Sie sind hier: Startseite » Archiv für Mai 2022

Monat: Mai 2022

Neues aus Travemünde 18.05.2022

Travemünder Ansichten –
Private Fotografien der 50er bis 70er Jahre

Cover Travemünder Ansichten – Rolf FechnerAnders als in den vorangegangenen Bildbänden wird Travemünde hier nicht auch aus der Ansichtskartenperspektive, sondern mit Fotos von Privatleuten dargestellt.

In den 1950er bis 1970er Jahren haben Travemünder Hobbyfotografen einzelne Häuser oder ganze Häuserfronten, vornehmlich in der Travemünder Altstadt, abgelichtet.

Die Akribie, mit der die Fotografen  vorgegangen sind, indem sie einzelne Häuser, teilweise Haus zu Haus, fotografiert haben, zeugt davon, dass die Fotos in der Absicht gemacht wurden, eine Dokumentation zu erstellen. Diese Dokumentation soll hiermit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Reiz liegt darin, dass hier weitgehendst die “nicht prominenten” Häuser abgebildet sind, die aber das Bild des Ortes entscheidend mitpräg(t)en.

Nicht Gegenstand dieses Bildbandes sind die Menschen zu jener Zeit. Ihnen wird ein weiterer Bildband vorbehalten  sein.

Anhand dieser Bilder aus drei Jahrzehnten hat der Autor Rolf Fechner seinen neuen Bildband mit mehr als 160 privaten Fotos zusammengestellt.

Natürlich ist auch der Priwall ist mit einigen Ansichten vertreten.

Viele der  einzelnen Häuser wurden mit Hausnummern versehen, so dass jede(r) Interessierte das im Buch gezeigte Bildmaterial leicht nachvollziehen kann.

Ein “Muss” für jeden interessierten Alt-und Neubürger.

Preis: 20,00 €
Autor: Rolf Fechner
Paperback
Verlag: Books on Demand (05.05.2022)
116 Seiten
ISBN-13: 9783756201860
Größe: 17 x 0.8 x 22 cm


Neues aus Travemünde 11.05.2022

Strandkarten in Travemünde jetzt auch per App erhältlich

Bargeldlose Zahlung mit der EasyPark-App

 Lübeck, Seebad Travemünde. Mit der Eröffnung der Badesaison am 15. Mai 2022 wird an den Stränden und der Liegewiese (Grünstrand) des Seebades Travemünde wieder die Strandbenutzungsgebühr zur Deckung der Kosten für Betrieb und Unterhaltung des Strandes erhoben. Diese kann jetzt auch bargeldlos mit der EasyPark-App gezahlt werden. „Unsere Strandgäste kommen so unkompliziert, bargeldlos und digital an ihre Strandkarte und können direkt in den erholsamen Tag am Meer starten“, freut sich Travemündes Kurdirektor Uwe Kirchhoff über den neuen Service der Onlinezahlung per App. „Strandkarte ganz easy.“

Das Angebot der EasyPark-App wird neben der bestehenden Buchungsmöglichkeit der Parktickets im Seebad hierzu um die Funktion der Strandkarte erweitert. Parkticket und Strandkarte können dabei kombiniert gebucht werden. Wer mit dem Fahrrad, Bus oder Zug an den Strand fährt, erhält die Strandkarte natürlich auch separat. Die EasyPark-App ist kostenlos und ohne Anmeldung in allen gängigen App-Stores verfügbar.

So easy funktioniert es: Die Nutzer:innen geben die auf dem Parkscheinautomaten angegebene Parkzone in der App ein und können anschließend die Strandkarte für beliebig viele Personen zum Parkticket hinzu buchen. Wer nur die Strandkarte benötigt, gibt in der App einfach die Zonennummer des Strandes vom Strandkartenautomaten an. Die Bezahlung ist dann bequem per Onlinebanking, applePay sowie PayPal möglich. Die Kleingeldsuche für den Automaten entfällt. Die aktiven Parktickets und Strandkarten werden in der App als Nachweis für eine Kontrolle angezeigt.

Die Strandbenutzungsgebühr wird in der Zeit vom 15. Mai bis 14. September eines jeden Jahres erhoben. Sie beträgt 3,00 Euro pro Tag, ab 15.00 Uhr 1,60 Euro. Für die Nutzung der EasyPark-App wird eine zusätzliche Transaktionsgebühr vom Systembetreiber erhoben.