Sie sind hier: Startseite » Archiv » Veranstaltungen Travemünde 2016 » Travemünde Veranstaltungen August 2016

Monat August

Travemünde Veranstaltungen
August 2016

 

noch bis 31. August 2016

Strandläufer, Badenixen und Sandburgenbauer – Sportanimation

Ssportanimation in Travemünde © Lübeck und Travemünde MarketingEin umfassendes Sportangebot für alle Fitness-Begeisterten.

Fun und Fitness für alle, die Spaß an der Bewegung haben, neue Sportarten ausprobieren oder einfach nur andere sportbegeisterte Menschen kennenlernen wollen.

Geschulte Trainer und professionelle Betreuer sind vor Ort und bieten fachmännischen Rat und wertvolle Tipps.

montags bis samstags

Eintritt: 2,50 € / ostseecard*-Inhaber und Kinder bis 16 Jahren frei

Ort: diverse Orte in Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem TSV Travemünde
www.travemuende-tourismus.de

www.tsvtravemuende.de

Sportanimation » Programm 2016 « (pdf)

Foto © Lübeck und Travemünde Marketing


01. August 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Lübeck

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Montag 13:45 – 17:45 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


01. August 2016

Auf zum Entern!

PiratenflaggeAuf der Passat können Kinder von 7 bis 12 Jahren unter Anleitung von Bootsmann Hein Seesack ihr eigenes Piratenschiff basteln.

Dazu erzählt Käpt’n Wum Seeräubergeschichten und singt mit den Kindern Piratenlieder.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 15:00 Uhr

Eintritt: 10,- € Erwachsener mit Kind (inkl. Bastelmaterial und -werkzeug)

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Infos: www.travemuende-tourismus.de und Tel. 0451-8899700


01. August 2016

Passat Ahoi!

Viermastbark PASSAT in Lübeck-TravemündeAus dem Schiffstagebuch der „Passat“

Willkommen an Bord der Viermastbark „Passat“!

Der Travemünder Hobby-Historiker und „Passat“-Kenner Wolf Rüdiger Ohlhoff erzählt die spannende Geschichte des berühmten „Flying-P-Liners Passat“, der bereits über 100 Jahre alt ist.

Der unvergessliche Abend mit Original-Lichtbildern der letzten drei Reisen der „Passat“ und live gesungenen Shanties findet direkt an Bord des Viermasters im Passathafen in Travemünde statt.

Eine kleine Spezial-Schiffsführung rundet den spannenden Reisebericht ab.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 18:30 Uhr

Eintritt: 8,- € / 6,- € ostseecard*-Inhaber

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall
www.passat.luebeck.de

www.ss-passat.com


02. August 2016

Gläsernes Opernhaus am Meer – „Operette trifft Oper“

Kreuzfahrtterminal in Lübeck-TravemündeEin Gastspiel der Lübecker Sommeroperette in Travemünde im Rahmen des Theater Sommers Lübeck 2016.

Dienstag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: Abendkasse 25,- €
Vorverkauf 18,- € (zzgl. VVK-Gebühr)
Vorverkauf: Welcome Center im Strandbahnhof und unter 0451-69813

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 LübeckTravemünde

Veranstalter: Lübecker Sommeroperette
www.luebecker-sommeroperette.de


04. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


04. August 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Katharina Komleva – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


05. August 2016

Das Kreuzfahrtschiff MS Boudicca besucht Travemünde

021-boudicca-2014-08-13_5314-KopieDie großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

Freitag 07:30 – 22:00 Uhr

Musikalische Verabschiedung: 21:30 Uhr mit Lübecks Freibeutermukke

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


05. August 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


05. August 2016

Brodtener Steilufer:
GeoKids – Steine für Kids

Brodtener UferFür alle Altersgruppen.
Steine entstehen, Steine vergehen – und du bist dabei!

Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein?
Kristalle am Strand der Ostsee?

Eins der aktivsten Kliffs Deutschlands wartet auf dich.

Entdecke Steine, die seit Jahrtausenden hier verborgen lagen. Finde Steine aus der Zeit der Dinos oder Steine, in denen die ersten höheren Lebewesen ihre Spuren hinterlassen haben. Steine, aus tiefen Meeren und Steine aus heißen Wüsten warten auf dich.

Und am Ende nimmst du deinen eigenen Geologenpass mit nach Hause.

Tipp:
Ein Spaß für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Opa. Steine suchen und verstehen, wie sie entstanden sind, ist für alle interessant.

Spannende Programme können auch individuell gebucht werden!

Elternbeteiligung: ist möglich – diese Veranstaltung ist für Kinder mit einem Handicap geeignet.

Bitte mitbringen: Gute Laune und, wer hat, eine Lupe

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de


05. August 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


05. und 06. August 2016

Theater Combinale am Strand:
ROBINSON + FREITAG

Robinson+Freitag - Theater am Strand von TravemündeDie Ur-Ur-Enkel von Robinson Crusoe und Freitag präsentieren persönlich und voller Leidenschaft die wirklich wahre Geschichte ihrer Vorfahren, denn wer wäre eher berufen, deren großartige Abenteuer zu erzählen als diese Beiden!?

Erleben Sie Robinsons dramatischen Schiffbruch, seine wunderbare Rettung, den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Lassen Sie sich von seiner Verzweiflung und Einsamkeit rühren, freuen Sie sich auch über seine Fortschritte beim Feuermachen und im Umgang mit Ziegen und Fremdlingen.
Mit Unterstützung nur eines Trommlers und einigem kongenial eingesetzten Strandgut schaffen die ambitionierten Nachfahren Bilder von pittoresker Schönheit:

Drama, große Emotion und Abenteuer pur – großes Kopf-Kino sehr frei nach Defoe. Und das Alles in einem grandiosen Bühnenbild mit echtem Sand und echtem Meer, direkt an der Mündung der majestätisch dahinziehenden Trave.

Ein Feuerwerk der Erzählkunst

mit maximalem Körpereinsatz der Akteure. Vom Zuschauer hautnah erlebt – im Liegestuhl oder im Strandkorb.

Mit Wolfgang Benninghoven und Rodolphe Bonnin.
Musiker: Peter Kaiser
Regie: Cornelia Koch
Assistenz: Caroline von Gelting
Text: Benninghoven, Bonnin, Koch

Freitag und Samstag jeweils 20:30 Uhr

Eintritt: Strandkorbkarten 24,- / ermäßigt 16,- € ,  Liegestuhlkarten 20,- / ermäßigt 13,- €
Karten: an der Abendkasse, im Theater Combinale, an den bekannten VVK-Stellen oder online: www.combinale.de

Ort: Strand Höhe Brügmanngarten bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandtreppe 4, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Theater Combinale
www.travemuende-tourismus.de

www.combinale.de


05. August 2016

Abendmusik bei Kerzenschein „Harp for Heart“

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeMusik für Harfe Solo.

Romantisches, besinnliches Harfenkonzert im abendlichen Kerzenschein in dem wunderschönen akustischen Klangraum der Evangelischen St. Lorenz-Kirche.

Solistin: Frauke Horn

Freitag 21:00 Uhr

Eintritt: 10,- / ermäßigt 8,- €

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


06. August 2016

Das Kreuzfahrtschiff MS Zuiderdam besucht Travemünde

Die großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

Eintritt: frei

Ort: Skandinavienkai, 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


06. – 07. August 2016

25. Holstentor Boule Turnier

Boule-Kugeln auf dem Holstentor Boule TurnierBeim Holstentorturnier in Travemünde, dem größten Boule Turnier Deutschlands, werden wieder weit über 2000 Sportler aus ganz Europa erwartet.

Es wird im Brügmanngarten und an der Strandpromenade mit Blick über die Lübecker Bucht gespielt. Diese Kulisse gehört zu den eindrucksvollsten in der Pétanque-Szene und ist jedes Jahr ein attraktiver Treffpunkt für die internationalen Teilnehmer und Zuschauer des Turniers.

Tipp:
Gucken und staunen – da viele Teilnehmer schon früh anreisen, ist gewiss schon ab Mittwoch lebhafter Spielbetrieb im Brügmanngarten zu beobachten!

Samstag
09:00 Uhr:  Triplette-Turnier mit über 300 Mannschaften aus z.B. Dänemark, Schweden, England, Frankreich, Holland (mit Lizenz)

Sonntag
09:00 Uhr:  Doublette-Turnier mit 512 Mannschaften (frei für alle – ausgebucht)

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten und Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Compagnie de Boule Lübeck
www.cdb-lübeck.de


06. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt:  am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


06. und 07. August 2016

40 Jahre rund ist die Welt
Der Passat Chor feiert seinen 40. Geburtstag

Der Passat ChorUnter dem Motto „40 Jahre rund um die Welt“ veranstaltet der Passat Chor am 6. und 7. August am Kreuzfahrtterminal Ostpreußenkai in Travemünde eine abwechslungsreiche Geburtstagsfeier.

Neben Spiel und Spaß für Kinder sowie Essen und Trinken von der Küste bieten wir Chor- und Bandmusik vom Feinsten.

Die Kultband Timmerhorst, das Therapeutikum des Nordens für Küstensound und irische Pop und Pub Songs bereichert unser Programm. Seit über 30 Jahren sind die fünf Nordfröhlichen mit vielen TV – und Rundfunkauftritten ein Garant für fröhliche Küstenmusik.

Ganz besonders hervorzuheben ist das Treffen mit Franz Albers & Käpt’n Kruse am 6. 8. ab 18:00 Uhr.
Wiebke Kruse und Franziska Rademacher singen mit ihrer Band alte Shanties. Bei ihrem Auftritt erleben sie Gesang und gesprochenen Text.

Zusätzlich zum musikalischen Genuss liegen am Kai:
das Feuerschiff Fehmarnbelt, die Galeasse Fridthof, der Traditionssegler Verwisseling sowie der Seenotkreuzer Hans Hackmack, die im Rahmen von Open Ship besichtigt werden können.

Für all unsere Fans haben wir zum Jubiläum eine neue CD produziert, die für 10 € über die Homepage oder bei unseren Auftritten zu erwerben ist.

Und so fing alles an:
Über Jahrzehnte war der Männer Chor der Travemünder Liedertafel von 1843 e. V. aktiv , bis am 19.12.1976 nach einem Weihnachtssingen im Priwallkrankenhaus Travemünde die Idee geboren wurde sich fortan Passat Chor zu nennen.

Die gute alte Lady Passat, ein Segelschiff aus der legendären Serie der P-Liner der Reederei Laeisz, hatte in Travemünde seinen letzten Liegeplatz gefunden und stand Pate bei der Namensgebung.
Am 01.04.1977 erfolgte die offizielle Zustimmung dazu auch von der Hansestadt Lübeck , dem Sportamt als Hausherr des Schiffes.
Damit begann die Erfolgsgeschichte des Passat Chores.

Entscheidend für die Songs und Arrangements war der Komponist, Texter und Arrangeur Heiko Fenn (1918–2016) ,der mit unzähligen Liedern den Passat Chor geprägt hat.
Und natürlich die Chorleiter, die mit ihren persönlichen Akzenten den Passat Chor erfolgreich musikalisch geführt und weiterentwickelt haben:
Ernst Günter Hinz                  1976 – 1992
Dr. Christoph Dammann      1992 – 1997
Wolfram Wende                     1997 – 2007
Stephan Martin Fleck             seit 2007

5 LPs sowie 8 CDs wurden produziert.
Ab 1980 war der Chor 25 mal auf Auslandsreise. Reisen ins In– und Ausland von USA, Canada, China, Brasilien, Argentinien bis Zimbabwe und viele europäische Länder machten den Chor international bekannt.
Es gab zahlreiche Auftritte bei Funk- und Fernsehen, sowie auf Festivals.

Der Passat Chor gilt bis heute als offizieller musikalischer Botschafter der Hansestadt Lübeck .

Unser besonderer Dank geht an alle Fans und Unterstützer, die uns immer die Treue gehalten haben.

Wir freuen uns auf ihren Besuch in Travemünde.

Samstag ab 14:00 Uhr
Sonntag ab 11:00 Uhr

Programm:
Samstag:
14:15 Uhr Der Passat Chor
15:00 Uhr Brassband der FFW Bad Schwartau
16:15 Uhr Lübecker Shantychor „Möwenschiet“
17:15 Uhr Der Gemischte Chor der Travemünder Liedertafel
18:30 Uhr Der Passat Chor trifft Franz Albers und Käpt’n Kruse – Eintritt: 8,00 €
Vorverkauf auf der www.passatchor.de
Sonntag:
11:00 Uhr Der Passat Chor
11:30 Uhr Brassband der FFW Bad Schwartau
12:45 Uhr Passat Chor Combo
13:45 Uhr Shanty-Chor „De Seilers“
14:45 Uhr De TraveMünder
15:45 Uhr Timmerhorst
16:45 Uhr Der Passat Chor

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe. 23570 Lübeck.-Travemünde

Veranstalter: Der Passat Chor
www.passatchor.de


07. August 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

© Archiv LPV Dummersdorfer UferAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


08. August 2016

Auf zum Entern!

PiratenflaggeAuf der Passat können Kinder von 7 bis 12 Jahren unter Anleitung von Bootsmann Hein Seesack ihr eigenes Piratenschiff basteln.

Dazu erzählt Käpt’n Wum Seeräubergeschichten und singt mit den Kindern Piratenlieder.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 15:00 Uhr

Eintritt: 10,- € Erwachsener mit Kind (inkl. Bastelmaterial und -werkzeug)

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Infos: www.travemuende-tourismus.de und Tel. 0451-8899700


08. August 2016

Passat Ahoi!

Viermastbark PASSAT in Lübeck-TravemündeAus dem Schiffstagebuch der „Passat“

Willkommen an Bord der Viermastbark „Passat“!

Der Travemünder Hobby-Historiker und „Passat“-Kenner Wolf Rüdiger Ohlhoff erzählt die spannende Geschichte des berühmten „Flying-P-Liners Passat“, der bereits über 100 Jahre alt ist.

Der unvergessliche Abend mit Original-Lichtbildern der letzten drei Reisen der „Passat“ und live gesungenen Shanties findet direkt an Bord des Viermasters im Passathafen in Travemünde statt.

Eine kleine Spezial-Schiffsführung rundet den spannenden Reisebericht ab.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 18:30 Uhr

Eintritt: 8,- € / 6,- € ostseecard*-Inhaber

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall
www.passat.luebeck.de

www.ss-passat.com


09. August 2016

Musik am Meer
Lübecker Shantychor Möwenschiet

Lübecker Shantychor MöwenschietDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.moewenschiet.de


11. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


11. August 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Norbert Drechsler – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


11. August 2016

Lesungen im Park
Sabine Weiß – „Die Feinde der Hansetochter“

GodewindparkSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Godewindpark, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


12. August 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


12. bis 14. August 2016

Lebensfreude-Festival

Sonnenaufgang in TravemündeAlle sind eingeladen!
Glücksfeeling auf dem Festival der Lebensfreude am Strand von Travemünde

Sommer, Strand, Meer, Musik & Tanz: Das Lebensfreude-Festival verwandelt am zweiten August-Wochenende den Brügmanngarten in der Lübecker Bucht in ein Wohlfühlurlaubsparadies und lädt zum Feiern des Sommers unter freiem Himmel ein.
Das Motto: Entspannen, Genießen, Wohlfühlen.
Ob Singles, Liebespaare, Familien oder Senioren – alle sind herzlich willkommen und der Eintritt ist frei!

Von Freitag bis Sonntag – SOMMERPARTY und GLÜCKSSCHULE mit 50 live-acts

Im Garten an der Strandpromenade bieten mehr als 50 Live-Acts ein breitgefächertes Programm für Wellness, Entspannung, Beratung, Unterhaltung, Spiel, Sport und Spaß, das viele Glücksgefühle garantiert: Ob Happiness-Lounge, Mitmach-Yoga am Strand, Meditationen, Powertrommeln, Segway-Parcours, Geocaching oder Gongklänge  – hier ist für jedes Gemüt etwas dabei. Für die Kleinen gibt’s ein kunterbuntes Kinderprogramm mit Bumerang Workshop, Mitmachzirkus, Kinderschminken und Spielepavillon. Und für den Genuss laden zahlreiche Food Trucks mit gesunden, kulinarischen Gaumenfreuden ein, Vielerlei zu kosten und sich gesund und glücklich  zu schlemmen.

musikalische Animaton – zum RELAXEN und MITTANZEN

Stimmungsvoll und sehr abwechslungsreich ist auch das Musikprogramm. Zum einen sorgen verzaubernde Chillout-Klänge für erholsame Entspannung; zum anderen lädt eine mitreißende Mischung aus Pop-, Rock- und Techno-Beats zum Tanzen ein.
Ob die Berliner Mantra-Pop-Band „ETA SWAMI“, die Lübecker Band „FEG“ mit ihren Rock-Balladen, die tanzbare populär-psychodelische Musik von „Cosmic Vibration“, die Schweizer Seelen-Musik des Duos „ONITANI“, der charismatische Sänger „Dennis Raach“, dem „Sternentramper“, wo Gitarre auf Wortkunst trifft oder die Newcomer-Bands „Springs of Autumn“, „Duo Mona“ und „Black Apple“ – Lebensfreude ist garantiert!

60 Botschafte für LEBENSFREUDE
Die Botschaft des Lebensfreude-Festivals: Rund 60 Aussteller werben in ihren Pagoden, Ständen und Zelten für eine nachhaltige und bewusste Lebensweise.
Sie möchten das Publikum davon überzeugen, dass eine gesunde Ernährung, Wellness, Fitness und Naturheilkunde, aber auch Musik, Tanz und Kunsthandwerk Bausteine für ein glückliches Leben sind.

Freitag 13:00 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Britta Gerdes-Petersen, Tel. 04502-7889040
www.lebensfreudefestival.de

www.facebook.com/lebensfreudemessen


12. August 2016

Brodtener Steilufer:
GeoKids – Steine für Kids

Brodtener UferFür alle Altersgruppen.
Steine entstehen, Steine vergehen – und du bist dabei!

Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein?
Kristalle am Strand der Ostsee?

Eins der aktivsten Kliffs Deutschlands wartet auf dich.

Entdecke Steine, die seit Jahrtausenden hier verborgen lagen. Finde Steine aus der Zeit der Dinos oder Steine, in denen die ersten höheren Lebewesen ihre Spuren hinterlassen haben. Steine, aus tiefen Meeren und Steine aus heißen Wüsten warten auf dich.

Und am Ende nimmst du deinen eigenen Geologenpass mit nach Hause.

Tipp:
Ein Spaß für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Opa. Steine suchen und verstehen, wie sie entstanden sind, ist für alle interessant.

Spannende Programme können auch individuell gebucht werden!

Elternbeteiligung: ist möglich – diese Veranstaltung ist für Kinder mit einem Handicap geeignet.

Bitte mitbringen: Gute Laune und, wer hat, eine Lupe

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de


12. August 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


12. August 2016

Herstellen von Naturkosmetik

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Freitag 17:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10-15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


12. und 13. August 2016

Theater Combinale am Strand:
ROBINSON + FREITAG

Robinson+Freitag - Theater am Strand von TravemündeDie Ur-Ur-Enkel von Robinson Crusoe und Freitag präsentieren persönlich und voller Leidenschaft die wirklich wahre Geschichte ihrer Vorfahren, denn wer wäre eher berufen, deren großartige Abenteuer zu erzählen als diese Beiden!?

Erleben Sie Robinsons dramatischen Schiffbruch, seine wunderbare Rettung, den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Lassen Sie sich von seiner Verzweiflung und Einsamkeit rühren, freuen Sie sich auch über seine Fortschritte beim Feuermachen und im Umgang mit Ziegen und Fremdlingen.
Mit Unterstützung nur eines Trommlers und einigem kongenial eingesetzten Strandgut schaffen die ambitionierten Nachfahren Bilder von pittoresker Schönheit:

Drama, große Emotion und Abenteuer pur – großes Kopf-Kino sehr frei nach Defoe. Und das Alles in einem grandiosen Bühnenbild mit echtem Sand und echtem Meer, direkt an der Mündung der majestätisch dahinziehenden Trave.

Ein Feuerwerk der Erzählkunst mit maximalem Körpereinsatz der Akteure. Vom Zuschauer hautnah erlebt – im Liegestuhl oder im Strandkorb.

Mit Wolfgang Benninghoven und Rodolphe Bonnin.
Musiker: Peter Kaiser
Regie: Cornelia Koch
Assistenz: Caroline von Gelting
Text: Benninghoven, Bonnin, Koch

Freitag und Samstag jeweils 20:30 Uhr

Eintritt: Strandkorbkarten 24,- / ermäßigt 16,- € ,  Liegestuhlkarten 20,- / ermäßigt 13,- €
Karten: an der Abendkasse, im Theater Combinale, an den bekannten VVK-Stellen oder online: www.combinale.de

Ort: Strand Höhe Brügmanngarten bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandtreppe 4, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Theater Combinale
www.travemuende-tourismus.de

www.combinale.de


13. und 14. August 2016

10. Travemünder Beach Open

Travemünder Beach OpenBeach-Volleyballturnier vor beeindruckender Kulisse am Strand von Travemünde.

Samstag und Sonntag

Eintritt: frei

Ort: Strand an der Nordermole, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: TG Rangenberg e. V.
www.tgrangenberg.de


13. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


13. August 2016

SAR-Tag
Open Ship auf dem SRB HANS INGWERSEN

Seenotrettungsboot Hans IngwersenDie Station Travemünde der DGzRS lädt ein zum SAR-Tag mit Open Ship.

Informieren Sie sich über die Arbeit der Seenotretter in einem persönlichen Gespräch mit der Crew des Seenotrettungsbootes HANS INGWERSEN in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Samstag 10:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: DGzRS-Station Travemünde, Liegeplatz an der Lotsenstation, Leuchtenfeld/Travepromenade, 23570 Lübeck-Travemünde
www.seenotretter.de


14. August 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

© Archiv LPV Dummersdorfer UferAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


15. August 2016

Gläsernes Opernhaus am Meer – „Operette trifft Musical

Kreuzfahrtterminal in Lübeck-TravemündeEin Gastspiel der Lübecker Sommeroperette in Travemünde im Rahmen des Theater Sommers Lübeck 2016.

Montag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: Abendkasse 25,- €
Vorverkauf 18,- € (zzgl. VVK-Gebühr)
Vorverkauf: Welcome Center im Strandbahnhof und unter 0451-69813

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 LübeckTravemünde

Veranstalter: Lübecker Sommeroperette
www.luebecker-sommeroperette.de


16. August 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Lübeck

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Dienstag 13:45 – 17:45 Uhr

Teilnahme:
Erw. 28,00 €, Kind 17,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


16. August 2016

Musik am Meer
Shantychor Neuengörs

Shantychor NeuengörsDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.shanty-chor-neuengoers.de


17. bis 28. August 2016

Kino unterm Ostseehimmel

Kino unterm Ostseehimmel»Fotogalerie 2015«

Sie mögen Filme?
Dann werden Sie unser Kino unterm Ostseehimmel lieben!
12 Tage lang verwandelt sich Travemünde in die schönste Freilichtbühne Deutschlands.
Genießen Sie Blockbuster und die Klassiker der Filmgeschichte hautnah und unter freiem Himmel direkt am Strand.

Ob eingekuschelt in wohlig-warmen Decken auf den Strandterrassen, chillig in unseren Liegestühlen oder ganz gemütlich in den Strandkörben – wir versprechen Ihnen einen unvergesslichen Kinoabend inklusive fruchtiger Cocktails, feuriger Speisen und süßen Gaumenfreuden.

Unser Tipp:
Ein Blick aufs Meer lohnt sich – eine Handbreit von Ihrem Sitzplatz ziehen die großen Pötte vorbei und künden von der großen, weiten (Kino)welt.

Beginn jeweils 21:00 Uhr

Programm:
Mittwoch 17.08. Eröffnung mit Superstar Cro und exklusiven Szenen aus seinem Film „Unsere Zeit ist jetzt“ (Ausschnitt) – Eröffnungsfilm: Der geilste Tag
Donnerstag 18.08. James Bond 007: Spectre
Freitag 19.08 Indepedence Day – Wiederkehr
Samstag 20.08. Dirty Dancing
Sonntag 21.08. Ice Age: Kollision voraus
Montag 22.08. Fack Ju Göhte 2
Dienstag 23.08. Pulp Fiction
Mittwoch 24.08. Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel
Donnerstag 25.08. Der weiße Hai
Freitag 26.08. Mamma Mia
Samstag 27.08. LN Wunschfilm: Star Wars – Das Erwachen der Macht
Sonntag 28.08. The Rocky Horror Picture Show

Eintritt: 9,- €, Kinder (bis 11 Jahre) 6,- €,
ermäßigt mit der CineStarCARD, Hansa Park Jahreskarte, ostseecard und der LN-Card nur 8,- €.
Wer das Kino zu zweit in einer ganz besonderen VIP-Loge erleben möchte, kann ein Strandkorb-Arrangement für 58,- € (inkl. 2 Eintrittskarten, 1 Flasche Wein und eine Tüte Popcorn) buchen.

Karten sind ab sofort auf www.cinestar.de, in der CineStar App und an der Kinokasse im CineStar Filmpalast Stadthalle und ab dem 17. August ab 12:00 Uhr direkt vor Ort beim Open Air Kino erhältlich.

Ort: Strand an der Nordermole/Strandterrassen, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit Cinestar Lübeck
www.travemuende-tourismus.de

Flyer » Kino unterm Ostseehimmel « (pdf)


18. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


18. August 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Hans-Martin Petersen – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


18. August 2016

Lesungen im Park
Jürgen Vogler – „Strandkorbkrimis“

Strandterrassen in Lübeck-TravemündeSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandabschnitt Strandterrassen, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


19. August 2016

Vom Todesstreifen zum naturbelassenen Lebensraum
Geführte Wanderungen vom Priwall nach Dassow

Gedenkstein an der ehemaligen Zonengrenze auf dem Priwall in Lübeck-TravemündeDer Heimat- und Tourismusverein Dassow und der Lanschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer (LPV DU) bieten in diesem Jahr insgesamt vier geführte Wanderungen vom Priwall nach Dassow an.
Folgende Termine wurden jetzt bekanntgegeben: 14. Mai 2016, 19. August 2016, 24. September 2016 und der 15. Oktober 2016. Start ist jeweils um 9:00 Uhr auf dem Priwall.

Die geplante Route des Natur- und Kulturwanderwegs verbindet Naturschönheiten dieser Region mit den bedeutenden historischen Fakten unserer deutsch-deutschen Geschichte entlang des heutigen ‚Grünen Bandes‘ und der ehemaligen Staatsgrenze der BRD und DDR.

Wie die Initiatoren Ulrike Westphal (LPV DU), Angela Radtke und Hans Espenschied vom Heimat- und Tourismusverein Dassow mitteilen, ist die gesamte Strecke etwa 12 km lang. Entlang der Strecke sind verschiedene Haltepunkte festgelegt, an denen die Teilnehmer der Wanderungen Informationen zur Geschichte, der Pflanzen und der Vogelwelt rund um den Dassower See erhalten.
Die Wanderung selbst verläuft in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Grenze bzw. auf dem ehemaligen Kolonnenweg.

Eine kleine Mittagspause

ist auf dem Grundstück der Familie Voigt in Volkstorf vorgesehen und zum Abschluss der Wanderung bietet der Heimat- und Tourismusverein in der Dassower Heimatstube in der Lübecker Straße Kaffee und  Kuchen.

Die Wanderungen starten jeweils um 9:00 Uhr am Gedenkstein (ehemalige Zonengrenze) auf dem Priwall.
Die Rückfahrt mit dem Bus ist gegen 16:00 Uhr vorgesehen.
Erforderlich sind eine gute Wanderausstattung und festes Schuhwerk.
Für unterwegs wird eigene Rucksackverpflegung empfohlen.
Wer ein Fernglas hat, sollte es unbedingt mit dabei haben, denn am Dassower See gibt es immer allerhand zu sehen und zu beobachten.
Für Kaffee und Kuchen und die Busfahrt von Dassow zurück zum Priwall ist eine Pauschale von 10,- € zu entrichten.

Freitag 09:00 Uhr

Anmeldungen über die Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-9996465 oder den Heimat- und Tourismusverein Dassow unter Tel. 038826 – 974012.

Treffpunkt: Gedenkstein an der ehemaligen Zonengrenze, Mecklenburger Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V. in Kooperation mit dem Heimat- und Tourismusverein Dassow
www.dummersdorfer-ufer.de


19. August 2016

„Schätze der Natur sinnvoll gesundheitlich nutzen“

Cornelia RoggeHeilpflanzen in der Natur begegnen, erkennen, sicher bestimmen und unterscheiden.

Wissen wo geerntet werden darf, für den eigenen Nutzen und Aufbewahrung.

Leitung: : Frau Cornelia Rogge, Heilpraktikerin und Dozentin aus Travemünde

Donnerstag 10:00 – ca. 11:30 Uhr

Teilnahme: 18,50 € pro Person incl. Script
Anmeldung erbeten unter:
Frau Rogge 04502 309293 oder LPV 0451-301705

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


19. August 2016

Brodtener Steilufer:
GeoKids – Steine für Kids

Brodtener UferFür alle Altersgruppen.
Steine entstehen, Steine vergehen – und du bist dabei!

Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein?
Kristalle am Strand der Ostsee?

Eins der aktivsten Kliffs Deutschlands wartet auf dich.

Entdecke Steine, die seit Jahrtausenden hier verborgen lagen. Finde Steine aus der Zeit der Dinos oder Steine, in denen die ersten höheren Lebewesen ihre Spuren hinterlassen haben. Steine, aus tiefen Meeren und Steine aus heißen Wüsten warten auf dich.

Und am Ende nimmst du deinen eigenen Geologenpass mit nach Hause.

Tipp:
Ein Spaß für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Opa. Steine suchen und verstehen, wie sie entstanden sind, ist für alle interessant.

Spannende Programme können auch individuell gebucht werden!

Elternbeteiligung: ist möglich – diese Veranstaltung ist für Kinder mit einem Handicap geeignet.

Bitte mitbringen: Gute Laune und, wer hat, eine Lupe

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de


19. August 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


19. – 21. August 2016

12. Beetle Sunshine Tour 2016

Beetle Sunshine Tour im Brügmanngarten in Lübeck-Travemünde»Fotogalerie 2015«

Motto „CRAZY – NICHTS FÜR SPIESSER“

Ein Mal im Jahr machen sich Beetlefahrer aus allen Himmelsrichtungen auf den Weg zum weltweit größten Beetletreffen im Travemünder Brügmanngarten.
Mann muß kein Beetlefan sein, kann es aber hier werden.

Fast schon traditionell treffen sich Fans des VW Beetle und des Käfers im Brügmanngarten in Travemünde zur Beetle Sunshinetour.

In den vergangenen Jahren trafen sich rund 500 Gefährte, in diesem Jahr werden an die 600 erwartet. Damit ist es das größte Treffen dieser Art weltweit.

In Travemünde werden die zum Großteil phantasievoll gestalteten Gefährte von Sidney Hoffmann, deutschlandweit bekannter Moderator von den PS Profis, und dem deutschen Rapper MC Fitti bei ihrer Ankunft kommentiert.

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert Volkswagen das diesjährige Modell des Beetle der Öffentlichkeit.

TOURDATEN:

Freitag, 19. August 2016 – Travemünde/Brügmanngarten

18 bis 19 Uhr
Ausgabe der Startnummern und Tour-Material
Vorglühen im Brügmanngarten mit Kulinarischem und kühlen Getränken

Ab 19.30 Uhr
Live-Act mit Concrete3, danach Disco mit DJ

Samstag, der 20. August 2016

STERNFAHRT
Kulturwerft Gollan
Wasserski- und Wakeboardpark Süsel
Karl´s Erdbeerhof
Strandsalon Lübeck
Kultur Gut Hasselburg

Ab 10.00 Uhr
Eintreffen der Beetle
an den einzelnen Startorten (Sternfahrt) und Ausgabe der Startnummer und des Tour-Materials

12.00 Uhr
Start zur 12. Beetle Sunshinetour nach Travemünde, Brügmanngarten (Außenallee)

14 Uhr
Begrüßung durch Andreas am Beetlewalk

ab ca. 14.30
TubeArt

15.00 Uhr
Beetlewalk
Beetle präsentieren sich auf dem Beetelewalk, moderiert von Sidney Hofmann und MC Fitti
anschließend Präsentation Sieger des Wettbewerbs eBeetle-Car

19.30 Uhr
Premiere der neuen Beetle

19.45 Uhr
Liveband Max and friends

Sonntag, 21. August 2016 – Travemünde/Brügmanngarten

9.00 bis 12.00 Uhr
Kleines Frühstück im Brügmanngarten für die Teilnehmer der Beetle Sunshinetour, gesponsert von Volkswagen

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Organisation: Gabriele Kraft
www.gabrielekraft.de

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

Infos: www.beetle-sunshinetour.de

 

 

 


19. – 21. August 2016

Travemünder Fischmarkt & Fietsche Fischer´s Haitage

Haitage in TravemündeAuf dem Auf dem Travemünder Fährplatz werden den Besuchern neben Fischbrötchen, Flammlachs und Räucherfisch auch Wurstspezialitäten und andere kulinarische Genüsse geboten.

Ein Bühnenprogramm vom Shantychor bis zum Geschichtenerzähler sorgt für die gute Stimmung bei großen und kleinen Gästen.

Die Veranstalter machen auf die Lebensumstände der Haie aufmerksam.

Freitag, Samstag und Sonntag

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: UG Faire Gastronomie


20. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


20. August 2016

Kulturbühne Travemünde

Frank Lüdecke – „SCHNEE VON MORGEN“

Frank Lüdecke © Marc Volk BerlinDie Zukunft wird immer schneller. Jeder kann das spüren. Was wir heute lernen, ist Schnee von morgen und war gestern schon falsch. Schade eigentlich.

Die Politik kommt auch nicht mehr hinterher. Viele sind so enttäuscht, die würden sogar „Vodafone“ in die Regierung wählen. Weil sie sich sagen, lieber 50 Frei-SMS als gar keine Rente.

Frank Lüdecke(Deutscher Kleinkunstpreis 2009, Bayerischer Kabarettpreis 2010, Deutscher Kleinkunstpreis 2011), viele Jahre Mitglied beim „Scheibenwischer“ und „Satire-Gipfel“ beschäftigt sich deshalb auch mit der neuen Hoffnung für die Lösung unserer Probleme: dem Internet. Denn die moderne Netzgesellschaft lehrt uns: Je dümmer der Einzelne, desto klüger der Schwarm. Sollten wir also in Zukunft auf die „Weisheit der Vielen“ setzen, oder wie die Engländer sagen: den Mainstream?
Das hat in anderen Bereichen schon prima funktioniert. Im Fernsehen etwa. Da kann die „Weisheit der Vielen“ durch die Quote gemessen werden. Und beschert uns so zur besten Sendezeit Dieter Bohlen in Castingshows.
„Schnee von morgen“ ist aktuelles politisches Kabarett mit philosophischen Seitensprüngen. Und mit Musik.

Frank Lüdecke gehört seit Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. Er war Hauptautor für Dieter Hallervorden und Künstlerischer Leiter der „Distel“ in Berlin, er schreibt satirische Theaterstücke und Kolumnen.

In seinen Programmen beweist er „bitterböse und unendlich charmant, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwischen intellektuellem Witz und Unterhaltung glänzend meistern kann“ (Internet-Kabarettpreis Zeck).

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.frank-luedecke.de

Foto © Marc Volk, Berlin


21. August 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

© Archiv LPV Dummersdorfer UferAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


21. August 2016

Lesungen im Park
Sonderlesung
Anja Döhring & Charlotte Kerner

Strandterrassen in Lübeck-TravemündeSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Sonntag 15:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandabschnitt Strandterrassen, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


21. August 2016

Abendmusik – Vom Himmel auf Erden

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeRaritäten der Barock-Musik für Laute solo.

Laute: Hubert Hoffmann (München/Wien)

Sonntag 19:00 Uhr

Eintritt: 10,- / ermäßigt 8,- €

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


22. August 2016

Auf zum Entern!

PiratenflaggeAuf der Passat können Kinder von 7 bis 12 Jahren unter Anleitung von Bootsmann Hein Seesack ihr eigenes Piratenschiff basteln.

Dazu erzählt Käpt’n Wum Seeräubergeschichten und singt mit den Kindern Piratenlieder.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 15:00 Uhr

Eintritt: 10,- € Erwachsener mit Kind (inkl. Bastelmaterial und -werkzeug)

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Infos: www.travemuende-tourismus.de und Tel. 0451-8899700


22. August 2016

Passat Ahoi!

Viermastbark PASSAT in Lübeck-TravemündeAus dem Schiffstagebuch der „Passat“

Willkommen an Bord der Viermastbark „Passat“!

Der Travemünder Hobby-Historiker und „Passat“-Kenner Wolf Rüdiger Ohlhoff erzählt die spannende Geschichte des berühmten „Flying-P-Liners Passat“, der bereits über 100 Jahre alt ist.

Der unvergessliche Abend mit Original-Lichtbildern der letzten drei Reisen der „Passat“ und live gesungenen Shanties findet direkt an Bord des Viermasters im Passathafen in Travemünde statt.

Eine kleine Spezial-Schiffsführung rundet den spannenden Reisebericht ab.

Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Anleger der Personenfähre bis zum Steg der Passat kann die Passat ab 09. Mai 2016 für ca. 5 Monate nicht direkt erreicht werden.
Hier finden Sie den » Umleitungsplan «.

Montag 18:30 Uhr

Eintritt: 8,- € / 6,- € ostseecard*-Inhaber

Ort: Viermastbark Passat, Am Priwallhafen 16, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall
www.passat.luebeck.de

www.ss-passat.com


23. August 2016

Musik am Meer
Tidemore

TidemoreDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strand an der Nordermole und Strandterrassen, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Brügmanngarten statt.

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.tidemore.de


25. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


25. August 2016

Marktkonzert

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeDreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Olga Mikhaylova – Orgel

Donnerstag 10:30 – 11:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


25. August 2016

Lesungen im Park
Heiko Woltersdorf – „Die Marzipanpiraten“

Strandterrassen in Lübeck-TravemündeSie lieben Literatur und möchten gern einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein?
Dann sind Sie bei unserer neuen Reihe „Lesungen im Park“ genau richtig.

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr lesen Autoren im Godewindpark oder am Strand bei den Strandterrassen an der Nordermole aus ihren Buchveröffentlichungen.

Es erwarten Sie jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Genießen Sie Ihren Ausflug in die Welt der Literatur und lassen Sie den Tag mit Ihrem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen.

Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandabschnitt Strandterrassen, Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchandlung Elatus

Infos: www.travemuende-tourismus.de


26. August 2016

Naturkundliche Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“

Tausendgüldenkraut © Archiv LPVDer „Südliche Priwall“ ist nicht nur ein  Küstenvogelrefugium für Gänse, Enten, Schwäne und andere Wasservögel. Auch viele seltene Pflanzen und auch Pflanzen, die von heilkundlicher Bedeutung sind, haben hier ihren ökologischen Lebensraum.

Wir durchstreifen dieses wunderschöne Gebiet und bekommen einen Einblick in die  vielfältigen Naturschönheiten des Südlichen Priwalls.

Leitung: LPV Team

Freitag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


26. – 28. August 2016

Kunsthandwerkermarkt: Lust auf Kunsthandwerk

Kunsthandwerkermarkt in Lübeck-TravemündeLust auf Kunsthandwerk? Aber sicher!

Ca. 40 ausgesuchte Kunsthandwerker und Aussteller präsentieren auf dem maritimen Platz an der Priwallfähre Fotografien, junge Mode und Textildesign, Schmuck aus Gold, Silber, Edelsteinen und Perlen, Strickdesign, selbstgenähte Kindermode, Ledertaschen, Holzspielzeug, Wohn- und Gartenaccessoires und Dekorationen und viel Schönes mehr.

Bubble Bert aus Berlin unterhält die Besucher mit seiner Riesenseifenblasen-Show.

Zum Mitnehmen bieten Aussteller Wildspezialitäten, Wildfruchtmarmeladen, Liköre, österreichischen Bergkäse und Bergschinken, Honig oder schwedische Lakritzen aus kleinen Manufakturen an.

Eine kleine Marktgastronomie sorgt mit Spezialitäten für das leibliche Wohl der Gäste.

Freitag und Samstag 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Veranstaltungs- und Kunsthandwerkeragentur Elke Baum
www.kunsthandwerker-maerkte.de


26. August 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Travemünde

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


26. August 2016

Brodtener Steilufer:
GeoKids – Steine für Kids

Brodtener UferFür alle Altersgruppen.
Steine entstehen, Steine vergehen – und du bist dabei!

Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein?
Kristalle am Strand der Ostsee?

Eins der aktivsten Kliffs Deutschlands wartet auf dich.

Entdecke Steine, die seit Jahrtausenden hier verborgen lagen. Finde Steine aus der Zeit der Dinos oder Steine, in denen die ersten höheren Lebewesen ihre Spuren hinterlassen haben. Steine, aus tiefen Meeren und Steine aus heißen Wüsten warten auf dich.

Und am Ende nimmst du deinen eigenen Geologenpass mit nach Hause.

Tipp:
Ein Spaß für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Opa. Steine suchen und verstehen, wie sie entstanden sind, ist für alle interessant.

Spannende Programme können auch individuell gebucht werden!

Elternbeteiligung: ist möglich – diese Veranstaltung ist für Kinder mit einem Handicap geeignet.

Bitte mitbringen: Gute Laune und, wer hat, eine Lupe

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de


26. August 2016

Brodtener Steilufer: Geologische Exkursion

Opal des Nordens © Rolf KonkelSommer, Strand und Steine – entdecken Sie die faszinierende Welt der Gesteine und kommen Sie mit an eines der spannendsten Kliffs der Ostseeküste …

Hier, wo an einem der aktivsten Kliffs Deutschlands ständig neue Steine an die Oberfläche kommen, die seit Jahrtausenden verborgen lagen und zum Teil Milliarden Jahre alt sind, führt die Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer Sie ein in die Welt der Geologie.

Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie viel über die Steine, die aus Skandinavien zu uns gekommen sind und lernen die Gesteinsfamilien zu unterscheiden und die Entstehung der Gesteine zu erkennen.

Nebenbei erfahren Sie, warum Sie im Flint so Zerbrechliches wie Seeigelschalen finden können.
Mit der Geologen-Lupe werden Sie die Schönheit der Kristalle erkennen und vielleicht auch einen Stein mit blutrotem Granat entdecken.

Tipp: Weitere Führungen können ganzjährig individuell vereinbart werden – der Veranstalter berät Sie gern!

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Teilnahme: 9 €
Anmeldung nicht erforderlich

Treffpunkt: Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


26. August 2016

Filzen für Erwachsene mit gefärbter Schafwolle

Filzen © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir filzen kreative Dinge aus gefärbter Schafwolle in geselliger Runde.

Nass- und Nadelfilzen können erlernt werden.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Freitag 17:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10-15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


26. August 2016

„Lisa von Lübeck“
Fahrt Travemünde – Ostsee – Lübeck

"Lisa von Lübeck"Die „Lisa von Lübeck“ ist der Nachbau einer Kraweel aus dem 15. Jahrhundert.
Sie wurde von 1999 – 2004 in Lübeck gebaut.

Genießen Sie das Flair auf dem 35 m langen Hanseschiff.

Freitag 17:30 – 19:45 Uhr

Teilnahme:
Erw. 15,00 €, Kind 5,00 €
Anmeldung unter Tel. 0451-7982740

Ort: Ablegestelle wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter: Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck e. V., Willy-Brandt-Allee 19, 23554 Lübeck (nördliche Wallhalbinsel), erreichbar:
April bis September: jeden Dienstag bis Donnerstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Oktober bis März: jeden Dienstag von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Tel. 0451-7982740

alle Infos unter www.hanseschiff-luebeck.de

www.facebook.com/hanseschiff.luebeck


27. August 2016

Stranddistel, Meersenf & Co.

Küstenengelwurz © Archiv LPVNaturkundliche Wanderung am Priwallstrand

Kennen Sie unsere „Perlen“ am Priwallstrand?

Wir  erkunden  naturkundliche  Besonderheiten u. a.  die typischen Pflanzenarten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenke, die sog. „Leeseite“ der Dünen und halten Ausschau nach besonderen Pflanzengesellschaften zwischen Spülsaum und Dünenrand.

Leitung: LPV Team

Samstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: am Anleger Norderfähre (neben der Passat), 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


27. August 2016

KIWANIS-Tag für die DLRG Lübeck

DLRGFamilienprogramm mit Kinderanimation und vielen Informationen rund um die Arbeit der DLRG.

Samstag 11:00 – 23:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kiwanis Lübeck-Hanse e.V.

Infos: http://luebeck-hanse.kiwanis.de


27. August 2016

Kulturbühne Travemünde

Kai Spitzl – ICH SEHE WAS WAS DU NICHT BIST

Kai SpitzlDie Welt wartet auf vieles, aber nicht auf ein neues Kabarett Programm.
O.k. – natürlich gibt es auch Ausnahmen.

ICH SEHE WAS WAS DU NICHT BIST – sollte jeder Mensch, unabhängig von Alter, Hautfarbe und Geschlecht mindesten zweimal in seinem Leben gesehen haben. Und das ist nicht das leere Worthülsengeballer raffgieriger Kabarett Lobbyisten.

Nachdem sein erstes Solo Programm gleich für einige wichtige Kleinkunstpreise nominiert wurde, verschwindet Spitzl plötzlich auf wundersame Weise, ändert seine Identität und verwischt die Spuren. Zurückgezogen in ein japanisches Zenkloster, betrachtete er die Welt mit dem notwendigen Abstand, zerlegte sie wie einen Zauberwürfel, um sie anschließend mit verbundenen Augen wieder zusammenzusetzen. Schnell ist klar: hier passt einiges nicht zusammen.

Also muss Spitzl sich kümmern.

Um die Drecksarbeit – um die Schattenreiche der Gesellschaft! Spitzl erledigt die unangenehmen Dinge, wie das Dschungelcamp, die NSA oder den Vatikan, um sich am Ende, wenn die Luft für ihn schon verdammt dünn wird, mit einem raffinierten Hungertrick aus den Armen von Heidi Klum zu befreien. Und wenn er den Tatort verlassen und seine Arbeit erledigt hat, ist alles wieder sauber und aufgeräumt. Einer muss es ja tun. Und Spitzl tut es gerne.

Und dabei mäandert er selbst ständig an den Grenze des eigenen Programms entlang. Also passen Sie bloß auf, bleiben Sie immer an ihm dran und lassen Sie ihn ja nicht aus den Augen – denn wie aus dem Nichts wechselt er jederzeit plötzlich und unbemerkt mit der Leichtigkeit eines Doppelagenten die Seiten. Gerade noch über die Chinesen lustig gemacht, ist er auch schon übergelaufen ins Land des Lächelns, flirtet sich voller Charme über das Parkett der High Society in New York, verliert sich nachts in der Poesie einer Piano Bar, um nur einen Augenaufschlag später Geschäfte mit den Realos in Berlin zu machen, von denen er gleich nach Verlassen des Zimmers einige zu Fall zu bringen wird.

Doch eines ist klar:

obwohl man es eigentlich besser wissen müsste, will man diesem Lächeln immer wieder verzeihen.
Und noch ehe der letzte Vorhang fällt, bevor man überhaupt realisiert, dass Spitzl das Theater längst durch den Hinterausgang verlassen und ein schweigendes Klavier auf der Bühne zurückgelassen hat, wird man sich fragen: wer ist dieses Chamäleon wirklich? Und auf wessen Seite steht es eigentlich?

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.kai-spitzl.de


28. August 2016

Exkursionsfahrt mit dem Arbeitsboot „Hyla“ in die Pötenitzer Wiek zur Seeschwalbeninsel

© Archiv LPV Dummersdorfer UferAm Ostufer der Pötenitzer Wiek brütet seit einigen Jahren eine große Kolonie der Flußseeschwalben auf einer künstlich angelegten Kiesinsel.

Von Bord der „Hyla“ können unter  fachkundiger Führung  diese seltenen Seevögel störungsfrei beobachtet werden.

Bitte ein Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhe.

Bei schlechtem Wetter fällt die Exkursion aus.

Leitung: Matthias Braun und Team

Sonntag 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten
Anmeldung erforderlich bis Freitag 12:00 Uhr unter 04502-9996465, max. 10 Teilnehmer

Treffpunkt: Passathafen/Passatbrücke, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


28. August 2016

WindArt und Kunst for Kids

SandschildkröteDer Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde e.V. veranstaltet im Rahmen der „WindArt 2016“ am kommenden Sonntag, 28.August 2016, von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr ein kunstvolles Event am Travemünder Strand, das nur für Kinder – von etwa 5 – 12 Jahren – gedacht ist.

In Zusammenarbeit mit der Strandkorbvermietung Seipel, Abgangstreppe 6 der Travemünder Strandpromenade (nahe Wasserfontänenfeld), können die Kids u. a. gemeinsam mit einem professionellen Carver Sandskulpturen erschaffen, Anhänger aus Lochsteinen erstellen, phantasievolle Steinfiguren gestalten und Ostseejade schleifen.

Für Abwechselung sorgen der Auftritt eines Clowns, Kinderschminken, Glitzertattoos.

Natürlich werden auch alle Kunstwerke begutachtet und wird die Arbeit der kleinen Künstler entsprechend belohnt.

Und wer noch großes Glück hat, der findet vielleicht einen Schatz in der Schatzkiste am Strand.

Erfrischungsgetränke stehen bereit.

Sonntag 11:00 – 15:00 Uhr

Teilnahme: frei
Damit auch genügend Bau- und Bastelmaterial vorhanden ist, wird um Anmeldung unter Tel. 0179-2044985 gebeten.

Ort: Strand Travemünde, Abgangstreppe 6 der Strandpromenade, nahe Wasserfontänenfeld, 23570 Lübeck-Travemünde

www.kunst-kultur-travemuende.de


28. August 2016

Konzert Gospelchor „Medical Voices“

Brügmanngarten in Lübeck-TravemündeSonntag 14:00 – 15:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus in Boberg

www.jenniferpeter.de/medicalvoices/jmedicalvoices.html


29. August 2016

Gläsernes Opernhaus am Meer – „Großes Wunschkonzert

Kreuzfahrtterminal in Lübeck-TravemündeEin Gastspiel der Lübecker Sommeroperette in Travemünde im Rahmen des Theater Sommers Lübeck 2016.

Montag 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: Abendkasse 25,- €
Vorverkauf 18,- € (zzgl. VVK-Gebühr)
Vorverkauf: Welcome Center im Strandbahnhof und unter 0451-69813

Ort: Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 LübeckTravemünde

Veranstalter: Lübecker Sommeroperette
www.luebecker-sommeroperette.de


30. August 2016

Musik am Meer
Friedrich & Wiesenhütter

Friedrich & WiesenhütterDiese Veranstaltungsreihe verwandelt ganz Travemünde in die Bühne am Meer.

Jeweils dienstags erklingen an verschiedenen Orten im Seebad Musikstücke aller Genres, von der klassischen Sinfonie bis zum maritimen Shantychor.

Friedrich & Wiesenhütter, dass sind die Alltagspoeten aus Berlin.

Friedrich & Wiesenhütter nehmen bei Ihren Konzerten den Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten.

Matthias Wiesenhütter und Dirk Friedrich lernten sich 2012 bei Studioaufnahmen kennen und touren seitdem als „Friedrich & Wiesenhütter“ mit ca.90 Konzerten im Jahr durch die Republik.

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.friedrich-wiesenhuetter.de


31. August 2016

Abendmusik bei Kerzenschein – Chorkonzert

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeKinderchor der Staatsoper Berlin

Leitung: Vincenz Weißenburger

Mittwoch 19:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


weiter zum September »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.