Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Oktober

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Oktober 2019

 

noch bis 06. Oktober 2019

Heartbreak Hotel
oder
Gesucht: The Voice of Rock ’n’ Roll

Heartbreak Hotel © Theaterschiff LübeckAm Donnerstag, 12. September 2019 um 20 Uhr, geht es mit dem Elvis-Musical „Heartbreak Hotel“ rockig in die neue Theatersaison! Nach dem großen Erfolg der Kultproduktion wird das Theaterstück für nur vier Wochen erneut auf dem Theaterschiff gespielt.

Das kleine Off-Theater „Theater am Rand“ hat es wirklich nicht leicht: Erst springt der Hauptdarsteller für das geplante Elvis-Musical nach dreiwöchiger Probenzeit ab und dann erkrankt auch noch die weibliche Hauptrolle an Kehlkopfentzündung. Da das Theater bekannterweise schlechte Gagen zahlt, melden sich zum Vorsingen für einen neuen Elvis auch nur 2 Personen an. Beide sind gute Sänger, aber die schauspielerischen Qualitäten lassen zu wünschen übrig. Der Regisseur und seine Assistentin, die jetzt übrigens alle weiblichen Rollen übernehmen muss, arbeiten hart und ausgiebig mit den Beiden, aber ohne Erfolg. Der gestresste Regisseur schmeißt sie schließlich raus und das Musical scheint zu platzen. Doch dann übernimmt die Regieassistentin die Leitung und langsam aber sicher wird Elvis lebendig.

Ein Musical mit humorvoller Rahmenhandlung und den größten Elvis-Hits der 50erJahre!

Eintritt:  29,-/26,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


01. Oktober 2019

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 17:00 – 19:00 Uhr, nicht bei Regen

Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 13 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


02. Oktober 2019

Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2

MondIm 2. Teil des Kinder-Weltraum-Forscher-Clubs gibt es Experimente zum Mitmachen und Anfassen zu den Themen Gravitation und Beugung des Lichtes.

Außerdem basteln wir uns einen eigenen Mondkrater.

Die Programme „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1“ und „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2“ können unabhängig voneinander besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Bitte nur für Kinder mit Begleitung.

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 10,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


02. Oktober 2019

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


02. Oktober 2019

„Don Clarke – SEXundSECHZIG“

Don Clarke © Guido KollmeierDon Clarke mit Show erneut auf dem Theaterschiff zu Gast.

Am Mittwoch gastiert der Comedian Don Clarke erneut mit seinem aktuellen Programm „SEXundSECHZIG“ auf dem Theaterschiff Lübeck. Die Veranstaltung ist beinahe ausverkauft, es gibt noch Restkarten.

Mit seinem Soloprogramm „SEXundSECHZIG“ knüpft der natural born Comedian Don Clarke dort an, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun! Und da er glücklicherweise nicht der Einzige ist, der ihm dabei gerne zuhört, wird seine Fangemeinde immer größer. In über 1000 Shows von Flensburg bis nach München und von Köln bis nach Dresden begeisterte Don Clarke in den letzten Jahren sein Publikum und hinterließ eine Schneise der Zwerchfellvernichtung.

Mit neuen, skurrilen Geschichten ist er wieder auf Tour, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe …“ Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport … Was treibt diesen Mann an, der außer zwei Exfrauen, vier Kindern, fünf Enkelkindern und einem dicken Bankkonto nichts hat? Die pure Lust zu Leben! Und ihm wird immer klarer, warum sich Großeltern und Enkelkinder so gut verstehen: Sie haben die gleichen Feinde. Publikum und Kritiker sind sich gleichermaßen uneinig: „Der kann ja wirklich nichts – Aber das verdammt gut!

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 20 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.donclarke.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)

Foto © Guido Kollmeier


03. Oktober 2019

Astronomie Einführung

MondIn diesem Programm beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

Welche Himmelskörper gibt es und wie weit sind sie entfernt?
Was ist der Unterschied zwischen Planeten und Sternen?
Wodurch ergeben sich eigentlich Tag und Nacht, ein Monat, ein Jahr?
Wie kommt es zu den Jahreszeiten und wer macht Ebbe und Flut?
Welche Sternbilder gibt es und was ist der Unterschied zu einem Tierkreiszeichen?

Donnerstag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


03. Oktober 2019

Fischerei-Erlebnispfad Haffkrug mit Räucherofen

Fischerstatue HaffkrugKüstenfischer Lothar Frehse beeindruckt seine Zuhörer mit Führungen entlang des Fischerei-Erlebnispfades in Haffkrug. Während der sechs Stationen des Fischerei-Erlebnispfades berichtet er über alles, was am und im Meer wichtig ist: über die Entstehungsgeschichte der Ostsee oder aktuelle Fangquoten. Natürlich steht der Fisch im Vordergrund. So erfahren die Teilnehmer, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt. Zusätzlich gibt es noch die besten Angeltricks und Zubereitungstipps.

An diesen Sonderterminen endet die Tour direkt bei einem Räucherofen. Hier erfahrt ihr alles über die Kunst des Fischräucherns. Natürlich verkostet ihr diesen echten Gaumenschmaus und könnt euch auch noch den ein oder anderen geräucherten Fisch mit nach Hause nehmen:

  • 26.09.2019
  • 03.10.2019
  • 10.10.2019
  • 17.10.2019

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -18:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


03. Oktober 2019

„Tutty Tran – Augen zu und durch“

Tutty Tran – Augen zu und durch © Agentur LBNSWRKTutty Tran gastiert am Donnerstag mit seinem allerersten Soloprogramm „Augen zu und durch“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen und nimmt kein Blatt vor den Mund.

Niemand wird verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht.

Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ – Ist das nicht Jacke wie Hose? Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren.

Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reiskörnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bühnen Deutschlands. Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“.

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: 20 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.tuttytran.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)

Foto © Agentur LBNSWRK


04. Oktober 2019

Büchersprechstunde in der Eutiner Landesbibliothek

Lesende von Karlheinz Goedtke vor der Landesbibliothek EutinKostenlose Begutachtung und Bewertung alter Bücher sowie Beratung in Restaurierungsfragen.

Da sich der Aufwand für die Landesbibliothek in Grenzen halten muss, können nur einzelne Stücke begutachtet und bewertet werden.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin
www.lb-eutin.de


04. – 06. Oktober 2019

Rennradwochenende

Rennradwochenende Lübecker Bucht © TALBIn der Gruppe trainieren, sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen, dabei schweift der Blick über die Ostsee und beim Tourenabschnitt durch die Holsteinische Schweiz über die Hügel, die den Trainingseffekt der Strecke noch verstärken.

Seit drei Jahren erleben dies die Teilnehmer der Rennradwoche, die alljährlich im Frühjahr in der Lübecker Bucht stattfindet. Mit mehr als 160 Teilnehmern hat diese sportliche Urlaubswoche mittlerweile treue Fans gefunden, die wiederholt daran teilnehmen. Grund genug für den Veranstalter, die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, zusätzlich zu diesem beliebten Saisonauftakt nun auch einen Saisonabschluss für Radrennsportler anzubieten: das Rennradwochenende.

Vom 04. bis 06. Oktober können hierbei begeisterte Rennrad-Amateure in geführten Gruppen mit versierten Guides auf schönen Strecken trainieren und sich beim gemeinsamen abendlichen Ausklang mit Gleichgesinnten austauschen. Wer nicht auf das eigene Rennrad verzichten mag, bringt es mit; wer sich eines vor Ort ausleihen möchte, hat beim Partner des Rennradwochenendes, Fahrrad Hesse in Scharbeutz, die Möglichkeit dazu.

Das Rennradwochenende beginnt am Freitagabend mit einem lockeren Get-Together, bei dem sich die Teilnehmer kennenlernen und eine kurze Einweisung zum Fahren in der Gruppe erhalten. Am Samstagmorgen startet die erste Trainingsfahrt mit einer Streckenlänge von ca. 100 Kilometern. Nach der Tour trifft man sich am späten Nachmittag am Pönitzer See zum gemütlichen Beisammensein inklusive gemeinsamen Abendessen, bei dem man sich austauscht und den Tag noch einmal Revue passieren lässt. Am Sonntagmorgen starten die Teilnehmer zur nächsten Trainingsrunde, die ca. 50 Kilometer lang ist.

Die Trainingsfahrten führen in bewährter Manier entlang der Ostseeküste und vorbei an idyllischen Binnenseen als auch durch die Wälder und Täler der Holsteinischen Schweiz.
Am Sonntagmittag heißt es dann ‚Tschüss sagen‘, bevor es im Frühjahr 2020 wieder heißt: Willkommen zur Rennradwoche Lübecker Bucht.

Vorläufiges Programm des Rennradwochenendes 2019 im Überblick:

Freitag:
Anreise
Ab 18:00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer und kurze Einweisung zum Rennradfahren in der Gruppe
Ort: Kurparksaal, Strandallee 134, 23683 Scharbeutz

Samstag:
Geführte Tour
Abfahrt 9:30 Uhr: Seebrückenvorplatz Scharbeutz
Streckenlänge ca. 100km

Ab 16:30 Uhr: Gemütliches Beisammensein inkl. Abendessen am Pönitzer See
Ort: Haus des Gastes Klingberg, Seestraße, 23684 Klingberg

Sonntag:
Geführte Tour
Abfahrt 10:00 Uhr: Seebrückenvorplatz Scharbeutz
Streckenlänge ca. 50km

Als bewährter Partner ist auch bei dem Rennradwochenende 2019 Thomas Hesse wieder mit seiner Radrennsport- und Ortskenntnis dabei. Der Radrennsportler und Triathlet organisiert die Touren, stellt das Service-Fahrzeug, koordiniert die ortskundigen Guides und verleiht dem, der braucht, ein Rennrad. Thomas Hesse ist nicht nur selbst begeisterter Sportler, sondern hat mit seinem Fachgeschäft für Radsport und einem Team aus Profi-Radfahrern auch das Hobby zum Beruf gemacht.

Teilnahme: 39 €
Anmeldung zum Rennradwochenende 2019 ist unter folgendem Link möglich:
www.luebecker-bucht-ostsee.de/rennradwochenende-2019

Ort: 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de


04. Oktober 2019

„Fledermaus-Safari durch das Schlossgebiet“

Langohr-Fledermaus © VDN/Podany & LeibigFledermaus-Safari durch den Schlosspark in Plön im Rahmen der Reihe „Nachtgeflüster“ im Naturpark Holsteinische Schweiz.
Hier bietet sowohl der alte Baumbestand als auch die Gebäude in der Umgebung vielen Fledermausarten Unterschlupf und Wochenstube.

Zu Beginn der Veranstaltung gibt es im Naturpark-Haus viel Wissenswertes aus dem Leben der Fledermäuse zu erfahren.
Wie groß wird bei uns die kleinste und größte Fledermaus?
Wie viel Nachwuchs haben Fledermaus-Mütter?
Was mache ich wenn sich eine Fledermaus in mein Haus verirrt?
Was kann ich für Fledermäuse tun?
Nachdem diese und viele andere spannende Fragen geklärt sind, geht es auf die gemeinsame Suche nach ihnen. Dabei sind ihre Jagdrufe mit Hilfe von Ultraschallempfängern zu hören.

Das Besondere: Die Führung findet nachts statt und beginnt kurz vor Sonnenuntergang um 21:00 Uhr.
Bitte Taschenlampe mitbringen!
Es ist der Witterung angepasste Kleidung erforderlich, da es in den Abend- und Nachtstunden recht kühl werden kann.

Leitung: Kirsten Marquardt

Freitag 18:30 Uhr

Teilnahme: Erw. 5,- €, Kind 2,50 €, Familie 12,- €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Informationen erhalten Sie im Naturpark-Haus unter der Tel. 04522 749380

Treffpunkt: Naturpark-Haus, Schlossgebiet 9, 24306 Plön
www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

Foto © VDN/Podany & Leibig


04. Oktober 2019

Schwarze Löcher – dunkle Materie – dunkle Energie

MondWie und wann wurden sie entdeckt?
Was ist ein schwarzes Loch und was ist die dunkle Energie?
Wozu ist das eigentlich gut? Welche Bedeutung haben sie?
Wo kommt sowas in der Natur vor und wie sieht es aus?

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme:  25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


05. Oktober 2019

Sketching-Walk in Lübeck

Sketching mit Ulrike Plötz © PrivatEntdecken Sie Lübeck beim Urban-Sketching! Ab Ostern 2019 bietet die Künstlerin Ulrike Plötz in Zusammenarbeit mit der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH öffentliche Sketching-Walks durch die Lübecker Altstadt an. Dabei treffen sich Menschen, um das alltägliche Stadtgeschehen zeichnerisch festzuhalten und sich auszutauschen. Gebäude, Menschen, Straßen, Märkte, Geschäfte, Cafés, all das, was sie beobachten, findet seinen Weg in die Skizzenbücher der Urban Sketchers – egal ob Künstler oder Laie, unabhängig vom Können sind alle Zeichner bei den Walks willkommen.

Ulrike Plötz ist in der Schleswig-Holsteinischen Urban Sketcher-Szene durch ihre vielfältigen Aktivitäten bekannt. „Ich liebe es, auf dem Höckerchen sitzend zusammen mit Gleichgesinnten mitten im städtischen Trubel zu skizzieren. Es ist für mich die kommunikativste, unkomplizierteste und beglückendste Art zu zeichnen,“ beschreibt sie das Sketching. Das Unperfekte ohne Leistungsdruck ins Skizzenbuch zu zeichnen und nach Herzenslust mit allen möglichen Materialien zu experimentieren, ist für sie ein wesentlicher Punkt. Sie setzt gern wasserfeste oder wasserlösliche Tinten, Buntstifte und Kreiden ein, kombiniert mit Aquarell.

Die Freude am Zeichnen und Malen mit anderen zu teilen, motiviert Ulrike Plötz. Sie nimmt bis zu zwölf Teilnehmer auf ihrem Walk durch die Lübecker Altstadt mit und legt an vier bis sechs Stationen Zeichenpausen ein – beispielsweise am Holstentor und am Malerwinkel. Die Erläuterungen, die sie an jedem Haltepunkt zur Geschichte der Sehenswürdigkeiten gibt, können von den Zeichnern als Text-Zitate zur Ergänzung in die Skizzen eingefügt werden.

Samstag 14:00 Uhr

Teilnahme: 14,00 €, inkl. Material
Buchung über die Tourist-Information am Holstentor und www.luebeck-ticket.de.
Termine für Gruppen bis 12 Personen nach Absprache unter Tel. 0451 – 4091904, Kosten 95,00 €.
Eine Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich.

Treffpunkt: Tourist-Information, Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck
www.luebeck-tourismus.de

www.kunstpunkt16.de


05. Oktober 2019

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Samstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


06. Oktober 2019

Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben
Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein.

Jagdschlösschen am UkleiseeLidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können.

Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass mit Musik von Glenn Miller, Irving Berlin und anderen.

40 ist die neue 30, macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage.

Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: 18,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

www.musicbuero.de


06. Oktober 2019

Ratzeburger Dommusiken
Domkantorei Schleswig

Ratzeburger DomChorkonzert der Domkantorei Schleswig

Leitung: Rainer Selle

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten

Ort: Ratzeburger Dom, Domhof 35, 23909 Ratzeburg
www.ratzeburgerdom.de


07. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue in HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


07. Oktober 2019

Zeitreise
Unterhaltsame Museumsführung

Zeitreise © zeiTTorMuseen kann man alleine erkunden. Spannender und unterhaltsamer ist es aber, wenn man die einmaligen Ausstellungsstücke aus erster Hand und mit Insiderwissen kennen lernen kann.
Deshalb finden im zeiTTor Museumsführungen für Erwachsene statt.

Es geht u. a. um die erste moderne Zahnarztpraxis Ostholsteins, gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn, einen Silberschatz, an dem der Beutel wertvoller ist als die Münzen, und die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbegrenzung Schleswig-Holsteins.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 11:00 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 3,50 €, mit Gästekarte 2,50 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


07. Oktober 2019

Zeitreise für Kinder

Zeitreise für Kinder © zeiTTorWie groß war Elch “Waldemar”?
Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt?
Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig?

Gabi Stienemeier-Goss erzählt und zeigt, wie Menschen früher gelebt, gearbeitet und ihre Zeit verbracht haben.

Wer mag, kann auch Hand anlegen und den Feuerbohrer ausprobieren oder das Kettenhemd anziehen.

Montag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 3,50 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ort: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


08. Oktober 2019

Historische Fahrradtour

Gömnitzer Berg © zeiTTorAm Dienstag bietet das zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein eine geführte Fahrradtour in das wunderschöne Umland von Neustadt in Holstein an.

Unter der Leitung von Reinhard Bendfeldt, der vom ADFC zertifizierter Radtourenleiter ist und zugleich zu den besten Kennern der Region zählt, geht die Tour u. a. zum imposanten Grabhügel von Sievershagen.

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird dringend empfohlen.

Dienstag 11:00 – 15:00 Uhr

Teilnahme: 3,50 €, mit Gästekarte 2,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Treffpunkt: zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein

Info: zeiTTor Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


08. Oktober 2019

Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1

MondIm 1. Teil des Kinder-Weltraum-Forscher-Clubs geht es um folgende Fragen:

Wie weit ist es zu den Sternen, Sonne und Mond?

Warum fallen die Pinguine am Südpol eigentlich nicht von der Erdkugel runter?

Warum gibt es Ebbe und Flut und was muss man tun, um zum Mond zu fliegen?

Die Programme „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1“ und „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2“ können unabhängig voneinander besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Bitte nur für Kinder mit Begleitung.

Dienstag 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 10,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


08. Oktober 2019

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 17:00 – 19:00 Uhr, nicht bei Regen

Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 13 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


08. Oktober 2019

„Das Doppelpack“
Zwei Comedians an einem Abend

Am Dienstag gastiert „Das Doppelpack“ auf dem Theaterschiff Lübeck. Das Geheimnis, wer das erste Duo bildet, ist nun auch gelüftet: Es treten auf: Die Comedians Lukas Wandke und Christian Brandes.

Das Doppelpack – Lukas WandkeLukas Wandke
der Comedian & Moderator, der es eigentlich nie werden wollte, plötzlich auf einer Bühne stand und seitdem am liebsten nur noch mit Mikrofon durchs Leben tingelt. Lukas -bekannt durch RTL, dem Quatsch Comedy Club und 1 Live- ist ein lustiger, sympathischer Typ der Generation y – er nimmt sich selbst nie wirklich ernst und steht vor allem für eins: Pure Lebensfreude! Durch seine junge, lebendige und humorvolle Art, die er regelmäßig als Stand-Up-Comedian und Moderator unter Beweis stellt, begeistert er vor der Kamera und auf der Bühne.

Das Doppelpack – Christian Brandes © Thomas BergChristian Brandes
ist ein Clown in der Maskerade eines ausgewachsenen Zauberkünstlers,
welcher mit seiner einmaligen Mischung aus magischen Elementen, Comedy und Slapstick
in sämtliche Beine herkömmlicher Unterhaltungsklischees grätscht.
Dafür stellt er sich herzlich übertrieben den unsinnigsten Herausforderungen
und wird zu einem weichgespülten Draufgänger, der in seinen starken Momenten nicht davor zurückschreckt, romantisch zu werden. Aber keine Angst, der will nur spielen!

Dienstag 20:00 Uhr

Eintritt: 19 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.lukas-wandke.de

www.christianbrandes.com

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)

Foto Christian Brandes © Thomas Berg


09. Oktober 2019

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


09. Oktober 2019

Hans Werner Olm
Luise Koschinsky – Ein Pullover voll Frau

Hans Werner Olm – Luise Koschinsky – Ein Pullover voll Frau – Theaterschiff LübeckDer Comedian Hans Werner Olm gastiert am Mittwoch erneut mit seiner Event-Lesung „Luise Koschinsky – Ein Pullover voll Frau“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.

Scheiss die Wand an!“ Sie ist wieder unter uns. Luise Koschinsky, das Original. Die ungekrönte Femme Fatale und heißgeliebte Wuchtbrumme aus Meppen meldet sich mit Karacho zurück. Vor zehn Jahren tauchte sie wie aus dem Nichts in der RTL Show „Olm“ auf und polterte sich in ihrer charmant-schroffen Art in die Herzen einer riesen Fan-Gemeinde. Hunderttausende Klicks auf You Tube zeugen von ihrer ungeheuren Popularität. In ihrem ersten Buch mit dem Titel „Ein Pullover voll Frau“ lässt sie uns teilhaben an einer Welt voller wahnwitziger Geschichten und Begegnungen. Da, wo die Sicht auf die Dinge für die meisten reflektierenden Individuen von heute leider verstellt ist, heißt Luise Koschinskys Sicht „Attacke“ auf alles, ohne groß ins Grübeln zu kommen.

Luise ist kein Typ Kanzlermutti, sondern eine Frau der klaren Ansage. Im Gegensatz zu früher sind jetzt aber auch Sentiment, Trauer und Juckreiz Teil ihrer Botschaft. Mit anderen Worten: Luise hat nachgedacht über Wellness und Fußball, über Geburt und Pubertät, über Klamotten, Kultur, Lifestyle, über Psyche und Schwermut und natürlich Sex getreu dem Motto: „Ich bin eine reife Frau von um die Ende Vierzig und ich brauche kein Vorspiel mehr.“ Nach einer kleinen Auszeit will die Meisterin des gepflegten Tabubruchs nun wieder die Bühnen entern. In diesem Rahmen wird sie ihr neues Buch in einer Lesung der besonderen Art präsentieren. Widerstand zwecklos.

Also freuen Sie sich auf die Jeanne d´Arc der Genussmenschen, die Gina Lisa der sexuellen Unbeschwertheit und die Wladimir Putina des dazwischen Keulens.

Mittwoch 19:30 Uhr

Eintritt: 24 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.hanswernerolm.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


09. Oktober 2019

Der Platonismus als “Weltreligion der Vernunft”?

Eutiner LandesbibliothekVortrag von Prof. Dr. Enno Popkes (Universität Kiel)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin

Mittwoch 19:30 Uhr

Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum, Schlossplatz 4, 23701 Eutin
www.lb-eutin.de


10. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


10. Oktober 2019

Fischerei-Erlebnispfad Haffkrug mit Räucherofen

Fischerstatue HaffkrugKüstenfischer Lothar Frehse beeindruckt seine Zuhörer mit Führungen entlang des Fischerei-Erlebnispfades in Haffkrug. Während der sechs Stationen des Fischerei-Erlebnispfades berichtet er über alles, was am und im Meer wichtig ist: über die Entstehungsgeschichte der Ostsee oder aktuelle Fangquoten. Natürlich steht der Fisch im Vordergrund. So erfahren die Teilnehmer, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt. Zusätzlich gibt es noch die besten Angeltricks und Zubereitungstipps.

An diesen Sonderterminen endet die Tour direkt bei einem Räucherofen. Hier erfahrt ihr alles über die Kunst des Fischräucherns. Natürlich verkostet ihr diesen echten Gaumenschmaus und könnt euch auch noch den ein oder anderen geräucherten Fisch mit nach Hause nehmen:

  • 26.09.2019
  • 03.10.2019
  • 10.10.2019
  • 17.10.2019

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -18:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


10. Oktober –  03. November 2019

Liebe, Lust & Lockenwickler
… denn dein Friseur weiß alles …

Liebe, Lust & Lockenwickler © Theaterschiff LübeckAm Donnerstag startet mit der Komödie „Liebe, Lust & Lockenwickler“ wieder der turbulente Frisörbesuch! Nach dem großen Erfolg der Kultproduktion vor zwei Jahren wird das Theaterstück erneut für vier Wochen auf dem Theaterschiff gespielt.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die/der Schönste im ganzen Land?“ Um diese Frage wird sich bei diesem turbulenten Friseurbesuch noch oft gestritten werden. Der schwule Friseur Pierre und seine beste Freundin und Kollegin Jacqueline verschönern dort die Gäste und befinden sich im Dauerstreit, wer von ihnen attraktiver ist. An diesem Morgen haben sie einen Termin mit der naiven Rita, die heute heiratet und sich die Brautfrisur stecken lässt. Ebenfalls im Salon ist Stammkundin Molly, eine alte grantige Dame, die sich jeden Sonnabend frisieren lässt und ihnen mit ihren Launen gründlich das Leben zur Hölle macht. An diesem Morgen scheint jedoch zunächst alles perfekt. Alle drei haben sich für den Abend ein Date ergattert. Was keine(r) ahnt: Sie alle haben dieses Date mit dem selben Mann. Das Chaos ist vorprogrammiert. So wird gemeinsam gestritten, versöhnt, gelästert und gelacht, getanzt und gesungen. Gespickt ist der Abend mit Musik aus Pop und Schlager von Hot Chocolate bis Conny Froboess.

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt:  29,-/26,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


11. – 13. Oktober 2019

Bunte Drachen fliegen nach Grömitz

DrachenfestivalDie erfolgreiche Veranstaltungsreihe Drachenfestival on Tour macht zum sechsten Mal Halt in Grömitz. Vom 11. – 13. Oktober 2019 heißt es an der Strandpromenade wieder: We are flying!

Die Besucher erwartet ein eintrittsfreies Familien-Event mit vielen Attrak­tionen: Metergroße Drachen, chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate und Windräder bieten beeindruckende Vorführungen. Natürlich kann auch jeder seinen eigenen Drachen steigen lassen. Tipps von den Profis gibt es gratis dazu!

Ein besonderes Highlight ist das Nachtfliegen am Samstagabend, mit angestrahlten und selbstleuchtenden Skulpturen.

Auch für unsere kleinen Gäste gibt es viele Angebote: Mini-Fußballtore von Decathlon, Bungeetrampolin, Bobby Car Parcours, Riesenrutsche, Harry Brot Sammy´s Kletterturm, uvm.. Wer es lieber etwas ruhiger mag, ist im Kinder­bereich im Strandhaus richtig. Ausgestattet in Kooperation mit dem Tourismus-Service Grömitz und dem Coppenrath Verlag kann gemalt und gebastelt werden. Die gemütliche Kuschel- und Leseecke lädt zum Entspannen und Chillen ein. Zu Besuch kommen außerdem der reiselustige Hase Felix mit dem Felix Club und Capt’n Sharky.

Entspannen kann man auch im Strandmuschel Park von outdoorer.net am Drachenflugfeld. Die Eltern können sich dort zurückziehen und den Kinder beim Spielen zuschauen. Dafür stellen Big und Smoby kostenlos das passende Strandspielzeug.

Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: beim Strandhaus, Kurpromenade 20, 23743 Grömitz

www.drachenfestival-on-tour.de

www.facebook.com/drachenfestival


12. Oktober 2019

Fischwanderung
Vom Süßwasser zum Salzwasser

Blick vom Hermann-Löns-Turm auf den Hemmelsdorfer SeeZwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstrecken sich die Aalbeek-Niederungen, ein wunderschönes und abenteuerlich anmutendes Naturschutzgebiet.

Auf der 14 km langen Strecke führt Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt die Gäste entlang einer eigens entwickelten Wanderroute.

Geplant sind unter anderem die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsdorfer See bis nach Lübeck bietet und eine Führung durch den Niendorfer Hafen ist ebenfalls ein Programmpunkt.

Auch ein gastronomischer Pausenstopp ist unterwegs vorgesehen.

Samstag 10:30 – ca. 15:00 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung bis einen Tag vorher telefonisch bei Christine Knebelkamp Tel. 04503 357776.

Treffpunkt: Altes Rathaus, Timmendorfer Platz 10, 23669 Timmendorfer Strand
www.timmendorfer-strand.de


12. Oktober 2019

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Samstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


13. – 19. Oktober 2019

Zirkusfestival STRANDTASTICO

STRANDTASTICO © Lübecker-Bucht Mike HofstetterSTRANDTASTICO ist das Zirkusfestival für die ganze Familie in der Lübecker Bucht. Statt Schulbankdrücken steht hier in den Herbstferien für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren Jonglage, Luftartistik, Akrobatik, Seiltanz und jede Menge Spaß auf dem Programm.

Nach dem Motto: zuschauen, mitmachen und selbst Star in der Manege sein, bietet das Zirkusfestival den Rahmen für spannende Herbstferien.

Alles, nur nicht Langeweile – das verspricht der fünftägige STRANDTASTICO Zirkusworkshop, der in der Lübecker Bucht als Herbstferienprogramm angeboten wird. Hierbei werden die jungen Nachwuchsartisten Teil einer bunten Zirkuswelt und wachsen mit den anderen Zirkus-Kindern zu einem eingeschworenen Team zusammen. Das gemeinsame Training schweißt zusammen und am Ende führen die jungen Artisten die erlernten Kunststücke vor einem begeisterten Publikum auf. Unsicherheit überwinden, sich mutig was trauen, neue Talente entdecken und sich am Ende stark fühlen und stolz auf sich sein – das ist die Mischung, die STRANDTASTICO zu viel mehr werden lässt, als nur irgendeine Ferienbeschäftigung.

Beim 5-Tage Zirkusworkshop stehen drei Disziplinen zur Auswahl: Jonglage & Balance, Luftartistik und Akrobatik & Seiltanz. Kinder und Jugendliche, die an dem mehrtägigen Zirkusworkshop teilnehmen möchten, wählen im Vorwege bei der Anmeldung unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/zirkusfestival ihre Wunschdisziplin aus und ebenso, ob sie am Vormittag oder am Nachmittag trainieren möchten.
Dann heißt es von Montag, 14.10. bis Freitag, 18.10.2019, rein in die Manege und Spot an. Unter fachkundiger Anleitung versierter Zirkustrainer wird ausprobiert und geprobt, die Gruppe wächst zusammen, man hilft sich und hat unter Gleichaltrigen jede Menge Spaß. Das tägliche, zweistündige Training findet von Montag bis Donnerstag jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr oder wahlweise von 15 Uhr bis 17 Uhr statt. Am Freitag ist dann ein besonders aufregender Tag: bei der Abschlussgala um 15 Uhr zeigen die Nachwuchsartisten unter dem tosenden Applaus vor Familie und Freunden, was sie gelernt haben und scheinen mit stolzgeschwellter Brust ein paar Zentimeter gewachsen zu sein.

Kurzentschlosse Kinder, denen ein 5-Tage-Workshop zu lang ist, haben die Möglichkeit, bei einem Tagesangebot des Mitmachzirkus‘ reinzuschnuppern. Spaß für die ganze Familie von Opa bis Enkel bietet der Familientag und beim Mitmachzirkus Family  erobern Kinder gemeinsam mit ihren  Eltern die Manege. ‚Platz nehmen, staunen, applaudieren‘ heißt es bei den Zirkusshows, bei denen Kinder aus etablierten Hamburger Zirkusschulen ihr akrobatisches Können unter Beweis stellen.

Interessierte Kinder können jetzt noch für den 5-Tage Zirkusworkshop angemeldet werden. Alle Informationen, Preise, Termine und eine Anmeldemöglichkeit sowie Hinweise zu nahegelegenen Unterkünften gibt es auf der Website unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/zirkusfestival

Ort: Das Festivalgelände mit dem großen Zelt befindet sich während des Festivalzeitraums an der Strandpromenade Pelzerhaken in Neustadt i. Holstein. Genauer findest du es ‘Auf der Pelzerwiese’ beim Parkplatz gegenüber von Sail & Surf Pelzerhaken.
Der Zirkusworkshop 3 „Akrobatik & Seiltanz“ findet im Haus des Gastes Pelzerhaken statt (Dünenweg 7, 23730 Neustadt i. H.).

Sonntag – Samstag

Teilnahme: siehe Website

www.luebecker-bucht-ostsee.de/zirkusfestival


13. Oktober 2019

Dann fahre nach dem Ugleisee
denn dort verkehrt die Hautevollée …

Jagdschlösschen am UkleiseeEin literarisch-musikalischer Ausflug in die Holsteinische Schweiz.

Der Schauspieler und Sänger Armin Diedrichsen liest aus historischen Reiseberichten der vergangen 200 Jahre.

Hören Sie Geschichten von lustigen Erlebnissen, vielbeinigen Mitbewohnern und allerlei amüsanten Zwischenfällen.

Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl- Wagner – Flöte sorgen für kurzweilige Reisemusik.

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: 18,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

www.musicbuero.de


13. Oktober 2019

„Ingo Oschmann –
Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!“

Ingo Oschmann - Schönen Gruß, ich komm zu Fuß! © Luisa Uljana KazakbaevIngo Oschmann gastiert am Sonntag mit seinem Jubiläumsprogramm „Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!“ auf dem Theaterschiff Lübeck und präsentiert sein Best-Of.

Ingo Oschmanns Jubiläumsprogramm hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Standup, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es immer wieder aufs Neue, sein Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent geht er auf sein Publikum ein, ohne verletzend oder langweilig zu sein.

In dieser Show erlebt man die Höhepunkte aus 25 Jahren Bühnenprogramm. Es gibt unvergessliche Momente zum Staunen und Lachen im Sekundentakt.

Sonntag 18:00 Uhr

Eintritt: 22 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.ingo-oschmann.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)

Foto © Luisa Uljana Kazakbaev


14. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue in HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


14. Oktober 2019

„Salim Samatou –
AlternatiWe für Deutschland“

Salim SamatouNach einem erfolgreichen Auftritt in der „Komischen Nacht“ im letzten Jahr gastiert Salim Samatou am Montag nun erstmals mit seinem Solo-Programm „AlternatiWe für Deutschland“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.

Mit entwaffnender Ehrlichkeit und einer großen Portion Selbstironie beleuchtet Salim Samatou in seiner neuen Live-Show „AlternatiWe für Deutschland“ die Probleme unserer Gesellschaft.

Warum ist ein Grundschulabschluss in Bayern mehr wert als ein Doktortitel in Berlin?
Warum gibt es Wahlen, aber keine Abwahlen, bei denen man Politiker ihrer Ämter entheben kann?

Auf humorvolle Art und Weise teilt er seine Gedanken mit dem Publikum und bietet in seinem neuen Programm „AltenatiWe für Deutschland“ charmante Antworten und (einfallsreiche oder kuriose?) Lösungen.

Gefreut werden kann sich dabei auf ein Comedy-Spektakel mit rasanten Perspektivwechseln, geballter Schlagfertigkeit und einen Comedian, der garantiert keine Tabus kennt.

Montag 20:00 Uhr

Eintritt: 20 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.salim-comedy.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


15. Oktober 2019

Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2

MondIm 2. Teil des Kinder-Weltraum-Forscher-Clubs gibt es Experimente zum Mitmachen und Anfassen zu den Themen Gravitation und Beugung des Lichtes.

Außerdem basteln wir uns einen eigenen Mondkrater.

Die Programme „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1“ und „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2“ können unabhängig voneinander besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Bitte nur für Kinder mit Begleitung.

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 10,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


15. Oktober 2019

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 17:00 – 19:00 Uhr, nicht bei Regen

Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 13 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


15. Oktober 2019

„Jungle Fieber“
Die Mix-Show zum Mitmachen und Mitlachen

Jungle Fieber – Theaterschiff LübeckAm Dienstag gastiert das Jungle Fieber auf dem Theaterschiff Lübeck. Die Show wird präsentiert von Berhane Berhane.

Wir stammen alle aus dem Dschungel – mit diesem Programm startet die erste Jungle Fieber Show in Lübeck. Das bedeutet StandUp Comedy vom Feinsten und das Publikum ist ein Teil der Show.

Keiner muss auf die Bühne, aber ohne das Publikum wird die Show nur halb so gut, sagt Berhane Berhane, der die Show ins Leben gerufen hat.

Wir alle haben einen bestimmten Bezug zu einem Tier. Entweder sehen wir einem Tier ähnlich oder wir können dessen Geräusche nachmachen. In dieser Show kann man erfahren, welches Tier der Sitznachbar gut nachmachen kann und welches Tier in dem Zuschauer steckt.

Ein Moderator und zwei weitere bekannte Comedians (bekannt aus Nightwash und Quatsch Comedy Club) werden jeweils 2 x 18 min Auszüge aus ihrem aktuellen Solo-Programm spielen.

Das Konzept dieser „Mix-Shows“ ist NEU und wird das Highlight des Jahres 2019 in Deutschland.

Heute im schönen Jungle und morgen wieder im stressigen Alltag“. Jede Show ist anders und jede Show ist eine Überraschung.

Dienstag 20:00 Uhr

Eintritt: 19 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.berhane.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


16. Oktober 2019

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


16. Oktober 2019

Markus Weise
„Hi Dad – Hilfe, endlich Papa“

Markus Weise – Hi Dad – Hilfe, endlich PapaAm Mittwoch gastiert Markus Weise erstmalig mit seinem Programm „Hi Dad – Hilfe, endlich Papa“ auf dem Theaterschiff Lübeck.

Es geht um die wahren Herausforderungen, die einen Mann über sich hinauswachsen lassen. Auf urkomische Weise versteht es der Autor Bjarni Thorsson, die ganze Bandbreite des Vaterwerdens, mit allen natürlichen Katastrophen, Ängsten, Flüchen, aber auch den stillen emotionalen Momenten zu beschreiben. Dabei gilt es für den Mann ganz neue Kontinente zu erobern: Der erste Besuch beim Frauenarzt! Was bedeuten die körperlichen Veränderungen für den Mann? Kann man Kinderwagen auch frisieren? Wann wird es wieder so sein wie früher? Männer haben es einfach nicht leicht. Wer eine Sportskanone ist, kennt noch lange nicht alle Atemübungen, und einen Schlips zu binden, qualifiziert nicht zum Windeln wechseln. Aber bei der unerschütterlichen Liebe der kleinen Racker dürfen Männer endlich weich werden, ohne als ein Weichei zu gelten.

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 28 und 25 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.markus-weise.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


17. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


17. Oktober 2019

Fischerei-Erlebnispfad Haffkrug mit Räucherofen

Fischerstatue HaffkrugKüstenfischer Lothar Frehse beeindruckt seine Zuhörer mit Führungen entlang des Fischerei-Erlebnispfades in Haffkrug. Während der sechs Stationen des Fischerei-Erlebnispfades berichtet er über alles, was am und im Meer wichtig ist: über die Entstehungsgeschichte der Ostsee oder aktuelle Fangquoten. Natürlich steht der Fisch im Vordergrund. So erfahren die Teilnehmer, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt. Zusätzlich gibt es noch die besten Angeltricks und Zubereitungstipps.

An diesen Sonderterminen endet die Tour direkt bei einem Räucherofen. Hier erfahrt ihr alles über die Kunst des Fischräucherns. Natürlich verkostet ihr diesen echten Gaumenschmaus und könnt euch auch noch den ein oder anderen geräucherten Fisch mit nach Hause nehmen:

  • 26.09.2019
  • 03.10.2019
  • 10.10.2019
  • 17.10.2019

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -18:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


18. – 20. Oktober 2019

10. Drachenfestival Fehmarn

DrachenfestivalDrachenfestival am Südstrand auf Fehmarn: Über 90 Drachenpiloten machen den Himmel bunt.
Drachenkünstler präsentieren ihre fliegenden Objekte am Südstrand auf Fehmarn. Sie sorgen für ein buntes Treiben am Himmel oder – bei Flaute – am Boden.

Die Besucher erwartet ein eintrittsfreies Familien-Spektakel mit vielen Attraktionen: Metergroße Drachenexponate von Drachenfliegern aus aller Welt, beeindruckende Vorführungen und eine Nachtflugshow am Samstag Abend.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder eine Schlemmermeile entlang der Veranstaltungsfläche sowie ausgewählte Händler und Kunsthandwerker.

Freitag 15:00 – 19:00 Uhr
Samstag 11:00 – ca. 20:00 Uhr (Nachtflugshow gegen 19:00 Uhr, wind- und wetterabhängig)
Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Südstrandpromenade, 23769 Fehmarn

www.drachenfestival-on-tour.de

www.facebook.com/drachenfestival


19. Oktober 2019

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Samstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


20. Oktober 2019

30 Jahre Musik und Literatur
in holsteinischen Schlössern und Herrenhäusern

Schloss Hagen ProbsteierhagenAm 22.10.1989 begann mit einem Konzert im Herrenhaus Salzau eine Veranstaltungsreihe, die während der vergangenen 30 Jahre in fast 1000 Veranstaltungen sein Publikum mit immer wieder neuen und oft überraschenden Themen begeistert hat.

Von der Barockmusik bis in die Moderne, von humoristischen, kurzweiligen Wortdarbietungen bis zur Lesung, auch mit nachdenklich stimmenden Themen. Sie, unser Publikum, sind uns treu geblieben und haben sich auf zwei berührende Stunden gefreut, machmal ohne zu wissen, was Sie erleben werden.

Am 20.10.19 wollen wir mit Ihnen zurück blicken, mit dem jüngsten Ensemble unserer Reihe, dem im Frühjahr 2019 neu belebten trio con brio mit Inessa Tsepkova – Klavier, Anna Reichwein – Violoncello und Martin Karl-Wagner – Flöte sowie Thomas Goralczyk und Siegfried W. Kernen.

Erleben Sie viel Musik und natürlich so manche Geschichte aus dem vergangenen Konzertbetrieb.

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: 18,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen

www.musicbuero.de


21. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue in HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


22. Oktober 2019

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 17:00 – 19:00 Uhr, nicht bei Regen

Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 13 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


22. Oktober 2019

Bamberg – Die ottonische Hauptstadt Heinrichs II.
Reihe „1.100 Jahre Ottonen“

Stadthauptmannshof Medaillongebäude in MöllnDas Heilige Reich vor 1.000 Jahren: Erzbischof Willigis von Mainz salbt und krönt Herzog Heinrich von Baiern 1002 zum deutschen König. Heinrich hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und zielstrebigen Willen; er ist aber auch fromm und bescheiden. So wie er die Kirche reich beschenkt, so selbstherrlich verfügt er auch über sie und stellt sie voll in den Dienst seiner politischen Absichten.

Die Legende hat aus Kaiser Heinrich einen Frömmler und schwächlichen Regenten gemacht – dabei hat er ein markantes Erbe hinterlassen. So begegnet man Heinrich II. im fränkischen Bamberg – jener wundersamen alten deutschen Stadt, die er zum Mittelpunkt seines Reiches machte.

Doch auch in Sachsen hat dieser letzte ottonische Herrscher tiefe Spuren in die Geschichte eingegraben. Maßgeblich hat er die bernwardinische Kunst beeinflusst und gefördert. In den ersten Jahrzehnten nach der Jahrtausendwende entstanden zwei überragende Kunstzentren: Bamberg im Süden und Hildesheim im Norden.

Der Vortrag vermittelt einen vertiefenden Einblick in das Schlusskapitel der liudolfingischen Ottonen auf dem deutschen Königs- und römischen Kaiserthron.

Eine Kooperation der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg.

Dienstag 19:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, 23879 Mölln

www.stiftung-herzogtum.de

www.herzogtum-lauenburg.de


23. Oktober 2019

Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1

MondIm 1. Teil des Kinder-Weltraum-Forscher-Clubs geht es um folgende Fragen:

Wie weit ist es zu den Sternen, Sonne und Mond?

Warum fallen die Pinguine am Südpol eigentlich nicht von der Erdkugel runter?

Warum gibt es Ebbe und Flut und was muss man tun, um zum Mond zu fliegen?

Die Programme „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 1“ und „Kinder-Weltraum-Forscher-Club | Teil 2“ können unabhängig voneinander besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Bitte nur für Kinder mit Begleitung.

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr

Teilnahme: 10,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


23. Oktober 2019

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


24. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


24. Oktober 2019

Fischerei-Erkundungspfad Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugFührung über Fisch und Fischfang

Küstenfischer Lothar Frehse beeindruckt seine Zuhörer mit Führungen entlang des Fischereilehrpfades in Haffkrug.

Während der sechs Stationen des Fischereilehrpfades berichtet er über alles, was am und im Meer wichtig ist: über die Entstehungsgeschichte der Ostsee oder aktuelle Fangquoten.

Natürlich steht der Fisch im Vordergrund. So erfahren die Teilnehmer, welche Fische in der Ostsee leben, was vor Haffkrug ins Netz geht und welche Fangmethoden es gibt.

Zusätzlich gibt es noch die besten Angeltricks und Zubereitungstipps.

Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Donnerstag 16:00 -17:30 Uhr

Teilnahme: frei

Treffpunkt: Seebrückenvorplatz bei der Fischerstatue, Strandallee, 23683 Haffkrug

www.luebecker-bucht-ostsee.de


24. Oktober 2019

Rosinenfieber
und anderer musikalischer Unsinn

Ostholstein-Museum EutinEine nicht ganz ernste Begegnung von Weber und Rossini im Salon

Die deutsche und die italienische Oper galten zu Beginn des 19. Jh.s als Kontrahenten, die Komponisten C. M. v. Weber und G. Rossini stehen geradezu symbolisch für diesen kulturellen Konflikt.

Weber bezeichnete Rossini als „Knall-Fidibus“ wurde nicht müde, über seinen Kontrahenten herzuziehen.

Nach dem sensationellen Erfolg der Oper Wilhelm Tell, zog sich Rossini ins Privatleben zurück und musizierte ausschließlich für den privaten Bereich im Salon. Posthum veröffentlicht wurden diese einst streng verborgenen Werke Rossinis in der Sammlung Péchés de vieillesse (Alterssünden).

Dieser satirischen Nutzung der Musik entspricht bei C. M. v. Weber einem speziellen Humor, den auch er im Kreise der Freunde also im Salon pflegte. Dazu gehören vor allem Lieder, die sowohl vom Klavier als auch von der Gitarre begleitet wurden.

Mit diesem Konzert werden zwei Komponisten, die einst als Rivalen galten, von der unbekannten Seite des musikalische Humors, der sie weder vereint.

Andrea Chudak – Sopran, Andreas Schulz – Klavier und Dr. Matthias Viertel – Moderation.

Donnerstag 19:30 Uhr

Eintritt: 18,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Ostholstein-Museum, Schlossplatz 1, 23701 Eutin

www.musicbuero.de


25. –  27. Oktober 2019

“Lichtermeer” in Timmendorfer Strand

Lichtermeer in Timmendorfer Strand © TSNTVom 25. bis 27. Oktober 2019 verwandelt sich der Ort ab 12 Uhr in ein einziges Meer aus Lichtern. Bunt beleuchtete Baumriesen im Strandpark, anmutig wirkende Stelzenläufer in leuchtenden Kostümen, bezaubernde Feuerkünstler und überall Laternen. Die Gäste können sich auf eine zauberhafte Atmosphäre freuen.

Jedermann ist herzlich eingeladen in das Lichtermeer in Timmendorfer Strand einzutauchen.

Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag 12:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 12:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de

Foto © TSNT


25. Oktober 2019

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Freitag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


25. Oktober 2019

Fluchten und Opfer an der Grenze zum Kreis
Reihe „30 Jahre Grenzöffnung“

Rokokosaal im Kreismuseum RatzeburgVortrag von Dr. Sandra Pingel-Schliemann, Beckendorf

Auf einer Strecke von 86 km trennte die innerdeutsche Demarkationslinie den Kreis Herzogtum Lauenburg von den benachbarten mecklenburgischen Landkreisen Grevesmühlen, Hagenow und Gadebusch.
Die Grenzregimenter 6 in Schönberg und 8 in Grabow sicherten den hochgerüsteten Todesstreifen.

Trotz Wachtürmen, Minen, Streckmetallzaun und Selbstschussanlagen kam es immer wieder zu Fluchtversuchen; teils erfolgreich, teils mit tödlichem Ausgang. Viele Fälle blieben im Dunkeln, vom BGS im Westen nicht bemerkt und im Osten von der Staatssicherheit streng geheim gehalten. Erst die Auswertung der Akten der früheren Stasi-Bezirksverwaltung Schwerin brachte Licht in dieses dunkle Kapitel.

Die Referentin hat dazu 2014 die erste wissenschaftliche Abhandlung zu Fluchten und Opfern an der Grenze zwischen Ostsee und Elbe vorgelegt. Der Vortrag gibt eine Einführung in die Geschehnisse zwischen 1949 und 1989 an der Grenze von der Wakenitz bis zur Elbe und wird durch Urkunden, Orden und weitere Originaldokumente aus dem Bestand der früheren DDR Grenztruppen anschaulich und fallbezogen ergänzt.

Die Busfahrt am folgenden Tag ist als Ergänzung gedacht.

Freitag 19:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kreismuseum, Rokokosaal, Domhof 12, 23909 Ratzeburg

www.stiftung-herzogtum.de


26. Oktober 2019

Fischwanderung
Vom Süßwasser zum Salzwasser

Blick vom Hermann-Löns-Turm auf den Hemmelsdorfer SeeZwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstrecken sich die Aalbeek-Niederungen, ein wunderschönes und abenteuerlich anmutendes Naturschutzgebiet.

Auf der 14 km langen Strecke führt Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt die Gäste entlang einer eigens entwickelten Wanderroute.

Geplant sind unter anderem die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsdorfer See bis nach Lübeck bietet und eine Führung durch den Niendorfer Hafen ist ebenfalls ein Programmpunkt.

Auch ein gastronomischer Pausenstopp ist unterwegs vorgesehen.

Samstag 10:30 – ca. 15:00 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung bis einen Tag vorher telefonisch bei Christine Knebelkamp Tel. 04503 357776.

Treffpunkt: Altes Rathaus, Timmendorfer Platz 10, 23669 Timmendorfer Strand
www.timmendorfer-strand.de


26. und 27. Oktober 2019

Kulturwochenende im Geschichtserlebnisraum Roter Hahn

Geschichtserlebnisraum in Lübeck-KücknitzDer Geschichtserlebnisraum Roter Hahn lädt zu seinem beliebten Kulturwochenende ein.

Das Team des Geschichtserlebnisraumes freut sich auf Euren Besuch, hoffentlich gutes Wetter und viele interessante Gespräche über die übergreifende Kultur-, Sozial- und Bildungsarbeit!

Samstag 12:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 12:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Geschichtserlebnisraum Roter Hahn e.V., Pommernring 58, 23569 Lübeck-Kücknitz
www.geschichtserlebnisraum.de


26. Oktober 2019

Sierksdorf tanzt

Rasoul KhalkhaliWenn Rasoul, der wahrscheinlich bekannteste Tanzlehrer in der Lübecker Bucht, zum Tanz bittet, verwandelt sich das Haus des Gastes in Sierksdorf zum flotten Tanzparkett.

Bei dem kostenfreien Tanzworkshop stehen verschiedene Paartänze und garantiert gute Laune auf dem Programm. Vollblut-Tänzer Rasoul zeigt die Grundschritte, die auch für ungeübte Tänzer leicht erlernbar sind. Von Salsa, über Bachata bis zu Merengue ist für jeden etwas dabei und in die Ostseestimmung mischen sich lebensfrohe, südländische Klänge.

Nach dem Workshop heißt es ‚Wünsch‘ dir was‘ und auch andere Tänze wie Cha Cha Cha oder Walzer werden angespielt; ganz so, wie die Teilnehmer es sich wünschen und wozu sie ihr Tanzbein schwingen möchten.

Diese Form des ‚modernen Tanztees‘ erfreut sich in der Lübecker Bucht großer Beliebtheit.

Samstag 18:00 – 22:00 Uhr

Einritt: frei

Ort: Haus des Gastes, Vogelsang 1, 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de


26. Oktober 2019

Ratzeburger Dommusiken
Paradieskonzert
mit Ulrike Borghardt-Sohns

Ratzeburger DomJohann Sebastian Bach: Concerto F-Dur BWV 1057
Johann Jacob Froberger
Dieterich Buxtehude

Der Ratzeburger Dom besitzt mit der südlichen Vorhalle einen stimmungsvollen Ort für Gottesdienst und Musik im kleineren Rahmen.

In diesem sogenannten »Paradies« befindet sich auch eine klanglich hervorragende kleine Orgel – die Paradiesorgel.

Nachdem mit einem Konzert am Ersten Advent 2018 die Reihe der Paradieskonzerte eröffnet wurde, lädt Domorganist Christian Skobowsky in diesem Jahr Organistinnen und Organisten ein, die Cembalokonzerte J. S. Bachs in einer Fassung für zwei Orgel zu spielen. Er wird seine Kollegen dabei jeweils auf einem Orgelpositiv begleiten.

An zwei Orgeln:
Ulrike Borghardt-Sohns
Christian Skobowsky

Samstag 18:00 Uhr

Eintritt: Abendkasse (freie Platzwahl) ab 17:15 Uhr 8 €, ermäßigt 5 €
Größere Gruppen sind gebeten, sich rechtzeitig unter organist@ratzeburgerdom.de anzumelden.

Ort: Ratzeburger Dom, Domhof 35, 23909 Ratzeburg
www.ratzeburgerdom.de


28. Oktober 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue in HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


28. und 29. Oktober 2019

„Leipziger Pfeffermühle –
Provinzredaktion“

Leipziger Pfeffermühle – ProvinzredaktionAm Montag, 28. Oktober 2019 und am Dienstag, 29. Oktober 2019 jeweils um 20 Uhr, gastiert die Leipziger Pfeffermühle erneut mit ihrem aktuellen Kabarett-Programm „Provinzredaktion“ auf dem Theaterschiff Lübeck.

In dem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage.

Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied – zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues.

Montag und Dienstag jeweils 20:00 Uhr

Eintritt: 22 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.kabarett-leipziger-pfeffermuehle.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


30. Oktober 2019

Erlebnis Sternwarte

MondDas erwartet dich in der Sternwarte Neustadt:

  • Einführung in die Funktionsweise der Sternwarte
  • Wichtigste Elemente
  • Arbeitsbereiche und Aufgaben
  • Beobachtungsobjekte
  • Arbeitsmethoden
  • wetterabhängig: Ein Blick in die Sterne

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr

Teilnahme: 12,00 €
Anmeldung erforderlich unter Tel. 04561 5262730

Ort:  Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein

Infos:  www.sterne-fuer-alle.de


30. Oktober – 03. November 2019

61. Nordische Filmtage Lübeck

Logo Nordische Filmtage in LübeckDie Filmtage, veranstaltet von der Hansestadt Lübeck, sind das einzige Filmfestival in Deutschland und in Europa, das sich ganz auf die Präsentation von Filmen aus dem Norden und dem Nordosten des Kontinents spezialisiert hat.

Dienstag – Sonntag

Eintritt: verschiedene Preise

Ort: diverse Orte in Lübeck

Infos: www.luebeck.de/filmtage/


30. Oktober 2019

Auf ins Unbekannte!
Reisen mit Fontane

Armin DiedrichsenTheodor Fontanes Geburtstag jährt sich zum 200. Mal. Anlass genug, sich auf seine Spuren zu begeben. Und seinen Reiseschilderungen aus England und Schottland, die sich wie ein veritabler Baedeker lesen – nebst literarischen Einsprengseln und Herzensergüssen.

Vielseitig und humorvoll präsentiert von Armin Diedrichsen, Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk.

„Nach Schottland also!“ So beginnen die Reisebeschreibungen, die Theodor Fontane nach seiner Mitte des 19. Jahrhunderts unternommenen Reise ins damals noch ferne Schottland schrieb. Im Nachtzug nach Edinburgh, durch alte, verfallene Gemäuer und zu historischen Stätten – immer auf der Suche nach dem Ungewöhnlichen im alltäglichen Kleid.

Dabei stehen die Sagen und Gedichte seines Lieblingsautors Robert Burns im Mittelpunkt, aber auch die dort angeregten Balladen Fontanes kommen zur Geltung. Als Korrespondent hatte Fontane längere Zeit in der englischen Hauptstadt verbracht – und so entstand sein Text „Ein Sommer in London“. Mit ihm in der Hand streifen wir durch die Straßen und stellen erstaunt fest, dass diese Beschreibungen immer noch Gültigkeit haben!

Mittwoch 19:30 Uhr

Eintritt: 18,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, 24306 Plön

www.musicbuero.de


30. und 31. Oktober 2019

Lisa Julie Rauen –
Männer und andere Irrtümer

Lisa Julie Rauen – Männer und andere IrrtümerAm Mittwoch, 30. Oktober 2019 und am Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 20 Uhr, gastiert Lisa Julie Rauen erstmalig mit ihrem Programm „Männer und andere Irrtümer“ auf dem Theaterschiff Lübeck und schlüpft dabei in 25 unterschiedliche Rollen.

Was viele nicht wissen: Auch Männer kommen in die Wechseljahre. Vor allem führt die männliche Midlife-Crisis zu einem Jugendlichkeitswahn, dem sogenannten „Jennifer-Syndrom“: Der um seine Attraktivität ringende Mann verlässt das angetraute Weib, um sich für eine junge schöne Fee in einen Märchenprinzen zu verwandeln. Zurück bleibt die verlassene Ehefrau, die die neu gewonnene „Freiheit“ in all ihren Höhen und Tiefen durchlebt und dabei viele gut gemeinte Ratschläge von außen erhält …

In der One-Woman-Show übernimmt Lisa Julie Rauen insgesamt 25 Rollen von der betrogenen Ehefrau über den untreuen Ehemann bis hin zu ihren lieben Freundinnen und der türkischen Nachbarin.

Mittwoch und Donnerstag jeweils 20:00 Uhr

Eintritt: 28 und 25 €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck, im Citti-Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Spielplan September 2019 – Januar 2020 (pdf)


31. Oktober 2019

Ein Abend mit den Sternen

MondUnterhaltung, Staunen und Lernen mit den Sternen:
Wie baut man eine Sternwarte, welche Technik ist verbaut?
Was kann man beobachten und wie sieht das denn alles so aus?

Mit Erläuterungen vom Astronomen – bei Bedarf!

Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr

Teilnahme: 25,00 €
Anmeldung notwendig unter Tel. 04561 5262730

Ort: Sternwarte Neustadt, Ruhleben 2, 23730 Neustadt in Holstein
www.sterne-fuer-alle.de


weiter zum November »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.