Veranstaltungen Schleswig-Holstein
September 2017

 

noch bis 03. September 2017

25. Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften

Kira Walkenhorst und Laura Ludwig © TraveMediaEinmal im Jahr wird Timmendorfer Strand zum Wimbledon des Beach-Volleyballs. Hier spielen die besten Beach-Volleyballer Sommer für Sommer um den deutschen Meistertitel.

Eintritt: frei

Ort: Strandabschnitt an der Maritim Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

www.smart-beach-tour.tv

www.facebook.com/smartbeachtour.tv


01. September 2017

Küstenwache hautnah

Küstenwache "Greif" - Neustadt in HolsteinEin Vortrag über die Aufgaben und die verschiedenen Bereiche der Bundespolizeiinspektion See Neustadt in Holstein.

Im Anschluss des Vortrages ist eine Führung über das Gelände und Besichtigung eines Einsatzschiffes der Bundespolizei See geplant (im Einsatzfall nicht möglich).

Alternativ ist die Besichtigung eines Polizeihubschraubers oder eine Führung/Einweisung über das Gelände der BPOL möglich, können jedoch nicht verbindlich zugesichert werden.

Freitag 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Eintritt: frei
Voranmeldung erforderlich bei Tourist-Info Pelzerhaken, Tel. 04503-7794180
Eine Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 20 Plätze.
Jeder Besucher muss seinen Personalausweis mit sich führen (dieser muss vorgezeigt werden, um das Gelände betreten zu können).

Treffpunkt: 09:50 Uhr am Tor zum Gelände auf dem Wieksberg

Ort: Bundespolizeiinspektion See Neustadt in Holstein, Wieksbergstraße 54/0, 23730 Neustadt in Holstein


01. September 2017

Fit für Flint

Fit für Flint © zeiTTorDiese Mitmachaktion im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet, jüngere Kinder sind in Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.

Können Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren?
Die Antwort ist schnell gefunden, wenn man es zusammen mit Gabi Stienemeier-Goss selbst ausprobiert.

Aus Flint wurden in der Steinzeit aber nicht nur verschiedenste Geräte gebaut, sondern er diente auch zum Feuermachen.

Außerdem kann getestet werden, wie man am besten einen Elch erlegt.

Zum Schluss geht es um die Frage: Wie anstrengend war das Leben in der Steinzeit im Vergleich zu heute? Um das herauszufinden, wird Getreide nach Art der Steinzeitmenschen und mit modernen Geräten gemahlen.
Eltern dürfen gerne mitmachen.

Freitag 10:30 – 12:00 Uhr

Teilnahme: 3,50 €
mit Gästekarte 2,50 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei

Ort: zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein
Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor, 23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


01. September 2017

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorAm Freitag können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt in Holstein Fundstücke vorgestellt werden.
Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt.
Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein.
Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen. In der gemütlichen Runde gibt es immer Interessantes zu sehen.

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


01. – 03. September 2017

Karl-May-Spiele – Old Surehand
24. Juni – 03. September 2017

Plakat Old Surehand - Karl-May-Spiele Bad Segeberg 2017„Old Surehand“  wird vom 24. Juni bis zum 03. September 2017 im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg gezeigt.

Gespielt wird jeweils donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr.

Über 80 Mitwirkende, 25 Pferde, spektakuläre Stunts und atemberaubende Pyrotechnik garantieren ein einmaliges Familienerlebnis in einem der schönsten Freilichttheater Europas.

Darsteller:
Jan Sosniok – Winnetou
Alexander Klaws – Old Surehand
Sila Sahin – Lea-tshina, die Weiße Feder
Mathieu Carrière – General Douglas
Ben Bremer – Tibo-taka
Max König – Apanatschka
Joshy Peters – Old Wabble
Simone Ritscher – Kolma Puschi, das Schwarze Auge
Patrick L. Schmitz – François
Stephan A. Tölle – Pitt Holbers
Harald Wieczorek – Vupa Umugi, der Große Donner und Dick Hammerdull

weitere Spieltage bis 03.09.2017:
do, fr, sa jeweils 15:00 und 20:00 Uhr
so 15:00 Uhr

Eintritt: Preise und Tickets unter www.karl-may-spiele.de

Ort: Freilichttheater, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de


01. September 2017

Büchersprechstunde in der Eutiner Landesbibliothek

Lesende von Karlheinz Goedtke vor der Landesbibliothek EutinKostenlose Begutachtung und Bewertung alter Bücher sowie Beratung in Restaurierungsfragen.

Da sich der Aufwand für die Landesbibliothek in Grenzen halten muss, können nur einzelne Stücke begutachtet und bewertet werden.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin
www.lb-eutin.de


02. September 2017

Auf den Spuren Willy Brandts.
Ein Spaziergang durch Lübeck

Auf den Spuren Willy Brandts - Geburtshaus Meierstraße 16 in Lübeck © Olaf MalzahnNein, hinter der Rokokofassade des Willy-Brandt-Hauses hat er nie gelebt.
Willy Brandt wurde im Lübecker Arbeiterviertel St. Lorenz geboren.

Dieser Spaziergang führt uns zu seinem Geburtshaus.
Wir erkunden Stationen, die für den jungen Herbert Frahm, wie Brandt damals noch hieß, wichtig waren: so z. B. das bürgerliche Gymnasium Johanneum.

Außerdem suchen wir frühe Spuren des Nationalsozialismus und des Widerstands in Lübeck auf.

Der Spaziergang beginnt in der Meierstr. 16, dem Geburtshaus Willy Brandts, und endet am Willy-Brandt-Haus in der Königstraße 21.

Samstag 11:00 – ca. 13:00 Uhr

Teilnahme: 10,- €

Treffpunkt: Meierstr. 16, 23558 Lübeck

www.willy-brandt-luebeck.de

Foto © Olaf Malzahn


02. und 03. September 2017

„Lütjenburger Aufbruch“

Lütjenburger Aufbruch - ReiterinHerbst – Gemüse, Früchte und Nüsse sind reif, das Getreide steht golden auf den Feldern und wartet auf die Menschen mit ihren Sicheln.
Überall geschäftiges Treiben auf den Wiesen, Feldern und in den Wäldern.
Es wird allerorten geerntet und eingelagert für die lange, kalte und dunkle Winterzeit, die Mensch und Tier überstehen müssen.
Eine Zeit des Überflusses und besonders harter Arbeit,  die mit dem Erntedankfest ihren Abschluss findet.

Auch aus Lütjenburg und Umgebung brechen die Händler auf und machen sich auf den Weg zum großen Erntedankfest auf der Turmhügelburg. Nah- und weitgereiste Händler bieten ihre Waren feil.
Hier kann noch alles Nötige (und Schöne) erstanden werden, das man für die lange Überwinterung braucht.

Kommen Sie am 02. und 03. September 2017 zum „Lütjenburger Aufbruch“ zur Turmhügelburg Lütjenburg und erleben Sie den großen Erntedankmarkt an und auf der Burg.

Naschen Sie sich durch die herbstlichen Gaumengenüsse, schauen Sie den Handwerkern ganz genau auf die Finger, lassen Sie sich von fröhlicher Musik verzaubern und von den Waren der Händler verführen.

Tauchen Sie ein in eine lange vergangene Zeit ohne Supermärkte und Kühlschränke, als die seltenen Markttreiben noch DIE Höhepunkte in einem Jahr waren, auf die die Menschen lange und sehnsüchtig gewartet haben.
Erleben Sie einen quirligen, faszinierenden und hörgenüsslichen Herbstmarkt.

Ihr Burgherr Eberhard von Bodendiek

Mittelalter zum Erleben und Anfassen – der Besuch in der Turmhügelburg im schönen Nienthal lohnt sich immer!!

Samstag und Sonntag

Eintritt: Erwachsene 5,00 €, für Kinder ab 6 Jahre 3,00 €, für Mitglieder ist der Eintritt frei.
Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Bunendorp in großer Zahl zur Verfügung und sind ausgeschildert.

Ort: Turmhügelburg Lütjenburg, Nienthal an der L165, 24321 Lütjenburg
www.turmhuegelburg.de


03. September 2017

Allerhöchste Eisenbahn!

Jagdschlösschen am UkleiseeSiegfried W. Kernen liest unterhaltsame Eisenbahngeschichten von Juan Jose Arreola, Thomas Mann und anderen aus der Zeit als noch Züge mit mächtigen Dampflokomotiven über die Schienenstränge sausten.

Martin Wagner – Flöte und Thomas Goralczyk – Klavier umrahmen die Texte mit schwungvollen Musikstücken.

Sonntag 17:00 Uhr

Eintritt: 16,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521-74528 und www.musicbuero.de

Ort: Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

www.musicbuero.de


05. September 2017

Achtung, Farbe!
Gemälde erzählen Geschichte

Gemälde im Schloss EutinUnter dem Motto „Achtung, Farbe! Gemälde erzählen Geschichte“ führt Ulrike Plötz durchs Schloss.

Heutzutage dienen kunstfertige Gemälde oft nur noch der Dekoration – im 18. Jahrhundert jedoch waren Bilder bedeutende Statussymbole in der höfischen Lebenskultur. Sie galten als wichtige Mittler im politischen Handeln, wurden als Bewerbungsfotos versandt und fädelten nicht selten Hochzeiten ein.

Interessierte Besucher entschlüsseln vielerlei Symbole und erfahren allerhand wissenswerte und unterhaltsame Details über schmuckvolle Accessoires und Orden im Barock.

Dienstag 14:00 – 15:00 Uhr

Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Schloss Eutin, Schlossplatz 5, 23701 Eutin
www.schloss-eutin.de


05. September 2017

Sierksdorfer Kultursommer
Mundharmonikamelodien von Wolfgang Scheel

Wolfgang Scheel © Jens SeemannSommer, Sonne, Strand … und Kultur.
Das ist der Sierksdorfer Kultursommer, der von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht in diesem Jahr wieder veranstaltet wird und für charmante Unterhaltung bei frischer Ostseebrise sorgt.

Der Sonnenuntergang am Sierksdorfer Strand wird heute von der Mundharmonika begleitet.

Dienstag 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Fischerplatz am Strand, Am Strande , 23730 Sierksdorf

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Jens Seemann


05. September 2017

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Kinder bis 13 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 14 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


05. September 2017

Gesundheitsvortrag
„Schüßler Salze“

Diekseepromenade MalenteDer Tourismus-Service Malente lädt ein zu einem Gesundheitsvortrag mit dem Thema „Schüßler Salze“.

PTA und Mineralstoffberaterin Birte Flemming gibt einen Überblick über die Schüßler Salze, deren Verwendung, Wirkung und Nutzen.

Dienstag 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Haus des Kurgastes, Bahnhofstr. 4a, 23714 Malente
www.malente-tourismus.de


06. September 2017

„Entdecker-Tour Lübecker Bucht“
Pelzerhaken & Umgebung

Fernmeldesektorturm in PelzerhakenUnter der Leitung des ADFC-Radguides Reinhard Bendfeldt radeln wir entlang der Küste und auf ruhigen Nebenwegen.
Wir entdecken die wunderschöne ostholsteinische Landschaft mit historischen Gebäuden und Stätten und erfahren abenteuerliche Geschichten aus alten Zeiten.

Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Gruppe werden berücksichtigt, so dass die Touren niemals gleich sind.

Der erfahrene und ortskundige Guide kennt die Gegend wie seine Westentasche und bezieht auch die jeweiligen Wind- und Witterungsverhältnisse in seine Routen-Planung mit ein.

Die Radtour ist für Jedermann und Jederfrau geeignet und umfasst ca. 20-25 km.

Mittwoch 10:00 – ca. 13:00 Uhr

Teilnahme: 3,00 €, Kinder kostenlos

Treffpunkt: Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken

Info: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Tel. 04503-7794-100
www.luebecker-bucht-ostsee.de


07. September 2017

Führung
Maritimer Infopfad Sierksdorf

SierksdorfWas sind Luv und Lee?

Wo sind Steuerbord und Backbord?

Und überhaupt: warum sagt man nicht einfach links oder rechts?

Während einer 1,5 stündigen Führung entlang ausgewählter Stationen des Maritimen Infopfads erfährst du Wissenswertes über das Leben an der See

Im August 2015 wurde auf einer Strecke von drei Kilometern vom Ortseingang bei Haffkrug bis zur neuen Pfingstbeek-Promenade im Bereich des Ferienparks der „Maritime Infopfad“ eröffnet. Mit Anschauungsobjekten und 15 Thementafeln werden regions- und landestypische Themen mit maritimem Schwerpunkt vermittelt.

Die Thementafeln sind mit Grafiken und Texten veranschaulicht, ein QR-Code verweist auf weitere Informationen im Internet.

Donnerstag 16:00 – 17:30 Uhr

Teilnahme: Erwachsene 4 €, mit Ostseecard 3 €, Kinder bis 14 Jahre kostenlos
Anmeldungen unter 04503-7794 100 oder einfach spontan zum Treffpunkt kommen.

Treffpunkt: Tourist-Information Sierksdorf, Vogelsang 1, 23730 Sierksdorf


08. September 2017

Szenische Erlebnisführung
Das Sams sucht den Spaß

Sams - Führung im TheaterFigurenMuseum © Olaf MahlzahnMacht ein Museumsbesuch eigentlich Spaß?
Aber sicher! Besonders, wenn das Sams dabei ist.

Gemeinsam mit Herrn Taschenbier und dem Sams begegnen wir den fröhlich- frechen Figuren im TheaterFigurenMuseum: Guignol aus Frankreich, Karagöz aus der Türkei, Zhu Bajie aus China und natürlich dem Kasper. Und jede Figur erzählt eine ganz besondere Geschichte. Aber passt auf, dass das Sams keine Theaterfigur anknabbert, wenn Herr Taschenbier es einmal aus den Augen lässt!

Die szenische Führung mit der Schauspielerin Lidwina Wurth unter der Regie von Sascha Mink ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Freitag 16:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme:
Erwachsene | Ermäßigte | Kinder:
12 | 8 | 6 €, inkl. Eintritt
Anmeldung unter Tel. 045-78626

Ort: TheaterFigurenMuseum, Kolk 14 , 23552 Lübeck
www.theaterfigurenmuseum.de

Foto © Olaf Mahlzahn


08. September 2017

„Stars at the Beach“
Dieter Thomas Kuhn & Band
„Im Auftrag der Liebe – Teil 2“

Dieter Thomas Kuhn © Klaus Polkowski„Stars at the Beach“ startet in die dritte Runde: Es wird bunt in der Strandarena!

Live-Musik vom Feinsten vor der traumhaften Kulisse der Ostsee – das ist das „Stars at the Beach“-Open Air in Timmendorfer Strand.

Dieter Thomas Kuhn & Band haben sich seit über 20 Jahren dem Schlager verschrieben. In 2016 besuchten rund 160.000 „Kuhnis“ – wie sich seine Fans selbst nennen – die 27 Konzerte und machten die Sommertournee zur erfolgreichsten seit 2004.

Freitag 20:00 Uhr

Eintritt: 34,- €, inklusive VVK-Gebühren
Tickets gibt es bei www.shtickets.de, www.eventim.de und allen regulären Vorverkaufsstellen
und unter der Hotline 04827-999 666 66

Ort:  Maritim Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

Infos: www.stars-at-the-beach.de

www.dieterthomaskuhn.de

Foto © Klaus Polkowski


09. und 10. September 2017

7. VIELERLEY FEIEREY

Vielerley Feierey und Eutiner Feierey ©TravemEDIANur alle zwei Jahre findet am Eutiner Schloss eine historische Zeitreise statt.

»Fotogalerie 2015«

»Fotogalerie 2013«

Gewandete Darsteller aus verschiedenen Epochen, Markttreiben und Mitmachaktionen für die ganze Familie, lebendige Lager und ein themengerechtes Bühnenprogramm sind wieder das Markenzeichen der Veranstaltung.

Eintritt:

Ort: rund ums Eutiner Schloss, Schloßplatz, 23701 Eutin

www.facebook.com/VielerleyFeierey


09. und 10. September 2017

17. Traum-Automeile
Exklusive PS-Träume in Timmendorfer Strand

LamborghiniWeltpremieren sind schon Tradition, wenn wir, die Aktivgruppe für Handel & Gewerbe, Timmendorfer Strand e.V. und Norddeutschlands Top-Autohäuser zur (Traum)-Automeile auf die Timmendorfer Kurpromenade einladen.

Über 20.000 Besucher werden sich am 09. und 10. September 2017 auch in diesem Jahr die neuen und neuesten Modelle der führenden Automobilhersteller nicht entgehen lassen. Warum also bis zur IAA warten?

Die Traum-Automeile ist inzwischen fester Termin aller Fans ungewöhnlicher und luxuriöser Autos vor der IIA Frankfurt geworden und so treffen sich Cabrio-Fahrer ebenso wie Liebhaber röhrender Motoren an diesem ganz besonderen Wochenende am Ostsee-Hot-Spot.

Doch das Schönste an der Präsentation exklusiver Karossen ist die Möglichkeit für absolut jeden, das Objekt seiner Träume einmal ganz hautnah erleben zu können.
Das gilt für alle Auto-Fans, denn die Faszination schöner und origineller Autos ist altersunabhängig. Träume, auch solche mit beachtlichen PS-Zahlen sowie der neuen Elektro-Generation, sind einfach für alle da.

Schlendern Sie über die bekannteste Strandpromenade Deutschlands und genießen Sie das Flair an der Ostseeküste.

Für die Kleinen ist für ausreichend Aktion gesorgt, Kinderschminken, Hüpfburg …

Also nichts wie hin nach Timmendorfer Strand am zweiten Septemberwochenende, organisiert von der Aktivgruppe für Handel & Gewerbe e. V. in Kooperation mit der TSNT GmbH Timmendorfer Strand!

Samstag und Sonntag

Eintritt: frei

Ort: Kurpromenade, 23669 Timmendorfer Strand

www.timmendorfer-strand.de


09. September 2017

„Stars at the Beach“
Sido rappt am Ostseestrand

Plakat Sido - Stars at the Beach - Timmendorfer Strand„Stars at the Beach“ startet in die dritte Runde: Es wird bunt in der Strandarena!

Live-Musik vom Feinsten vor der traumhaften Kulisse der Ostsee – das ist das „Stars at the Beach“-Open Air in Timmendorfer Strand.

Deutschlands wohl bekanntester Rapper kommt für ein Konzert nach Timmendorfer Strand. Im Rahmen der Konzertreihe „Stars at the Beach“ steht am 9. September 2017 mit Sido erstmals ein Rapper auf dem Programm in der Strandarena – ganz nach dem Motto „Bewahrt euch diese Bilder im Kopf“.

Zwei Echos, über drei Millionen verkaufte Tonträger und Goldstatus bei gleich mehreren Alben – mit Songs wie „Mein Block“ oder „Ich und meine Maske“ traf Sido Anfang der 2000er den Nerv der Zeit. Er machte den deutschsprachigen Gangsta-Rap salonfähig und feiert mit Ohrwürmern wie „Astronaut“ und „Der Himmel soll warten“ seit Jahren große Erfolge.
In Zusammenarbeit mit Mark Forster, der bereits vor zwei Jahren bei Stars at the Beach auf der Bühne stand, veröffentlichte er die Single „Au revoir“ mit über 645.000 verkauften Exemplaren.

Am 9. September 2017 tritt Deutschlands Rapper Nummer Eins bei „Stars at the Beach“ am Ostseestrand auf. Mit viel Wortwitz, Klassikern und neuen Songs wird er die Strandarena in Timmendorfer Strand zum Bouncen bringen.

Samstag 19:45 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Eintritt: 46,00 €, zzgl. Vorverkaufsgebühr
Tickets gibt es bei www.shtickets.de, www.eventim.de und allen regulären Vorverkaufsstellen
und unter der Hotline 04827-999 666 66

Ort:  Maritim Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

Infos: www.stars-at-the-beach.de

www.sido.de


10. September 2017

Tag des offenen Denkmals 2017
Motto: Macht und Pracht

Plakat Tag des offenen Denkmals 2017Mehr als 8.000 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am 10. September deutschlandweit ihre Türen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit.

Das aktuelle bundesweite Programm ist unter www.tag-des-offenen-denkmals.de einsehbar.
Dort kann man sich alle teilnehmenden Denkmale einer Region anzeigen lassen, nach Denkmalkategorien suchen und über einen Merkzettel persönliche Denkmaltouren zusammenstellen.

Sonntag

Eintritt: meist frei

Ort: diverse Orte


10. September 2017

„Stars at the Beach“
Andreas Bourani „Die Welt von oben“

Andreas Bourani © Dan Schneider„Stars at the Beach“ startet in die dritte Runde: Es wird bunt in der Strandarena!

Live-Musik vom Feinsten vor der traumhaften Kulisse der Ostsee – das ist das „Stars at the Beach“-Open Air in Timmendorfer Strand.

Der dritte Künstler der Konzertreihe „Stars at the Beach“ in Timmendorfer Strand steht fest:
Andreas Bourani – der beliebte „Auf uns“-Sänger will mit seinen Fans „Die Welt von oben“ sehen, geht 2017 auf gleichnamige Tour und macht am 10. September 2017 halt in Timmendorfer Strand.

Mit seiner ersten Debutsingle in 2011 „Nur in meinem Kopf“ legt Andreas Bourani den Grundstein für seine Solokarriere. Weitere Hits wie „Eisberg“, „Auf uns“ und „Hey“ führten dazu, dass er aus der deutschen Pop-Geschichte nicht mehr weg zu denken ist.

Mittlerweile ist das Multitalent nicht nur als Singer-Songwriter aktiv, sondern ebenfalls als Synchronsprecher einiger Animationsfilme und Juror in der Erfolgssendung „The Voice of Germany“.

Nun steht er am Tag 3 der Konzertreihe „Stars at the Beach“ auf der einzigartigen Bühne an der Ostsee in Timmendorfer Strand.

Vor ihm sind bereits Dieter Thomas Kuhn und Sido zu Gast in der Strand-Arena. Mit Sido arbeitete Bourani bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich zusammen. Die beiden Berliner nahmen die gemeinsame Single „Astronaut“ auf, die schnell zum Nummer-Eins-Hit der deutschen Charts wurde.

Am 10. September 2017 werden die Besucher sich selbst vor der einmaligen Kulisse der Ostsee und in ganz besonderer Atmosphäre ein Bild des Ausnahmetalentes Andreas Bourani machen können.

Sonntag voraussichtlich um 18:30 Uhr

Eintritt: 49,95 € zzgl. Vorverkaufsgebühr
Tickets gibt es bei www.shtickets.de, www.eventim.de und allen regulären Vorverkaufsstellen
und unter der Hotline 04827-999 666 66

Ort:  Maritim Seebrücke, 23669 Timmendorfer Strand

Infos: www.stars-at-the-beach.de

www.bourani.de

Foto © Dan Schneider


12. September 2017

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Kinder bis 13 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 14 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


13. September 2017

„Entdecker-Tour Lübecker Bucht“
Pelzerhaken & Umgebung

Fernmeldesektorturm in PelzerhakenUnter der Leitung des ADFC-Radguides Reinhard Bendfeldt radeln wir entlang der Küste und auf ruhigen Nebenwegen.
Wir entdecken die wunderschöne ostholsteinische Landschaft mit historischen Gebäuden und Stätten und erfahren abenteuerliche Geschichten aus alten Zeiten.

Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Gruppe werden berücksichtigt, so dass die Touren niemals gleich sind.

Der erfahrene und ortskundige Guide kennt die Gegend wie seine Westentasche und bezieht auch die jeweiligen Wind- und Witterungsverhältnisse in seine Routen-Planung mit ein.

Die Radtour ist für Jedermann und Jederfrau geeignet und umfasst ca. 20-25 km.

Mittwoch 10:00 – ca. 13:00 Uhr

Teilnahme: 3,00 €, Kinder kostenlos

Treffpunkt: Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken

Info: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Tel. 04503-7794-100
www.luebecker-bucht-ostsee.de


14. September 2017

seefahrt:kriminell
Henrik Siebold liest aus „Inspektor Takeda und der leise Tod“

Henrik Siebold - Inspektor Takeda und der leise TodHenrik Siebold liest bei seefahrt:kriminell auf der MS „Freischütz“ auf dem Eutiner See aus seinem neuen Roman.

Dass der Autor Japan-Kenner ist, merkt man seinen Romanen um Kommissar Kenjiro Takeda und die deutsche Kommissarin Claudia Harms an. Das ungewöhnlichste Ermittlerpaar der deutschen Polizei – ist im Stress: Erst entdecken sie in einer Hochhaussiedlung am Rande von Hamburg die Leiche eines Kindes. Dann wird in der HafenCity ein prominenter Internet-Unternehmer tot aufgefunden. Er ist offenbar mit hohem Tempo überfahren worden. Die Ermittlungen konzentrieren sich zunächst auf die Witwe des Toten. Sandra Sassnitz verstrickt sich in Widersprüche und versucht, den Verdacht auf einen Geschäftspartner ihres Mannes zu lenken. Claudia Harms misstraut ihr sofort; Takeda jedoch, ohnehin fasziniert von europäischen Frauen, droht ihren besonderen Reizen zu erliegen.

Donnerstag 19:30 – ca. 21:30 Uhr

Eintritt: 15,- €, zzgl. VVG
Kartenvorverkauf und Reservierungen:
Tourist-Info Eutin, Markt 19, 23701 Eutin, Tel. 04521-709734 www.holsteinischeschweiz.de/eutin
Buchhandlung Hoffmann, Peterstraße 17, 23701 Eutin, Tel. 04521-70780

evtl. Restkarten an Bord der MS „Freischütz“

Ort: Abfahrt mit der MS „Freischütz“, Anleger Schwimmhalle/Riemannstraße 46, 23701 Eutin
Gastronomie: an Bord

www.tipp-presse.de


15. September 2017

Öffentliche Führung
Die Welt des Schattentheaters

TheaterFigurenMuseumDas geheimnisvolle Zusammenspiel von Licht und Schatten hat Menschen seit jeher in seinen Bann gezogen.

Verschiedene Schattentheatertraditionen in Asien und Europa werden in der Führung betrachtet.

Freitag 16:00 – 17:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene | Ermäßigte | Kinder (6-12):
10 | 6,50 | 5,50 €

Ort: TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck
Tel. 0451-78626, Fax 0451-78436
www.theaterfigurenmuseum.de

www.facebook.com/theaterfigurenmuseum

www.twitter.com/TFM_Luebeck

Flyer » TheaterFigurenMuseum « (pdf)


16. September 2017

Workshop
Naturdetektive auf Spurensuche

Museum für Natur und Umwelt LübeckWie viele krabbelige Lebewesen findet man in einer Handvoll Erde?
Und wer lebt eigentlich im Mühlenteich?

Das Museum für Natur und Umwelt in Lübeck macht sich mit naturinteressierten und neugierigen Kindern von 8 bis 11 Jahren auf die Suche.

In dem vierteiligen Kurs „Naturdetektive auf Spurensuche“ gehen die Kinder zusammen mit der Umweltpädagogin Eike Hilbert in den Ausstellungen und rund um das Museum auf Natur-Entdeckungsreise.

Wasserproben aus dem Mühlteich werden unter dem Mikroskop untersucht, faszinierende Lebewesen entdeckt und die geheimnisvolle Welt der Pflanzen erkundet.

Der Kurs findet fortlaufend an vier Terminen jeweils einmal im Monat statt.
Alle Termine auf einen Blick:
immer samstags, 16. September, 7. Oktober, 4. November und 9. Dezember 2017 von jeweils 10:30 bis 13:00 Uhr.

Samstag 10:30 – 13:00 Uhr

Teilnahme: 40 €
Alle Materialien werden vom Museum gestellt.
Anmeldungen sind am Infostand des Museums, Musterbahn 8, oder unter Telefon 0451 122-2296 möglich.

Ort: Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, 23552 Lübeck
www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de


19. September 2017

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Kinder bis 13 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 14 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


20. September 2017

Vortrag
Ohne zu reisen ist man wohl ein armseeliges Geschöpf!“
mit Martin Karl-Wagner

Eutiner LandesbibliothekVon musikalischen Wanderjahren bis zur Virtuosentour

Warum und wie begaben sich Künstler auf beschwerliche, zuweilen sogar gefährliche Fahrten?

Wolfgang Amadeus Mozart verbrachte fast ein Drittel seines Lebens auf Reisen.
Louis Spohr und Carl Maria von Weber waren Handlungsreisende in eigener Sache, auf der Suche nach Kompositionsaufträgen, einer lukrativen Festanstellung oder der Gelegenheit für einen lohnenswerten Konzertauftritt.

Wie sah der Alltag aus auf diesen Touren, welche Probleme bereiteten Zollformalitäten und wie ließ es sich kostengünstig oder bequem reisen.

Eine musikalische Umrahmung mit Duetten von Weber, Mozart und Spohr spielen Juliana Soproni und Shenoll Tokaj – Violine.

Mittwoch 19:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum, Schlossplatz 4, 23701 Eutin

www.musicbuero.de


23. September 2017

MiniMasterLübeck
WWW.Wasser

Vorlesung MiniMasterLübeckDass Schwimmen wohl eine der gesündesten Sportarten ist, wissen wir alle. Aber Bewegung im Wasser ist viel mehr als reines Ausdauertraining.
Und warum ist das so?
Und was genau ist Wasser überhaupt?
Wie wird normales Wasser zum Schwimmbadwasser?

Im Lübecker Sportbad St. Lorenz hört Ihr, warum Schwimmen ein echter Alleskönner ist und eigentlich jeder, ob dick oder dünn, alt oder jung diese Sportart ausüben kann.

Und vielleicht nutzt Ihr die Vorlesung im Schwimmbad und geht anschließend ins Wasser und testet Euer Wissen in der Praxis…

Olaf Schröder mit Niklas Mehl sowie Konstandinos Mouroukis, Betriebsleiter und Azubis des Sportbades St. Lorenz

Samstag 11:00 Uhr c.t. und sowie 12:15 Uhr c.t.
(Achtung, wir bieten diese Vorlesung zweimal hintereinander an, damit möglichst viele von Euch teilnehmen können.)

Teilnahme: kostenlos

Vorlesung für Kinder von 8 – 12 Jahre

Die Vorlesungen von MiniMasterLübeck können nur mit vorheriger Anmeldung auf der MiniMasterLübeck-Website besucht werden!

Ort: Lübecker Schwimmbäder/ Sportbad St. Lorenz, Eingangshalle, Ziegelstraße 152, 23556 Lübeck

Veranstalter: Wissenschaftsmanagement der Hansestadt Lübeck, im Haus der Wissenschaft
Breite Straße 6-8, 23552 Lübeck
www.hanse-trifft-humboldt.de

Anmeldung und alle weiteren Informationen:
www.minimaster-luebeck.de


25. September 2017

Das 304. Schlosskonzert
sixty1strings

sixty1stringssixty1strings – das sind mal eben 61 Seiten, die nicht etwa gestrichen, sondern gezupft werden.

Die Gitarristin Negin Habibi und die Harfenistin Konstanze Kuss gründeten 2013 dieses ungewöhnlich besetzte Trio, das seit 2015 mit Ekaterina Solovey an der Mandoline in seiner jetzigen Form besteht.

Die drei Musikerinnen widmen sich mit Begeisterung und tiefer Sachkenntnis dem Einstudieren von Originalkompositionen, dem Transkribieren geeigneter, meist orchestraler Werke und der Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, um auch neue Literatur zu initiieren.

Getragen wird dieses Projekt durch die große Faszination am Zupfinstrument mit seinen mannigfaltigen Möglichkeiten und unterschiedlichen Klangfarben, die speziell auch diese drei Instrumente vorzuweisen haben.

„sixty1strings“ spielen sowohl auf modernen, klassischen Instrumenten, als auch auf historischen Instrumenten: spanische Barockharfe, Barockgitarre und Barockmandoline.

Für ihr Plöner Konzert bringen sie Werke von Vivaldi, Händel, Marais, Ginastera, Turina und Ravel mit – ein Fest für alle Freunde der Zupfinstrumente und ein Genuss für alle Liebhaber der Kammermusik.

Die Fielmann Akademie Schloss Plön bietet den Konzertbesuchern um 17:30 und 18:30 Uhr eine exklusive und kostenfreie Schlossführung (45 bis 60 Minuten) an.
Die Führung endet direkt in der Schlosskapelle.
Um Anmeldung unter 04522-8010 bis zum 24. September 2017 wird gebeten.

Montag 19:30 Uhr

Eintritt: 22,50 €, ermäßigt 18,- €, Familienkarten 50,- €
Kartenvorverkauf:
Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5, 24306 Plön, Tel. 04522-50950
Buchhandlung Schneider, Lübecker Str. 18, 24306 Plön, Tel. 04522-749900

Ort: Schlosskapelle der Fielmann Akademie Schloss Plön, 24306 Plön

www.sixty1strings.de


26. September 2017

Segway-Parcour für GROSS und KLEIN

Segtouren PelzerhakenGroßer Segway-Parcour für ALLE JEDEN DIENSTAG (nicht bei Starkregen) auf dem Rasengelände bei der DLRG gegenüber der Tourist-Information Pelzerhaken, Dünenweg 7, 23730 Pelzerhaken.

Dafür ist kein Führerschein erforderlich, denn dieses Gebiet wird abgesperrt.
Selbstverständlich gibt es vorher eine Einweisung und wir begleiten auch.

Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Kinder bis 13 Jahre fahren zwei große Runden für 2,00 €
Jugendliche ab 14 und Erwachsene fahren eine große Runde für 2,00 €

Ort: DLRG-Haus, Promenade , 23730 Pelzerhaken

Info: Segtouren Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 45, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, Tel. 0179-5124959
www.baltic-spass.de


29. September bis 03. Oktober 2017

Scharbeutzer Wiesn 2017

LebkuchenherzenAm 29. September 2017 heißt es „ozapft is“.
Beginnend um 16:00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich auf dem Seebrückenvorplatz, begleitet von zünftiger Blasmusik steht ein uriges blauweißes Wochenende bevor.
Das Festzelt im Kurpark lockt mit bayerischen Spezialitäten, einem echten Biergarten und ausgelassener Stimmung.

Auch musikalisch hat das Fest einiges zu bieten.

Eine vielfältige, bayerische Speisenauswahl sorgt dafür, dass jeder etwas nach seinem Geschmack findet.

Freitag – Dienstag

Eintritt: frei bzw. ab 18:00 Uhr Tische im Festzelt 12,-/15,- €

Ort: Seebrückenvorplatz und Kurpark, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de


29. September 2017

Öffentliche Führung
Marionetten, Schatten & Magie –
Die Welt des Figurentheaters

TheaterFigurenMuseum LübeckJede Figur erzählt Kulturgeschichte.

Lernen Sie in einer unserer spannenden Führungen durch die Dauerausstellungen die bunte Welt des Figurentheaters kennen!

Die Ausstellung zeigt Theaterfiguren aus drei Jahrhunderten aus Europa, Afrika und Asien. Darunter sind Handpuppen, Marionetten, Stab- und Schattenspielfiguren sowie mechanische Figuren.

Dazu all das, was zum Figurentheater gehört: Plakate, Requisiten, Musikinstrumente und vollständige Theaterkulissen.

Freitag 15:00 – 16:15 Uhr

Eintritt:
Erwachsene | Ermäßigte | Kinder (6-12):
10 | 6,50 | 5,50 €

Ort: TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck
Tel. 0451-78626, Fax 0451-78436
www.theaterfigurenmuseum.de

www.facebook.com/theaterfigurenmuseum

www.twitter.com/TFM_Luebeck

Flyer » TheaterFigurenMuseum « (pdf)


30. September 2017

Der Lack ist ab – der Glanz ist geblieben

Trinkkurhalle in Timmendorfer StrandEin Programm über das nicht-mehr-ganz-jung-Sein. Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können.

Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass. Musik von Glenn Miller, Günter Neumann, Irving Berlin, Richard Rodgers und anderen.

40 ist die neue 30 macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage.
Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.

Samstag 20:00 Uhr

Eintritt: 16,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521-74528 und www.musicbuero.de

Ort: Rotunde Trinkkurhalle, Kurpromenade, 23669 Timmendorfer Strand

www.musicbuero.de


weiter zum Oktober »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.