Sie sind hier: Startseite » Tipps » Neues aus Travemünde 05.04.2021

Neues aus Travemünde 05.04.2021

Heute mal neues aus Hamburg:

 

Der Lockdown als Chance
-Neuer Guinness World Records™ Titel-
Für das Miniatur Wunderland Hamburg

 

Impulsgeber für den neuen Guinness World Records™ Titel war ein Video aus dem vorletzten Jahr. Ein A380 startet im Wunderland, auf der Tragfläche ein Weihnachtsmann mit einen Schlagklöppel in der Hand, der auf mit Wasser gefüllte Flaschen schlägt und damit die Melodie von Jingle Bells spielt. Dieses kurze Video ging um die Welt und wurde rund 100.000.000 Mal angeschaut. Daraus entstand die Idee, einen Zug durchs komplette Wunderland fahren und dabei ein Medley der bekanntesten Klassikstücke der Welt zu spielen zu lassen.

Das Making-of

Eine Trasse mit tausenden unterschiedlich befüllten Gläsern von Skandinavien bis nach Italien war fertig gebaut. Im Beisein der Zeugen von Guinness World Records wurde der Weltrekord am 17. März 2021 versucht, direkt beim ersten Versuch geschafft und so hält das Miniatur Wunderland fortan den Rekord ‚Longest melody played by a model train‘. Herausgekommen ist einmaliges Video, das ab Ostermontag weltweit zu sehen ist.

 

Wir wünschen

Frohe Ostern