Monat März, April, Juni, Juli

Travemünde Veranstaltungen
April 2016

 

01. und 02. April 2016

Balz- und Brutzeit im NSG Südlicher Priwall

Foto © Werner Flegel NeuwerkWenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge vollführt beginnt die Balz- und Brutzeit der ersten Sommergäste.

Es gibt in den Wiesen viel zu hören und zu sehen.

In Begleitung des Kiebitzes können wir vielleicht auch Rotschenkel, Kampfläufer,Bekassine oder Austernfischer  entdecken.

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch erkunden und beobachten wir unsere Vogelgäste und entdecken, was sich so alles im Gras tummelt.

Bitte Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Leitung: LPV Team

Freitag und Samstag jeweils 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


02. April 2016

Kulturbühne Travemünde
Axel Pätz – „Chill mal!“

Axel Pätz – „Chill mal!“ © Axel PätzAxel Pätz avancierte in den letzten Jahren zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene.

Er etablierte sich nicht nur in TV-Sendungen wie „Satire-Gipfel“, „Ottis Schlachthof“ und „Mitternachtsspitzen“, sondern wurde zudem mit Kabarett- und Kleinkunstpreisen überhäuft.

Leider waren die dazu gehörigen Trophäen nicht immer attraktiv. Viele waren von fragwürdigem Design, manche kaum zu transportieren, die wenigsten von praktischem Nutzen. Und es befand sich unter ihnen keine einzige aus Lorbeeren, auf denen er sich hätte ausruhen können.

So bespielt Axel Pätz rastlos den deutschzüngigen Sprachraum. Mit klaren Worten und viel Musik schildert er seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens.

In seinem dritten Soloprogramm „Chill mal!“ zieht Axel Pätz wieder alle Register seines textlichen, musikalischen und darstellerischen Könnens und lässt dabei keine Absurdität aus: Evaluationsgespräche unter Kleinkindern, das ausschweifende Nachtleben der Generation Ü-80 oder durch Genozid traumatisierte Bakterien unter dem Latexhandschuh einer Fleischfachverkäuferin.
Auch drängende Fragen unserer Zeit, z. B. ob Selbstmordattentäter ein Beruf mit Zukunft ist, und welche Konsequenzen es hat, wenn man nachts im Körper eines Bayern erwacht, klärt Axel Pätz mit geballter Kraft und komplexer Lebenserfahrung.

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.axelpaetz.de

Foto © Axel Pätz


03. April 2016

Lammführung in der Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer

Lamm Fütterung © LPVDie kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der Naturschutzstation freuen sich auf euren Besuch.

In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles über die großen und die kleinen Schafe und Ziegen und erlebt sie hautnah und wer möchte kann sie auch gern mal streicheln.

Leitung: Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen des LPV

Sonntag 14:00 Uhr

Teilnahme: 2,- € pro Person
Bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Traveförde, Resebergweg 11, 23569 Lübeck

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer


03. April 2016

Sonntagskonzert – Saxophon und Orgel

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeWerke u. a. von J. Clarke, G.F. Händel, J. S. Bach, F. Mendelssohn und Piazolla

Sonja Tcherepanov – Alt-Saxophon
Margot Dubois Lafaye – Orgel

Sonntag 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


03. April 2016

Travemünder Kammermusikfreunde
Klavierduo Gründling

Flügel im Columbia HotelDie beiden Zwillingsschwestern spielen vierhändig an einem Flügel wie aus einem Guss – oder besser, sie sind aus einem Guss!

Neben ihrem Studium nahmen Jeannette und Sabrina Gründling regelmäßig an Wettbewerben teil. Im Herbst 2012 gewannen sie beim 5. Internationalen Klavierwettbewerb in San Marino in der Kategorie Klavierduo den 2. Preis (ein erster Preis wurde nicht vergeben).

Bei dem „International Four Hands Piano Competition“ im April 2013 in Gent gewannen die Zwillingsschwestern den 2. Preis und einen Sonderpreis für die Interpretation des für den Wettbewerb komponierten Stückes „Résonances“ von Annelies Van Parys.

Unter dem Motto „Junge Künstler aus dem Norden“ machten sie im Mai 2012 eine Rundfunkaufnahme für den NDR. Ihre Konzerterfahrung ist durch zahlreiche Auftritte dokumentiert.

Sonntag 19:00 Uhr, Einlass: ab 18:30 Uhr

Eintritt: 12,- €, Mitglieder 10,- €, Vorverkauf 11,- €, Schüler/Studenten 6,- €
die Abendkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet

Vorverkauf:
Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-73351
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154

Veranstalter: Travemünder Kammermusikfreunde e. V.

Ort: Historischer Ballsaal, COLUMBIA Hotel Casino Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde

Kammermusikfreunde Programm 2016 (pdf)


07., 08. und 09. April 2016

Balz- und Brutzeit im NSG Südlicher Priwall

Foto © Werner Flegel NeuwerkWenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge vollführt beginnt die Balz- und Brutzeit der ersten Sommergäste.

Es gibt in den Wiesen viel zu hören und zu sehen.

In Begleitung des Kiebitzes können wir vielleicht auch Rotschenkel, Kampfläufer,Bekassine oder Austernfischer  entdecken.

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch erkunden und beobachten wir unsere Vogelgäste und entdecken, was sich so alles im Gras tummelt.

Bitte Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Leitung: LPV Team

Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


08. April 2016

Damen-Handball 3. Liga:

Raubmöwen TSV TravemuendeTSV Travemünde gegen HG OKT
Heimspiel des TSV Travemünde

Freitag 20:00 Uhr
Einlass ist generell eine Stunde vor Spielbeginn

Eintritt:
Erwachsene: 6,00 €
Jugendliche und Rentner: 3,00 €
Ermäßigte Dauerkarten sind auf Anfrage an der Kasse zu erhalten.

Ort: Senator-Emil-Possehl-Sporthalle, Steenkamp 32
23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Turn- und Sportverein von 1860 e. V. Travemünde
www.tsvtravemuende.de

www.raubmoewen.de

www.facebook.com/raubmoewen


09. April 2016

Kulturbühne Travemünde
Mathias Tretter – „Selfi“

Mathias Tretter © Mathias Tretter Der Kabarettist, der mit immensem kreativen Potenzial ausgestattet ist, der satirisch geistvoll, sprachlich auf höchstem Niveau und darüber hinaus hervorragende Unterhaltung bietet, heißt: MATHIAS TRETTER. Nun präsentiert er sein neues Programm: Selfie.

Sie wissen nicht, was „Selfie“ heißt? Dann haben Sie den neuesten Hype komplett verschlafen! „Selfie“ ist der Name der Französischen Bulldogge von Mathias Tretter, die der frischgebackene Hundeversteher und Medizinkabarettist in seiner sensationellen neuen Kochshow live auf der Bühne hypnotisieren und in einen langhaarigen Deutsch-Türken verwandeln will.

Eingeweihte sagen, es sei sein politischstes Programm bisher. Mit Selfie, so auch der Titel des Abends, geißle Tretter den Zwang zur Selbstinszenierung in der postdemokratischen Gesellschaft. Politik, Wirtschaft, Medien, Kultur, aber auch das Private sind zunehmend Schauplatz der schamlosen Überhöhung des eigenen Ichs.
Selbst Systemadministratorinnen und Kindergärtner präsentieren heute Lebensläufe und Hobbys, wie man sie vormals aus der Gala kannte. Dazu werden Selbstporträts ins Netz gestellt, die Kate Moss und George Clooney aussehen lassen wie fränkische Jugendherbergseltern.

Mathias Tretter selber, immerhin Träger des renommierten Deutschen Kleinkunstpreises, gibt sich dagegen sympathisch bescheiden. Auf die Frage von Peter Scholl-Latour, ob er mit seinem neuen Solo die Welt nicht vielleicht doch ein bisschen verändern könne, antwortete der Poststrukturalismus-Fan und bekennende Gleitschirmflieger kürzlich: „Das müssen andere beurteilen. Ich kann Ihnen höchstens sagen, was die New York Times geschrieben hat: „Tretters Selfie – more fun than is healthy“.

Und nach dem Inhalt befragt: „Le Cabaret c’est moi!“

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.mathiastretter.de

Foto © Mathias Tretter


10. April 2016

Lammführung in der Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer

Lamm Fütterung © LPVDie kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der Naturschutzstation freuen sich auf euren Besuch.

In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles über die großen und die kleinen Schafe und Ziegen und erlebt sie hautnah und wer möchte kann sie auch gern mal streicheln.

Leitung: Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen des LPV

Sonntag 14:00 Uhr

Teilnahme: 2,- € pro Person
Bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Traveförde, Resebergweg 11, 23569 Lübeck

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer


10. April 2016

Sonntagskonzert – Barockmusik

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-Travemündemit dem Arnimquintett Lübeck

Sonntag 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


14., 15. und 16. April 2016

Balz- und Brutzeit im NSG Südlicher Priwall

Foto © Werner Flegel NeuwerkWenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge vollführt beginnt die Balz- und Brutzeit der ersten Sommergäste.

Es gibt in den Wiesen viel zu hören und zu sehen.

In Begleitung des Kiebitzes können wir vielleicht auch Rotschenkel, Kampfläufer,Bekassine oder Austernfischer  entdecken.

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch erkunden und beobachten wir unsere Vogelgäste und entdecken, was sich so alles im Gras tummelt.

Bitte Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Leitung: LPV Team

Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


15. April 2016

Damen-Handball 3. Liga:

Raubmöwen TSV TravemuendeTSV Travemünde gegen VfL Oldenburg II
Heimspiel des TSV Travemünde

Freitag 20:30 Uhr
Einlass ist generell eine Stunde vor Spielbeginn

Eintritt:
Erwachsene: 6,00 €
Jugendliche und Rentner: 3,00 €
Ermäßigte Dauerkarten sind auf Anfrage an der Kasse zu erhalten.

Ort: Senator-Emil-Possehl-Sporthalle, Steenkamp 32
23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Turn- und Sportverein von 1860 e. V. Travemünde
www.tsvtravemuende.de

www.raubmoewen.de

www.facebook.com/raubmoewen


16. April 2016

Kulturbühne Travemünde
Martin Maier-Bode – Kabarett „alternativlos“

Martin Maier-Bode - Alternativlos © Martin Maier-BodeMerkel regiert durch. Manchmal weiß sie zwar selbst nicht, was sie da so vor sich hinregiert, aber Hauptsache sie kann regieren. Das nennt sie dann alternativlos.
Die Männer um sie herum können täglich wechseln. Aber sie bleibt Kanzlerin.

Maier-Bode will das endlich auch: Die Dinge mal alternativlos angehen. Aber beim besten Willen, er schafft das nicht. Ihm fällt grundsätzlich immer zu allem eine Alternative ein. Zum Job, zur Frau, sogar zur Kanzlerin.

Liegt vielleicht daran, wie er damals groß geworden ist, in den 70ern. Da gab es zu allem immer eine Alternative. Da wurde man so erzogen.
Und mit dem Rüstzeug einer Kindheit in den 70ern zieht er los und muss sich die Gegenwart erklären. Und das ist gar nicht so einfach.
Früher stand junge Musik für Rebellion, heute muss sie einer Jury gefallen. Früher musste man heimlich vor der Tür rauchen, damit einen die Eltern nicht erwischen. Das fand man scheiße. Heute schicken einen die Kinder zum Rauchen nach draußen und man findet es irgendwie in Ordnung. Früher sagte man zu Störenfrieden: Geh doch nach drüben! Heute gibt es Drüben nicht mal mehr.
Und Maier-Bode stellt sich die Frage:
Waren die 70er ein evolutionärer Irrweg?
Oder sausen wir gerade mit voller Wucht in eine Sackgasse?
Und wenn ja: Gibt es da eine Wendemöglichkeit oder ist das dann auch alternativlos?

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.maier-bode.de

Foto © Martin Maier-Bode


17. April 2016

Lammführung in der Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer

Lamm Fütterung © LPVDie kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der Naturschutzstation freuen sich auf euren Besuch.

In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles über die großen und die kleinen Schafe und Ziegen und erlebt sie hautnah und wer möchte kann sie auch gern mal streicheln.

Leitung: Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen des LPV

Sonntag 14:00 Uhr

Teilnahme: 2,- € pro Person
Bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Traveförde, Resebergweg 11, 23569 Lübeck

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer


17. April 2016

Sonntagskonzert – Orgelmusik

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-Travemündemit Studierenden der Musikhochschule Hamburg

Moderation: KMD Hans-Martin Petersen

Sonntag 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


20. April 2016

Kaffee und mehr – De TraveMünder

Gesellschaftshaus in Lübeck-TravemündeDer plattdeutsche Chor De TraveMünder singt für Sie stimmungsvolle Lieder und präsentiert Dit un Dat op Hoch un Platt, schwungvoll begleitet von ihren Akkordeonisten.

Die Leitung hat Margarita Priebe.

Die freundlichen Damen vom GVT und die GreenKids servieren Kaffee und Kekse.

Mittwoch 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: 3,- € Nichtmitglieder/1,- € Mitglieder des GVT

Ort: Gesellschaftshaus, Großer Saal, Torstraße 1
23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Gemeinnütziger Verein zu Travemünde e. V.
www.gvt-info.de


21., 22. und 23. April 2016

Balz- und Brutzeit im NSG Südlicher Priwall

Foto © Werner Flegel NeuwerkWenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge vollführt beginnt die Balz- und Brutzeit der ersten Sommergäste.

Es gibt in den Wiesen viel zu hören und zu sehen.

In Begleitung des Kiebitzes können wir vielleicht auch Rotschenkel, Kampfläufer,Bekassine oder Austernfischer  entdecken.

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch erkunden und beobachten wir unsere Vogelgäste und entdecken, was sich so alles im Gras tummelt.

Bitte Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Leitung: LPV Team

Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


23. April 2016

Lammführung in der Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer

Lamm Fütterung © LPVDie kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der Naturschutzstation freuen sich auf euren Besuch.

In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles über die großen und die kleinen Schafe und Ziegen und erlebt sie hautnah und wer möchte kann sie auch gern mal streicheln.

Leitung: Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen des LPV

Sonntag 14:00 Uhr

Teilnahme: 2,- € pro Person
Bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Traveförde, Resebergweg 11, 23569 Lübeck

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer


24. April 2016

Sonntagskonzert – Orgelmusik

Orgel in der St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeStudierende der Musikhochschule Lübeck

Moderation: KMD Hans-Martin Petersen

Sonntag 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


27. April 2016

Singen – Reden – Hören
Ein musikalischer Nachmittag

St. Lorenz Kirche und Gemeindehaus in Lübeck-TravemündeThema: „Es tönen die Lieder“ – Frühlingslieder

Wir werden miteinander singen, Musik hören und auch etwas über die Komponisten und ihre Werke erfahren.

In einem geselligen Teil besteht die Möglichkeit zum Klönen bei Tee, Kaffee und Gebäck.

Jeder, der sich für Musik interessiert, ist herzlich willkommen.
Wer nicht singen mag, kann gerne nur zuhören.

Die Leitung hat KMD Hans-Martin Petersen

Jeden letzten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr.

Ort: Gemeindehaus St. Lorenz, Jahrmarktstraße 14
23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kirchengemeinde St. Lorenz in Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


27. April 2016

Niederdeutsche Bühne – „Hartlich willkamen“

Stadtschule in TravemündeKomödie von Lawrence Roman. Niederdeutsch von Frank Gruppe. Regie: Wolfgang Benninghoven

Welches Ehepaar im besten Alter träumt nicht davon: ein sorgenfreies Leben in trauter Zweisamkeit ohne Verpflichtungen für die endlich erwachsenen Kinder?

Für Elli und Georg Böckmann soll dieser Traum nun in Erfüllung gehen und sie haben reichlich Pläne geschmiedet, langersehnte und immer wieder aufgeschobene Lebensziele zu verwirklichen.

Diese Pläne werden allerdings von ihren eigenen Eltern durchkreuzt, die ihrerseits ihre Kinder Elli und Georg zur Verwirklichung ihrer Lebensziele eingeplant haben.

Und wer könnte so herzlos sein, den eigenen Eltern Unterkunft und Zuflucht zu verwehren, wenn diese nach 50jähriger Ehe mal eben eine Trennung auf Probe versuchen möchten oder die Schwiegermutter in der eigenen Wohnung vom Kammerjäger verfolgt wird?

So heißt es denn zähneknirschend im Hause Böckmann:“Hartlich willkamen“ – oder: „Jedeen Besöök makt tweemal Freid – eenmal wenn he kümmt und eenmal wenn he geiht“!

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 6,50 €, Karten nur an der Abendkasse

Ort: Aula der Stadtschule Travemünde, Kirchenstraße 3-5, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Niederdeutsche Bühne Lübeck
www.niederdeutsche-buehne-luebeck.de


28. April 2016

„Schätze der Natur sinnvoll gesundheitlich nutzen“

Cornelia RoggeHeilpflanzen in der Natur begegnen, erkennen, sicher bestimmen und unterscheiden.

Wissen wo geerntet werden darf, für den eigenen Nutzen und Aufbewahrung.

Leitung: : Frau Cornelia Rogge, Heilpraktikerin und Dozentin aus Travemünde

Donnerstag 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: 15,- €
Anmeldung erbeten unter:
Frau Rogge 04502 309293 oder LPV 0451-301705

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de


29. April 2016

Das Kreuzfahrtschiff Braemar besucht Travemünde

Kreuzfahrtschiff Braemer in Lübeck-TravemündeDie großen Pötte sind das Wahrzeichen Travemündes!

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe.

Musikalische Verabschiedung:
16:45 Uhr mit dem Passat Chor

Freitag 08:00 – 17 :15 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe. 23570 Lübeck-Travemünde

Schiffsinformationen


29. und 30. April 2016

Balz- und Brutzeit im NSG Südlicher Priwall

Foto © Werner Flegel NeuwerkWenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge vollführt beginnt die Balz- und Brutzeit der ersten Sommergäste.

Es gibt in den Wiesen viel zu hören und zu sehen.

In Begleitung des Kiebitzes können wir vielleicht auch Rotschenkel, Kampfläufer,Bekassine oder Austernfischer  entdecken.

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch erkunden und beobachten wir unsere Vogelgäste und entdecken, was sich so alles im Gras tummelt.

Bitte Fernglas mitbringen und dem Wetter angemessene Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Führung aus.

Leitung: LPV Team

Freitag und Samstag jeweils 10:00 – ca. 12:30 Uhr

Teilnahme: frei, Spende für die Arbeit des Landschaftspflegevereins (LPV) erbeten

Treffpunkt: Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5-7, 23570 Lübeck-Travemünde/Priwall

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


29. April bis 01. Mai 1016

5. Travemünder Musikfestival

Travemünder Musikfestival - Show Musikkorps AHOY HamburgAuf dem Weg in den Wonnemonat Mai liegt im Brügmanngarten in Travemünde wieder Musik in der Luft.

Hier treffen sich wieder Musikkapellen aller Couleur, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Spielmannszüge, Brassbands und Marchingbands sorgen für gute Unterhaltung nicht nur für die Ohren, denn dann wird der Festplatz selbst zur Bühne. Ob in schillernden Uniformen oder im Schwarzen Anzug, die Landschaft der Blas- und Marschmusik ist heutzutage vielseitig und abwechslungsreich.

Neben Pauken und Trompeten werden besonders am Freitag, aber auch an den anderen Tagen, verschiedene Tea-Time-Music Bands für Abwechslung sorgen.
Außerdem werden, passend zum maritimen Umfeld, auch einige Shantychöre mit von der Partie sein.

An den Abenden bestimmen dann gedecktere Klänge das Programm und sorgen für eine Lounge Atmosphäre direkt am Meer.

Auf einem Fest für die ganze Familie darf selbstverständlich auch ein Kinderbereich nicht fehlen.

Auch das kulinarische Angebot kann sich sehen lassen, ob Süß oder Herzhaft, um den Festplatz herum findet jeder das richtige für seinen Geschmack.

Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ab 11:00 Uhr

Programm:

Freitag
13:00 Uhr Friedrich Junior – das Trio aus Flensburg
im stündlichen Wechsel mit:
Rüdiger Bode – live in Concert
14:00 Uhr
18:00 Uhr Band Herr Ludwig – handgemachte Musik
Samstag
13:00 Uhr Stadtorchester Lübeck
15:00 Uhr Musikzug Sventana Bornhöved
16:00 Uhr Travemünder Shanty Chor e. V.
18:00 Uhr Frau Eger – Tea-Time Music
20:00 Uhr Sweden Club – Tea-Time Music
Sonntag
13:00 Uhr Shantychor Neuengörs
14:00 Uhr Stadtorchester Lübeck
15:00 Uhr Shantychor Neuengörs
16:00 Uhr Fanfarenzug Groß Grönau

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Rolf Niehuesbernd GmbH

Flyer Programm (pdf)


30. April 2016

Schafpatenfest für „Groß“ und „Klein“

 Schaftreck © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer UferDen Winter haben die Schafe wie gewohnt auf der Biofläche vom Gut Brook verbracht. Nun sind sie wieder zurück und werden nach der Lammzeit wieder als „Landschaftspfleger“ im Einsatz sein.

Lernen sie die Aufgaben und den erweiterten Wirkungskreis der Herde bei einem gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank kennen.

Unser Schäfer Martin Heuer erwartet alle Schafpaten und solche, die es werden wollen und wird all ihre Fragen gern beantworten.

Leitung: Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen des LPV

Samstag 11:00 – 13:00 Uhr

Eintritt: Spende für die Vereinsarbeit erbeten

Ort: Naturschutzstation Traveförde, Resebergweg 11, 23569 Lübeck

Veranstalter: Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer


30. April 2016

Kulturbühne Travemünde
Mischpoke – DIE Klezmerband aus Hamburg

Mischpoke © Mischpoke„OYF A ZUNIKN VEG“ – so heißt das aktuelle Projekt der Hamburger Klezmerband Mischpoke!

In diesem Programm nimmt Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. „OYF A ZUNIKN VEG“ geht es unter anderem auf Reisen in die Vergangenheit der „KINDER YORN“, die Traum-Insel „YOUKALI“, einer rasanten Eisenbahnfahrt mit dem „HEISSEN TARTAR“ oder hinten auf dem Heuwagen beim „JIDL MIT’N FIDL“!

Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die 5 Hamburger Vollblut-Musiker Traditionelles mit Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem höchst abwechslungreichen und dynamischen Klang-Atlas mit Tänzen, Liedern, Songs und virtuosen Instrumental-Stücken. So erklingt Altes neu und im „Neuen“ hört man die wunderschönen, oft alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen.

Die Band:
MISCHPOKE ist eine frische Band aus Hamburg, in der sich erfahrene Musiker und Musikerinnen zusammen gefunden haben. Alle fünf haben eine handfeste musikalische Ausbildung, sind mit Lehraufträgen an Hochschulen, Workshop- und Projektleitungen betraut und haben Preise und Stipendien erhalten. Was aber wirklich zählt, ist die Schule des Lebens:
Frank Naruga setzt sich als einziger deutscher Gondelgitarrist wackligen Situationen aus.
Magdalena Abrams holt ecuadoriansche Kinder mit Musikprojekten von der Straße.
Cornelia Gottesleben faszinierte hart gesottene Matrosen in burmesischen Hafenschänken.
Maria Rothfuchs sitzt als Bass-Sirene in den Felsen hoch über der mallorquinischen Westküste und verwirrt die vielen Freizeitkapitäne.
Und Alexander Hopff wurden als Pianist auf luxuriösen Kreuzfahrtschiffen von Millionärswitwen Liebe, Brillanten und Sparbücher angetragen.

Man darf gespannt sein, was wohl beim nächsten Mischpoke-Konzert passiert – eben „klezmer high life“!

Magdalena Abrams – Klarinette, Bassklarinette, Gesang
Cornelia Gottesleben – Violine
Alexander Hopff – Klavier, Akkordeon, Gesang
Frank Naruga – Gitarre, Percussion
Maria Rothfuchs – Kontrabass

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.mischpoke-hamburg.de

Foto © Mischpoke


weiter zum Mai »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.