Monat November

Travemünde Veranstaltungen
November 2016

 

05. November 2016

Kammerpop
Gimme Hope, Jo’anna – Musik aus und über Afrika

KammerpopACHTUNG!!! Das Konzert fällt leider aus!!!

Afrika, der geheimnisvolle Kontinent.

Kammerpop nähert sich der reichhaltigen traditionellen Musik auf klassischen Instrumenten, lässt aber auch moderne Hymnen der Popmusik auf und aus Afrika sowie Highlights aus Disneys Löwenkönig erklingen.

Einen Kontrast dazu bilden die Darbietung bekannter klassischer Werke als Pop einerseits sowie die Neuinterpretation von Popsongs als Klassik andererseits. Gewürzt mit einer Prise Weltmusik darf man auf ein abwechslungsreiches und virtuoses Programm gespannt sein.

Was ist Kammerpop?
Ein klassisches Streichquartett, erweitert um eine schluchzende Klarinette, einen fetzigen Gitarrero, wirbelnde Percussion, ein mächtiges Klavier. Manchmal wechseln die Musiker aber auch die Instrumente, dann begleitet ein Akkordeon den Klezmer, ein Saxophon spielt heiße Rhythmen … und dazu zwei wunderbar harmonierende Sängerinnen, die doch gegensätzlicher nicht sein könnten: Rockröhre meets Opernsängerin. Das gibt es nur bei Kammerpop.

Alle Musiker sind Musikstudenten oder alte Profis und bringen zusammen mehrere Jahrhunderte Konzerterfahrung von Klassik über Jazz bis Progressive Rock auf die Bühne.
Das Lübecker Ensemble begeistert seit 2014 sein Publikum unter anderem in Sälen wie der Hamburger Laeiszhalle und der Lübecker MuK mit seinen ungewohnten Interpretationen bekannter Melodien.

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 24,00 €, Vorverkauf: 18,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.kammerpop.de

www.facebook.com/kammerpopmore


06. November 2016

GeoOstsee: Exkursion in Lübeck und Brodten

Opal des Nordens © Rolf KonkelKombiveranstaltung: Geologische Exkursion in Lübeck und am Brodtener Steilufer.

Entdecken Sie mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine. Kommen Sie mit an das spannendste Kliffs der Ostseeküste und bestaunen Sie die steinerne Vielfalt der Königin der Hanse. Ob an einem der aktivsten Kliffs der Ostseeküste, dem Brodtener Steilufer, oder in der Lübecker Innenstadt, unsere Steine sind weit gereist und haben viel mitgemacht.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch Milliarden von Jahren, eine Reise die Sie an Hand von Lübecks Steinen in die Erd- und Klimageschichte und über die halbe Welt führt. Entstanden sie doch, als die Kontinente noch an ganz anderen Orten lagen als heute. Steine, die zum Teil Milliarden Jahre alt sind. Ob von der Südhalbkugel oder vom Äquator, sie alle bergen eine spannende Geschichte. Geführt von professionellen Geowissenschaftlern erfahren Sie viel über die unterschiedlichen Gesteinsfamilien und Sie lernen, wie Sie die wechselvolle Geschichte eines Steines ergründen können.

Entdecken, lernen staunen … Erd- und Klimageschichte für Kinder, Erwachsene, Familien und Gruppen.

Tipp: Gruppenprogramm ganzjährig! Neben den vielfältigen öffentlichen Veranstaltungen können Sie auch ganzjährig ein individuelles Angebot buchen. Sprechen Sie den Veranstalter an, Sie werden gern beraten!

Programm:
1. Teil 10:00 – 11:30 Uhr in 23552 Lübeck, Treffunkt: Museum Holstentor, Holstentorplatz
Pause
2. Teil 13:00 – 15:00 Uhr in 23570 Brodten bei Travemünde, Treffpunkt: Haus „Seeblick“, Wieskoppel 1, bei der Treppe zum Strand

Sonntag 10:00 – 15:00 Uhr
Achtung: Die Veranstaltung beginnt in Lübeck!

Treffpunkt: 10:00 Uhr am Museum Holstentor, Holstentorplatz, 23552 Lübeck
Treffpunkt: 13:00 Uhr am Brodtener Ufer, Haus Seeblick, Treppe zum Strand, Wieskoppel, 23570 Lübeck-Travemünde/Brodten
Bitte anmelden Tel. 04547-159315

Teilnahme: beide Veranstaltungen 16,- € / 45,- € Familie // eine Veranstaltung 9,- € / 25,- € Familie (die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.)

Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
www.geopark-nordisches-steinreich.de

Foto © Rolf Konkel


06. November 2016

Festkonzert
40 Jahre Verein der Kirchenmusikfreunde

Orgel St. Lorenz-Kirche in Lübeck-TravemündeOrgelkonzert mit Prof. Arvid Gast (Musikhochschule Lübeck) anschl. Präsentation der CD – Orgeln in Travemünde

Sonntag 16:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


07. November 2016

Literatur zum Feierabend – Feuerzangenbowle

Gesellschaftshaus TravemündePeter Kiritz, Literaturliebhaber vom Priwall, liest in der zweiten Veranstaltung dieser neuen Reihe aus der „Feuerzangenbowle“.

Die erste Lesung aus den „Buddenbrooks“ war eine gelungene Auftaktveranstaltung.
Deshalb geht es munter weiter!

Montag 17:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei, eine Spende in das DGzRS-Schiffchen ist willkommen.

Ort: Gesellschaftshaus Travemünde, Torstraße 1, 23570 Lübeck-Travemünde
www.gvt-info.de


10. November 2016

Naturkosmetik selber herstellen

Naturkosmetik © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.Wir stellen unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus unserem Kräutergarten selber her.

Mit Ringelblume, Minze, oder Rosenöl werden Seifen zu fantasievollen Formen oder einem hautfreundlichen Waschhandschuh gefilzt.

Zielgruppe: Erwachsene

Leitung: Petra Freistein, LPV

Donnerstag 17:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme: 10 €
max. 10-15 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0451-301705

Ort: Naturschutzstation Dummersdorfer Ufer e. V., Resebergweg 11, 23569 Lübeck
www.dummersdorfer-ufer.de

Foto © Archiv Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e. V.


11. November 2016

Heinrich Heine-Abend
präsentiert von Klaus Eversberg

Klaus EversbergACHTUNG!!! Fällt aus wegen undichtem Dach!

Freitag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 15,00 €, Vorverkauf: 10,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de


12. November 2016

„Fabulous 4“: New Orleans to Chicago

Logo Kulturbühne TravemündeACHTUNG!!! Fällt aus wegen undichtem Dach!
Wird verschoben auf den 03.12.2016 – Tickets behalten ihre Gültigkeit

Jazz, Pop und Klassik wird von den vier spielfreudigen Saxofonisten neu verpackt.

Ein hervorragendes mobiles Saxofonquartett für jeden Anlass.

Ardell Johnson aus Chicago, der Blues und Boogie Pianist Mike Schoenmehl und der Saxofonist Stephan Völker

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de


13. November 2016

Volkstrauertag – Gedenkfeier und Kranzniederlegung
am Ehrenmal im Dr.-Heinrich-Zippel-Park

Dr.-Heinrich-Zippel-Park in TravemündeVeranstalter:
Volksbund Deutscher Kyffhäuser, Kreisverband Lübeck
Verband der Reservisten

Vertreter der Hansestadt Lübeck:
Ulrich Krause – Mitglied der Bürgerschaft, CDU
Thomas Thalau – Mitglied der Bürgerschaft, CDU
Ingo Schaffenberg – Mitglied der Bürgerschaft , SPD
Zusätzlich nehmen teil:
Dr. Heiko Körnich – Bürger für Lübeck, BfL,
Timon Kolterjahn – FDP

Sonntag 11:30 Uhr

Teilnahme: frei

Ort: Kriegerdenkmal zum Gedenken an die Toten des Ersten und Zweiten Weltkrieges,
Dr.-Heinrich-Zippel-Park/Kalvarienberg, Parkallee, 23570 Travemünde


15. – 20. November 2016

Das russische Segelschulschiff MIR besucht Travemünde

Segelschulschiff MIR beim Einlaufen in TravemündeAchtung!!!
Die Ankunft der MIR verschiebt sich wetterbedingt auf Mittwoch, den 16. November 2016, voraussichtlich 11:00 Uhr!!!

Das russische Segelschulschiff MIR nimmt wieder Kurs auf Travemünde und lädt zu OPEN SHIP ein. Das imposante Drei-Mast-Vollschiff kommt aus Sotschi/Russland und segelt um das Kap „Skagen“/Dänemark nach Travemünde. Es ist vorgesehen, dass die MIR am Dienstag, 15. November, um 11:00 Uhr am Travemünder Ostpreußenkai an der Vorderreihe festmacht. Die Abreise ist am Montag, 21. November, ca. 15:00 Uhr vorgesehen mit Ziel: Kaliningrad. Dort wird die MIR zur Inspektion in die Werft gehen und für 2017 fit gemacht.

Wer das Schiff und die Mannschaft kennenlernen möchte, hat beim „Open Ship“ die Möglichkeit. Nach ihrer Einklarierung am Dienstag kann die MIR besichtigt werden und auch von Mittwoch, 16. November, bis Sonntag, 20. November, lädt der Großsegler von 10:00 bis 20:00 Uhr (Sonntag, 20. November, bis 16:00 Uhr) zum „Open Ship“ ein. Es werden kontinuierlich Führungen angeboten. Die Kadetten demonstrieren, wie Segel gesetzt werden und informieren gern über ihre Ausbildung.

Segelschulschiff MIR - BesatzungsmitgliederDas russische Segelschulschiff MIR wurde 1987 in Danzig gebaut und gehört mit einer Länge von 110 m zu den größten und bekanntesten Segelschiffen der Welt. Schiffseigner ist Rossmor Port in Moskau, die dem ehemaligen Eigner Maritime State Academy in St. Petersburg den Großsegler MIR als Ausbildungsschiff für künftige Offiziere der russischen Handelsmarine zur Verfügung stellt. Die MIR nimmt weltweit an zahlreichen Segelregatten teil. Mit einer Segelfläche von 2.900 m² und einem speziellen Rigg kann sie außergewöhnlich hart am Wind segeln und zählt daher zu den schnellsten Segelschulschiffen der Welt.

Das Schiff steht in Travemünde auch als Event-Location zur Verfügung. Das Segelschulschiff MIR mit seinen verschiedenen Räumen unter Deck, vom Kapitänssalon bis Aula garantiert eine ganz besondere Atmosphäre für Meetings, Incentives und Familienfeiern.

Der PASSAT CHOR lädt am Donnerstag, 17. November, ab 18 Uhr zur Offenen Probe in die Aula an Bord der MIR ein. Alle, die Lust am Singen haben, sind herzlich willkommen! Eintritt: 3,00 Euro für „Open Ship“. Getränke werden an Bord angeboten.

Die MIR bei Nacht am Kai in TravemündeDer Besuch der MIR in Travemünde wird unterstützt von der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e.V., dem PASSAT CHOR und der seeFest- Agentur Travemünde.

Weitere Infos zum Schiff und Events an Bord: Schiffsagent Ulrich Glantz, Tel.: 04107-4889.

Open Ship:
Di (Ankunft vorauss. 11:00 Uhr) nach Einklarierung – 20:00 Uhr
Mi, Do, Fr und Sa 10:00 -20:00 Uhr
So 10:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 3,00 €, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei

Ort: Ostpreußenkai, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde


16. November 2016

Kaffee und mehr: Travemünde in der Stunde Null

Gesellschaftshaus Travemünde„Wir sind noch einmal davongekommen.“

Ein Bilder-Rückblick anlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren mit Wolf-Rüdiger Ohlhoff.

Mittwoch 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: Nichtmitglieder 3,- / Mitglieder 1,- €

Ort: Großer Saal, Gesellschaftshaus Travemünde, Torstraße 1, 23570 Lübeck-Travemünde
www.gvt-info.de


16. und 18. November 2016

Adventsausstellung auf Hof Thorn

Weihnachtsmarkt auf Hof ThornIm November erstrahlt unsere festlich geschmückte Scheune im Lichterglanz der Adventszeit.

Entdecken Sie wunderschöne Kränze und Gestecke sowie ausgefallene Dekoideen.

Genießen Sie den Honigkuchen, Kaffee und Punsch und lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern.

Es freuen sich auf Sie Familie Thorn und Team!

Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 14:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Familie Thorn, Ovendorfer Str. 25, 23570 Travemünde/Ivendorf, Tel. 04502-2208
www.hof-thorn.de

Text und Foto © Hof Thorn


19. und 20. November 2016

Adventsbasar der Kiwanis-Damen

Teddybär auf dem Kiwanis Adventsbasar in TravemündeLiebevoller Adventsbasar mit weihnachtlichem Kunsthandwerk und frisch zubereiteten Leckereien. Längst kein Geheimtipp mehr: Die leckeren selbstgemachten Torten, Marmeladen und Kekse der Kiwanis-Damen.

Der Reinerlös wird gespendet!

Sa und So jeweils 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kreuzfahrtterminal (Ostpreußenkai), Vorderreihe, 23570 Travemünde


19. November 2016

Damen-Handball 3. Liga:
TSV Travemünde gegen TSG Wismar

Lara Kieckbusch © 54 Grad - Felix KönigHeimspiel des TSV Travemünde

Samstag 16:30 Uhr
Einlass ist generell eine Stunde vor Spielbeginn.

Eintritt:
Erwachsene: 6,00 €
Jugendliche und Rentner: 3,00 €
Ermäßigte Dauerkarten sind auf Anfrage an der Kasse zu erhalten.

Ort: Senator-Emil-Possehl-Sporthalle, Steenkamp 32
23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Turn- und Sportverein von 1860 e. V. Travemünde
www.tsvtravemuende.de

www.raubmoewen.de

www.facebook.com/raubmoewen

Foto © 54 Grad – Felix König


19. November 2016

Sabine Domogala „Schwächen umarmen“

ACHTUNG!!! Fällt aus wegen undichtem Dach!

Sabine DomogalaEs gibt Motivationstrainer, Berater, Mentoren, Leute, die einfach helfen wollen und es gibt Sabine Domogala. Ihr Motto: „Das Leben ist nicht immer Sanifair!“

Wer sich ihr anvertraut, der kann was erleben. Mit ihr wird jeder Abend ein Abenteuer, ob sie will oder andere nicht.

Stuhlkreis, Feedbackrunde oder stille Einzelarbeit – das alles war gestern. Kommen Sie mit auf die Reise in neueste Dimensionen der Therapieform.

Bisher sind alle ihre Klienten, die noch können, hoch begeistert. Hier nur einige Stimmen: „Jetzt, wo Frau Domogala mir geholfen hat, fühle ich mich nicht unbedingt besser – aber viel bewusster anders!“

„Ich wusste nicht, dass es so schlimm ist, danke!“

„Mir hat ihr Jackett gefallen.“

An nur einem Abend lüftet diese Trainerin das Geheimnis für mehr Glück und Zufriedenheit.

Der Fachwelt gibt sie Rätsel auf, doch Sabine Domogala ist überzeugt von ihrem richtigsten Weg: „Wenn alle die Welt durch meine Augen sehen, ist auch mir geholfen.“

Sabine Domogala wurde nicht zuletzt deswegen in 2013 mit dem Kabarettpreis „Goldener Rottweiler“ ausgezeichnet.

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.sabine-domogala.de

Facebook


20. November 2016

Travemünder Kammermusikfreunde:
Christopher Franzius
1. Solocellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Flügel im Columbia HotelDer Cellist Christopher Franzius begann das Musizieren im Alter von fünf Jahren und studierte zuerst an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Klaus Storck sowie bei Daniel Chafran in Moskau.
Er war Stipendiat der Oscar & Vera Ritter Stiftung, Jürgen Ponto Stiftung sowie des Förderkreises des BDI.
Internationale Meisterklassen brachten ihn in Kontakt mit großen Solisten wie Radu Aldulescu, Heinrich Schiff und David Geringas.

Nach mehreren Auszeichnungen bei namhaften Wettbewerben wurde er zuerst für die Position eines 1. Solocellisten an die Deutsche Oper am Rhein, später bei der Staatskapelle Dresden sowie beim WDR Sinfonieorchester verpflichtet und war Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters.
Er spielte unter Dirigenten wie Daniel Barenboim, Giuseppe Sinopoli, James Levine, Christoph Eschenbach, Christoph von Dohnányi, Charles Dutoit oder Esa-Pekka Salonen, mit dem er dessen Cellokonzert „Mania“ aufnahm.

Als Solist und Kammermusikpartner konzertiert Franzius regelmäßig im In- und europäischen Ausland sowie in Japan, USA, Südamerika, China und Russland.
Neben dem klassischen Repertoire und regelmäßigen Crossover-Abstechern zum Jazz widmet er sich auch der Komposition neuer Musik. Eine Aufnahme seiner Werke für Violoncello solo ist bei Wega erschienen.
Als Dozent für Violoncello unterrichtet Franzius an der Hochschule für Musik in Lübeck sowie bei der Orchesterakademie NRW und des Schleswig-Holstein Musik Festivals.
Seit 2004 ist er Konzertmeister der Violoncelli beim NDR Elbphilharmonie Orchester.

Zusätzlich interessiert sich Franzius für Medizin im Allgemeinen, ist ausgebildeter Heilpraktiker und praktiziert, so wie es der enge Zeitrahmen zulässt, seit 9 Jahren mit Schwerpunkt Neuraltherapie und Schmerztherapie des Bewegungsapparates in einer Gemeinschaftspraxis.

Sonntag 19:00 Uhr, Einlass: ab 18:30 Uhr

Eintritt: 12,- €, Mitglieder 10,- €, Vorverkauf 11,- €, Schüler/Studenten 6,- €
die Abendkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet

Vorverkauf: Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-73351
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154

Veranstalter: Travemünder Kammermusikfreunde e. V.

Ort: Historischer Ballsaal, ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde
Kammermusikfreunde Programm 2016 (pdf)

www.christopher-franzius.de


24. November 2016

Barmusik gespielt von Rainer A. Dachner

004_rainer_a_dachnerIm Strandbahnhof Travemünde ist was los!

Donnerstag 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Bahnhof Lübeck-Travemünde Strand, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde


25. – 27. November 2016

Handgemacht – Kunst- und Handwerkermarkt

Handgemacht AdventsmarktLübecks kleinster Weihnachtsmarkt findet an allen Adventwochenenden im herrlichen Glasterminal an der Travemünder Vorderreihe statt. Hier in schönster Lage treffen sich jeweils von Freitag bis Sonntag 30 besondere Künstler, Kunsthandwerker und Anbieter leckerer Dinge.

Die Aussteller sind zum Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen.

Im textilen Bereich werden ausgefallene Kreationen aus Stoff und Filz, Walk und Wolle gezeigt, es gibt Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Accessoires wie Tücher, Stulpen oder auch Taschen. Die Schmuckdesigner zeigen ein ausgefallenes Angebot an Silberschmuck, Schmuck aus handgemachten Glasperlen, Mineralien, Fossilien und Edelsteinen. Dazu viele Accessoires bis hin zu Ledertaschen und Beuteln, Gürteln, Tüchern, Schals und Stulpen, Mützen und Hüte. Gesundheits-Wohlfühl-Körnerkissen, verschiedenste Dekorationen für Haus und Garten . Briefpapiere und Geschenkverpackungen, Bilder und maritime Fotografien.

Verschiedene Künstler zeigen Ihr Handwerk vor Ort.
Die Dresdener Bürstenmanufaktur ist eine der letzten Ihrer Art. Hier gibt es robuste Besen, Bürsten und Pinsel. Aus Buchholz kommt Karina Weiß.
Die Glasdesignerin zeigt vor der offenen Flamme die Herstellung von bunten Glasperlen aus Muranoglas. Diese lassen sich dann zu herrlichen Ketten und Armbändern zusammenfügen.

Der Markt wird ergänzt durch regionale Spezialitäten wie Bonbons, Gebäck, Lakritze, Liköre, Öle, Gewürze, Feinkostartikel und Dips.
Im Außenbereich findet man handwerklich gefertigte Schmiedearbeiten und Stahlfackeln und natürlich eine abwechslungsreiche Gastronomie mit Glühwein und anderen wärmenden Heißgetränken, die man direkt an der Hafenkante in warmen beheizten Pagoden genießen kann.
Zum Greifen nah ziehen die riesigen Fährschiffe auf dem Weg nach Skandinavien hier vorbei.

Freitag – Sonntag jeweils 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Kreuzfahrtterminal, Vorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde

www.handgemacht-märkte.de


26. November 2016

De TraveMünder singen zur „Wiehnacht allöverall“

Versöhnungskirche im Pommernzentrum in TravemündeTraditionell im Advent gibt der Chor De TraveMünder zur „Wiehnacht allöverall“ ein großes Weihnachskonzert in Travemünde und lädt ein in die Versöhnungskirche.

Die in Chortracht gekleideten Sängerinnen und Sänger präsentieren wundervolle Chormusik, singen beliebte internationale Weihnachtslieder stimmungsvoll op Hoch un Platt und bereichern ihr Programm mit ausgezeichnetem A-capella-Gesang, stimmlich wunderbaren Solisten und einer virtuosen Flötistin.

Die Gäste dürfen sich auf ein buntes Programm freuen mit Weihnachtsliedern aus aller Welt, plattdeutschen Weisen sowie Adventsgedichten und kleinen Geschichten zur Weihnachtszeit.

Musikalisch begleitet werden sie von ihren Akkordeonisten Annette und Ingo Ruch.
Die Chorleitung hat Margarita Priebe, die den Chor auch am Klavier und an der Orgel begleiten wird.

Samstag 17:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei – Spenden für die Chorarbeit sind herzlich willkommen

Ort: Versöhnungskirche im Pommernzentrum, Europaweg 3, 23570 Lübeck-Travemünde

Infos: www.detravemuender.de


26. November 2016

WIDE RANGE
Irisch Folk and more

Wide RangeWide Range spielt einen mitreißenden Mix aus traditionellen und zeitgenössischen Songs aus Irland, Schottland und Amerika.

Jedes Lied bekommt seinen eigenen Charakter und lebt in einer Weise, die man bislang noch nicht gehört hat. So entstehen treibende Rauf- und Trinklieder, schmachtende Balladen und virtuose, zum Mittanzen auffordernde Instrumentals.

Dies alles zusammen lässt jedes Wide-Range-Konzert zu einer großen fröhlichen Party werden.

Dazu ist nur zu sagen: Man denke an weite, grüne, satte Wiesen mit den charakteristischen, irischen Steinmauern auf denen Schafe weiden. Man denke an steile Klippen an der rauen See. Man denke an alte, mit Efeu berankte Ruinen, die malerisch in der grünen Landschaft stehen. Und letztlich denke man an die gemütlichen, urigen Pubs, in denen Lieder gesungen und Tunes gespielt werden, die uns in eine warme, fröhliche, aber auch ausgelassene Stimmung versetzen.

Samstag 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Eintritt: 25,00 €, Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühr)
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-309754
Welcome Center im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-99890-152/-153/-154
donnerstags von 15:00 – 17:00 Uhr Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde
Telefon Theaterkasse: 04502-7887150
online Tickets www.kulturbuehne-travemuende.de

Ort: Kulturbahnhof Travemünde, Vogteistr. 13, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Kulturbühne Travemünde
www.kulturbuehne-travemuende.de

www.widerange.de

Flyer WIDE RANGE


27. November 2016

Weihnachten für die Tiere

KatzeLiebe Tierfreunde,
am 1. Advent, 27.11.2016, findet in diesem Jahr das „Weihnachten für die Tiere“ im Lübecker Tierheim statt.

Lassen Sie sich bei Kaffee und Kuchen, Punsch und anderen Leckereien in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Stöbern Sie auf unserem Flohmarkt auf dem Scheuenboden nach Weihnachtsgeschenken für Ihre Lieben.

In diesem Jahr haben unsere Katzenfellnasen einen ganz besonderen Wunsch zu Weihnachten und freuen sich über Ihre Spenden dazu:
Wir sammeln für unser neues Katzendorf.

Spenden Sie direkt im Tierheim in die Spendendose oder überweisen Sie Ihre Spende auf das Sonderkonto des Tierheims:
IBAN: DE28 2309 0142 0005 224918
BIC: GENODEF1HLU
Stichwort: Katzendorf

Gerne nehmen wir wieder Kaffee- und Kuchenspenden entgegen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr Tierheim-Team

Sonntag 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Tierheim Lübeck, Resebergweg 20, 23569 Lübeck-Kücknitz
Infos: www.tierschutz-luebeck.de

Flyer » Weihnachten für die Tiere « (pdf)


27. November 2016

Adventsmusik
Werke des Barock

Orgel St. Lorenz-Kirche TravemündeFriederike Harms -Flöte
Olga Mikhaylova – Orgel

Sonntag 16:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei, Kollekte erbeten

Ort: St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


27. November 2016

Adventskonzert
mit dem Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg

Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg - Julia von Grebmer - Harfe © TraveMediaIm historischen Ballsaal des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde findet das traditionelle Adventskonzert des Jugend-Sinfonieorchesters Ahrensburg statt.

Auf dem Programm steht die „English Folk Songs Suite“ von Ralph Vaughan Williams, das „Konzert für Harfe und Orchester“ von Camille Saint-Saëns und die Sinfonie Nr. 8 von Antonin Dvorák. Selbstverständlich haben die jungen Ahrensburger Sinfoniker auch noch eine wunderschöne Zugabe im Gepäck!

Die mehrfache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ Julia von Grebmer wird die Solo-Harfe spielen. Der Dirigent ist Michael Klaue.

Sonntag 18:00 Uhr

Eintritt: 15,- €, ermäßigt 12,- €

Ort: Historischer Ballsaal, ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg
www.jsoa.de


30. November 2016

Singen, Reden, Hören –
Das Weihnachts-Oratorium von J. S. Bach

St. Lorenz-Kirche und Gemeindehaus St. Lorenz in TravemündeEin musikalischer Nachmittag für jeden Musikinteressierten.

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Gemeindehaus St. Lorenz, Jahrmarktstraße 14, 23570 Lübeck-Travemünde
www.kirche-travemuende.de


weiter zum Dezember »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.