sie sich von seiner Verzweiflung und Einsamkeit rühren, freuen Sie sich auch über seine Fortschritte beim Feuermachen und im Umgang mit Ziegen und Fremdlingen.
Mit Unterstützung nur eines Trommlers und einigem kongenial eingesetzten Strandgut schaffen die ambitionierten Nachfahren Bilder von pittoresker Schönheit:

Drama, große Emotion und Abenteuer pur – großes Kopf-Kino sehr frei nach Defoe. Und das Alles in einem grandiosen Bühnenbild mit echtem Sand und echtem Meer, direkt an der Mündung der majestätisch dahinziehenden Trave.

Ein Feuerwerk der Erzählkunst mit maximalem Körpereinsatz der Akteure. Vom Zuschauer hautnah erlebt – im Liegestuhl oder im Strandkorb.

Mit Wolfgang Benninghoven und Rodolphe Bonnin.
Musiker: Peter Kaiser
Regie: Cornelia Koch
Assistenz: Caroline von Gelting
Text: Benninghoven, Bonnin, Koch

Samstag 21:00 Uhr

Eintritt: Strandkorbkarten 24,- / ermäßigt 16,- € ,  Liegestuhlkarten 20,- / ermäßigt 13,- €
Karten: an der Abendkasse, im Theater Combinale, an den bekannten VVK-Stellen oder online: www.combinale.de

Ort: Strand Höhe Brügmanngarten bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandtreppe 4, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Theater Combinale
www.travemuende-tourismus.de

www.combinale.de


17. Juli 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

Seeschwalben © LPVAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


19. Juli 2016

Gläsernes Opernhaus am Meer – „Willkommen!“

Kreuzfahrtterminal in Lübeck-TravemündeEin Gastspiel der Lübecker Sommeroperette in Travemünde im Rahmen des Theater Sommers Lübeck 2016.

Dienstag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: Abendkasse 25,- €
Vorverkauf 18,- € (zzgl. VVK-Gebühr)
Vorverkauf: Welcome Center im Strandbahnhof und unter 0451-69813

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 LübeckTravemünde

Veranstalter: Lübecker Sommeroperette
www.luebecker-sommeroperette.de


21. Juli 2016

„Schätze der Natur sinnvoll gesundheitlich nutzen“

Cornelia RoggeHeilpflanzen in der Natur begegnen, erkennen, sicher bestimmen und unterscheiden.

Wissen wo geerntet werden darf, für den eigenen Nutzen und Aufbewahrung.

Leitung: : Frau Cornelia Rogge, Heilpraktikerin und Dozentin aus Travemünde

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: 18,50 €, inkl. Script
Anmeldung erbeten unter:
Frau Rogge 04502 309293 oder LPV 0451-301705

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


21. Juli 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Sergej Tcherepanov – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


22. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


22. Juli 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


22. Juli 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


22. – 31. Juli 2016

127. Travemünder Woche

Travemünder Woche - 420er auf der OstseeGrande Dame des Segelsports lädt zum Titelfestival

»Fotogalerie 2015«

 

»Fotogalerie 2014«

Die Travemünder Woche ist das zweitgrößte Segelevent der Welt.

Jedes Jahr sind hunderttausende Wassersportfreunde aus aller Welt hier zu Gast, um die einmalige Kombination aus internationalem Segelsport und maritimer Festmeile live zu erleben.

Gegründet im Jahre 1889, wird die Travemünder Woche nun zum 126. Mal veranstaltet.
Entstanden ist die beliebteste Regattawoche der Welt, als die Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge vor Travemünde um die Wette segelten. Der Sieger erhielt eine Flasche Lübecker Rotspon.
Erst neun Jahre später – im Jahre 1898 – wurde der Lübecker Yacht-Club nach einem Aufruf von Kaiser Wilhelm II gegründet, um eine Institution zu haben, die die Travemünder Woche professionell organisiert.

Jedes Jahr ist die Travemünder Woche der Anziehungspunkt für tausende aktiver Segler und rund eine Million begeisterter Zuschauer und Besucher, die sowohl das sportliche Großereignis als auch das feine Festival an Land genießen. Nirgends auf der Welt wird der Segelsport so eng mit einem abwechslungsreichen Landprogramm verknüpft wie in Travemünde. Familiäre Stimmung, Spitzensport, Sommer, Strandfeeling und Show sind die Schlaglichter, die die Travemünder Woche Jahr für Jahr auszeichnen.

Tipp: Am Freitag, 22. Juli 2016 um ca. 18:00 Uhr eröffnet der Lübecker Shantychor Möwenschiet nach dem Signal „Hißt Flagge“ den musikalisch-maritimen Teil der Travemünder Woche auf dem Platz neben dem Lübecker Yachtclub.

Klassen und Termine:

Internationale Meisterschaften
25. – 29. Juli: Worlds RS 500
25. – 29. Juli: Gold Cup RS 200
25. – 29. Juli: Europeans RS 400
25. – 29. Juli: Europeans RS 100
25. – 29. Juli: Europeans RS Aero
25. – 30. Juli: Worlds Splash Blue
25. – 30. Juli: Eurocup Splash Red

Deutsche Meisterschaften
23. – 27. Juli: IDJM Laser 4.7
23. – 27. Juli: IDJM Laser Radial
28. – 30. Juli: German Open J/22
28. – 31. Juli: German Open Musto Skiff
29. – 31. Juli: IDMA Laser Standard
29. – 31. Juli: IDMA Laser Radial

Segel-Bundesliga
23. – 25. Juli: 1. & 2. Segel-Bundesliga

Ranglistenregatten
23. – 25. Juli: 505er
23. – 25. Juli: Contender
23. – 26. Juli: Finn
23. – 26. Juli: Trias
24. – 26. Juli: Dyas
24. – 26. Juli: Kielzugvogel
26. – 28. Juli: Laser Standard
28. – 31. Juli: Flying Phantom
28. – 31. Juli: Formula 18
29. – 31. Juli: Folkeboot
29. – 31. Juli: Int. 14
29. – 31. Juli: Korsar
29. – 31. Juli: O-Jolle

Seebahn
23. – 24. Juli: OSC Mittelstrecke
26. – 27. Juli: Hanse Race (Langstrecke)
30. – 31. Juli: OSC Up&Down

Music-Acts auf der Travemünder Woche 2016:

Programm » Festivalbühne Brügmanngarten « (pdf)

Programm » Medienzelt Travemünder Woche « (pdf)

Programm » Stadtwerke Bühne Lotsenstation « (pdf)

Programm » Mobiles Strassentheater « (pdf)

Laser- und Pyroshow an der „Passat“
Dienstag, 26. Juli, bis Samstag, 30. Juli 2016, täglich um 22:45 Uhr

Höhenfeuerwerk:
Sonntag, 31. Juli 2016, gegen 22:45 Uhr von der Nordermole und der Südermole

Volksbank Rotspon Cup
Mittwoch, 27. Juli 2016, ca. 12:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostsee, Brügmanngarten, Strand- und Travepromenade

Veranstalter: Lübecker Yachtclub e. V.
www.lyc.de

Infos: www.travemuender-woche.com


23. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Samstag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


23. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


23. Juli – 31. Juli 2016

SAP Trave Race

»Fotogalerie 2015«013_travemuende_sap_race

Seit 2010 finden auf der Trave täglich Showrennen verschiedener Segelklassen statt.
Ab 17:00 Uhr treten jeweils 4 Crews auf der Trave gegeneinander an.

Die Festivalbesucher können das Wettrennen hautnah direkt von der Travepromenade aus verfolgen und dürfen sich über eine fachkundige Moderation freuen.

Am Samstag den 23. Juli machen die Contender den Auftakt bei den Trave-Show-Rennen.

Die Rennen dauern ca. 1 Stunde.

täglich 17:00 Uhr

Samstag: Contender
Sonntag: Dyas
Montag: 1./2. Bundesliga
Dienstag: RS 500
Mittwoch: RS 400
Donnerstag: J/22
Freitag: Splash Blue
Samstag: Musto Performance Skiff
Sonntag: Offshore-Yachten

Eintritt: frei

Ort: Trave – parallel zur Travepromenade


23. bis 31. Juli 2016

Ostsee-Törns an Bord des Großseglers Mare Frisium

Windjammer Mare FrisiumSegeln Sie mit! Erleben Sie die Segelwettbewerbe zur Travemünder Woche hautnah an Bord des des 3-Mast-Topsegelschoners Mare Frisium.

 

 

 

Barbecue und Lounge-Musik Törn zur Travemünder Woche:

Termine:
Samstag, 23.07.2016,
Sonntag, 24.07.2016,
Donnerstag, 28.07.2016
Freitag, 29.07.2016
Samstag, 30.07.2016
jeweils von 18:30 – 22:30 Uhr

Teilnahme: 72,50 € (inkl. Begrüßungssekt, Grillbuffet und Lounge-Musik)

 

Cocktailtörn zur Travemünder Woche:

Termine:
Montag, 25.07.2016
Dienstag, 26.07.2016
Mittwoch, 27.07.2016
jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 29,- € (inkl. Begrüßungscocktail; Snacks und Getränke an Bord erhältlich)

 

Kurztörn zur Travemünder Woche: Kurs Regattafelder:

Termine:
Montag,25.07.2016 – 11:00 – 13:30 und 14:30 – 17:00 Uhr
Dienstag, 26.07.2016 – 11:00 – 13:30 und 14:30 – 17:00 Uhr
Mittwoch, 27.07.2016 – 11:00 – 13:30 Uhr
Donnerstag, 28.07.2016 – 11:00 – 13:30 und 14:30 – 17:00 Uhr
Sonntag, 31.07.2016 – 16:00 – 18:30 Uhr

Teilnahme: € 29,- p. P. (inkl. Begrüßungssekt; Snacks und Getränke an Bord erhältlich)

 

Infos und Tickets:
www.nordevent-shop.de/de/travemuender-woche-2016-html und ab 23.07.2016 am Info-Stand von Nord Event am Ostpreußenkai

Abfahrt: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde
Boarding 15 min vor dem Ablegen

Veranstalter: Nord Event GmbH
www.nordevent.de


24. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Sonntag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


24. Juli 2016

Sea Sunday 2016
„Land in Sicht!? Was Seeleute wirklich sehen.“

Sea Sunday - Land in Sicht!? Die Deutsche Seemannsmission in Lübeck e. V. lädt ein zum maritimen Gottesdienst am Meer.

Am 24. Juli findet um 11 Uhr der traditionelle „Sea Sunday“, der maritime Gottesdienst der Deutschen Seemannsmission in Lübeck e.V., im Travemünder Brügmanngarten statt.

„Land in Sicht!? Was Seeleute wirklich sehen.“ lautet das diesjährige Thema.
Die Predigt hält Jürgen Bollmann, Präsident der Deutschen Seemannsmission.
Mit dabei sind außerdem der „Shantychor Möwenschiet“ und der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinden Scharbeutz / Gleschendorf.

Nehmen Sie mit uns verschiedene Perspektiven von Seeleuten an Bord ihres Schiffes ein. Erfahren Sie etwas über die unterschiedlichen Arbeits- und Lebensorte auf Frachtschiffen.

Für welche Crewmitglieder ist im wahrsten Sinne des Wortes „Land in Sicht“, wenn ihr Schiff einläuft?
Mit welchen Wünschen kommen Seeleute in den Hafen?
Und was sehen Sie wirklich von der Stadt, in der sie kurzzeitig zu Gast sind?

Mitarbeiter der Deutschen Seemannsmission sind an Land manchmal die einzigen sichtbaren Kontakte für Seeleute; sie sind Ansprechpartner, Zuhörer und Helfer in alltäglichen Dingen – und zeigen Seeleuten, wie das Land wirklich aussieht, wenn die Zeit es zulässt.

Feiern Sie mit uns einen maritimen Gottesdienst am Meer. Tauchen Sie dabei ein in die Lebenswelt der Seeleute. Erfahren Sie etwas über die Arbeit der Deutschen Seemannsmission.

Der Sea Sunday findet im Rahmen des „Interkulturellen Sommers“ der Bürgerakademie Lübeck statt.

Sonntag 11:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

www.seemannsmission-luebeck.de


24. Juli 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

Seeschwalben © LPVAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


24. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


25. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Montag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


25. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Montag 15:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


26. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Dienstag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


26. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Dienstag 15:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


27. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


27. Juli 2016

Volksbank Rotspon Cup

»Fotogalerie 2015«013_travemuende_rotspon_cup

Der Volksbank Rotspon Cup wird auf der Trave ausgetragen. Um 12 Uhr soll es losgehen.
Dann duellieren sich Bernd Saxe, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, und Stefan Studt, Innenminister von Schleswig-Holstein, im Match Race Format, das heißt Boot gegen Boot.

Mittwoch ca. 12:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Trave an der Travepromenade, 23570 Lübeck-Travemünde


27. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Mittwoch 15:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


28. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


28. Juli 2016

Marktkonzert zum Todestag von J. S. Bach

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Christian Skobowsky – Orgel, Domorganist in Ratzeburg

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


29. Juli 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


29. Juli 2016

Brodtener Steilufer:
GeoKids – Steine für Kids

Brodtener UferFür alle Altersgruppen.
Steine entstehen, Steine vergehen – und du bist dabei!

Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein?
Kristalle am Strand der Ostsee?

Eins der aktivsten Kliffs Deutschlands wartet auf dich.

Entdecke Steine, die seit Jahrtausenden hier verborgen lagen. Finde Steine aus der Zeit der Dinos oder Steine, in denen die ersten höheren Lebewesen ihre Spuren hinterlassen haben. Steine, aus tiefen Meeren und Steine aus heißen Wüsten warten auf dich.

Und am Ende nimmst du deinen eigenen Geologenpass mit nach Hause.

Tipp:
Ein Spaß für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Opa. Steine suchen und verstehen, wie sie entstanden sind, ist für alle interessant.

Spannende Programme können auch individuell gebucht werden!

Elternbeteiligung: ist möglich – diese Veranstaltung ist für Kinder mit einem Handicap geeignet

Bitte mitbringen: Gute Laune und, wer hat, eine Lupe

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de


29. Juli 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


30. Juli 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Meersenf © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


31. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


31. Juli 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

Seeschwalben © LPVAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


31. Juli 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


31. Juli 2016

Abendmusik – Barock trifft Romantik

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeWerke von A. Vivaldi (aus „Vier Jahreszeiten“), J. Brahms, A. Piazolla u. a.

Gunnar und Mirola Letzbor – Violine und Bratsche
Sonja Tcherepanov – Saxophon
Sergej Tcherepanov – Orgel

Sonntag 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: 10,- € / ermäßigt 8,- €

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


weiter zum August »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.